Ein Lob für Alex Meier

#
DerNeuAnfang schrieb:
Er hat mal wieder gezeigt das ers eigentlich kann wenn er will. Nur will er so gut wie nie...


Herrschaftszeiten, was für ein Unsinn.
#
Hätte Alex Meier nicht solch gravierende Schwächen im "1 gegen 1" würde er zu den Top Mittelfeldspielern in Deutschland gehören.

Alles andere dazu bringt er mit:
- Abgeklärtheit vorm Tor
- Gutes Kopfballspiel
- Super Spielübersicht
- Große Laufbereitschaft

Gegen Braunschweig hat er doch mehr zurückhängende 2. Sturmspitze als im Mittelfeld gespielt, und das ist genau die Position, die er super spielen kann, denn dabei hatte er die Freiheiten, die er für sein Spiel braucht, und ist so gut wie gar nicht in direkte Zweikämpfe verwickelt worden, die er eigentlich fast immer verliert.

Demnach haben seine Leistungen doch nichts damit zu tun, ob er "will" oder "nicht will", sondern einzig damit ob, bedingt durch das Spielsystem, seine Schwäche zum tragen kommt oder nicht.

Aus diesem Grund gehe ich leider davon aus, dass er, wenn er wieder hinter 2 Spitzen spielen muss, entsprechend "schlecht" aussieht.
#
Fireye schrieb:
Hätte Alex Meier nicht solch gravierende Schwächen im "1 gegen 1" würde er zu den Top Mittelfeldspielern in Deutschland gehören.

Alles andere dazu bringt er mit:
- Abgeklärtheit vorm Tor
- Gutes Kopfballspiel
- Super Spielübersicht
- Große Laufbereitschaft

Gegen Braunschweig hat er doch mehr zurückhängende 2. Sturmspitze als im Mittelfeld gespielt, und das ist genau die Position, die er super spielen kann, denn dabei hatte er die Freiheiten, die er für sein Spiel braucht, und ist so gut wie gar nicht in direkte Zweikämpfe verwickelt worden, die er eigentlich fast immer verliert.

Demnach haben seine Leistungen doch nichts damit zu tun, ob er "will" oder "nicht will", sondern einzig damit ob, bedingt durch das Spielsystem, seine Schwäche zum tragen kommt oder nicht.

Aus diesem Grund gehe ich leider davon aus, dass er, wenn er wieder hinter 2 Spitzen spielen muss, entsprechend "schlecht" aussieht.


Wenn das stimmt, warum ? sind wir dann abgestiegen.
#
realdeal schrieb:
Fireye schrieb:
Hätte Alex Meier nicht solch gravierende Schwächen im "1 gegen 1" würde er zu den Top Mittelfeldspielern in Deutschland gehören.

Alles andere dazu bringt er mit:
- Abgeklärtheit vorm Tor
- Gutes Kopfballspiel
- Super Spielübersicht
- Große Laufbereitschaft

Gegen Braunschweig hat er doch mehr zurückhängende 2. Sturmspitze als im Mittelfeld gespielt, und das ist genau die Position, die er super spielen kann, denn dabei hatte er die Freiheiten, die er für sein Spiel braucht, und ist so gut wie gar nicht in direkte Zweikämpfe verwickelt worden, die er eigentlich fast immer verliert.

Demnach haben seine Leistungen doch nichts damit zu tun, ob er "will" oder "nicht will", sondern einzig damit ob, bedingt durch das Spielsystem, seine Schwäche zum tragen kommt oder nicht.

Aus diesem Grund gehe ich leider davon aus, dass er, wenn er wieder hinter 2 Spitzen spielen muss, entsprechend "schlecht" aussieht.


Wenn das stimmt, warum ? sind wir dann abgestiegen.


Meinst du diese Frage ernst?
#
realdeal schrieb:
Wenn das stimmt, warum ? sind wir dann abgestiegen.


