Das Forum fragt - Hellmann antwortet. Der Fazitthread.


Thread wurde von littlecrow am Donnerstag, 18. August 2016, 19:39 Uhr um 19:39 Uhr gesperrt weil:
ok. da hatte ich den neuen Thread übersehen.. Also mach mer wieder zu.
#
Guten Morgen. In diesen Thread werden zu gegebener Zeit die Protokolle veröffentlicht. Und auch die Teilnehmer können hier ihre Eindrücke schildern.

Ich sage hier zum Inhalt und Verlauf des Abends nicht, weil mich viele eh für voreingenommen halten. Ich möchte an dieser Stelle Stelle Axel Hellmann nur noch einmal dafür danken, dass er sich die Zeit für uns genommen hat.

Ich hätte diesen Thread gerne auch schon früher eröffnet, nur war das Forum down als ich heute morgen um kurz vor drei daheim war. Fahrzeit war eine knappe Stunde und ich bin direkt nach dem Ende der Veranstaltung gefahren.
#
Guten Morgen. In diesen Thread werden zu gegebener Zeit die Protokolle veröffentlicht. Und auch die Teilnehmer können hier ihre Eindrücke schildern.

Ich sage hier zum Inhalt und Verlauf des Abends nicht, weil mich viele eh für voreingenommen halten. Ich möchte an dieser Stelle Stelle Axel Hellmann nur noch einmal dafür danken, dass er sich die Zeit für uns genommen hat.

Ich hätte diesen Thread gerne auch schon früher eröffnet, nur war das Forum down als ich heute morgen um kurz vor drei daheim war. Fahrzeit war eine knappe Stunde und ich bin direkt nach dem Ende der Veranstaltung gefahren.
#
Basaltkopp schrieb:

Ich sage hier zum Inhalt und Verlauf des Abends nicht, weil mich viele eh für voreingenommen halten.

da musst Du drüber stehen.

Basaltkopp schrieb:

Guten Morgen. In diesen Thread werden zu gegebener Zeit die Protokolle veröffentlicht. Und auch die Teilnehmer können hier ihre Eindrücke schildern.


Ich sage hier zum Inhalt und Verlauf des Abends nicht, weil mich viele eh für voreingenommen halten. Ich möchte an dieser Stelle Stelle Axel Hellmann nur noch einmal dafür danken, dass er sich die Zeit für uns genommen hat.


Ich hätte diesen Thread gerne auch schon früher eröffnet, nur war das Forum down als ich heute morgen um kurz vor drei daheim war. Fahrzeit war eine knappe Stunde und ich bin direkt nach dem Ende der Veranstaltung gefahren.

auch Du hast Bettruhe verdient!

Auch hier nochmals Danke an Dich für die prima Veranstaltung, hat sich sehr lange hingezogen, hat sich gelohnt.
zu den Inhalten, da will ich den Protokollen nicht vorgreifen, m.W. kommt zu erst das Protokoll zum Thema "Forum".
#
Ich finde jeder der Beteiligten sollte seine Eindrücke hier schildern. Egal ob man voreingenommen in die Geschichte rein gegangen ist oder. Jeder hat ja seine persönliche Meinung und interpretiert Dinge anders. Danke nochmal für den Aufwand der Betrieben worden ist vor allem von deiner Seite.

Und nun her mit den Berichten
#
Die Veranstaltung ging bis 2 Uhr nachts?
#
Ich finde jeder der Beteiligten sollte seine Eindrücke hier schildern. Egal ob man voreingenommen in die Geschichte rein gegangen ist oder. Jeder hat ja seine persönliche Meinung und interpretiert Dinge anders. Danke nochmal für den Aufwand der Betrieben worden ist vor allem von deiner Seite.

Und nun her mit den Berichten
#
Eintracht23 schrieb:

Ich finde jeder der Beteiligten sollte seine Eindrücke hier schildern. Egal ob man voreingenommen in die Geschichte rein gegangen ist oder. Jeder hat ja seine persönliche Meinung und interpretiert Dinge anders. Danke nochmal für den Aufwand der Betrieben worden ist vor allem von deiner Seite.


