Aufstellung und Tipps gegen Wolfsburg

#
alex meier
huszti - fabian - gacinovic
hasebe - stendera
oczipka - zambrano - abraham - ignjovski
hradecky
#
alex meier
huszti - fabian - gacinovic
hasebe - stendera
oczipka - zambrano - abraham - ignjovski
hradecky
#
hradecky-iggy/zambrano/Abraham/oczipka - russ/hasebe - stendera/hustzi/meier/severovic

28.04.2000. SGE vs. VW
1:0
Salou (8., Kopfball, Gebhardt)
2:0
Gebhardt (16., Linksschuss, Heldt)
3:0
C. Yang (76., Linksschuss)
4:0
C. Yang (79., Rechtsschuss, Fjörtoft)
#
So würde ich aufstellen:

Hradecky
Ignjovski - Zambrano - Abraham - Oczipka
Hasebe - Stendera
Gacinovic - Fabian - Huszti
Meier


Seferovic wäre bei mir, ob seines Trainingsrückstandes und seiner zuletzt gezeigten Leistungen erstmal draußen. Auch Aigner würde ich erstmal auf der Bank platz nehmen lassen, da Gacinovic im Augenblick den besseren Eindruck vermittelt.

Ich befürchte aber leider, dass Veh ein 4-4-2 spielen lässt was dann im Endeffekt so aussehen dürfte:

Hradecky
Hasebe - Zambrano - Abraham - Oczipka
Russ
Stendera - Huszti
Fabian
Meier - Seferovic


Einen Ergebnis-Tipp erspare ich mir an dieser Stelle.
#
Das A-Team heute im Training:
Lukas, Hasebe (RV)Zambrano ,Abraham, Bastian O.
Huszti, Russ
Stendera, Fabian,Meier
Severovic

Wechsel nach halber Stunde: Aigner für Fabian.
Huszti nach links.
Muss natürlich nichts heißen. Die Foramtion für Sonntag scheint noch nicht gefunden.
Und man glaubt es kaum. Endlich mal ein Spiel im Großfeld.
A-Team gewinnt.
#
Und es fehlen den Wölfen voraussichtlich drei Spieler, das dürfte doch machbar sein?! Dost nicht mit eingerechnet.

"Es ist wichtig, dass wir sofort in gutes Fahrwasser kommen", sagte Hecking vor dem Duell bei den Hessen. Mit nur sechs Punkten in der Hinrunde sind die Wolfsburger allerdings das zweitschwächste Auswärtsteam der Liga.
http://www.sport1.de/fussball/bundesliga/2016/01/vfl-wolfsburg-bangt-vor-spiel-bei-eintracht-frankfurt-um-trio
#
Puh, das habe ich heute ziemlich anders gesehen als mein Vorschreiber @gizzi.

In den ersten beiden jeweils zehnminütigen Sequenzen des Trainingsspiels hat Veh klar Raute spielen lassen.
Russ(!) alleiniger Sechser, Huszti LM, Stendera RM, Fabian OM, davor Meier und Seferovic. Ja, Hasebe leider wieder RV.
Jedenfalls kam bei dieser Formation nichts in Schwung, schwerfälliges Gekicke, keine Kreativität, somit keine herausgearbeiteten Chancen. Aigner in der B-Elf schwer am Kämpfen, allerdings ohne Fortune.

In der dritten Sequenz stellte Veh um auf 4-2-3-1. Fabian raus aus der A-Elf, Aigner rein. Russ und Stendera auf der Doppelsechs, Aigner auf seiner angestammten Position, Huszti in der Mitte, und.....Meier links, Seferovic vorn.
Nein, Meier spielte zwar links, interpretierte die Position aber nicht wie ein Außen, sondern hing zur Mitte hin, um in die Räume zu stoßen, die Sefe freischaffte. Sah garnicht mal so doof aus, aus solch einem Zusammenspiel resultierte ein schöner Treffer, den Meier von links reindrängend für Sefe so auflegte, daß der nur noch einschieben mußte.