Weil neben Meier zusätzlich noch Altintop, Köhler und Ochs im Mittelfeld aufgelaufen sind. Weil Russ und Oka eine entscheidende Fehler hatten, weil Jung im Tief war, weil Tsavellas ausschließlich Hölzer trat, weil Gekas nicht mehr getroffen hatte und das Dreieck Amanatidis, Bruchhagen Skibbe Psychopingpong der feinsten Sorte, im dümmsten Moment hervorgezogen hatten. Alles in Allem, weil alle (außer Rode) an einem Strang gezogen haben, leider an der falschen Seite...

Gruß,
tobago
#
tobago schrieb:
realdeal schrieb:
Wenn das stimmt, warum ? sind wir dann abgestiegen.


Weil neben Meier zusätzlich noch Altintop, Köhler und Ochs im Mittelfeld aufgelaufen sind. Weil Russ und Oka eine entscheidende Fehler hatten, weil Jung im Tief war, weil Tsavellas ausschließlich Hölzer trat, weil Gekas nicht mehr getroffen hatte und das Dreieck Amanatidis, Bruchhagen Skibbe Psychopingpong der feinsten Sorte, im dümmsten Moment hervorgezogen hatten. Alles in Allem, weil alle (außer Rode) an einem Strang gezogen haben, leider an der falschen Seite...

Gruß,
tobago


Stimmt alles was du schreibst (kein widerspruch).
Aber wenn man einem Spieler einen Thread widmet sollte man auch nebenbei erwähnen das dieser Spieler in der jüngsten Vergangenheit nicht auf dem Mond oder sonstwo war, sondern zum Großteil auf dem Platz gestanden hat und an der jetzigen Situation seinen Anteil hat (nicht mehr und nicht weniger).
P.S. ich freu mich über jedes gute Spiel von Meier (auch wenn mir das vielleicht keiner glaubt).
#
realdeal schrieb:
P.S. ich freu mich über jedes gute Spiel von Meier (auch wenn mir das vielleicht keiner glaubt).


Ich freu mich auch wenn er gut ist, denn oft genug ist er es nicht, da bin ich voll bei Dir. Er war einer derjenigen die letzte Saison in der Rückrunde versagt haben, wie alle anderen auch. Aber ihm halte ich zugute, dass er diese Saison unsere Versicherung für den Tabellenplatz ist. Ohne Meier wären wir die Lachnummer der Liga, Topfavorit abgestürzt ins Mittelfeld. Daher hat er diese Saison, trotz zwischenzeitlicher Schwächen, einen echten Bonus bei mir persönlich (was ihm allerdings gar nichts hilft )

Gruß,
tobago
#
tobago schrieb:
realdeal schrieb:
P.S. ich freu mich über jedes gute Spiel von Meier (auch wenn mir das vielleicht keiner glaubt).


Ich freu mich auch wenn er gut ist, denn oft genug ist er es nicht, da bin ich voll bei Dir. Er war einer derjenigen die letzte Saison in der Rückrunde versagt haben, wie alle anderen auch. Aber ihm halte ich zugute, dass er diese Saison unsere Versicherung für den Tabellenplatz ist. Ohne Meier wären wir die Lachnummer der Liga, Topfavorit abgestürzt ins Mittelfeld. Daher hat er diese Saison, trotz zwischenzeitlicher Schwächen, einen echten Bonus bei mir persönlich (was ihm allerdings gar nichts hilft )

Gruß,
tobago


Ich gehe auch mal fest davon aus das Meier an sich selbst den Anspruch hat Bundesligaspieler zu sein.
Von daher ist es auch kein Verbrechen wen ich von ihm  konstant gute Leistungen erwarte.
Die Hauptsache für mich bleibt aber nicht irgend eine persönliche Statistik sondern der Aufstieg !
Grß realdeal
#
tobago schrieb:
realdeal schrieb:
Wenn das stimmt, warum ? sind wir dann abgestiegen.


