Dietmar Roth erleidet Schlaganfall!

#
Und noch mehr...
Das Einlagespiel der "Respekt"-All-Stars beginnt um 17 Uhr. Die genaue Spieldauer steht noch nicht fest. Wahrscheinlich werden zwei mal zwölf Minuten gespielt.

Die Veranstaltung kostet keinen Eintritt.
#
Nach den ganzen Michael Schuhmacher Nachrichten heute sollten wir Dietmar Roth an dieser Stelle auch nicht ganz aus den Augen verlieren. gruss vom wiener
#
Schließe mich an. Das gleiche dachte ich nämlich auch. Alles Gute Dietmar, gib alles.....
#
den didi verlieren wir nicht aus den augen. es geht ihm..... ganz langsam stück für stück etwas besser. es wird noch ein langer weg für ihn.
didi....du schaffst das....auch wenn du nie mehr 100% der alte sein wirst. in erster linie gehts darum das du aus der reha wieder rauskommst und in den kreis deiner familie zurückkehrst . an arbeit oder traditionsmannschaft will doch noch gar keiner denken. ich hoffe das 2014 DEIN jahr wird...
#
s-g-e-ole schrieb:
den didi verlieren wir nicht aus den augen. es geht ihm..... ganz langsam stück für stück etwas besser. es wird noch ein langer weg für ihn.
didi....du schaffst das....auch wenn du nie mehr 100% der alte sein wirst. in erster linie gehts darum das du aus der reha wieder rauskommst und in den kreis deiner familie zurückkehrst . an arbeit oder traditionsmannschaft will doch noch gar keiner denken. ich hoffe das 2014 DEIN jahr wird...


...dem Wunsch von Dir schließe ich mich sehr gerne an. Alles Gute Dietmar Roth!
#
wiener63 schrieb:
Nach den ganzen Michael Schuhmacher Nachrichten heute sollten wir Dietmar Roth an dieser Stelle auch nicht ganz aus den Augen verlieren. gruss vom wiener


+1
#
s-g-e-ole schrieb:
den didi verlieren wir nicht aus den augen. es geht ihm..... ganz langsam stück für stück etwas besser. es wird noch ein langer weg für ihn.
didi....du schaffst das....auch wenn du nie mehr 100% der alte sein wirst. in erster linie gehts darum das du aus der reha wieder rauskommst und in den kreis deiner familie zurückkehrst . an arbeit oder traditionsmannschaft will doch noch gar keiner denken. ich hoffe das 2014 DEIN jahr wird...



Gerade eine Reportage über Jo Deckarm gesehen. Musste spontan an Dietmar Roth denken, in der Hoffnung das auch er nicht vergessen wird.
#
gute besserung!
#
Auch von mir alles gute.
Unvergesslich bleibt für mich der Schmatzer mit Axel Kruse.
#
Gruß und Gute Besserung an einen Leidensgenossen!
#
Ich erinnere mich noch an den Kuss Dietmar Roth`s mit Axel Kruse  

Dietmar dir die besten Gensungswünsche aus Buxtehude
#
grossaadla schrieb:
Auch von mir alles gute.
Unvergesslich bleibt für mich der Schmatzer mit Axel Kruse.


schrieb ich auch grade war das nicht gegen Nürnberg ? *grübel  
#
Fuchs58 schrieb:
grossaadla schrieb:
Auch von mir alles gute.
Unvergesslich bleibt für mich der Schmatzer mit Axel Kruse.


schrieb ich auch grade war das nicht gegen Nürnberg ? *grübel  



In Lautern.
#
Hier noch mal aus aktuellem Anlass:
http://www.fr-online.de/eintracht-frankfurt/dietmar-roth-der-schwere-weg-zurueck,1473446,28344690.html

Kämpfen und siegen, Dietmar!
Du schaffst das!
#
raideg schrieb:
Hier noch mal aus aktuellem Anlass:
http://www.fr-online.de/eintracht-frankfurt/dietmar-roth-der-schwere-weg-zurueck,1473446,28344690.html

Kämpfen und siegen, Dietmar!
Du schaffst das!


Leider gleich der erste Komentar zum Artikel ein Vollidiot.

Er hat einen sehr langen Weg vor sich, da kann man ihm nur wünschen das er es möglichst schnell wieder schafft.
#
Kann keine großen Worte machen, ich möchte Ihnen, Herr Roth aber meine besten Wünsche zur Genesung senden.
Alles erdenklich Gute für Sie!
#
Das stimmt alles schon ziemlich nachdenklich. Ich habe soeben nochmal nachgesehen: Dietmar Roth war in der Aufstellung meines ersten Eintrachtspiels, das ich im Waldstadion besucht hatte: eine UEFA-Cup-Partie gegen Juventus Turin am 28.02.1995. 19 Jahre ist das nun her... gerade mal? Oder doch schon so lange?
Aber wie oft haben sich Eintrachtler nach Rückschlägen schon aufraffen müssen? Dies ist das Gute daran. Eintrachtler sind Kämpfer. Und diesen Kampf wird Herr Roth mit aller Vehemenz führen und gewinnen. Da bin ich mir sicher. Für diesen nicht einfachen Weg wünsche ich ihm das Beste.
#
propain schrieb:
raideg schrieb:
Hier noch mal aus aktuellem Anlass:
http://www.fr-online.de/eintracht-frankfurt/dietmar-roth-der-schwere-weg-zurueck,1473446,28344690.html

Kämpfen und siegen, Dietmar!
Du schaffst das!


Leider gleich der erste Komentar zum Artikel ein Vollidiot.

Das stimmt. Manchmal ärgere ich mich über die Möglichkeiten, die das Internet bietet, um seine unwichtige Meinung kund zu tun. Wobei es in diesem Fall wohl mal wieder nicht um "Meinungsäußerung" geht sondern eher darum, die eigene Blödheit in die Welt hinaus zu posaunen.
Schlimm!

Ich wünsche Dietmar Roth weiterhin alles, alles Gute! Ein Held meiner Kindheit. Schöne Aktion vom Grabi. Gut, wenn die Eintracht-Familie zusammen hält.
#
ich habe es mir abgewöhnt über solche vollkasper zu ärgern. bringt nichts und die freuen sich nur, dass sie wahrgenommen werden.

meine allerbesten genesungswünsche an dietmar roth, und mal wieder hut ab vor grabi. als mensch und sportler ein ganz großer.


Teilen