Vermutung: Heiko Westermann


Thread wurde von bils am Donnerstag, 14. Juli 2016, 16:44 Uhr um 16:44 Uhr gesperrt weil:
Transfer zu Ajax fix
#
Betis Sevilla plant nicht mehr mit ihm. Es soll Interesse aus Deutschland geben.

Warum sagt mir mein Gefühl, dass es Eintracht Frankfurt ist? Das Anforderungsprofil passt.
#
Ich vermute, dass er genauso wenig hier aufschlägt wie seinerzeit ein Ernesto Chevantón, Dagoberto Pelentier oder ein John Alberto Fernando Andres Luigi Olof Guidetti.

MfG
Stolzer_Adler
#
So oft wie der gegen uns trifft bestünde da extreme Eigentorgefahr...
#
Ich habe die Meldung gelesen und auch sofort an die Eintracht gedacht. Wäre nen typischer Transfer für die Eintracht.
Nen erfahrener Mann der sone Abwehr zusammenhalten kann, auch wenn Russ oder Abraham ausfällt.
#
Der passt zu 100% erfahren preis machbar Innenverteidiger.
#
nicht zu vergessen, das westermann aus der region kommt alzenau/aschaffenburg. wäre also auch sehr nah an zuhause
#
Westermann wäre ein guter Transfer für unsere budgetverhältnisse.

Dazu passt er prima zu unseren Abwehrspieler, da er vielseitig einsetzbar ist und er alles mitbringt.
Und 32 Jahre ist ein gutes Alter für einen IV
#
Westermann wäre ein guter Transfer für unsere budgetverhältnisse.

Dazu passt er prima zu unseren Abwehrspieler, da er vielseitig einsetzbar ist und er alles mitbringt.
Und 32 Jahre ist ein gutes Alter für einen IV
#
Gott bewahre!
#
Gott bewahre!
#
Als erfahrener IV Nr.4 könnte ich durchaus mit Westermann leben. Immerhin hat er letzte Saison die komplette Hinrunde bei Betis gespielt. Und die Primera Division ist nicht China oder Dubai. Westermann dürfte also gut im Saft stehen.

Auf der anderen Seite bräuchten wir dann aber noch einen weiteren IV. Denn nur mit Abraham, Vallejo und Westermann als IV's in die Saison starten, mir wäre etwas mulmig zumute muß ich ganz ehrlich sagen...
#
Gute Güte...bloß nicht Westermann. Da können wir ja auch gleich noch den Schildenfeld zurückholen, der ist ähnlich flink auf den Beinen.
#
Madlung war ja auch ein schneller Spieler
#
Ich glaube es kann sich hier nur um Tage/Stunden handeln, wann das erste Gerücht in Verbindung mit der Eintracht auftaucht. Böse Vorahnung.
#
Von der momentanen Situation her würde es eigentlich wie die Faust aufs Auge passen:

  1. Die Eintracht will/kann so wenig wie möglich in Transfers investieren, weil ein Überschuss erzielt werden muss. Gleichzeitig will Betis Westermann aus dem Kader streichen, würde also mit Sicherheit auf eine Ablöse verzichten.
  2. Laut Hübner sucht man einen "gestandenen" Innenverteidiger, falls Vallejo doch nicht zündet. Mehr gestanden als Westermann (300+ BuLi-Spiele) geht gar nicht.
Allerdings gibt es auch zwei Fragezeichen:

  1. Beim HSV hat Westermann mit Sicherheit fürstlich verdient. Hat er sich bei Betis schon so weit herunterskalieren müssen, dass für ihn ein ein "Eintracht-Gehalt" akzeptabel wäre?
  2. Vom Spielertypus her passt Westermann eigentlich überhaupt nicht in Kovacs neue Philosophie. Man will das Spiel schnell machen und über die Aussen spielen - dafür braucht man auch schnelle IVs (falls man hoch stehen will) und vor Allem einen IV, der über ein gutes und direktes Passspiel verfügt. In beiden Aspekten habe ich Westermann jetzt nicht besonders positiv in Erinnerung.
Das heisst selbst wenn jetzt Westermann käme, wären für mich so viele Fragezeichen da, dass man wahrscheinlich noch einen IV holen (leihen?) müsste. Derzeit haben wir:

