SKY / Liga total / sonstige [Bundesliga über Pay TV/Handy schauen]

#
Im Endeffekt macht jeder dort seinen eigenen Kram. Habe auch schon viele schöne Dinge erzählt bekommen. Oftmals leere Worte.
Beim jetzt von mir widerrufenen Vertrag z.B. wurde ausdrücklich Vertragsbeginn 01.06. bis 31.05. vereinbart und auch zugesichert,
In den Vertragsunterlagen dann Vertragsende 30.04. also 2 - 3 Wochen vor der entscheidenen Liga-Enphase sowie den Finals.

Ein Mal habe ich sogar so viel Rabatte bekommen, dass ich für Sky Welt + Bundesliga nur lustige 13,40 Euro im Monat bezahlen musste.

Das passiert halt, wenn man keine einheitlichen Verträge anbietet.

Grundsätzlich sollte man bei Sky-, Internet-, Handy- sowie Stromverträgen immer 5 mal lesen.

#
Aktuell gibt es direkt über Sky das Komplett-Paket inkl. HD und Receiver ohne Aktivierungsgebühr für 29,99 € im Monat.

http://www.sky.de/bestellung/sky-komplett-41744

Vielleicht ja für den Ein oder Anderen interessant.
#
Aktuell gibt es direkt über Sky das Komplett-Paket inkl. HD und Receiver ohne Aktivierungsgebühr für 29,99 € im Monat.

http://www.sky.de/bestellung/sky-komplett-41744

Vielleicht ja für den Ein oder Anderen interessant.
#
Mahlzeit,

laut der Bild wird Eurosport die 40 Livespiele ausschließlich über deren eigenen
Eurosport-Player zeigen:

http://www.bild.de/sport/fussball/1-bundesliga/zoff-um-bundesliga-rechte-52327582.bild.html

Ich dachte ich könnte das via App über mein Samsung TV schauen aber das geht leider nicht !
Mal sehen wie ich das mache ... Auf Tablet oder Läppi will ich eigentlich kein Fussball schauen !
#
Mahlzeit,

laut der Bild wird Eurosport die 40 Livespiele ausschließlich über deren eigenen
Eurosport-Player zeigen:

http://www.bild.de/sport/fussball/1-bundesliga/zoff-um-bundesliga-rechte-52327582.bild.html

Ich dachte ich könnte das via App über mein Samsung TV schauen aber das geht leider nicht !
Mal sehen wie ich das mache ... Auf Tablet oder Läppi will ich eigentlich kein Fussball schauen !
#
mussigger schrieb:


laut der Bild wird Eurosport die 40 Livespiele ausschließlich über deren eigenen
Eurosport-Player zeigen:



...was sie allerdings aufgrund der Auflagen und Lizenzbedingungen der DFL nicht dürfen. Eine
Verbreitung muss über Satellit oder Kabel erfolgen ...
#
Da ich keine Lust auf 3 Abo's habe und diesen Schrott auch nicht unerstützen möchte, tendiere ich im Moment eher zu 0 Abo's pro Monat
#
Da ich keine Lust auf 3 Abo's habe und diesen Schrott auch nicht unerstützen möchte, tendiere ich im Moment eher zu 0 Abo's pro Monat
#
Frankfurt050986 schrieb:

Da ich keine Lust auf 3 Abo's habe und diesen Schrott auch nicht unerstützen möchte, tendiere ich im Moment eher zu 0 Abo's pro Monat

So do I.
#
Auch wenn es nicht zu 100% hier hinein passt, aber ist schon irgendwas bekannt, wie Amazon seine Internet Audiorechte nutzen und verbreiten will?
Ich hoffe, dass das zumindest in der normalen Prime-Mitgliedschaft enthalten ist.
#
Auch wenn es nicht zu 100% hier hinein passt, aber ist schon irgendwas bekannt, wie Amazon seine Internet Audiorechte nutzen und verbreiten will?
Ich hoffe, dass das zumindest in der normalen Prime-Mitgliedschaft enthalten ist.
#
Schon mal an "Germany first" gedacht?
#
Schon mal an "Germany first" gedacht?
#
Nee, ich verstehe jetzt nicht so ganz, was Du meinst.
#
Nee, ich verstehe jetzt nicht so ganz, was Du meinst.
#
Amazon.
#
Mahlzeit,

laut der Bild wird Eurosport die 40 Livespiele ausschließlich über deren eigenen
Eurosport-Player zeigen:

http://www.bild.de/sport/fussball/1-bundesliga/zoff-um-bundesliga-rechte-52327582.bild.html

