Ein Lob für Alex Meier

#

DerausdemDorf schrieb:
Mein Bub,

geh erstmal arbeiten und zahle brav deine Steuern und dann kannste mit "verdanken" anfangen???

Ich habe Meier seitdem er hier is mehr als 40 Mal live gesehen, für sein Alter is er kein schlechter, aber er ist absolut nicht der Heilsbringer, zudem ihn manche hier machen


In einem Thread Paco in Schutz nehmen und auf Meier einschlagen. Die waren heute beide nicht gut.

Aber was ich nicht ab kann sind solche subjektiven Kommentare. Also geh in dein Dorf und ergötz dich an deiner 40 Spiele Statistik!
#

DerausdemDorf schrieb:
Mein Bub,

geh erstmal arbeiten und zahle brav deine Steuern und dann kannste mit "verdanken" anfangen???


mit 24 zahlst du ja auch schon seit jahrzehnten steuern...
#
Ich gehe arbeiten und zahle auch steuern soviel dazu...

Warum kommt ihr dann immer aus euren Löchern gekrochen wenn nen Spieler mal nen schlechten Tag hatte? Am besten laufen wir garnicht mehr auf wa? Schließlich sind ja alle schlecht....wir haben halt keine 100mio um uns jede Saison mal so ebend den "Shootingstar" zu kaufen! Wir sind aufsteiger und Meier ist schließlich auch noch Jung...da kann man solche Dinger auch mal versemmeln...er entwickelt sich meiner Meinung nach doch sehr gut!
#
Nein,

aber ich zahle Steuern und bin für mich selbst verantwortlich...
Ich diskutiere gern mit jedem Minderjährigen, gar kein Ding, so lang es vernünftig ist aber ich lass mir doch nicht von so nem Halbstarken ans Bein pissen...
#

DerausdemDorf schrieb:
...aber ich lass mir doch nicht von so nem Halbstarken ans Bein pissen...


könntest du mir dafür bitte ein zitat liefern, ich finde leider keins
#
Also ich fand den Meier heute ganz gut. Der Kopfball war mies, ok. Aber wenn mir jetzt einer erzählen will Alex wäre schlecht gewesen, weil man ihn nicht gesehen hätte und weil er eine 1000% versemmelt hat... Ich habe heute von Alex mehr gesehen als von Huggel. Und wenn ich jetzt anfange jeden Spieler runterzureden der eine gute Chance vergeigt, dann haben wir in Frankfurt keine guten Spieler. die Chancenauswertung ist katastrophal. Das liegt aber nicht nur am Meier.
Lasst ihn spielen, lasst ihn Erfahrung sammeln. Aber lasst ihn um Himmels Willen nicht ziehen! Ich glaube er (und die ganze Mannschaft) steigern sich nächstes Jahr nochmal. Aber erstmal Klassenerhalt bitte
#
AAARGEL... also so manchmal glaub ich einige SGE-Fans haben beim Verteilen von Gehirn nicht aufgepasst.

OK, Meier war heute nicht bester Spieler auf dem Platz, aber das war echt solide, was er gemacht hat. Endlich auch mal defensiv etwas effektiver als nur "mitlaufen" und nach vorne immer auf der Bildfläche. Und die Unterirdischhe Leistung von vor zwei Wochen scheint der Tiefpunkt gewesen zu sein, dagegen war das heute Weltklasse.

so, und jetzt ist auch mal gut. Meier ist heute definitiv nicht das Thema dass es zu diskutieren gilt. Aus. Basta.
#

DerausdemDorf schrieb:
Nein,

aber ich zahle Steuern und bin für mich selbst verantwortlich...
Ich diskutiere gern mit jedem Minderjährigen, gar kein Ding, so lang es vernünftig ist aber ich lass mir doch nicht von so nem Halbstarken ans Bein pissen...


...und welche Wertigkeit, bzw. welchen Einfluss, haben Deine gezahlten Steuern, wenn es um Kommentare zu Spielern oder Spielen geht?

Wusste nicht, dass man dadurch "gescheiter" wird oder größere analytische Fähigkeiten besitzt?


In diese Sinne....

???


P.s.: ...und auch Deine Beinpinkeltheorie, zum Zwecke des dicken Hund markierens, hinkt doch ein wenig!
#

ZoLo schrieb:

DerausdemDorf schrieb:
Nein,

aber ich zahle Steuern und bin für mich selbst verantwortlich...
Ich diskutiere gern mit jedem Minderjährigen, gar kein Ding, so lang es vernünftig ist aber ich lass mir doch nicht von so nem Halbstarken ans Bein pissen...


...und welche Wertigkeit, bzw. welchen Einfluss, haben Deine gezahlten Steuern, wenn es um Kommentare zu Spielern oder Spielen geht?

Wusste nicht, dass man dadurch "gescheiter" wird oder größere analytische Fähigkeiten besitzt?