  • Bamba (schlimmstenfalls Sportinvalide)
  • Russ (Ausfall unbestimmt)
  • Abraham (hat auch immer wieder Wehwehchen, fällt gerne mal für 1-2 Spiele aus)
  • Vallejo (Wundertüte)
Es würde mich also nicht überraschen, wenn Hübner sogar noch zwei IVs präsentiert.
#
Von der momentanen Situation her würde es eigentlich wie die Faust aufs Auge passen:

  1. Die Eintracht will/kann so wenig wie möglich in Transfers investieren, weil ein Überschuss erzielt werden muss. Gleichzeitig will Betis Westermann aus dem Kader streichen, würde also mit Sicherheit auf eine Ablöse verzichten.
  2. Laut Hübner sucht man einen "gestandenen" Innenverteidiger, falls Vallejo doch nicht zündet. Mehr gestanden als Westermann (300+ BuLi-Spiele) geht gar nicht.
Allerdings gibt es auch zwei Fragezeichen:

  1. Beim HSV hat Westermann mit Sicherheit fürstlich verdient. Hat er sich bei Betis schon so weit herunterskalieren müssen, dass für ihn ein ein "Eintracht-Gehalt" akzeptabel wäre?
  2. Vom Spielertypus her passt Westermann eigentlich überhaupt nicht in Kovacs neue Philosophie. Man will das Spiel schnell machen und über die Aussen spielen - dafür braucht man auch schnelle IVs (falls man hoch stehen will) und vor Allem einen IV, der über ein gutes und direktes Passspiel verfügt. In beiden Aspekten habe ich Westermann jetzt nicht besonders positiv in Erinnerung.
Das heisst selbst wenn jetzt Westermann käme, wären für mich so viele Fragezeichen da, dass man wahrscheinlich noch einen IV holen (leihen?) müsste. Derzeit haben wir:

  • Bamba (schlimmstenfalls Sportinvalide)
  • Russ (Ausfall unbestimmt)
  • Abraham (hat auch immer wieder Wehwehchen, fällt gerne mal für 1-2 Spiele aus)
  • Vallejo (Wundertüte)
Es würde mich also nicht überraschen, wenn Hübner sogar noch zwei IVs präsentiert.
#
Alphakeks schrieb:

Es würde mich also nicht überraschen, wenn Hübner sogar noch zwei IVs präsentiert.

ja, ich kann mir das auch vorstellen.
#
Alphakeks schrieb:

Es würde mich also nicht überraschen, wenn Hübner sogar noch zwei IVs präsentiert.

ja, ich kann mir das auch vorstellen.
#
Tafelberg schrieb:

ja, ich kann mir das auch vorstellen.

Hübner und Bobic haben ja auch nie behauptet, das Sie keine weiteren Spieler holen werden.
Sie haben nur erstmal die wichtigen Baustellen schnell abgedeckt.
Was nachher passieren wird, hängt von vielen nicht vorhersehbaren Dingen ab.
Das können selbst Bobic und Hübner jetzt noch nicht sagen.
Ich würde mich über einen so erfahrenen Deutschen Spieler wie Westermann freuen.
#
Alphakeks schrieb:

Es würde mich also nicht überraschen, wenn Hübner sogar noch zwei IVs präsentiert.

ja, ich kann mir das auch vorstellen.
#
Tafelberg schrieb:  


Alphakeks schrieb:
Es würde mich also nicht überraschen, wenn Hübner sogar noch zwei IVs präsentiert.


ja, ich kann mir das auch vorstellen.

Sagte ja auch schon dass ich es mir vorstellen kann.
#
Wohl
#
Hallo,

glaube auch nicht daran und so sehr in das Anforderungsprofil passt er meiner Meinung auch nicht.
Dagegen spricht für mich sein Typ, seine Leistung und so niedrig wird sein Gehalt er auch nicht sein.

Also ich hoffe nicht.


Teilen