Weil neben Meier zusätzlich noch Altintop, Köhler und Ochs im Mittelfeld aufgelaufen sind. Weil Russ und Oka eine entscheidende Fehler hatten, weil Jung im Tief war, weil Tsavellas ausschließlich Hölzer trat, weil Gekas nicht mehr getroffen hatte und das Dreieck Amanatidis, Bruchhagen Skibbe Psychopingpong der feinsten Sorte, im dümmsten Moment hervorgezogen hatten. Alles in Allem, weil alle (außer Rode) an einem Strang gezogen haben, leider an der falschen Seite...

Gruß,
tobago


Fährmann hast du in deiner Aufzählung vergessen. Und dass die Jungs Dank Skibbe konditionell nicht bundesligareif waren.
#
prinzhessin schrieb:
tobago schrieb:
realdeal schrieb:
Wenn das stimmt, warum ? sind wir dann abgestiegen.


Weil neben Meier zusätzlich noch Altintop, Köhler und Ochs im Mittelfeld aufgelaufen sind. Weil Russ und Oka eine entscheidende Fehler hatten, weil Jung im Tief war, weil Tsavellas ausschließlich Hölzer trat, weil Gekas nicht mehr getroffen hatte und das Dreieck Amanatidis, Bruchhagen Skibbe Psychopingpong der feinsten Sorte, im dümmsten Moment hervorgezogen hatten. Alles in Allem, weil alle (außer Rode) an einem Strang gezogen haben, leider an der falschen Seite...

Gruß,
tobago


Fährmann hast du in deiner Aufzählung vergessen. Und dass die Jungs Dank Skibbe konditionell nicht bundesligareif waren.


Sehe ich genauso und Schuldzuweisungen,wer wann-wo und wie,helfen uns jetzt auch nicht weiter,dass Kind ist in den Brunnen gefallen-leider-und jetzt muss versucht werden,dass der Schaden so schnell wie möglich behoben wird,sprich,sofortiger Aufstieg,ansonsten sehe ich schwarz und nicht grau oder rosarot.
Die Mannschaft funktioniert -nur-als Einheit und verschworener Haufen.
Ein Stinkstiefel und dass ganze Gefüge gerät durcheinander und wenn man ehrlich ist,wir hatten mehrere davon in der Mannschaft,wovon einer dabei war,der nicht spielen durfte und konnte,wenigstens, wenn auch nicht mit moderaten Mitteln
versucht hat,die Zustände in der Mannschaft-öffentlich anzuprangern.
#
ich hoffe es ja nicht, aber ich glaube dass schauspiellehrer mayer den fortunen beibringt meier kaltzustellen und dass der thread dann ins leere läuft
#
Fireye schrieb:
Hätte Alex Meier nicht solch gravierende Schwächen im "1 gegen 1" würde er zu den Top Mittelfeldspielern in Deutschland gehören.

Alles andere dazu bringt er mit:
- Abgeklärtheit vorm Tor
- Gutes Kopfballspiel
- Super Spielübersicht
- Große Laufbereitschaft

Gegen Braunschweig hat er doch mehr zurückhängende 2. Sturmspitze als im Mittelfeld gespielt, und das ist genau die Position, die er super spielen kann, denn dabei hatte er die Freiheiten, die er für sein Spiel braucht, und ist so gut wie gar nicht in direkte Zweikämpfe verwickelt worden, die er eigentlich fast immer verliert.

Demnach haben seine Leistungen doch nichts damit zu tun, ob er "will" oder "nicht will", sondern einzig damit ob, bedingt durch das Spielsystem, seine Schwäche zum tragen kommt oder nicht.

Aus diesem Grund gehe ich leider davon aus, dass er, wenn er wieder hinter 2 Spitzen spielen muss, entsprechend "schlecht" aussieht.


