Trainerkarussell

#
Tafelberg schrieb:

Funkel hätte 2019 in Rente gehen sollen


Habe ich auch nicht verstanden, warum er nicht einfach nach der letzten Saison aufgehört hat. Das perfekte Ende seiner Karriere. Aber als Fußballbegeisterter konnte er wohl nicht einfach loslassen.
#
SGE_Werner schrieb:

Tafelberg schrieb:

Funkel hätte 2019 in Rente gehen sollen


Habe ich auch nicht verstanden, warum er nicht einfach nach der letzten Saison aufgehört hat. Das perfekte Ende seiner Karriere. Aber als Fußballbegeisterter konnte er wohl nicht einfach loslassen.


Das selbe hieß es halt auch schon 2018, nach dem Aufstieg.

Es ist ja auch irgendwie Bestandteil Funkels Karriere, dass er immer bei seinem Verein geblieben ist, bis man ihn rausgeschmissen hat (was ja bei uns wohl auch so war nur anders verkauft wurde). Weswegen sich ja 20 seiner 30 Trainerjahre auf nur 4 VereineFeilBogen  verteilen. Deswegen ist er ja auch nie zu nem Verein gewechselt, während er noch wo beschäftigt war. Der hat in Kauf genommen, dass seine Karriere mit einer Entlassung enden wird und wollte offensichtlich noch so lange arbeiten, wie man ihn lässt.

Mich würde fast nicht wundern, wenn er nochmal irgendwo beim nem Amateurverein in Krefeld trainiert, wenn ihm langweilig zu hause wird.
#
mit Rösler einen interessanten Trainer geholt, durchaus mit Erfolgen im Ausland (Norwegen, GB, Schweden). aber hier völlig unerfahren.
Mal jemand neues auf dem Karussell, hätte eher mit Breitenreiter oder Herrlich gerechnet.
#
Auf Grund der Aussagen der letzten Tage wirkt das ganze schon extrem lächerlich.

Grundsätzlich habe ich für die Entlassung schon Verständnis. Da geht es darum der Mannschaft kurzfristig einen Schub zu geben und sowas hat durchaus schon funktioniert. In Köln haben auch alle gedacht, dass es an der Mannschaft liegt, die von Veh falsch zusammengestellt sei.

Kann man machen. Muss man aber nicht.
Ich denke Düsseldorf wird aber so oder so absteigen.
#
In Düdo sehen sie wohl den CL Platz in Gefahr, deswegen mussten sie quasi handeln.... 😉
#
Das war doch so von Fukel geplant. Mit AMFG14 in Rente gehen

#
Auf Grund der Aussagen der letzten Tage wirkt das ganze schon extrem lächerlich.

Grundsätzlich habe ich für die Entlassung schon Verständnis. Da geht es darum der Mannschaft kurzfristig einen Schub zu geben und sowas hat durchaus schon funktioniert. In Köln haben auch alle gedacht, dass es an der Mannschaft liegt, die von Veh falsch zusammengestellt sei.

Kann man machen. Muss man aber nicht.
Ich denke Düsseldorf wird aber so oder so absteigen.
#
Wuschelblubb schrieb:

Auf Grund der Aussagen der letzten Tage wirkt das ganze schon extrem lächerlich.


Die Aktion ist genauso peinlich wie asozial vonseiten der Fortuna-Verantwortlichen. Einen Tag davor noch Funkel als Trainer des Jahres abgefeiert und ein Spieltagsplakat mit der Aufschrift "Wir vertrauen nur einer Bank." und einem Foto der Trainerbank inklusive Funkel veröffentlicht. Einen Tag später Funkel gefeuert.
https://www.rtl.de/cms/peinliche-aktionen-von-fortuna-duesseldorf-vor-der-entlassung-von-trainer-friedhelm-funkel-4477708.html

Bezüglich dem Beliebtheitsgrad des Trainers und der geballten Inkompetenz des Managements hat dieser Rauswurf ein Geschmäckle von dem Rauswurf von Ehrmantraut durch Arschkrampe Rohr. War damals genauso eine linke Sache. Ich hoffe nur, dass Düsseldorf dann keinen "Jörg Berger" bekommt.... und einfach mal sang- und klanglos absteigt.
#
Ich denke, in Anbetracht der damaligen Umstände war er für die Eintracht ein guter Trainer, auch für ihn war es wohl mit die beste Station.
Die Art seines Abgangs in Düsseldorf ist bedauerlich, seine Reaktion darauf zeigt seine Aufgeräumtheit. Ich bin auch sehr sicher, das es keinen Rücktritt vom Rücktritt mehr geben wird.

