Korruption bei WM-Vergabe an Deutschland?

#
https://www.kicker.de/die-demontage-der-ethiker-kochs-antwort-auf-die-harsche-kritik-807541/artikel

Was in diesem Verband und diesen verkrusteten Strukturen vor sich geht, spottet echt jeder Beschreibung.
#
Dass der Koch da immer noch mit rum machen kann ist unglaublich.
#
Dass der Koch da immer noch mit rum machen kann ist unglaublich.
#
Basaltkopp schrieb:

Dass der Koch da immer noch mit rum machen kann ist unglaublich.

Das ist doch ganz einfach.
Einer, der seit Jahrzehnten als Sportfunktionär sein Unwesen treibt und sich seinen Einfluß als Vorsitzender der Amateursportverbände gesichert hat, überlebt als Opportunist und Strippenzieher auch alle Präsidenten, ohne die eigene Machtbasis zu vernachlässigen....natürlich gehört der längst weg, nur repäsentiert er die mächtige Basis des BFV und SFV und daran kommt man als DFB nicht so schnell vorbei...das ist ja das Problem mit langjährigen Aussitzern, die haben sich ein Netzwerk aufgebaut, was es sehr schwer macht, sie abzusägen...
#
Basaltkopp schrieb:

Dass der Koch da immer noch mit rum machen kann ist unglaublich.

Das ist doch ganz einfach.
Einer, der seit Jahrzehnten als Sportfunktionär sein Unwesen treibt und sich seinen Einfluß als Vorsitzender der Amateursportverbände gesichert hat, überlebt als Opportunist und Strippenzieher auch alle Präsidenten, ohne die eigene Machtbasis zu vernachlässigen....natürlich gehört der längst weg, nur repäsentiert er die mächtige Basis des BFV und SFV und daran kommt man als DFB nicht so schnell vorbei...das ist ja das Problem mit langjährigen Aussitzern, die haben sich ein Netzwerk aufgebaut, was es sehr schwer macht, sie abzusägen...
#
Sagt aber auch viel über die Verbände aus die so jemanden der Sippenhaft fördert die Stange halten. Ganz gescheit sind die bestimmt nicht. Koch ist das Paradebeispiel für das was schlecht ist beim DFB, überheblich, selbstgerecht, hat diktatorische Züge.
#
Wenn das richtig ist, was die Papenburg (gestern bei Masken-Lanz) über das Tel.gespräch Steinhaus / Koch sagt, würde ich das schon kriminell nennen.
Das sagt viel über den Charakter von Koch aus. Und die Blöd mal wieder mittendrin.
#
Haha, der DFB verhandelt mit Qatar Airways (also defacto mit dem Staat Qatar) über eine Kooperation.

Es ist alles immer lächerlicher. HUMAN RIGHTS.
#
Haha, der DFB verhandelt mit Qatar Airways (also defacto mit dem Staat Qatar) über eine Kooperation.

Es ist alles immer lächerlicher. HUMAN RIGHTS.
#
Naja, vielleicht verhandelt er ja Menschenrechte mit in den Kooperationsvertrag?…….Nein? ….Ok, hab‘s selbst gemerkt…
#
Haha, der DFB verhandelt mit Qatar Airways (also defacto mit dem Staat Qatar) über eine Kooperation.

Es ist alles immer lächerlicher. HUMAN RIGHTS.
#
Der DFB ist genauso wie die FIFA, es interessiert nicht woher das Geld kommt.
#
Der DFB ist genauso wie die FIFA, es interessiert nicht woher das Geld kommt.
#
propain schrieb:

Der DFB ist genauso wie die FIFA, es interessiert nicht woher das Geld kommt.

Die würden mit jedem paktieren, der Geld mitbringt....die Außenwirkung spielt schon längst keine Rolle mehr, wenn das Ansehen, sofern es je da war, erst völlig ruiniert ist....
#
Die Initiative ging offenbar nicht von Katar aus, sondern vom DFB. Bin gespannt, wie sich Koch da wieder raus redet.

https://www.sueddeutsche.de/sport/dfb-katar-qatar-airways-partnerschaft-1.5355783

Mir ist es bei der EM schon übel aufgestoßen, dass die Spiele in der ARD von  Qatar Airways "präsentiert" wurden. Da hätte ich mir seitens der öffentlich-rechtlichen in diesem Land einen angemesseneren Partner gewünscht.
#
Die Initiative ging offenbar nicht von Katar aus, sondern vom DFB. Bin gespannt, wie sich Koch da wieder raus redet.

https://www.sueddeutsche.de/sport/dfb-katar-qatar-airways-partnerschaft-1.5355783

Mir ist es bei der EM schon übel aufgestoßen, dass die Spiele in der ARD von  Qatar Airways "präsentiert" wurden. Da hätte ich mir seitens der öffentlich-rechtlichen in diesem Land einen angemesseneren Partner gewünscht.
#
Wenn das so stimmt das der DFB dort angefragt hat kann man nur fest stellen das es beim DFB ein paar richtige [selbst zensiert] gibt. Das Schlimme ist, das ich das den DFB-Gestalten zutraue.
#
Wenn das so stimmt das der DFB dort angefragt hat kann man nur fest stellen das es beim DFB ein paar richtige [selbst zensiert] gibt. Das Schlimme ist, das ich das den DFB-Gestalten zutraue.
#
Man weiß ja eigentlich aus jahrelanger Erfahrung, was die Männer in den gehobenen DFB-Funktionen für Leute sind. Und trotzdem erschrickt man dann doch kurzzeitig immer wieder darüber, wie hintertrieben und kaltblütig die sind.


Teilen