Teilweise schön erkannt.
Frankfurt wäre in der letzten Saison niemals abgestiegen, hätte Skibbe Meier nicht auf die "6" geschoben bzw. in einem Anfall von Größenwahn ganz auf ihn verzichtet.
Frankfurt wird in dieser Saison nicht aufsteigen, sollte Veh auf die grandiose Idee kommen, Meier hinter zwei Stürmern spielen zu lassen.
System völlig egal, Meier muß hinter/neben einem Stürmer spielen, sonst nimmt Frankfurt seinen gefährlichsten Offensivspieler selbst aus dem Spiel.
Die Zweikampfwerte von Meier sind für einen Offensivspieler durchaus in Ordnung.
#
Meier=Stürmer
#
Fussballpeterchen schrieb:
Fireye schrieb:
Hätte Alex Meier nicht solch gravierende Schwächen im "1 gegen 1" würde er zu den Top Mittelfeldspielern in Deutschland gehören.

Alles andere dazu bringt er mit:
- Abgeklärtheit vorm Tor
- Gutes Kopfballspiel
- Super Spielübersicht
- Große Laufbereitschaft

Gegen Braunschweig hat er doch mehr zurückhängende 2. Sturmspitze als im Mittelfeld gespielt, und das ist genau die Position, die er super spielen kann, denn dabei hatte er die Freiheiten, die er für sein Spiel braucht, und ist so gut wie gar nicht in direkte Zweikämpfe verwickelt worden, die er eigentlich fast immer verliert.

Demnach haben seine Leistungen doch nichts damit zu tun, ob er "will" oder "nicht will", sondern einzig damit ob, bedingt durch das Spielsystem, seine Schwäche zum tragen kommt oder nicht.

Aus diesem Grund gehe ich leider davon aus, dass er, wenn er wieder hinter 2 Spitzen spielen muss, entsprechend "schlecht" aussieht.


Teilweise schön erkannt.
Frankfurt wäre in der letzten Saison niemals abgestiegen, hätte Skibbe Meier nicht auf die "6" geschoben bzw. in einem Anfall von Größenwahn ganz auf ihn verzichtet.
Frankfurt wird in dieser Saison nicht aufsteigen, sollte Veh auf die grandiose Idee kommen, Meier hinter zwei Stürmern spielen zu lassen.
System völlig egal, Meier muß hinter/neben einem Stürmer spielen, sonst nimmt Frankfurt seinen gefährlichsten Offensivspieler selbst aus dem Spiel.
Die Zweikampfwerte von Meier sind für einen Offensivspieler durchaus in Ordnung.


Aber nur für die Defensiv-Zweikämfe !!!
#
Fussballpeterchen schrieb:
Fireye schrieb:
Hätte Alex Meier nicht solch gravierende Schwächen im "1 gegen 1" würde er zu den Top Mittelfeldspielern in Deutschland gehören.

Alles andere dazu bringt er mit:
- Abgeklärtheit vorm Tor
- Gutes Kopfballspiel
- Super Spielübersicht
- Große Laufbereitschaft

Gegen Braunschweig hat er doch mehr zurückhängende 2. Sturmspitze als im Mittelfeld gespielt, und das ist genau die Position, die er super spielen kann, denn dabei hatte er die Freiheiten, die er für sein Spiel braucht, und ist so gut wie gar nicht in direkte Zweikämpfe verwickelt worden, die er eigentlich fast immer verliert.

Demnach haben seine Leistungen doch nichts damit zu tun, ob er "will" oder "nicht will", sondern einzig damit ob, bedingt durch das Spielsystem, seine Schwäche zum tragen kommt oder nicht.

Aus diesem Grund gehe ich leider davon aus, dass er, wenn er wieder hinter 2 Spitzen spielen muss, entsprechend "schlecht" aussieht.


