Neuanmeldung einer U23


Thread wurde von bils am Montag, 13. Januar 2020, 10:11 Uhr um 10:11 Uhr verschoben weil:
Aus gegebenem Anlass in UE verschoben
#
Einer der größten Fehler von uns war, die U23 abzumelden.

Spielpraxis konnte sich kein einziger holen - Rekonvaleszeten, Neuzugänge oder Jungspieler wurden entweder gleich ins kalte BL-Wasser geworfen bzw. verheizt und die A-Junioren spielen auch nur im unteren Bereich der Tabelle.

Daher plädiere ich für eine Neuanmeldung einer U23. Weiß nicht, ob es als Zeitmannschaft einer BL-Mannschaft möglich ist, untere Klassen per Ausnahme-Antrag zu überspringen.
Kann mir das aber ehrlich gesagt nicht vorstellen. Na und - dann fangen wir halt notfalls in der C-Klasse an.

Aber es kann nicht sein, daß JEDE BL-Mannschaft eine Zweitgarnitur hat und wir nicht. Zu Tode gespart.
#
Das muß man differenzierter betrachten.
Man hätte ja nur den Testspielmodus beibehalten müssen, aber das wollte man ja nicht.

Da unsere Jugend (die nur noch gegen den Abstieg spielt in der Gruppe spielt, früher spielten wir wenigstens mal oben mit) dadurch auch keine enormen Fortschritte macht und man jetzt nichtmal mehr testspiele für nötig hält, zeigt das man sich total verplant hat.
Ja ich wäre auch für eine Neuanmeldung und wenn es nur eine günstige 2. Mannschaft hauptsächlich zum Schein ist.
Dann hätte man was sicheres in der Hinterhand und mehr chancen die jungen Spieler in der Jugend zu behalten.

Denn hier ist der entscheidende Denkfehler der Verantwortlichen.
Sie glauben mit nicht festen ab und zu testspielen kann man junge Spieler genauso halten, wie mit einer definitiv
spielenden 2. Mannschaft. Mit Sicherheit nicht.
Dann gehen die jungen Spieler(14-17 J.) zur Konkurrenz, die eine 2. Mannschaft haben, wo man auf jeden Fall
Spielpraxis erhält, wenn man es nicht gleich in die A-Mannschaft schafft.

Pro neuer 2. Mannschaft !!

Da man dieses Jahr dieses Thema total verschludert hat und damit weiter Ansehen unter den jungen Spielern verloren hat.
#
Einer der größten Fehler von uns war, die U23 abzumelden.

Spielpraxis konnte sich kein einziger holen - Rekonvaleszeten, Neuzugänge oder Jungspieler wurden entweder gleich ins kalte BL-Wasser geworfen bzw. verheizt und die A-Junioren spielen auch nur im unteren Bereich der Tabelle.

Daher plädiere ich für eine Neuanmeldung einer U23. Weiß nicht, ob es als Zeitmannschaft einer BL-Mannschaft möglich ist, untere Klassen per Ausnahme-Antrag zu überspringen.
Kann mir das aber ehrlich gesagt nicht vorstellen. Na und - dann fangen wir halt notfalls in der C-Klasse an.

Aber es kann nicht sein, daß JEDE BL-Mannschaft eine Zweitgarnitur hat und wir nicht. Zu Tode gespart.
#
amananana schrieb:

Aber es kann nicht sein, daß JEDE BL-Mannschaft eine Zweitgarnitur hat und wir nicht. Zu Tode gespart.