In dieser Formation war definitiv viel mehr Zug wie in der Raute. Das lag vor allem an Stendera, der sehr weit hinten, quasi schweglermäßig die Bälle abholte und verteilte. Das hatte was von Spielmacher, oder besser Spieleröffner. So mit einem überraschenden Schlag aus dem Fußgelenk auf den rechten Flügel, wo sich Hasebe weit nach vorne gestohlen hatte, der schickte Aigner, der lief noch ein paar Schritte und schloß trocken ab.
Leider kann Russ nicht den Rode, er gab sich Mühe und ackerte in seiner schwerfälligen Art im gesamten Mittelfeld rum, aber einen Effekt hatte es weder defensiv noch offensiv. Eine echte Schwachstelle leider. Einen weiteren Angriff verwertete noch Huszti aus spitzem Winkel, ganz nett gemacht.

Gacinovic in der B-Elf hatte keinen rechten Spaß. Er zeigte einen seiner schnellen, eleganten Läufe -mehr nicht. Frustig?

Auffälligster Mann der B-Elf für mich Kinsombi. Immer wieder beeindruckend sein unnachgiebiger Kampfgeist. Und er ist sauschnell, der schnellste Sprinter der gesamten Mannschaft. Schon sehr auffällig in dieser ansonsten behäbigen Mannschaft.
#
Puh, das habe ich heute ziemlich anders gesehen als mein Vorschreiber @gizzi.

In den ersten beiden jeweils zehnminütigen Sequenzen des Trainingsspiels hat Veh klar Raute spielen lassen.
Russ(!) alleiniger Sechser, Huszti LM, Stendera RM, Fabian OM, davor Meier und Seferovic. Ja, Hasebe leider wieder RV.
Jedenfalls kam bei dieser Formation nichts in Schwung, schwerfälliges Gekicke, keine Kreativität, somit keine herausgearbeiteten Chancen. Aigner in der B-Elf schwer am Kämpfen, allerdings ohne Fortune.

In der dritten Sequenz stellte Veh um auf 4-2-3-1. Fabian raus aus der A-Elf, Aigner rein. Russ und Stendera auf der Doppelsechs, Aigner auf seiner angestammten Position, Huszti in der Mitte, und.....Meier links, Seferovic vorn.
Nein, Meier spielte zwar links, interpretierte die Position aber nicht wie ein Außen, sondern hing zur Mitte hin, um in die Räume zu stoßen, die Sefe freischaffte. Sah garnicht mal so doof aus, aus solch einem Zusammenspiel resultierte ein schöner Treffer, den Meier von links reindrängend für Sefe so auflegte, daß der nur noch einschieben mußte.

In dieser Formation war definitiv viel mehr Zug wie in der Raute. Das lag vor allem an Stendera, der sehr weit hinten, quasi schweglermäßig die Bälle abholte und verteilte. Das hatte was von Spielmacher, oder besser Spieleröffner. So mit einem überraschenden Schlag aus dem Fußgelenk auf den rechten Flügel, wo sich Hasebe weit nach vorne gestohlen hatte, der schickte Aigner, der lief noch ein paar Schritte und schloß trocken ab.
Leider kann Russ nicht den Rode, er gab sich Mühe und ackerte in seiner schwerfälligen Art im gesamten Mittelfeld rum, aber einen Effekt hatte es weder defensiv noch offensiv. Eine echte Schwachstelle leider. Einen weiteren Angriff verwertete noch Huszti aus spitzem Winkel, ganz nett gemacht.

Gacinovic in der B-Elf hatte keinen rechten Spaß. Er zeigte einen seiner schnellen, eleganten Läufe -mehr nicht. Frustig?

Auffälligster Mann der B-Elf für mich Kinsombi. Immer wieder beeindruckend sein unnachgiebiger Kampfgeist. Und er ist sauschnell, der schnellste Sprinter der gesamten Mannschaft. Schon sehr auffällig in dieser ansonsten behäbigen Mannschaft.
#
Danke für die Krümel uaa, da geht einem ja das Herz auf. Bin ja gespannt wie es dann am Sonntag aussehen wird....
#
Dann muss man ja bloß Russ durch Kinsombi ersetzen, und alles wird gut. Oder habe ich da was falsch verstanden?
#
Puh, das habe ich heute ziemlich anders gesehen als mein Vorschreiber @gizzi.