Teilweise schön erkannt.
Frankfurt wäre in der letzten Saison niemals abgestiegen, hätte Skibbe Meier nicht auf die "6" geschoben bzw. in einem Anfall von Größenwahn ganz auf ihn verzichtet.
Frankfurt wird in dieser Saison nicht aufsteigen, sollte Veh auf die grandiose Idee kommen, Meier hinter zwei Stürmern spielen zu lassen.
System völlig egal, Meier muß hinter/neben einem Stürmer spielen, sonst nimmt Frankfurt seinen gefährlichsten Offensivspieler selbst aus dem Spiel.
Die Zweikampfwerte von Meier sind für einen Offensivspieler durchaus in Ordnung.

Sehe ich nicht so. In der Hinrunde sind wir doch erst in Schwung gekommen, als wir ab dem Dresdenspiel auf 2 Spitzen umgestellt haben. Alex Meier scheint in diesem System zwar nicht ganz so erfolgreich, aber solange das erfolgreicher ist, ist mir das ziemlich egal.
Zumal er auch hinter den Spitzen zu seinen Chancen gekommen ist, nur hatte er die da nicht verwertet.
#
Basaltkopp schrieb:
DerNeuAnfang schrieb:
Er hat mal wieder gezeigt das ers eigentlich kann wenn er will. Nur will er so gut wie nie und das kotzt mich an...   .... schön, loben wir ihn. Bringt er die Leistung mal bis Ende der Saison ziehe ich meinen Hut vor ihm, leider wird das nur Wunschdenken sein, da man schon soooo oft enttäuscht wurde.    


Immer die Latte schön hochlegen, um sich die Chance zum Druafhauen so groß wie möglich zu halten. Nur die wenigsten Spieler spielen eine ganze Runde auf Top-Niveau und deswegen hat auch kaum jemand einen Notenschnitt von 2,0 oder besser.

Du willst eh weder loben, noch Deinen Hut ziehen. Du willst immer nur draufhauen. Erbärmlicher Opferbacher!  


Du wartest glaube ich auf Comments von mir... ist schon seltsam das sofort immer gleich ein Gegenkommentar von Dir kommt. Überwachst Du  mich? ... oder viel schlimmer, biste ein Stalker?.... immer cool bleiben.  
#
DerNeuAnfang schrieb:
Basaltkopp schrieb:
DerNeuAnfang schrieb:
Er hat mal wieder gezeigt das ers eigentlich kann wenn er will. Nur will er so gut wie nie und das kotzt mich an...   .... schön, loben wir ihn. Bringt er die Leistung mal bis Ende der Saison ziehe ich meinen Hut vor ihm, leider wird das nur Wunschdenken sein, da man schon soooo oft enttäuscht wurde.    


Immer die Latte schön hochlegen, um sich die Chance zum Druafhauen so groß wie möglich zu halten. Nur die wenigsten Spieler spielen eine ganze Runde auf Top-Niveau und deswegen hat auch kaum jemand einen Notenschnitt von 2,0 oder besser.

Du willst eh weder loben, noch Deinen Hut ziehen. Du willst immer nur draufhauen. Erbärmlicher Opferbacher!  


Du wartest glaube ich auf Comments von mir... ist schon seltsam das sofort immer gleich ein Gegenkommentar von Dir kommt. Überwachst Du  mich? ... oder viel schlimmer, biste ein Stalker?.... immer cool bleiben.    


Was er immer auch in deinen Augen sein mag, Recht hat der Mann  
#
mach weiter alex und halt es noch ein wenig aus hier!

bin froh, dass du bei uns spielst, und nicht beim gegner!

diese saison schaffst du deine 15 buden, mindestens!!!!

#
komisch daß dieser meier noch bei uns rumirrt
und noch keine angebote von potenziellen clubs hat.
is wohl unverkäuflich unser superstar ! ?
Hoffe daß Kittel schnellstens das zepter in die Hand nimmt
lets go eintr8
#
Cocoon-adler schrieb:
komisch daß dieser meier noch bei uns rumirrt
und noch keine angebote von potenziellen clubs hat.
is wohl unverkäuflich unser superstar ! ?
Hoffe daß Kittel schnellstens das zepter in die Hand nimmt
lets go eintr8




Depp


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!