Naja aber ist doch einfacher erstmal ins Profil zu gehen um dort Argumente zu finden wenn einem zum Theme gerade nichts "passendes" einfällt...achja und zum pissen gehe ich persönlich aufs Klo....weiß ja nicht wie du das Handhabst....
#

t0bias schrieb:

westkurvenfan13 schrieb:

Alex-Meier-14 schrieb:
Für mich auch! Das was du sagst das sind auch genau meine worte!!! Wer hat denn die meisten torvorlagen gemacht?!?! ohne ihn hätten wir keine chache im mittelfeld. er ist einer der besten spielmacher in der bundesliga!!! auch wenn ihn mache oft kritisiern, ist er oft kaum zu aba wenn er zu sehn ist dann macht er auch was draus!!!
für mich ist er der beste spieler ber bundesliga!!! LG Alex-Meier-14


So ein schöner Thread vom naggedei, aber deine Antwort lässt einen mal wieder nur den Kopp schütteln.

Wir hätten also keine Chance ohne Alex Meier ? Warum laufen denn dann da auch noch Hugggel, Jones, Köhler, Chris usw. rum ? Könnten sie ja auch zu Hause bleiben.

Meier ist keiner, der das Spiel organisiert und antreibt, meistens schlurft er vorne rum und wartet auf einen seiner(zugegeben genialen) Geistesblitze.

Er ist net´der, der das Spiel aufzieht, der die Fäden in die Hand nimmt, das Tempo im richtigen Moment rausnimmt um dann in der nächsten Sekunde nen überfallartigen Konter zu starten.

Meier spielt fast immer nur mit einem Ballkontakt, und wenn seine Bälle ankommen sind sie genial, und wenn nicht ist er ne Katastrophe.


WORD!!!

@wkf13 Naja, warum sollte man man den einen für Lob kritisieren und den andere nicht??
Klar gibts auch noch andere, aber gehts um ein Lob für MEIER!! Und genau das, hat er geschrieben!!
Naja ich fand das halt etwas unfair..

Ich finde auch, dass der Alex Meier ne SUPER Saion spielt und hoffentlich noch viel mit unsrer Eintracht erreichen wird!!

Und DANKE Alex für die  guten Leistungen bislang in der Saison
#
Ich finde das Ganze hier im Forum nimmt wirklich immer skurriler werdende Formen an. Leuten, die Spieler nicht so gut sehen wie manch anderer, werden als Nestbeschmutzer hingestellt - und wenn man mal berechtigte Kritik am Auftritt der gesamten Mannschaft ausspricht, dann ist man Ochsenbacher oder sollte gar wegen Hochverrats vor den Kadi gezerrt werden.

Bei einigen hier glaube ich wirklich, dass sie nix anderes im Leben haben außer die Eintracht. Für dieses Leute freut es mich immer ganz besonders, wenn die Eintracht gewinnt. Denn dann schreiben diese Leute nicht immer die ewig wiederkehrende Mär von den bösen Ochsenbachern die dieses Forum unterwandern.

Der Mann aus den Bergen, ähm ich meine der Mann aus dem Dorf hat seine Meinung kund getan. Die seit Wochen schlechten Leistungen von Meier geben ihm Recht, wie ich finde. Das heißt aber nicht, dass er Meier (und auch ich) für einen schlechten halten. Meier muss endlich in die Pötte kommen - von einem Spieler auf seiner Position erwarte ich mehr. Wenn er dazu noch nicht in der Lage ist, dann muss man sich eben über Alternativen unterhalten um Meier dadurch vielleicht ein klein wenig anzuspornen mehr aus sich heraus zu holen. Wir können keinen Spieler mal so durchschleppen um zu hoffen, dass er recht bald den Durchbruch schafft. Ich finde einen Cimen oder einen Russ kein Deut schlechter als Meier.

Wie auch immer, ob mit oder ohne Meier. Der Klassenerhalt sollte in diesem Jahr zu packen sein. Im nächsten Jahr sollte man zumindest über eine gleichwertige Alternative auf Meiers Position nachdenken. Der Junge spielt mir momentan ganz einfach zu behäbig bzw. pommadig.

M_M.



M_M.
#
Meier ist jung und hat Potential. Das ist Fakt!

Meier ist bisher zusammen mit Copado unser schlechtester Rückrundenspieler. Das ist auch Fakt!

Beiden würde mal wieder ein richtig gutes Spiel gut tun, damit sie mal wieder ne gewaltige Portion Selbstvertrauen tanken können.

Im Kopfballspiel muss er sich (was den Torabschluss angeht) aber bei seiner Körpergröße wirklich gewaltig verbessern. Das war gestern ja schon mehr nen Versuch zu klären, als ne Torchance
#

naggedei schrieb:
Was hatte ich am Anfang der Saison geschrieben als Alex Meier bei manchen schon abgeschrieben war und sogar die Aufstellung sowie das Pro Meier von Funkel in Frage gestellt wurde?

