Spieltagsthread für den 18. Spieltag, 24.01.16, 15.30 Uhr - zuhause gegen VW


Thread wurde von bils am Sonntag, 24. Januar 2016, 17:25 Uhr um 17:25 Uhr gesperrt weil:
#
Aus aktuellem Anlass: Noch hat sich niemand gefunden, der in die Fußstapfen von stormfather3001 treten möchte und künftig das Erstellen der Spieltagsthreads übernimmt. Keine Bange, man verpflichtet sich nicht auf Lebenszeit. Für heute bin ich dann noch mal in die Bresche gesprungen. Wenn die Mod-Kollegen sich dazu berufen fühlen, dürfen sie gerne noch ein paar Bildchen oder Grafiken einfügen. Ich habe mal das Grundgerüst - oder sagen wir heute besser Chassis - erstellt:

Das Bremenspiel liegt jetzt schon mehrere Wochen zurück. Das Aufatmen nach dem erkämpften Sieg ist in den Weiten des Stadtwaldes verklungen, der Weihnachtsbraten verdaut und auch die zusätzlichen Pfunde schon wieder von den Hüften gepurzelt. Und weil der Winter sich nie so richtig einstellen wollte, haben wir also gebannt in den Nahen Osten geschaut und allzeit bestens unterrichtet von Enkhaamer und Exil-Bischemer verfolgt, wie unsere Mannen sich vor wachsender Skyline das Rüstzeug für die Rückrunde holten. Anders als der Weihnachtsbraten sind Enttäuschung und Ärger über die ernüchternde Hinrunde allerdings noch nicht verdaut und so will nicht wirklich überschäumende Vorfreude aufkommen und hinsichtlich einer geplanten Aufholjagd im Kampf um die Plätze bricht sich Skepsis Bahn, verstärkt durch allzu gewohnte Mängel in puncto Abstimmung und Kampf in den ausgetragenen Testspielen.

Aber gewiss ist nur das Ungewisse und so hält mit dem Ende der Winterpause der Winter dann also doch noch Einzug - für sich gesehen schon ein untrügliches Zeichen dafür, dass uns das langweiligste Spiel des Jahres bevor steht: Volkswagen schickt also eine handvoll Bullis vorbei und so gut wie niemand nimmt Notiz davon, denn es gibt Wichtigeres und Hitzigeres zu diskutieren. Der DFB hat uns mal wieder eine krachende Strafe aufgebrummt, Armin Veh, der die Hinrunde mit neunkommafünf Spielern seines Vertrauens absolvieren ließ rautiert plötzlich wieder und es wird schon gemunkelt, dass Friedhelm Funkel sich mit der jüngst gewonnenen Flasche Rotwein (Danke für den Hinweis, Riedadler) erneut in den den Kreis der Entscheidungsträger seines Herzensvereins einkaufen könnte.

Kurzum: das Interesse den Samstag im Stadtwald zu verbringen ist angesichts der Skepsis über das Leistungsvermögen der Eintracht recht überschaubar und auch der Gegner lockt nicht unbedingt die Massen hinter dem Ofen hervor und das obwohl dieses Jahr nicht nur Dank des angekündigten Temperaturanstiegs eine realistische Chance besteht sein Bier vom Kiosk zum Platz transportieren zu können ohne nach bester Crème brûlée-Art vor dem Verzehr die oberste Schicht knacken zu müssen. Aber als Fan eines Traditionsvereins interessiert uns Wolfsburg in etwa so viel wie Dodgson; nun sind wir Frankfurter aber mal Söhne großer Männer wie Goethe oder Grzimek, die auf der Suche nach Wahrheit und Erkenntnis die Welt bereisten, und da verbietet es sich selbst das langweiligste Achtzehntel der Liga mit der ihm eigentlich gebührenden Ignoranz zu strafen.