Selbst die Aussage ist -bei Dir muss man sagen natürlich- falsch!
#
Ach Herrje, unser Forumsprofessor hat mal wieder den Finger gehoben: Zu recht diesmal! Natürlich wieder mit seiner
mittlerweile üblichen Portion "persönlicher Attacke". Ein wahrlich gefundenes Fressen für ihn.
Da er allerdings selbst nicht dazu in der Lage ist, einiges aufzuklären, tu ich´s halt:

OK. Die Pillen und kürzlich der SV98 haben ebenfalls ihre Zweitmannschaften aus dem Spielbetrieb genommen. Insofern stimmt die Ausgangsansage nicht ganz. Sorry hierfür, ändert aber nix an meiner grundsätzlichen Meinung, daß eine U23 bei uns wieder Sinn machen würde. Wir haben genügend Fußballfelder und keinen Chemiekonzern im Hintergrund.
#
Ach Herrje, unser Forumsprofessor hat mal wieder den Finger gehoben: Zu recht diesmal! Natürlich wieder mit seiner
mittlerweile üblichen Portion "persönlicher Attacke". Ein wahrlich gefundenes Fressen für ihn.
Da er allerdings selbst nicht dazu in der Lage ist, einiges aufzuklären, tu ich´s halt:

OK. Die Pillen und kürzlich der SV98 haben ebenfalls ihre Zweitmannschaften aus dem Spielbetrieb genommen. Insofern stimmt die Ausgangsansage nicht ganz. Sorry hierfür, ändert aber nix an meiner grundsätzlichen Meinung, daß eine U23 bei uns wieder Sinn machen würde. Wir haben genügend Fußballfelder und keinen Chemiekonzern im Hintergrund.
#
amananana schrieb:

Ach Herrje, unser Forumsprofessor hat mal wieder den Finger gehoben

Sinnfrei Unwahrheiten raushauen, um seine eigene Meinung zu stärlen und dann wie ein kleines Mädchen weinen, wenn man korrigiert wird. Erbämlich.
#
amananana schrieb:

Ach Herrje, unser Forumsprofessor hat mal wieder den Finger gehoben

Sinnfrei Unwahrheiten raushauen, um seine eigene Meinung zu stärlen und dann wie ein kleines Mädchen weinen, wenn man korrigiert wird. Erbämlich.
#
Weinen???Wenn man mal einen Fehler zugibt. Schon klar, daß Du sowas nie könntest. Du machst ja auch keine, gell?   "stärlen"
#
Leute, es nervt. Ja, man muss nicht auf jeden Furz anspringen, man muss aber auch nicht permanent Blödsinn schreiben und dann noch pikiert auf (im Ton durchaus diskussionswürdige) Richtigstellungen reagieren
#
Einer der größten Fehler von uns war, die U23 abzumelden.

Spielpraxis konnte sich kein einziger holen - Rekonvaleszeten, Neuzugänge oder Jungspieler wurden entweder gleich ins kalte BL-Wasser geworfen bzw. verheizt und die A-Junioren spielen auch nur im unteren Bereich der Tabelle.

Daher plädiere ich für eine Neuanmeldung einer U23. Weiß nicht, ob es als Zeitmannschaft einer BL-Mannschaft möglich ist, untere Klassen per Ausnahme-Antrag zu überspringen.
Kann mir das aber ehrlich gesagt nicht vorstellen. Na und - dann fangen wir halt notfalls in der C-Klasse an.

Aber es kann nicht sein, daß JEDE BL-Mannschaft eine Zweitgarnitur hat und wir nicht. Zu Tode gespart.
#
amananana schrieb:

Daher plädiere ich für eine Neuanmeldung einer U23. Weiß nicht, ob es als Zeitmannschaft einer BL-Mannschaft möglich ist, untere Klassen per Ausnahme-Antrag zu überspringen.
Kann mir das aber ehrlich gesagt nicht vorstellen. Na und - dann fangen wir halt notfalls in der C-Klasse an.

Man kann das Startrecht einer anderen Mannschaft einnehmen, wenn die das zulässt. So war das z.B. bei Makranstädt und RB Leipzig.

Da würden sich sicherlich so manch klamme Vereine, die keine Perspektive mehr in Oberliga oder Verbandsliga haben, überreden lassen. Von da ist es ja keine Welt mehr bis zur RL.
#
amananana schrieb:

Daher plädiere ich für eine Neuanmeldung einer U23. Weiß nicht, ob es als Zeitmannschaft einer BL-Mannschaft möglich ist, untere Klassen per Ausnahme-Antrag zu überspringen.
Kann mir das aber ehrlich gesagt nicht vorstellen. Na und - dann fangen wir halt notfalls in der C-Klasse an.