Damals hate ich gemeint: "Es wäre doch am Ende der Saison jeder damit zufrieden, wenn Meier 4 Tore und 7 Vorlagen auf seinem Knto verbuchen könnte. Denn immerhin ist er noch jung bundesligaunerfahren und entwicklungsfähig."

Nun steht der 27 Spieltag an und Meier liet in der Scorer Liste auf dem tollen 10 Platz mit insgesamt 15 Scorerpunkten, unterteilt in 6 Tore und 9 Vorlagen.

Doch noch immer erwartet man mehr von ihm, obwohl man bedenken sollte, dass es erst sein Erstligadebüt in der Bundesliga ist.

Er steht immerhin auf einem Level mit Makkay, Borowski, Altintop, alles Nationalspieler mit internationaler Erfahrung.

Sogar ein Ballack, liegt "nur" auf dem 14 Platz mit 14 Scorerpunkten, uterteilt in 12 Tore und 2 Vorlagen. Das hätte vor der Saison auch niemand gedacht oder für möglich gehalten.

Geht man noch einen Schritt weiter und betrachtet nur die Vorlagen, liegt Alex in DEUTSCHLAND auf Rang 3 zusammen mit da Silva hinter Micoud (11), Barbarez (10).

Desweiteren distanziert er Mittelfeldstartegen wie Lincoln Platz 49 (7 Scorerpunkte) oder Rosicky Platz 60 (6 Scorerpunkte) in seiner ersten Bundesligasaison um weiten.

Dazu sollte man bedenken, dass unter den ersten 15 Scorern, nur Micoud (Platz 1) und Marcelinho (Platz 2) als richtige 10er vor Alex Meier und Tim Borowski (Platz 3) liegen. Ansonsten tümmeln sich vorwiegend Stürmer unter den besten Scorern.

Ein weiteren Pluspunkt für seinen TOP-Wert ist vorallem sein junges Alter. Nur Sanogo und Altintop sind ebenso von den 15 Top-Scorern 23 Jahre alt. Unter 23 Jahre findet man keinen Scorer unter den besten 15. Der jüngeste wenn man es genau auf den Tag nimmt, ist Alex Meier der erst im Januar 23 geworden ist.

Also für mich ist Alex der Garant für diese tolle Saison. Er ist manachmal kaum zu sehen, aber dennoch immer an den wichtigsten Spielsituationen mit beteiligt. Seine Leistung wird noch durch 3 Pokaltore gekrönt.

Wenn er sich weiter entwickelt, dann möchte ich nicht wissen wo das noch hinführt. Außerdem haben wir jetzt noch Spiele gegen die direkten Konkurrenten, wo Alex sicherlich noch einige Scorerplätze gutmachen wird.

Ein riesen Lob an deser Stelle für seine Leistungen und viel Glück heute in Köln.






schön geschrieben - und recht hast du !


wer hätte das gedacht ? genauso wie die torausbeute von amanatidis !?!


also meckert nicht auf den jungen wenn er mal nicht trifft oder schlecht spielt - rennen tut er immer !!!
das was beim cha ja ewiges aufstellkriterium war !!!


unsere jungen wilden reissen das ...
#
Ich hol den mal hoch. Ich finde Meier hats verdient, da er uns ja heute mit seinen zwei Buden auch zum Sieg geschossen hat!

Treffer Nummer 9 und 10 für diese Saison. Ich sag euch, der Junge ist enorm wichtig für uns und den Aufstieg.

Außerdem kann man nach fast 8 Jahren auch mal anfangen seine Leistungen zu würdigen! Man muss auch mal anerkennen, dass er mitlerweile schon ein Frankfurter Uhrgestein ist. Ein Nicht-Söldner!
#
Ich meine natürlich Urgestein.
#
Ganz Deiner Meinung   .

Die 2 Tore freuen mich sehr.  Finde auch Klasse, dass er als Kapitän (wenn auch nur in Vertretung) aufläuft. Auch das hat er sich verdient! Die Position hinter der Spitze liegt ihm auch sehr.

Trotzdem befürchte ich, dass die Nörgler nach dem nächsten torlosen Spiel wieder auf ihm herumhacken. Publikumsliebling wird er wohl nie.
#
simima schrieb:
Publikumsliebling wird er wohl nie.



Kommt drauf an, wo man sitzt/steht. Das sachverständige Publikum um mich herum war durchaus sehr wohlwollend.
#
Wie ich diesen Meier liebe!

#
Ist schon interessant 6 Jahre der gleiche Mist.

Meier kann so gut sein wie er will - irgendwie moegen in manche nicht.
#
ich mag den Meier total!!! Schade das alle Kriesen immer an ihm und Benny fest gemacht werden. Meiner Meinung nach einer unser bester Spieler.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!