In den ersten beiden jeweils zehnminütigen Sequenzen des Trainingsspiels hat Veh klar Raute spielen lassen.
Russ(!) alleiniger Sechser, Huszti LM, Stendera RM, Fabian OM, davor Meier und Seferovic. Ja, Hasebe leider wieder RV.
Jedenfalls kam bei dieser Formation nichts in Schwung, schwerfälliges Gekicke, keine Kreativität, somit keine herausgearbeiteten Chancen. Aigner in der B-Elf schwer am Kämpfen, allerdings ohne Fortune.

In der dritten Sequenz stellte Veh um auf 4-2-3-1. Fabian raus aus der A-Elf, Aigner rein. Russ und Stendera auf der Doppelsechs, Aigner auf seiner angestammten Position, Huszti in der Mitte, und.....Meier links, Seferovic vorn.
Nein, Meier spielte zwar links, interpretierte die Position aber nicht wie ein Außen, sondern hing zur Mitte hin, um in die Räume zu stoßen, die Sefe freischaffte. Sah garnicht mal so doof aus, aus solch einem Zusammenspiel resultierte ein schöner Treffer, den Meier von links reindrängend für Sefe so auflegte, daß der nur noch einschieben mußte.

In dieser Formation war definitiv viel mehr Zug wie in der Raute. Das lag vor allem an Stendera, der sehr weit hinten, quasi schweglermäßig die Bälle abholte und verteilte. Das hatte was von Spielmacher, oder besser Spieleröffner. So mit einem überraschenden Schlag aus dem Fußgelenk auf den rechten Flügel, wo sich Hasebe weit nach vorne gestohlen hatte, der schickte Aigner, der lief noch ein paar Schritte und schloß trocken ab.
Leider kann Russ nicht den Rode, er gab sich Mühe und ackerte in seiner schwerfälligen Art im gesamten Mittelfeld rum, aber einen Effekt hatte es weder defensiv noch offensiv. Eine echte Schwachstelle leider. Einen weiteren Angriff verwertete noch Huszti aus spitzem Winkel, ganz nett gemacht.

Gacinovic in der B-Elf hatte keinen rechten Spaß. Er zeigte einen seiner schnellen, eleganten Läufe -mehr nicht. Frustig?

Auffälligster Mann der B-Elf für mich Kinsombi. Immer wieder beeindruckend sein unnachgiebiger Kampfgeist. Und er ist sauschnell, der schnellste Sprinter der gesamten Mannschaft. Schon sehr auffällig in dieser ansonsten behäbigen Mannschaft.
#
Mag sein, dass das zunächst die Raute war heute im Training.Wollte nur die Namen auflisten.
Zustimmen kann ich, dass Aigner hochmotiviert gespielt hat. So eine Trainerschelte scheint zu wirken.
Gacinovic schien mir etwas lustlos. Es gelang ihm wenig.
Russ auf der 6?Na,ja.
Stendera spielte sehr überzeugend.
Wir wenden sehen am Sonnstag.
Tipp.Unentschieden
#
Seferovic
Huszti - Stendera - Gacinovic
Russ - Hasebe
DJ - Abraham - Ayhan - Iggy
Hradecky
#
Seferovic
Huszti - Stendera - Gacinovic
Russ - Hasebe
DJ - Abraham - Ayhan - Iggy
Hradecky
#
SaarAdler81 schrieb:

Seferovic
Huszti - Stendera - Gacinovic
Russ - Hasebe
DJ - Abraham - Ayhan - Iggy
Hradecky

Auf Meier und Fabian verzichten?
Tausche Russ mit Huszti
Und Meier?
#
ach, wenn, dann halt gleich richtig:

-------------hradecky

russ ---- zambrano ---- abraham

-----stendera ------- huszti

aigner ---- fabian ---- gacinovic

--------meier

----------------------seferovic

wenn so gespielt wird, gewinnen wir 5:4. vehschismo und so...
#
SaarAdler81 schrieb:

Seferovic
Huszti - Stendera - Gacinovic
Russ - Hasebe
DJ - Abraham - Ayhan - Iggy
Hradecky

Auf Meier und Fabian verzichten?
Tausche Russ mit Huszti
Und Meier?
#
gizzi schrieb:  


SaarAdler81 schrieb:
Seferovic
Huszti - Stendera - Gacinovic
Russ - Hasebe
DJ - Abraham - Ayhan - Iggy
Hradecky


Auf Meier und Fabian verzichten?
Tausche Russ mit Huszti
Und Meier?