Und nun her mit den Berichten

Finde ich auch, jeder hat nun mal seine Meinung und dann sollte er sie auch mitteilen, ich bin auf jeden Fall neugierig, auch auf die Eindrücke von Basaltkopp.
#
Die Veranstaltung ging bis 2 Uhr nachts?
#
Frankfurt050986 schrieb:

Die Veranstaltung ging bis 2 Uhr nachts?

Yep. Und ich denke jeder der dabei war, hat ein paar neue Eindrücke gewonnen, weshalb, wieso, warum.

Ohne vorgreifen zu wollen, ging es zu Beginn der Veranstaltung (also ca. die ersten 2-3 Sunden), um Struktur der AG, wirtschaftliche Situation und damit verbunden vor allem um die Stadionproblematik und Investoren / 50+1. Positiv, dass wir hoffentlich in Zukunft zu den modern geführtestens Clubs in Deutschland gehören werden.

Spannend war, dass die meisten Kandidaten um den Sportvorstand (anhand eines Beispiels auch namentlich genannt), vor der Arbeit, die sie hier erwartet hättet, zurückgeschreckt sind. Bobic war demnach der einzige, der diese Aufgaben bereit war anzunehmen, Wir stehen vor ein paar spannenden Monaten / Jahren...
#
Basaltkopp schrieb:

Ich sage hier zum Inhalt und Verlauf des Abends nicht, weil mich viele eh für voreingenommen halten.

da musst Du drüber stehen.

Basaltkopp schrieb:

Guten Morgen. In diesen Thread werden zu gegebener Zeit die Protokolle veröffentlicht. Und auch die Teilnehmer können hier ihre Eindrücke schildern.


Ich sage hier zum Inhalt und Verlauf des Abends nicht, weil mich viele eh für voreingenommen halten. Ich möchte an dieser Stelle Stelle Axel Hellmann nur noch einmal dafür danken, dass er sich die Zeit für uns genommen hat.


Ich hätte diesen Thread gerne auch schon früher eröffnet, nur war das Forum down als ich heute morgen um kurz vor drei daheim war. Fahrzeit war eine knappe Stunde und ich bin direkt nach dem Ende der Veranstaltung gefahren.

auch Du hast Bettruhe verdient!

Auch hier nochmals Danke an Dich für die prima Veranstaltung, hat sich sehr lange hingezogen, hat sich gelohnt.
zu den Inhalten, da will ich den Protokollen nicht vorgreifen, m.W. kommt zu erst das Protokoll zum Thema "Forum".
#
Tafelberg schrieb:

Auch hier nochmals Danke an Dich für die prima Veranstaltung, hat sich sehr lange hingezogen, hat sich gelohnt.
zu den Inhalten, da will ich den Protokollen nicht vorgreifen, m.W. kommt zu erst das Protokoll zum Thema "Forum".

Weder habe ich mich beim Erstellen des Fragenkatalogs beteiligt - dafür gab es zu viele hervorragende Fragen - noch war ich bei der Veranstaltung zugegen. Dennoch möchte ich es nicht versäumen, mich persönlich bei Basaltkopp, Herrn Hellmann und bei allen übrigen Teilnehmern herzlich zu bedanken für die Umsetzung dieser großartigen Idee. Vielen Dank!
#
Tafelberg schrieb:

Auch hier nochmals Danke an Dich für die prima Veranstaltung, hat sich sehr lange hingezogen, hat sich gelohnt.
zu den Inhalten, da will ich den Protokollen nicht vorgreifen, m.W. kommt zu erst das Protokoll zum Thema "Forum".

Weder habe ich mich beim Erstellen des Fragenkatalogs beteiligt - dafür gab es zu viele hervorragende Fragen - noch war ich bei der Veranstaltung zugegen. Dennoch möchte ich es nicht versäumen, mich persönlich bei Basaltkopp, Herrn Hellmann und bei allen übrigen Teilnehmern herzlich zu bedanken für die Umsetzung dieser großartigen Idee. Vielen Dank!
#
Adlerfreude schrieb:

Weder habe ich mich beim Erstellen des Fragenkatalogs beteiligt - dafür gab es zu viele hervorragende Fragen - noch war ich bei der Veranstaltung zugegen. Dennoch möchte ich es nicht versäumen, mich persönlich bei Basaltkopp, Herrn Hellmann und bei allen übrigen Teilnehmern herzlich zu bedanken für die Umsetzung dieser großartigen Idee. Vielen Dank!  