Wolfsburg, so wird kolportiert, wird mit gut 300 Mann anreisen. 300, um dieser Zahl im Sinne des eben erwähnten Grzimek ein Gesicht zu geben, ist eine Zahl, die sich quantitativ irgendwo zwischen den Beständen des Nipponibis und des Amurtigers bewegt, für den Fortbestand der Artenvielfalt (übertragen auf den Fußball also die Fankultur) aber im Gegensatz dazu keinerlei Relevanz aufweist.

Die Stadt Wolfsburg selbst wurde 1938 als Stadt des KdF-Wagens bei Fallersleben gegründet und im Mai 1945 in Wolfsburg umbenannt. Noch im gleichen Jahr wurde dann schließlich der VfL Wolfsburg gegründet. Dass die Stadt Wolfsburg zur Großstadt wurde, ist Felix Magath zu verdanken. Da nach Einstellung des Bahnanschlusses auch dem letzten Fluchtwilligen die Möglichkeit genommen wurde sich an einem schönen Fleckchen Erde niederzulassen, hat sich die Einwohnerzahl bei nunmehr knapp 125000 eingependelt.

Die Wolfsburgfans sind nicht unbedingt als sonderlich reiselustig verschrien, was wenig verwundert, werden sie doch bei ihren seltenen Ausflügen gerne mal mit Schals an Bäume gebunden. Diejenigen, die unversehrt zurückkehren, dürfen jedoch in letzter Zeit immer häufiger jubeln und Zählbares mit zurück nehmen, zumal der Kader quasi in Scheichmanier zusammengekauft werden konnte. Ob die Punkte dieses Mal im Stadtwald bleiben oder zumindest zu Teilen nach Niedersachsen gehen fechten die folgenden Herrschaften aus:

Eintracht Frankfurt:
Hradecky, Hasebe, Abraham, Zambrano, Oczipka, Stendera, Russ, Huszti, Meier, Seferovic, Aigner

VfL Wolfsburg:
Benaglio, Caligiuri, Vieirinha, Draxler, Kruse, Träsch, Schürrle, Dante, Guilavogui, Naldo, Rodriguez

Der Wert des Kaders bzw. der einzelnen Spieler spricht natürlich klar für den Gast. Aber hoffen wir einfach darauf, dass unsere Jungs wissen, was die Stunde geschlagen hat und vertrauen wir auf ein verbessertes Spielverständnis und die nötige Verve. Dann wird das schon. Auf geht's, magische SGE!
#
Ich hielt den folgenden Passus zuletzt als bekannt und damit überkommen. Der konziliante Ton insbesondere in anderen Unterforen macht den neuerlichen Aufruf nun aber doch notendig:

Auch hier gelten die grundlegenden Regeln des Anstand und Respekts. Bitte unterlasst unsachliche Kommentare, Beleidigungen, Flüche und Verwünschungen. Entgegen der Gepflogenheit, lässt es der Eifer des Gefechts im STT regelmäßig nicht zu, die User über Löschungen oder Entschärfungen zu informieren. Wer allzu sehr oder wiederholt über die Strenge schlägt fliegt - auch das wird nicht unbedingt mitgeteilt.
Verboten sind ferner Fragen nach illegalen Links oder Streams sowie die Antworten auf selbige.

In der vergangenen Saison wurde mit viel Eifer und Herzblut diskutiert, ob im STT auch die Ergebnisse aus den anderen Partien genannt werden dürfen. Letztlich haben wir dann festgelegt, dass für die Zwischenstände aus den anderen Spielen bitte das Unterforum "Andere Vereine" genutzt wird. Dort wird der jeweils laufende Spieltag ja sowieso diskutiert und all diejenigen, die sich bspw. von der Sportschau noch überraschen lassen wollen, können dann weiter gespannt der Dinge harren. Uns ist klar, dass wir es damit nicht allen recht machen können (wie auch, wenn wir zwischen zwei Standpunkten nur einen herauspicken können?), bitte haltet Euch aber trotzdem daran.