Man kann das Startrecht einer anderen Mannschaft einnehmen, wenn die das zulässt. So war das z.B. bei Makranstädt und RB Leipzig.

Da würden sich sicherlich so manch klamme Vereine, die keine Perspektive mehr in Oberliga oder Verbandsliga haben, überreden lassen. Von da ist es ja keine Welt mehr bis zur RL.
#
SGE_Werner schrieb:  


amananana schrieb:
Daher plädiere ich für eine Neuanmeldung einer U23. Weiß nicht, ob es als Zeitmannschaft einer BL-Mannschaft möglich ist, untere Klassen per Ausnahme-Antrag zu überspringen.
Kann mir das aber ehrlich gesagt nicht vorstellen. Na und - dann fangen wir halt notfalls in der C-Klasse an.


Man kann das Startrecht einer anderen Mannschaft einnehmen, wenn die das zulässt. So war das z.B. bei Makranstädt und RB Leipzig.


Da würden sich sicherlich so manch klamme Vereine, die keine Perspektive mehr in Oberliga oder Verbandsliga haben, überreden lassen. Von da ist es ja keine Welt mehr bis zur RL.

Kickers II
#
amananana schrieb:

Daher plädiere ich für eine Neuanmeldung einer U23. Weiß nicht, ob es als Zeitmannschaft einer BL-Mannschaft möglich ist, untere Klassen per Ausnahme-Antrag zu überspringen.
Kann mir das aber ehrlich gesagt nicht vorstellen. Na und - dann fangen wir halt notfalls in der C-Klasse an.

Man kann das Startrecht einer anderen Mannschaft einnehmen, wenn die das zulässt. So war das z.B. bei Makranstädt und RB Leipzig.

Da würden sich sicherlich so manch klamme Vereine, die keine Perspektive mehr in Oberliga oder Verbandsliga haben, überreden lassen. Von da ist es ja keine Welt mehr bis zur RL.
#
Da fallen mir sofort Oberrad oder Rot-Weiß Frankfurt ein. Muß das eigentlich in der Nähe liegen oder könnten wir theoretisch auch irgendeinen Regionalligaverein in Bayern quasi dafür abkaufen?
#
Ich halte die Abmeldung noch immer für richtig. Durch die Abmeldung ist mehr Geld für die Jugendmannschaften übrig und nur dadurch kann man evtl. manche Talente halten, die sonst woanders hinwechseln würden.
Es mag ja sein, dass man mit dem Geld nicht die richtigen holte oder es andere Fehler gibt (welche auch immer, bin bei der Jugend nicht wirklich gut informiert), trotzdem ist es ein Vorteil, wenn man etwas mehr Geld zur Verfügung hat, ob für bessere Trainer oder eben um manch einen Spieler halten zu können.

Die Chance ist dadurch größer wirklich gute Spieler auch am Ende der u19 mit einem Profivertrag auszustatten, anstatt diese schon in der U15 zu verlieren.

Wenn mehr gute Spieler weg sind, sind dann diejenigen, die dann zur u23 kämen eben mit größerer Wahrscheinlichkeit welche, die es dann sowieso nicht zur gehobenen Bundesligaklasse schaffen.
Dann braucht man auch keine u23 für diese Spieler. Bessere Spieler, wie Kittel oder Stendera kommen sowieso direkt zu den Profis.
#
Ich halte die Abmeldung noch immer für richtig. Durch die Abmeldung ist mehr Geld für die Jugendmannschaften übrig und nur dadurch kann man evtl. manche Talente halten, die sonst woanders hinwechseln würden.
Es mag ja sein, dass man mit dem Geld nicht die richtigen holte oder es andere Fehler gibt (welche auch immer, bin bei der Jugend nicht wirklich gut informiert), trotzdem ist es ein Vorteil, wenn man etwas mehr Geld zur Verfügung hat, ob für bessere Trainer oder eben um manch einen Spieler halten zu können.

