SaW -Gebabbel 05.10.2016

#
ich finde es schon etwas ernüchternd, dass ein 19 jähriger in einem fremden land und dazu ohne jegliche bundesligaerfahrung aktuell die mit abstand verlässlichste größe ist in der mannschaft ist und sogar dem unumstrittenen abwehrchef gefühlt so ein stück weit den rang abgelaufen hat. aber gut, ist letztlich auch nur eine momentaufnahme.
#
Kadaj schrieb:

ich finde es schon etwas ernüchternd, dass ein 19 jähriger in einem fremden land und dazu ohne jegliche bundesligaerfahrung aktuell die mit abstand verlässlichste größe ist in der mannschaft ist und sogar dem unumstrittenen abwehrchef gefühlt so ein stück weit den rang abgelaufen hat. aber gut, ist letztlich auch nur eine momentaufnahme.

Was ist daran ernüchternd? Das ist doch schön!
Im Übrigen ist für mich eine verlässlichere Größe, vor allem in der Konstanz, der Torwart.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Trotzdem wird Kritik glaubwürdiger und seriöser, wenn man sie mit Respekt vorbringt. Was nicht immer einfach ist, zugegeben. Dennoch unerlässlich. Wir sind alle nur Menschen.

ich bin da absolut Deiner Meinung, erinnere aber gerne dass die FR mit TS nicht respektvoll umgegangen ist, mitnichten.
Natürlich muss man "gleiches mit gleichem" heimzahlen, aber es erklärt halt einiges. Die FR Reporter sind aus meiner Sicht völlig unglaubwürdig!
#
Tafelberg schrieb:  


WuerzburgerAdler schrieb:
Trotzdem wird Kritik glaubwürdiger und seriöser, wenn man sie mit Respekt vorbringt. Was nicht immer einfach ist, zugegeben. Dennoch unerlässlich. Wir sind alle nur Menschen.


ich bin da absolut Deiner Meinung, erinnere aber gerne dass die FR mit TS nicht respektvoll umgegangen ist, mitnichten.
Natürlich muss man "gleiches mit gleichem" heimzahlen, aber es erklärt halt einiges. Die FR Reporter sind aus meiner Sicht völlig unglaubwürdig!

ich reiche ein "nicht " nach.....nicht gleiches mit....
#
Kadaj schrieb:

ich finde es schon etwas ernüchternd, dass ein 19 jähriger in einem fremden land und dazu ohne jegliche bundesligaerfahrung aktuell die mit abstand verlässlichste größe ist in der mannschaft ist und sogar dem unumstrittenen abwehrchef gefühlt so ein stück weit den rang abgelaufen hat. aber gut, ist letztlich auch nur eine momentaufnahme.

Was ist daran ernüchternd? Das ist doch schön!
Im Übrigen ist für mich eine verlässlichere Größe, vor allem in der Konstanz, der Torwart.
#
ernüchternd in dem sinne, dass ich halt von anderen spieler einfach mehr konstanz erwarten würde. vor allem eben von spielern wie meier, hasebe, huszti oder abraham (wobei letzterer eigentlich in der regel ja auch relativ konstant ist, aber der hat diese saison auch schon paar aussetzer drin, die man nicht gewohnt ist).
bei hradecky hast du natürlich recht, ich meinte allerdings die feldspieler; hätte ich mit erwähnen sollen.
#
Diese fortwährende FR-Diskussion geht mir langsam auf den Zeiger! Diese Diskussion wird hier inzwischen wöchentlich geführt und es kommt immer wieder das Gleiche dabei heraus. Die Meinungen zum Thema ändern sich nicht wirklich.

Es gibt wahrlich Wichtigeres! Das Interview von Hellmann bringt zwar nichts Neues, aber das ist durchaus eine ernüchternde Erkenntnis. Neue Sponsoren sind also erstmal nicht in Sicht und die Touren nach Abu Dhabi bringen der gesamten Liga etwas und nicht der SGE im Speziellen. Eine grüne Wiese gibt es um Frankfurt offensichtlich auch nicht. Was ich interessant, jedoch nicht überraschend finde: 90% der Stadionbesucher kommen nicht aus Frankfurt. Es gibt ein großes Einzugsgebiet im Raum Aschaffenburg/ Hanau usw. Mal etwas gesponnen: Wäre es dann eventuell eine Überlegung wert, ein Stadion im Osten Frankfurts (notfalls außerhalb) zu erörtern? Keine Ahnung, ob das umsetzbar wäre.
#
ernüchternd in dem sinne, dass ich halt von anderen spieler einfach mehr konstanz erwarten würde. vor allem eben von spielern wie meier, hasebe, huszti oder abraham (wobei letzterer eigentlich in der regel ja auch relativ konstant ist, aber der hat diese saison auch schon paar aussetzer drin, die man nicht gewohnt ist).
bei hradecky hast du natürlich recht, ich meinte allerdings die feldspieler; hätte ich mit erwähnen sollen.
#
Vallejo gehört einer neuen Spielergeneration an, die offenbar nach neuesten fußballerischen Methoden und Erkenntnissen ausgebildet wurde. Dies sieht man an seiner Spieleröffnung: wenig quer, lieber vertikal, flach, scharf. Dazu ein entschlossenes, tempoverschärfendes Vordringen mit dem Ball in freie Räume.