Ich erinnere mich noch, das er hier in Frankfurt auch nie groß gepokert hat. Vertragsverlängerung immer nur für 1 Jahr, per Handschlag. Ein gerader Typ.

Ich habe ihn jedenfalls in guter Erinnerung und wünsche ihm alles Gute.
#
Ich denke, in Anbetracht der damaligen Umstände war er für die Eintracht ein guter Trainer, auch für ihn war es wohl mit die beste Station.
Die Art seines Abgangs in Düsseldorf ist bedauerlich, seine Reaktion darauf zeigt seine Aufgeräumtheit. Ich bin auch sehr sicher, das es keinen Rücktritt vom Rücktritt mehr geben wird.

Ich erinnere mich noch, das er hier in Frankfurt auch nie groß gepokert hat. Vertragsverlängerung immer nur für 1 Jahr, per Handschlag. Ein gerader Typ.

Ich habe ihn jedenfalls in guter Erinnerung und wünsche ihm alles Gute.
#
Plakativ gesprochen: Die Bundesliga verliert ein starkes Stück Old School.
#
Plakativ gesprochen: Die Bundesliga verliert ein starkes Stück Old School.
#
Einen Stollenschuh Trainer quasi.

Ich hätte Funkel einen schöneren Abschied von Herzen gegönnt. Er wird aber seinen Ruhestand auch so genießen können.
#
Ich denke, in Anbetracht der damaligen Umstände war er für die Eintracht ein guter Trainer, auch für ihn war es wohl mit die beste Station.
Die Art seines Abgangs in Düsseldorf ist bedauerlich, seine Reaktion darauf zeigt seine Aufgeräumtheit. Ich bin auch sehr sicher, das es keinen Rücktritt vom Rücktritt mehr geben wird.

Ich erinnere mich noch, das er hier in Frankfurt auch nie groß gepokert hat. Vertragsverlängerung immer nur für 1 Jahr, per Handschlag. Ein gerader Typ.

Ich habe ihn jedenfalls in guter Erinnerung und wünsche ihm alles Gute.
#
ich habe gestern FF Interview in Sky gesehen, souverän und respektvoll
#
Er wird jetzt, ungeachtet der Umstände, das Rentnerleben sehr zu schätzen wissen.....
#
ich habe gestern FF Interview in Sky gesehen, souverän und respektvoll
#
Tafelberg schrieb:

ich habe gestern FF Interview in Sky gesehen, souverän und respektvoll


Wie immer. Er ist einfach einer von den Guten.

#
Habs nicht gesehen, aber Friedhelm Funkel soll ja sehr souverän mit der Entlassung umgegangen sein und nicht nachgetreten haben ... klingt ganz nach ihm. Ehrlicher Typ, mag ihn einfach.
Dann kann er jetzt ja den Karneval auskosten, den er so mag. Er hat es sich verdient, finde ich.
#
Habs nicht gesehen, aber Friedhelm Funkel soll ja sehr souverän mit der Entlassung umgegangen sein und nicht nachgetreten haben ... klingt ganz nach ihm. Ehrlicher Typ, mag ihn einfach.
Dann kann er jetzt ja den Karneval auskosten, den er so mag. Er hat es sich verdient, finde ich.
#
Familie, Mallorca, Karneval, Schützenverein, Fernsehdiskussionen etc.: Herrn Funkel wird es nicht langweilig werden!
#
Familie, Mallorca, Karneval, Schützenverein, Fernsehdiskussionen etc.: Herrn Funkel wird es nicht langweilig werden!
#
Meinte, weil Karneval ja vor der Tür steht. Dass der gute Mann mehr als nur Karneval hat, ist richtig.
#
Alois Schwartz ist beim Karlsruher SC freigestellt.
#
Alois Schwartz ist beim Karlsruher SC freigestellt.
#
Tafelberg schrieb:

Alois Schwartz ist beim Karlsruher SC freigestellt.


Keine Überraschung.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!