Ich dachte ich könnte das via App über mein Samsung TV schauen aber das geht leider nicht !
Mal sehen wie ich das mache ... Auf Tablet oder Läppi will ich eigentlich kein Fussball schauen !
#
mussigger schrieb:


Ich dachte ich könnte das via App über mein Samsung TV schauen aber das geht leider nicht !
Mal sehen wie ich das mache ... Auf Tablet oder Läppi will ich eigentlich kein Fussball schauen !

Bundesliga 2018:
Ein halbes Dutzend Freunde, unterm Tisch zwei Kästen.
Und auf dem Tisch das Handy von dem mit der größten Bilddiagonale.

Hat doch was.
#
Amazon.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Amazon.

Tut mir leid immer noch nicht. "Germany first" bedeutet für mich: Erst die Nazis (Deutschland) schlagen, dann können wir (USA, England) uns um Japan kümmern .. Zweiter Weltkrieg halt.
Du kommst jetzt mit der Antwort "Amazon" um die Ecke. Kapier ich nicht. Erklärst Du es mir?

.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Amazon.

Tut mir leid immer noch nicht. "Germany first" bedeutet für mich: Erst die Nazis (Deutschland) schlagen, dann können wir (USA, England) uns um Japan kümmern .. Zweiter Weltkrieg halt.
Du kommst jetzt mit der Antwort "Amazon" um die Ecke. Kapier ich nicht. Erklärst Du es mir?

.
#
Gerne.
Amazon Audiorechte. Du kaufst bei Amerikanern.
"Germany first" ist eine Parabel auf "America first". By Donald Trump.
Was du meintest ist "Berlin first". Das is was anderes.
#
Gerne.
Amazon Audiorechte. Du kaufst bei Amerikanern.
"Germany first" ist eine Parabel auf "America first". By Donald Trump.
Was du meintest ist "Berlin first". Das is was anderes.
#
Für das was ich meine, gibt es die Begriffe "Germany first" oder "Europe first". "Berlin first" hast Du Dir offensichtlich ausgedacht.
Was Du übrigens meinst ist keine Parabel sondern eine Allegorie. Eine Parabel ist was anderes.

Und was bitte, hat das alles mit meiner Frage zu tun?
#
Für das was ich meine, gibt es die Begriffe "Germany first" oder "Europe first". "Berlin first" hast Du Dir offensichtlich ausgedacht.
Was Du übrigens meinst ist keine Parabel sondern eine Allegorie. Eine Parabel ist was anderes.

Und was bitte, hat das alles mit meiner Frage zu tun?
#
Nix. Und nein, es ist keine Allegorie.
Zurück zu Amazon.
#
Frankfurt050986 schrieb:

Da ich keine Lust auf 3 Abo's habe und diesen Schrott auch nicht unerstützen möchte, tendiere ich im Moment eher zu 0 Abo's pro Monat

So do I.
#
Ich denke auch, dass das ganze am Ende allen schadet. Arena wollte damals ja auch kaum einer haben und die boten die ganze BL, aber die wenigsten Premiere Kunden hatten Lust auf zwei Abos (man wollte CL ja noch über Premiere gucken). Zwar sind die deutschen im Bereich Pay-TV und Abos inzwischen glaube ich etwas empfänglicher, so dass ich denke, dass mehr Kunden für ein reines Bundesliga Abo zu gewinnen wären als zu Zeiten von Arena.