Meier? wir spielen gegen WOB und net gegen Köln ...
Und warum sollte man einen Offensiven (Ausenspieler) auf die 6 verschieben?

Man sollte die Spieler auf den posis einsetzten auf denen sie am stärksten sind. solchen quatsch ala Hasebe als RV sollten wir uns mal abgewöhnen ... bzw Veh ...

Und ja ich verzichte sehr gerne auf Fabian. Bin (bis jetzt) von ihm nicht überzeugt.
#
SaarAdler81 schrieb:

Seferovic
Huszti - Stendera - Gacinovic
Russ - Hasebe
DJ - Abraham - Ayhan - Iggy
Hradecky

Auf Meier und Fabian verzichten?
Tausche Russ mit Huszti
Und Meier?
#
gizzi schrieb:  


SaarAdler81 schrieb:
Seferovic
Huszti - Stendera - Gacinovic
Russ - Hasebe
DJ - Abraham - Ayhan - Iggy
Hradecky


Tausche Russ mit Huszti

Russ im linken Mittelfeld???
#
gizzi schrieb:  


SaarAdler81 schrieb:
Seferovic
Huszti - Stendera - Gacinovic
Russ - Hasebe
DJ - Abraham - Ayhan - Iggy
Hradecky


Tausche Russ mit Huszti

Russ im linken Mittelfeld???
#
Raggamuffin schrieb:

Russ im linken Mittelfeld???

Hast recht. Russ im MF geht nicht aber Huszti hinter Stendera.Und Fabian auf links.
#
Raggamuffin schrieb:

Russ im linken Mittelfeld???

Hast recht. Russ im MF geht nicht aber Huszti hinter Stendera.Und Fabian auf links.
#
gizzi schrieb:  


Raggamuffin schrieb:
Russ im linken Mittelfeld???


Hast recht. Russ im MF geht nicht aber Huszti hinter Stendera.Und Fabian auf links.

Hm, ich weiß nicht, ob das alles so gut durchdacht ist. Laut transfermarkt.de hat Huszti 81 Spiele im linken Mittelfeld und 49 Spiele als LA gemacht. Als ZM oder gar DM hat er insgesamt genau 0 Spiele gemacht.
#
ach, wenn, dann halt gleich richtig:

-------------hradecky

russ ---- zambrano ---- abraham

-----stendera ------- huszti

aigner ---- fabian ---- gacinovic

--------meier

----------------------seferovic

wenn so gespielt wird, gewinnen wir 5:4. vehschismo und so...
#
Lattenknaller__ schrieb:

-------------hradecky


russ ---- zambrano ---- abraham


-----stendera ------- huszti


**aigner ---- fabian ---- gacinovic


--------meier


----------------------seferovic**

Finde ich in der Offensive gut. Die Defensive würde ich so aufstellen:

------------------------ Radetzky -------------------------

Hase B ---- Zambrano ----Abraham ---- Huszti

------------------------ Stendera --------------------------

Hunszti ist es gewohnt, links zu spielen, aufgrund seiner Erfahrung und durchaus vorhandenen Bissigkeit sehe ich ihn durchaus auch mal als RV.
#
Lattenknaller__ schrieb:

-------------hradecky


russ ---- zambrano ---- abraham


-----stendera ------- huszti


**aigner ---- fabian ---- gacinovic


--------meier


----------------------seferovic**

Finde ich in der Offensive gut. Die Defensive würde ich so aufstellen:

------------------------ Radetzky -------------------------

Hase B ---- Zambrano ----Abraham ---- Huszti

------------------------ Stendera --------------------------

Hunszti ist es gewohnt, links zu spielen, aufgrund seiner Erfahrung und durchaus vorhandenen Bissigkeit sehe ich ihn durchaus auch mal als RV.
#
adlerkadabra schrieb:

Finde ich in der Offensive gut. Die Defensive würde ich so aufstellen:


------------------------ Radetzky -------------------------


Hase B ---- Zambrano ----Abraham ---- Huszti


------------------------ Stendera --------------------------


Hunszti ist es gewohnt, links zu spielen, aufgrund seiner Erfahrung und durchaus vorhandenen Bissigkeit sehe ich ihn durchaus auch mal als RV.