Die Chance ist dadurch größer wirklich gute Spieler auch am Ende der u19 mit einem Profivertrag auszustatten, anstatt diese schon in der U15 zu verlieren.

Wenn mehr gute Spieler weg sind, sind dann diejenigen, die dann zur u23 kämen eben mit größerer Wahrscheinlichkeit welche, die es dann sowieso nicht zur gehobenen Bundesligaklasse schaffen.
Dann braucht man auch keine u23 für diese Spieler. Bessere Spieler, wie Kittel oder Stendera kommen sowieso direkt zu den Profis.
#
Der letzte Spieler, der von der U23 in den Profikader kam, war Marco Russ.
Vor mehr als zehn Jahren.
Alle jungen Spieler danach, die es bei uns packten, kamen direkt von der A-Jugend.
Mir fällt auch gerade so gut wie niemand in den letzten paar Jahren in der Bundesliga ein, der es über den Umweg U23 in den Kader geschafft hat.
Meines Erachtens ist die Auflösung richtig gewesen.
Man hätte halt bei regelmäßigen Testspielen bleiben müssen und der Trainer der Profis hätte sich regelmäßig die U19 und die U17 anschauen müssen und in dauerhaftem Kontakt mit dem Leistungszentrum sein müssen.

Von nix kommt nix.
#
ich weiß nicht, ob die Auflösung richtig war. Es wird schon stimmen, dass seit Marco Russ niemand mehr aus der U23 den Sprung geschafft hat. Aber ich hätte die Befürchtung, dass junge Spieler schon vor der U19 das Weite suchen, wenn sie hier in ebendiesem Alter den Sprung geschafft haben müssen und uns daher auch schon vorher ggf. gar nicht mehr zur Verfügung stehen. Von der generellen Einbindung von Nachwuchsspielern  unter Veh mal ganz zu schweigen. Und darüber hinaus könnte man ja Rekonvaleszenten zu Spielpraxis verhelfen solange eine U23 eine gewisse sportliche Rolle spielt.

Jetzt müssen halt Alternativen her: ich wäre ja eh eher für eine Reserveliga der Profiteams. Aber dann müssen wir halt unsere Ersatzleute oder die Genesenden über Testspiele wieder heranführen. Vielleicht ja unter dem neuen Trainer und mit neuer Ausrichtung
#
Der letzte Spieler, der von der U23 in den Profikader kam, war Marco Russ.
Vor mehr als zehn Jahren.
Alle jungen Spieler danach, die es bei uns packten, kamen direkt von der A-Jugend.
Mir fällt auch gerade so gut wie niemand in den letzten paar Jahren in der Bundesliga ein, der es über den Umweg U23 in den Kader geschafft hat.
Meines Erachtens ist die Auflösung richtig gewesen.
Man hätte halt bei regelmäßigen Testspielen bleiben müssen und der Trainer der Profis hätte sich regelmäßig die U19 und die U17 anschauen müssen und in dauerhaftem Kontakt mit dem Leistungszentrum sein müssen.

Von nix kommt nix.
#
reggaetyp schrieb:

Mir fällt auch gerade so gut wie niemand in den letzten paar Jahren in der Bundesliga ein, der es über den Umweg U23 in den Kader geschafft hat.

Mir fallen auch kaum welche ein.
Hier ein paar unbedeutende Namen, die eine Zweite-Mannschaft zum Sprung ins Profigeschäft nutzten: Eine erlesene Auswahl queerbeet der Liga