Dem würde ich mich gerne anschließen wollen. Vielen Dank und die Spannung auf die Protokolle steigt.
#
Eine sehr aufwendige und tolle Aktion! Vielen Dank an die Teilnehmer und insbesondere an den Organisator Basaltkopp...freue mich ebenfalls auf die vielen Antworten!
#
Meinen allergrößten Respekt an alle Beteiligten.
Vielen Dank!
Das Protokoll wird sehnlichst erwartet.
#
Adlerfreude schrieb:

Weder habe ich mich beim Erstellen des Fragenkatalogs beteiligt - dafür gab es zu viele hervorragende Fragen - noch war ich bei der Veranstaltung zugegen. Dennoch möchte ich es nicht versäumen, mich persönlich bei Basaltkopp, Herrn Hellmann und bei allen übrigen Teilnehmern herzlich zu bedanken für die Umsetzung dieser großartigen Idee. Vielen Dank!  

Dem würde ich mich gerne anschließen wollen. Vielen Dank und die Spannung auf die Protokolle steigt.
#
+1
#
Mich hat die Vorbereitung dieses Treffens schon beeindruckt, das war klasse. Vielen Dank an alle, die bei der Erarbeitung des Fragenkatalogs beteiligt waren.

Besonders auffallend war, was für ein Fachwissen mehrere Teilnehmer dieses Treffens haben.
Da lohnte wirklich jeder Moment des Zuhörens. Das war - für mich - schon außergewöhnlich.
Ich bin froh, dass ich bei dieser Veranstaltung dabei gewesen bin, weil ich a) wirklich tolle neue Leute "kennengelernt" habe und b) ich einiges "lernen" konnte.

Danke dafür!
#
Auch von mir vollen Respekt für die Aktion an alle Beteiligten und bin gespannt....
#
Frankfurt050986 schrieb:

Die Veranstaltung ging bis 2 Uhr nachts?

Yep. Und ich denke jeder der dabei war, hat ein paar neue Eindrücke gewonnen, weshalb, wieso, warum.

Ohne vorgreifen zu wollen, ging es zu Beginn der Veranstaltung (also ca. die ersten 2-3 Sunden), um Struktur der AG, wirtschaftliche Situation und damit verbunden vor allem um die Stadionproblematik und Investoren / 50+1. Positiv, dass wir hoffentlich in Zukunft zu den modern geführtestens Clubs in Deutschland gehören werden.

Spannend war, dass die meisten Kandidaten um den Sportvorstand (anhand eines Beispiels auch namentlich genannt), vor der Arbeit, die sie hier erwartet hättet, zurückgeschreckt sind. Bobic war demnach der einzige, der diese Aufgaben bereit war anzunehmen, Wir stehen vor ein paar spannenden Monaten / Jahren...
#
Passt dann aber bitte auf das die Leute die die Protokolle schreiben dann nicht die Namen erscheinen. Auch wenn da sicher jeder neugierig ist, könnte es zum Bumerang werden Namen in einem öffentlichen Forum zu nennen.
#
Bin dann auch mal gespannt wie es so verlaufen ist.
Finde sehr gut dass man so was umsetzen konnte, sowas ist auch nicht überall möglich.
#
Ablaufplan

Beginn
Vorbemerkungen und einleitende Themen

Block 0) Grundlagenthemen zu Eintracht Frankfurt

  • Strukturen der Eintracht Frankfurt Fußball AG
  • Geschäftsbereiche
  • Verantwortlichkeiten innerhalb des Vorstands und in den Bereichen
  • Wirtschaftliche Grundlagen
Block 1) Stadion und Vermarktung