Aber verschiedene Zahlservices nur für die Bundesliga? Da haben viele sicher keine Lust drauf und werden sich überlegen, ob dann überhaupt noch. Für Leute wie mich, die nur Spiele Ihres Vereins sehen und hin und wieder die Konferenz ist der Jahrespass ja eine totale Wildcard, da man keine Ahnung hat wie oft die Eintracht auf den Eurosport Sendeplätzen laufen wird und ob man (gerade bei den Sonntagsspielen) nicht eh im Stadion ist. Und 10,00 € für ein Tagesticket habe ich bei meiner Internetverbindung, die auch hin und wieder mal hängt, auch keine Lust.
#
Nix. Und nein, es ist keine Allegorie.
Zurück zu Amazon.
#
@ WuerzburgerAdler
Ich habe hier schon so viel Vernünftiges, in sich Schlüssiges und Intelligentes von Dir gelesen, aber manchmal ...
#
@ WuerzburgerAdler
Ich habe hier schon so viel Vernünftiges, in sich Schlüssiges und Intelligentes von Dir gelesen, aber manchmal ...
#
Vergiss es einfach.
#
mal so generell (wenn ich hier schon mal wieder aktiv bin):

ich hab ja mein sky gekündigt, weil ich schlichtweg keine lust mehr darauf hatte, diesen ganzen transferwahnsinn und die zementierung der liga mit zu finanzieren.
klar, mit sky go  im garten zu sitzen ist schon geiler, als schlusskonferenz zu hören. aber letztlich fand ich mich ein stück weit unglaubwürdig, wenn ich einerseits den asymetrischen wettbewerb beklage, ihn auf der anderen seite aber unterstütze. deshalb treffe ich lieber menschen in der kneipe oder fiebere am kicker-ticker mit...
#
mal so generell (wenn ich hier schon mal wieder aktiv bin):

ich hab ja mein sky gekündigt, weil ich schlichtweg keine lust mehr darauf hatte, diesen ganzen transferwahnsinn und die zementierung der liga mit zu finanzieren.
klar, mit sky go  im garten zu sitzen ist schon geiler, als schlusskonferenz zu hören. aber letztlich fand ich mich ein stück weit unglaubwürdig, wenn ich einerseits den asymetrischen wettbewerb beklage, ihn auf der anderen seite aber unterstütze. deshalb treffe ich lieber menschen in der kneipe oder fiebere am kicker-ticker mit...
#
Xbuerger schrieb:

mal so generell (wenn ich hier schon mal wieder aktiv bin):

ich hab ja mein sky gekündigt, weil ich schlichtweg keine lust mehr darauf hatte, diesen ganzen transferwahnsinn und die zementierung der liga mit zu finanzieren.
klar, mit sky go  im garten zu sitzen ist schon geiler, als schlusskonferenz zu hören. aber letztlich fand ich mich ein stück weit unglaubwürdig, wenn ich einerseits den asymetrischen wettbewerb beklage, ihn auf der anderen seite aber unterstütze. deshalb treffe ich lieber menschen in der kneipe oder fiebere am kicker-ticker mit...

Im Prinzip nur konsequent. Glückwunsch, wenn du das sein kannst.

Zwei Dinge hindern mich noch daran, ähnlich konsequent zu sein:
a) ich mag Fußball, seit ich denken kann
b) mir geht es um das Spiel als solches. Natürlich in erster Linie um das Spiel der Eintracht. Ich will wissen, warum wir verloren haben, will Tore, Siege erleben, will die Mannschaft kennen, die Stärken und Schwächen unserer Spieler entdecken, mit Eintrachtfans über Spiele und Spieler diskutieren. Für all das sind Livespiele einfach die Grundlage. DK hatte ich lange Zeit, das geht aus diversen Gründen nicht mehr.

Allerdings: wenn der ganze Quatsch so weitergeht, vom Transferwahnsinn über die Spieltagszerstückelung, Aboaufteilung, bis hin zum "Supersupersonntag" und dem ganzen aufgeblasenen Scheißdreck, dann wird das bald auch ohne mich stattfinden. War schon mal ein paar Jahre lang gezwungenermaßen so, ging auch.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!