Da hat er aber, deiner Aufstellung folgend, immer einen verdammt weiten Weg zu gehen!
#
Lattenknaller__ schrieb:

-------------hradecky


russ ---- zambrano ---- abraham


-----stendera ------- huszti


**aigner ---- fabian ---- gacinovic


--------meier


----------------------seferovic**

Finde ich in der Offensive gut. Die Defensive würde ich so aufstellen:

------------------------ Radetzky -------------------------

Hase B ---- Zambrano ----Abraham ---- Huszti

------------------------ Stendera --------------------------

Hunszti ist es gewohnt, links zu spielen, aufgrund seiner Erfahrung und durchaus vorhandenen Bissigkeit sehe ich ihn durchaus auch mal als RV.
#
adlerkadabra schrieb:

------------------------ Radetzky -------------------------


Hase B ---- Zambrano ----Abraham ---- Huszti


------------------------ Stendera --------------------------

Ich will Hasebe einfach nicht mehr als RV sehen!
#
Also alle Welt meckert über Veh, weil dieser die Spieler immerwieder auf falschen Positionen aufstellen würde, aber dann les und seh ich hier wieder Aufstellungen die an Einfallsreichtum und Kreativität sich dagegen nicht verstecken müssen (um es freundlich auszudrücken).
Der eine will Aigner zum RV machen, der nächste stellt Meier auf Linksaussen, dazu kommt Russ ins linke Mittelfeld oder Stendera wird zum alleinigen DM und jetzt verteidigt Huszti auch noch als LV - weil er ja immer links gespielt hat!

Sorry, aber so einfach gehts nicht,
z.B. Aussenverteidiger, die haben weitaus mehr Aufgaben als nur die Linie rauf und runter zu rennen und agressiv in die Zweikämpfe zu gehen. Zum einen ist letzteres nämlich gar nicht so einfach, denn der anrennende Stürmer hat gleich mehrere Optionen und der AV muss auf mehreres gefasst sein und sowohl die Aussenseite als auch die Innenseite abdecken und evtl. ein Dribbling erwarten. Dazu wird fast jedes aktive eingreifen von cleveren Stürmern zum Kontakt und als Foul genutzt.
Weitaus schwieriger wird beim verschieben der Abwehr zu einer Seite hin oder wenn ein IV weiter rausgelockt wurde, dann  heißt es einrücken, die Abwehr kompakt halten, aber wie weit? Man darf ja den Aussenstürmer nicht ganz aus dem Auge lassen, sonst wird man schnell überlaufen. Dann kommt noch das Abseitsspiel dazu, da muss man im wahrsten Sinne immer voll auf der Höhe sein! Zu guter letzt erwartet man von den Aussenverteidigern für den TW nach abfangen eines Balles oder bei Abstoß immer sofort anspielbar zu sein.
All dieses machen unsere gelernten AVs schon schlechter als Durchschnitt und da wollen manche auf die schnelle mal einen anderen Spielertyp umfunktionieren.

Bei Hasebe klappt es ja auch eher schlecht als Recht, aber der hat unter Veh in WOB schon AV gespielt von daher ist es ihm nicht völlig fremd.
Kann mich erinnern das Veh in der Vorrunde auch mit dem Gedanken spielte Medojevic zum RV umzuschulen, doch obwohl dieser aus dem DM Abwehrarbeit und Zweikämpfe gewöhnt ist, kam er auf der Position überhaupt nicht klar und nach 2 Trainingseinheiten dieses Experiment schnell verworfen.  


Teilen