  • Status Quo bezüglich der Stadionverträge
  • Zukunftsoptionen (Neubau, Kauf, Betrieb, Miete, etc.)
  • Strategischer Überlegungen von Eintracht Frankfurt in Bezug auf das Stadion
  • Überlegungen zum Stadionausbau
  • Status Quo bezüglich der Vermarktung
  • Zukunftsoptionen (Eigenvermarktung, Fremdvermarktung, Mischvermarktung)
  • Strategische Überlegungen von Eintracht Frankfurt in Bezug auf die Vermarktung
  • Wachstumsgrenzen (Tickets, Hospitality und stadiongeborene Sponsoringrechte, Merchandising)
  • Wachstumsmöglichkeiten (Internationalisierung und Digitalisierung)
Block 2) Entwicklung der Bundesliga, Investorenmodelle und Fanthemen

  • „50+1“-Regel und extern finanzierte Clubs
  • TV-Rechte, Verteilung der TV-Gelder, Überlegungen zum Team Marktwert
  • Investorenmodelle für Eintracht Frankfurt
  • Fanthemen (Verbesserung der Kontrollen und Kollektivstrafen)
Pause - kleines Buffet

Block 3) Sportthemen

  • Strukturen im sportlichen Bereich (Scouting, Nachwuchsbereich, Abschaffung der U23, sportliche Kooperationen, sportliche Leitbilder, Geschäftsmodelle, Einbindung Ehemaliger, sportlicher Beirat, Trainingslager)
  • Fragen zum Thema Schaaf
  • Fragen zum Thema Veh
Block 4) Forum

  • Geschichte des Forums
  • Bedeutung des Forums
  • Moderation des Forums
  • Schließung des Forums
  • Zukunft des Forums
Feedback zum Forumstreffen

Ende

Axel Hellmann
#
Mich hat die Vorbereitung dieses Treffens schon beeindruckt, das war klasse. Vielen Dank an alle, die bei der Erarbeitung des Fragenkatalogs beteiligt waren.

Besonders auffallend war, was für ein Fachwissen mehrere Teilnehmer dieses Treffens haben.
Da lohnte wirklich jeder Moment des Zuhörens. Das war - für mich - schon außergewöhnlich.
Ich bin froh, dass ich bei dieser Veranstaltung dabei gewesen bin, weil ich a) wirklich tolle neue Leute "kennengelernt" habe und b) ich einiges "lernen" konnte.

Danke dafür!
#
ismirdochegal! schrieb:

Besonders auffallend war, was für ein Fachwissen mehrere Teilnehmer dieses Treffens haben.
Da lohnte wirklich jeder Moment des Zuhörens. Das war - für mich - schon außergewöhnlich.
Ich bin froh, dass ich bei dieser Veranstaltung dabei gewesen bin, weil ich a) wirklich tolle neue >Leute "kennengelernt" habe und b) ich einiges "lernen" konnte.


Danke dafür!

So ging es mir auch. Danke Euch allen.
#
Ablaufplan

Beginn
Vorbemerkungen und einleitende Themen

Block 0) Grundlagenthemen zu Eintracht Frankfurt

  • Strukturen der Eintracht Frankfurt Fußball AG
  • Geschäftsbereiche
  • Verantwortlichkeiten innerhalb des Vorstands und in den Bereichen
  • Wirtschaftliche Grundlagen
Block 1) Stadion und Vermarktung

  • Status Quo bezüglich der Stadionverträge
  • Zukunftsoptionen (Neubau, Kauf, Betrieb, Miete, etc.)
  • Strategischer Überlegungen von Eintracht Frankfurt in Bezug auf das Stadion
  • Überlegungen zum Stadionausbau
  • Status Quo bezüglich der Vermarktung
  • Zukunftsoptionen (Eigenvermarktung, Fremdvermarktung, Mischvermarktung)
  • Strategische Überlegungen von Eintracht Frankfurt in Bezug auf die Vermarktung
  • Wachstumsgrenzen (Tickets, Hospitality und stadiongeborene Sponsoringrechte, Merchandising)
  • Wachstumsmöglichkeiten (Internationalisierung und Digitalisierung)
Block 2) Entwicklung der Bundesliga, Investorenmodelle und Fanthemen

  • „50+1“-Regel und extern finanzierte Clubs
  • TV-Rechte, Verteilung der TV-Gelder, Überlegungen zum Team Marktwert
  • Investorenmodelle für Eintracht Frankfurt
  • Fanthemen (Verbesserung der Kontrollen und Kollektivstrafen)
Pause - kleines Buffet

