NFL Saison (aktuell 2019)

#
Gibt es noch gar keinen Thread zur neuen Saison oder finde ich ihn gerade nicht?
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag geht es los mit dem den Panthers gegen die Broncos.

Es hätten so viele deutsche Spieler wie noch nie in der Saison auflaufen können. Leider haben Werner bei den Jacksonville Jaguars und Markus Kuhn bei New England den Cut nicht geschafft. Mortitz Böhringer erster Wide Receiver aus Deutschland und ohne College Erfahrung hat auch den letzten Cut bei Minnesota nicht geschafft. Er darf allerdings bei der Practice Squad ran. Die beiden anderen sind Free Agents und können sich einen neuen Verein suchen. Sebastian Vollmer ist leider verletzt und könnte die komplette Saison ausfallen.

Bleiben die beiden einzigen deutschen Spieler.Mark Nzeocha ( Dallas) und Karim Edebali ( New Orleans )

Die Preseason ist rum und ab Donnerstag gibt es die richtigen Spieler. Brady ist dieses Jahr die ersten 4 Spiele ( diseses Jahr wirklich ) gesperrt. Der Chamion aus Denver hatte einen ordentlichen Aderlass. Es wird also wieder spannend.

Prosieben MAXX zeigt Sonntags wieder 2 Spiele live. Leider scheinen die anderen Spiele auf Sport1 US HD weg
gefallen zu sein.

Bleibt mir nur wie jedes Jahr ein LET's go Seahawks
#
Gibt es noch gar keinen Thread zur neuen Saison oder finde ich ihn gerade nicht?
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag geht es los mit dem den Panthers gegen die Broncos.

Es hätten so viele deutsche Spieler wie noch nie in der Saison auflaufen können. Leider haben Werner bei den Jacksonville Jaguars und Markus Kuhn bei New England den Cut nicht geschafft. Mortitz Böhringer erster Wide Receiver aus Deutschland und ohne College Erfahrung hat auch den letzten Cut bei Minnesota nicht geschafft. Er darf allerdings bei der Practice Squad ran. Die beiden anderen sind Free Agents und können sich einen neuen Verein suchen. Sebastian Vollmer ist leider verletzt und könnte die komplette Saison ausfallen.

Bleiben die beiden einzigen deutschen Spieler.Mark Nzeocha ( Dallas) und Karim Edebali ( New Orleans )

Die Preseason ist rum und ab Donnerstag gibt es die richtigen Spieler. Brady ist dieses Jahr die ersten 4 Spiele ( diseses Jahr wirklich ) gesperrt. Der Chamion aus Denver hatte einen ordentlichen Aderlass. Es wird also wieder spannend.

Prosieben MAXX zeigt Sonntags wieder 2 Spiele live. Leider scheinen die anderen Spiele auf Sport1 US HD weg
gefallen zu sein.

Bleibt mir nur wie jedes Jahr ein LET's go Seahawks
#
Free Brady
#
Go Pack Go
#
Gibt es noch gar keinen Thread zur neuen Saison oder finde ich ihn gerade nicht?
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag geht es los mit dem den Panthers gegen die Broncos.

Es hätten so viele deutsche Spieler wie noch nie in der Saison auflaufen können. Leider haben Werner bei den Jacksonville Jaguars und Markus Kuhn bei New England den Cut nicht geschafft. Mortitz Böhringer erster Wide Receiver aus Deutschland und ohne College Erfahrung hat auch den letzten Cut bei Minnesota nicht geschafft. Er darf allerdings bei der Practice Squad ran. Die beiden anderen sind Free Agents und können sich einen neuen Verein suchen. Sebastian Vollmer ist leider verletzt und könnte die komplette Saison ausfallen.

Bleiben die beiden einzigen deutschen Spieler.Mark Nzeocha ( Dallas) und Karim Edebali ( New Orleans )

Die Preseason ist rum und ab Donnerstag gibt es die richtigen Spieler. Brady ist dieses Jahr die ersten 4 Spiele ( diseses Jahr wirklich ) gesperrt. Der Chamion aus Denver hatte einen ordentlichen Aderlass. Es wird also wieder spannend.

Prosieben MAXX zeigt Sonntags wieder 2 Spiele live. Leider scheinen die anderen Spiele auf Sport1 US HD weg
gefallen zu sein.

Bleibt mir nur wie jedes Jahr ein LET's go Seahawks
#
Eintracht23 schrieb:  


Prosieben MAXX zeigt Sonntags wieder 2 Spiele live. Leider scheinen die anderen Spiele auf Sport1 US HD weg
gefallen zu sein.


Scheint leider so. Gibt wohl mit DAZN eine Alternative. Oder der Gamepass. Go Pack Go

#
Erste Woche im TV:

Freitag, 9. September 2016 (SAT1)
Ab 2:00 Uhr Carolina Panthers @ Denver Broncos

Sonntag, 11. September 2016 (Pro7 MAXX)
Ab 19:00 Uhr Cincinnati Bengals @ New York Jets
Ab 22:25 Uhr New York Giants @ Dallas Cowboys

Endlich hat der Sonntag wieder einen Sinn
#
Tony Romo von den Cowboys hat es schon wieder sehr früh, sehr schwer erwischt. Diesmal ein Wirbelbruch.......der hat aber auch ein Pech

http://www.ran.de/us-sport/nfl/nfl-news/romo-schock-verletzung-doch-schlimmer-als-gedacht-115572
#
Endlich wieder Football im Free-TV. Bengals @ Jets war gestern schon ein guter Anfang. 5 Führungswechsel und Spannung bis zum Schluss.