Neuer, Lahm, Schweinsteiger, Alaba, Boateng, Hummels, Weigl, Castro, Durm, Weidenfeller, M. Kruse, Subotic, Schmelzer, S. Bender,  P. Herrmann, Johnson, Stindl, Hahn, Jantschke, Höwedes, Fährmann, Geis, R. Neustädter, Chuopo-Moting, Höjberg, Aogo, Sam, Kießling, Bellarabi, Kramer, Toprak, Leno, Kampl, Karius, Bungert, Knoche, Caligiuri, Träsch, S. Jung, M. Weiser, Kraft, Schieber, Baumjohann, Olic, R. Adler, Hunt, N. Müller, Schipplock, Ostrzolek, Diekmeier, Hector,  Horn, Gerhardt, S. Zoller, Vogt, Rudy, Strobl, O. Baumann, J. Schmid, Vestergaard, Wiedwald, Trochowski, Feulner, M. Hartmann, Didavi, Niedermeier, Gentner, Zieler, Szalai, C. Schulz, S. Wagner, M. Heller, Mathenia
#
reggaetyp schrieb:

Mir fällt auch gerade so gut wie niemand in den letzten paar Jahren in der Bundesliga ein, der es über den Umweg U23 in den Kader geschafft hat.

Mir fallen auch kaum welche ein.
Hier ein paar unbedeutende Namen, die eine Zweite-Mannschaft zum Sprung ins Profigeschäft nutzten: Eine erlesene Auswahl queerbeet der Liga

Neuer, Lahm, Schweinsteiger, Alaba, Boateng, Hummels, Weigl, Castro, Durm, Weidenfeller, M. Kruse, Subotic, Schmelzer, S. Bender,  P. Herrmann, Johnson, Stindl, Hahn, Jantschke, Höwedes, Fährmann, Geis, R. Neustädter, Chuopo-Moting, Höjberg, Aogo, Sam, Kießling, Bellarabi, Kramer, Toprak, Leno, Kampl, Karius, Bungert, Knoche, Caligiuri, Träsch, S. Jung, M. Weiser, Kraft, Schieber, Baumjohann, Olic, R. Adler, Hunt, N. Müller, Schipplock, Ostrzolek, Diekmeier, Hector,  Horn, Gerhardt, S. Zoller, Vogt, Rudy, Strobl, O. Baumann, J. Schmid, Vestergaard, Wiedwald, Trochowski, Feulner, M. Hartmann, Didavi, Niedermeier, Gentner, Zieler, Szalai, C. Schulz, S. Wagner, M. Heller, Mathenia
#
und neben Schweinsteiger noch ein paar Bekannte vom Ausland:

ter Stegen, Khedria, Mertesacker, Gomez, Emre Can
#
Aber schaut euch doch mal an, wieviele (der letzten 10 jahre) aus dunserer U23 heute in der ersten oder zweiten Liga spielen .. man bekäme nichtmal ein Team mit diesen Spielern zusammen

... ein paar spielen noch in der 3. Liga und der größte teil spielt entweder garnicht mehr oder in unterklassigen ligen ...  

es gab nicht viel qualität in der U23. Und was bringt es, wenn ein Junger spieler in der OL/RL rumdümpelt? dazu muss er net bei uns bleiben ...
#
Aber schaut euch doch mal an, wieviele (der letzten 10 jahre) aus dunserer U23 heute in der ersten oder zweiten Liga spielen .. man bekäme nichtmal ein Team mit diesen Spielern zusammen

... ein paar spielen noch in der 3. Liga und der größte teil spielt entweder garnicht mehr oder in unterklassigen ligen ...  

es gab nicht viel qualität in der U23. Und was bringt es, wenn ein Junger spieler in der OL/RL rumdümpelt? dazu muss er net bei uns bleiben ...
#
SaarAdler81 schrieb:

es gab nicht viel qualität in der U23. Und was bringt es, wenn ein Junger spieler in der OL/RL rumdümpelt? dazu muss er net bei uns bleiben ...

Haste nicht ganz unrecht. Ich hab nur diese Auflistung gemacht, weil Raeggae keine Spieler einfielen.
Das unsere U23 damals nicht das gelbe vom Ei war, ist bekannt. Aber ob das am Spielermaterial oder Trainerteam lag, weiß auch keiner.

Ich wage mal die These, daß die oberen Bereiche der RL doch etwas stärker sein dürfte als die A-Jugend-BL.