Block 3) Sportthemen

  • Strukturen im sportlichen Bereich (Scouting, Nachwuchsbereich, Abschaffung der U23, sportliche Kooperationen, sportliche Leitbilder, Geschäftsmodelle, Einbindung Ehemaliger, sportlicher Beirat, Trainingslager)
  • Fragen zum Thema Schaaf
  • Fragen zum Thema Veh
Block 4) Forum

  • Geschichte des Forums
  • Bedeutung des Forums
  • Moderation des Forums
  • Schließung des Forums
  • Zukunft des Forums
Feedback zum Forumstreffen

Ende

Axel Hellmann
#
Ein wirklich wohl strukturierter Ablaufplan. Dafür erstmal meinen Respekt an alle beteiligten. Denn dies hätte ich, ehrlich gesagt, in dieser Form so nicht erwartet.

Nun bin ich noch mehr auf das Protokoll hier im Forum gepannt.
#
Ein wirklich wohl strukturierter Ablaufplan. Dafür erstmal meinen Respekt an alle beteiligten. Denn dies hätte ich, ehrlich gesagt, in dieser Form so nicht erwartet.

Nun bin ich noch mehr auf das Protokoll hier im Forum gepannt.
#
Ich schließe mich an: Vielen Dank an alle Beteiligten.

Vielleicht könnte der Thread oben festgepinnt werden? Danke.
#
Ablaufplan

Beginn
Vorbemerkungen und einleitende Themen

Block 0) Grundlagenthemen zu Eintracht Frankfurt

  • Strukturen der Eintracht Frankfurt Fußball AG
  • Geschäftsbereiche
  • Verantwortlichkeiten innerhalb des Vorstands und in den Bereichen
  • Wirtschaftliche Grundlagen
Block 1) Stadion und Vermarktung

  • Status Quo bezüglich der Stadionverträge
  • Zukunftsoptionen (Neubau, Kauf, Betrieb, Miete, etc.)
  • Strategischer Überlegungen von Eintracht Frankfurt in Bezug auf das Stadion
  • Überlegungen zum Stadionausbau
  • Status Quo bezüglich der Vermarktung
  • Zukunftsoptionen (Eigenvermarktung, Fremdvermarktung, Mischvermarktung)
  • Strategische Überlegungen von Eintracht Frankfurt in Bezug auf die Vermarktung
  • Wachstumsgrenzen (Tickets, Hospitality und stadiongeborene Sponsoringrechte, Merchandising)
  • Wachstumsmöglichkeiten (Internationalisierung und Digitalisierung)
Block 2) Entwicklung der Bundesliga, Investorenmodelle und Fanthemen

  • „50+1“-Regel und extern finanzierte Clubs
  • TV-Rechte, Verteilung der TV-Gelder, Überlegungen zum Team Marktwert
  • Investorenmodelle für Eintracht Frankfurt
  • Fanthemen (Verbesserung der Kontrollen und Kollektivstrafen)
Pause - kleines Buffet

Block 3) Sportthemen

  • Strukturen im sportlichen Bereich (Scouting, Nachwuchsbereich, Abschaffung der U23, sportliche Kooperationen, sportliche Leitbilder, Geschäftsmodelle, Einbindung Ehemaliger, sportlicher Beirat, Trainingslager)
  • Fragen zum Thema Schaaf
  • Fragen zum Thema Veh
Block 4) Forum

  • Geschichte des Forums
  • Bedeutung des Forums
  • Moderation des Forums
  • Schließung des Forums
  • Zukunft des Forums
Feedback zum Forumstreffen

Ende

Axel Hellmann
#
Da sieht man mal wieder, dass "das Forum" eben nicht aus krekeelenden Proleten besteht. Saubere Arbeit. Mein Respekt und Dank an alle Beteiligten.

Ich denke, dass dieses Gespräch, unabhängig vom Verlauf, auf den ich natürlich ebenso gespannt bin, ein ziemlich einmaliges Ereignis in der BL-Landschaft darstellt. Wieder einmal etwas, was diesen Verein so besonders macht.

Ganz großes Tennis.


Teilen