Meine Packers wohl mit einem ähnlichen Krimi in Jacksonville. Rodgers schon in Form, Jordy Nelson wieder zurück. Das kann eine gute Saison werden
#
Aber leider immer mehr Werbung, bald wird das 1:1 von drüben übernommen, je erfolgreicher das hier ist.
#
Klar sind die ständigen Werbebreaks nervig, aber ein notwendiges Übel wenn man Football im Free TV sehen will. Nen Gamepass oder zusätzliche Sportpakete hab ich nicht vor zu kaufen
#
Klar sind die ständigen Werbebreaks nervig, aber ein notwendiges Übel wenn man Football im Free TV sehen will. Nen Gamepass oder zusätzliche Sportpakete hab ich nicht vor zu kaufen
#
Emmkay schrieb:

Klar sind die ständigen Werbebreaks nervig, aber ein notwendiges Übel wenn man Football im Free TV sehen will. Nen Gamepass oder zusätzliche Sportpakete hab ich nicht vor zu kaufen

NFL Redzone, also der Konferenzkanal, kann über Gamepass erworben oder zur Not "anderweitig" bezogen werden. Finde den Preis übrigens absolut in Ordnung, gegeben dem, dass du die Spiele zu jeder Zeit ohne Werbeunterbrechung gucken kannst. Jetzt scheint es auch eine Zusammenfassung zu geben, die die Spiele auf die Spielzüge runterbricht und so auch das Geplänkel wegschneidet. So lässt sich ein Spiel locker binnen 30 Minuten gucken, wenn nicht sogar weniger (sind im Schnitt 11 Minuten).
Dann hast bei Aufzeichnungen noch andere Perspektiven, die mMn allesamt besser sind, als die von der Seitenlinie, weil du deutlich mehr siehst.
#
Die Red Zone ist auch mit DAZN erhältlich, kostet einen 10er om Monat und int. Fußball etc. gibt es obendrauf.
#
Seahawks musste man trotzdem bei Ran gucken, da hatte Dazn auch letzte Woche schon keine Einzelspieloption.
#
Aus diesem Grund (nicht die Seahawks ) habe ich den Game Pass behalten.
#
Meine Packers betreiben Fustabbau nach der Niederlage gegen die Vikings.
#
Rodgers on Fire!
#
Nach der Pause war das Fire aber auch wieder erloschen. Aber egal. Am End fragt keiner mehr danach......

Carson Wentz ist ja ein absoluter Knaller......was der da in seinen ersten 3 Spielen als Rookie raus haut ist ja nicht normal. Konnte man die ersten 2 Spiele noch den schwächeren Gegnern zuschreiben, zerlegt er nun mal ebenso die Steelers. Da hat Philly ja scheinbar die Zukunft auf der QB Position gedraftet
#
Die Red Zone ist auch mit DAZN erhältlich, kostet einen 10er om Monat und int. Fußball etc. gibt es obendrauf.
#
eSGEhtgutab schrieb:

Die Red Zone ist auch mit DAZN erhältlich, kostet einen 10er om Monat und int. Fußball etc. gibt es obendrauf.

Danke für den Tipp, hab das mal ausprobiert, an zwei versch. Anschlüssen. Das Nachladen ging mir auf die Nerven, das ist beim Gamepass besser gelöst, denn dort kann man einfach die Qualität einstellen oder lässt das Programm die Qualität einstellen, damit der Stream ruckelfrei bleibt.
#
Irgendwie ist es ja sehr ruhig dieses Jahr hier im NFL Thread.
Finde die Season bisher sehr spannend. Sehr viele knappe und packende Spiele.

Dak Prescott als Rookie-QB spielt bis dato eine riesen Saison und ich bin gespannt, ob die Cowboys dumm genug sind ihn auf die Bank zu setzen. Tony Romo hat ja diese Woche das erste mal wieder trainiert.
#
Irgendwie ist es ja sehr ruhig dieses Jahr hier im NFL Thread.
Finde die Season bisher sehr spannend. Sehr viele knappe und packende Spiele.

Dak Prescott als Rookie-QB spielt bis dato eine riesen Saison und ich bin gespannt, ob die Cowboys dumm genug sind ihn auf die Bank zu setzen. Tony Romo hat ja diese Woche das erste mal wieder trainiert.
#
Aktuell können die Boys schlecht den QB wechseln.
Nächste Woche dazu gerechnet, stehen sie bei 7-1 und den Leistungen die er jede Woche anbietet, geht das in meinen Augen überhaupt nicht. Und so wie man hört, wird es wohl auch nicht dazu kommen.
Außerdem ist Romo einen Hit weg vom Karriereende
#
Dallas ist wirklich beeindruckend diese Saison. Für mich ganz klarer Superbowl Kandidat.
Die anderen ( Patriots mal ausgenommen ) schwächeln doch ordentlich. Gerade in der NFC rumpelt es doch ordentlich. Green Bay und Minnesota müssen sich trotz Klasse Start doch ordentlich strecken. Momentan auch raus aus dem Playoffrennen wären Carolina und Arizona. Klar haben die meisten Teams erst 9 Spiele, aber oft patzen dürfen viele etablierte nicht mehr. Währendessen können die Cowboys schonmal den Sekt für den Playoff Einzug kalt stellen.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!