Und warum melden eigentlich die 15 anderen Vereine ihre U23 nicht ab?
#
SaarAdler81 schrieb:

es gab nicht viel qualität in der U23. Und was bringt es, wenn ein Junger spieler in der OL/RL rumdümpelt? dazu muss er net bei uns bleiben ...

Haste nicht ganz unrecht. Ich hab nur diese Auflistung gemacht, weil Raeggae keine Spieler einfielen.
Das unsere U23 damals nicht das gelbe vom Ei war, ist bekannt. Aber ob das am Spielermaterial oder Trainerteam lag, weiß auch keiner.

Ich wage mal die These, daß die oberen Bereiche der RL doch etwas stärker sein dürfte als die A-Jugend-BL.

Und warum melden eigentlich die 15 anderen Vereine ihre U23 nicht ab?
#
amananana schrieb:

Haste nicht ganz unrecht. Ich hab nur diese Auflistung gemacht, weil Raeggae keine Spieler einfielen.

vielleicht hast Du bei ihm auch das "uns" überlesen. Er bezog sich nämlich im Zweifel auch auf unsere U23
#
amananana schrieb:

Haste nicht ganz unrecht. Ich hab nur diese Auflistung gemacht, weil Raeggae keine Spieler einfielen.

vielleicht hast Du bei ihm auch das "uns" überlesen. Er bezog sich nämlich im Zweifel auch auf unsere U23
#
"Mir fällt auch gerade so gut wie niemand in den letzten paar Jahren in der Bundesliga ein, der es über den Umweg U23 in den Kader geschafft hat."

Das war der von mir zitierte Auszug aus seinem Post. Wo steht hier "uns"? Das bezog sich doch klar auf die ganze BL
#
SaarAdler81 schrieb:

es gab nicht viel qualität in der U23. Und was bringt es, wenn ein Junger spieler in der OL/RL rumdümpelt? dazu muss er net bei uns bleiben ...

Haste nicht ganz unrecht. Ich hab nur diese Auflistung gemacht, weil Raeggae keine Spieler einfielen.
Das unsere U23 damals nicht das gelbe vom Ei war, ist bekannt. Aber ob das am Spielermaterial oder Trainerteam lag, weiß auch keiner.

Ich wage mal die These, daß die oberen Bereiche der RL doch etwas stärker sein dürfte als die A-Jugend-BL.

Und warum melden eigentlich die 15 anderen Vereine ihre U23 nicht ab?
#
amananana schrieb:  


SaarAdler81 schrieb:
es gab nicht viel qualität in der U23. Und was bringt es, wenn ein Junger spieler in der OL/RL rumdümpelt? dazu muss er net bei uns bleiben ...


Haste nicht ganz unrecht. Ich hab nur diese Auflistung gemacht, weil Raeggae keine Spieler einfielen.
Das unsere U23 damals nicht das gelbe vom Ei war, ist bekannt. Aber ob das am Spielermaterial oder Trainerteam lag, weiß auch keiner.


Ich wage mal die These, daß die oberen Bereiche der RL doch etwas stärker sein dürfte als die A-Jugend-BL.


Und warum melden eigentlich die 15 anderen Vereine ihre U23 nicht ab?

naja, aber schau doch mal welche spieler, aus den u19 aktuell in der BuLi spielen. Meyer, Sane, Reus, Bender, Volland, Knoche, Draxler, Götze sind nur ein paar namen ...

und warum es andere nicht machen, weis ich net, musste die fragen.

Ich finds OK, das man sie abgemeldet hat. bei der U23 war der nutzen kosten faktor einfach scheisse. Man hat nix raus bekommen und unnötig Geld verpulvert. Und auch in zukunft würde es genauso laufen. Und um irgendwelche Talente dort zuparken, in der hoffnung sie packen es irgend wann? mal ehrlich, welches Talent würde das auf dauer mitmachen? Und Spieler die aus der "Reha" zurück kommen um dort spielpraxis zubekommen? Dann nimmt der Spieler einem "Talent" den Platz weg ...


Teilen