Alsbald nach Spielende wird der STT gesperrt und ein Nachbetrachtungsthread geöffnet. Ziel dessen ist es, den Stadiongängern zu vereinfachen, den Gang der Diskussion nachzuvollziehen. Die Klippe für die Babbler hier liegt darin, dass beim Schließen dieses Threads Beiträge verloren gehen können, wenn Beiträge zwar verfasst aber noch nicht abgesandt worden sind. Verfasst gegen Ende längere Beiträge also ggf. extern und kopiert sie hier herein, um dem möglichen Datenverlust zu begegnen.

Euch allen viel Spaß beim Diskutieren und selbstverständlich 3 Punkte!
#
Auf geht's SGE,!!!!!!
#
Na hoffentlich ist in der Kabine nicht auch so eine Totenstille wie hier....
#
Wie oft und wie sehr muss dieser Mann seine Hilflosigkeit, Planlosigkeit und Konzeptlosigkeit noch demonstrieren? Wie sehr muss Veh denn noch um seinen Rauswurf betteln bevor die Rotweinkumpels endlich reagieren?

Ich hab die Schnauze voll.
#
Immerhin keine Raute..
Wobei ich schon gerne Fabian von Beginn an gesehen hätte..
Naja, hoffen wir das Beste.. Auf geht´s Eintracht..!!!!!
#
Was eine spitzen Aufstellung, ich bin begeistert...
#
Immerhin keine Raute..
Wobei ich schon gerne Fabian von Beginn an gesehen hätte..
Naja, hoffen wir das Beste.. Auf geht´s Eintracht..!!!!!
#
Adlersupporter schrieb:

Immerhin keine Raute..
Wobei ich schon gerne Fabian von Beginn an gesehen hätte..
Naja, hoffen wir das Beste.. Auf geht´s Eintracht..!!!!!

Da lässt sich auch prima eine Raute drauss machen.
#
Die Aufstellung ist ein Witz.
Die Torgefährlichen Fabian und Gacinovic draußen und Hasebe als RV.

Aigner ist zwar wichtig,  komisch ist das aber schon das er kritisiert wird und spielen darf,  ähnlich wie Hasebe.
Das verstehe wer will.

Wenn wir heute nicht gewinnen,  kann man sich trotzdem schonmal auf Abstieg einstellen.  Der Trainer handelt total unglaubwürdig !!
#
Ihr dürft die Aufstellung auch gerne hier posten....
#
Es kommt auf das Gesamtkonzept einer Mannschaft an, sagte der Trainer zur Frage nach der Aufstellung. Dann bin ich mal gespannt, ob mal ein Konzept zu erkennen ist.
#
Wenn er schon so spielen lässt , dann musst er eig zwingend Gacinovic bringen denn der hat in den Testspielen ein tollen Eindruck gemacht ! Huszti hätte ich auch spielen lassen allerdings für Russ auf der 6 und Fabian auf Links . Hoffen wir das beste
#
Medo auf der Bank,
Kinsombi und Waldschmidt nicht.
#
Russ im MF. Wie oft noch?
#
Hecking vermutet die Raute
#
Ihr dürft die Aufstellung auch gerne hier posten....
#
Eh sorry

Hradecky, Hasebe, Abraham, Zambrano, Oczipka, Stendera, Russ, Huszti, Meier, Seferovic, Aigner #SGEWOB
#
mir fehlt der glaube das wir heute ein gutes spiel zeigen und somit die weichen für den klassenerhalt legen aber ich hoffe ich irre mich
#
Wenigstens bin ich mal wieder ein bisschen nervös vor einem Spiel. Liegt aber hauptsächlich daran, dass das heute der Anfang vom Ende werden könnte.
#
Hasebe in den Testspielen auf DM - nun RV
Russ in den Testspielen auf IV - nun DM
Huszti in den Testspielen auf DM - nun LM

Gacinovic guter Eindruck in den Testspielen - Bank

/ironie an
Kann ich daher alles nachvollziehen
/ironie aus


Teilen