Abraham, Russ können sowas auch. Manchmal. Hin und wieder. Selten.
Bei Vallejo ist es Standard. Er hat es einfach so gelernt.
#
Diese fortwährende FR-Diskussion geht mir langsam auf den Zeiger! Diese Diskussion wird hier inzwischen wöchentlich geführt und es kommt immer wieder das Gleiche dabei heraus. Die Meinungen zum Thema ändern sich nicht wirklich.

Es gibt wahrlich Wichtigeres! Das Interview von Hellmann bringt zwar nichts Neues, aber das ist durchaus eine ernüchternde Erkenntnis. Neue Sponsoren sind also erstmal nicht in Sicht und die Touren nach Abu Dhabi bringen der gesamten Liga etwas und nicht der SGE im Speziellen. Eine grüne Wiese gibt es um Frankfurt offensichtlich auch nicht. Was ich interessant, jedoch nicht überraschend finde: 90% der Stadionbesucher kommen nicht aus Frankfurt. Es gibt ein großes Einzugsgebiet im Raum Aschaffenburg/ Hanau usw. Mal etwas gesponnen: Wäre es dann eventuell eine Überlegung wert, ein Stadion im Osten Frankfurts (notfalls außerhalb) zu erörtern? Keine Ahnung, ob das umsetzbar wäre.
#
Uwes Bein schrieb:

Wäre es dann eventuell eine Überlegung wert, ein Stadion im Osten Frankfurts (notfalls außerhalb) zu erörtern? Keine Ahnung, ob das umsetzbar wäre.

Bin dabei. Empfehle: ganz weit im Osten. Aber dabei am Main bleiben.
#
Uwes Bein schrieb:

Wäre es dann eventuell eine Überlegung wert, ein Stadion im Osten Frankfurts (notfalls außerhalb) zu erörtern? Keine Ahnung, ob das umsetzbar wäre.

Bin dabei. Empfehle: ganz weit im Osten. Aber dabei am Main bleiben.
#
WuerzburgerAdler schrieb:  


Uwes Bein schrieb:
Wäre es dann eventuell eine Überlegung wert, ein Stadion im Osten Frankfurts (notfalls außerhalb) zu erörtern? Keine Ahnung, ob das umsetzbar wäre.


Bin dabei. Empfehle: ganz weit im Osten. Aber dabei am Main bleiben.

Im Fichtelgebirge, da ist die Mainquelle.....unser Stadion gehört genau dahin, wo es immer war und auch jetzt ist....ich kann solch absurden Überlegungen nicht folgen.
#
die Fairness Medaille hat Kovac absolut verdient. (siehe Kicker im SAW)
#
die Fairness Medaille hat Kovac absolut verdient. (siehe Kicker im SAW)
#
Tafelberg schrieb:

die Fairness Medaille hat Kovac absolut verdient. (siehe Kicker im SAW)

Kovac ist menschlich und fachlich ein Glücksfall für die Eintracht, auch wenn er manchmal noch nicht alles richtig macht....er ist ein noch junger Trainer, der sich auch mal vercoachen darf.
Auf Strecke wird er die Mannschaft weiterbringen, wenn er lange genug hierbleiben darf/soll/will.
Ich vertraue seiner Arbeit und deren Ergebnisse werden sich auch zeigen, meine feste Überzeugung.
#
Tafelberg schrieb:

die Fairness Medaille hat Kovac absolut verdient. (siehe Kicker im SAW)

Kovac ist menschlich und fachlich ein Glücksfall für die Eintracht, auch wenn er manchmal noch nicht alles richtig macht....er ist ein noch junger Trainer, der sich auch mal vercoachen darf.
Auf Strecke wird er die Mannschaft weiterbringen, wenn er lange genug hierbleiben darf/soll/will.
Ich vertraue seiner Arbeit und deren Ergebnisse werden sich auch zeigen, meine feste Überzeugung.
#
Tafelberg schrieb:

die Fairness Medaille hat Kovac absolut verdient. (siehe Kicker im SAW)

Kovac ist menschlich und fachlich ein Glücksfall für die Eintracht, auch wenn er manchmal noch nicht alles richtig macht....er ist ein noch junger Trainer, der sich auch mal vercoachen darf.
Auf Strecke wird er die Mannschaft weiterbringen, wenn er lange genug hierbleiben darf/soll/will.
Ich vertraue seiner Arbeit und deren Ergebnisse werden sich auch zeigen, meine feste Überzeugung.

Ja das werden sie!Geduld
#
WuerzburgerAdler schrieb:  


Uwes Bein schrieb:
Wäre es dann eventuell eine Überlegung wert, ein Stadion im Osten Frankfurts (notfalls außerhalb) zu erörtern? Keine Ahnung, ob das umsetzbar wäre.


Bin dabei. Empfehle: ganz weit im Osten. Aber dabei am Main bleiben.

Im Fichtelgebirge, da ist die Mainquelle.....unser Stadion gehört genau dahin, wo es immer war und auch jetzt ist....ich kann solch absurden Überlegungen nicht folgen.
#
cm47 schrieb:

Im Fichtelgebirge, da ist die Mainquelle.....unser Stadion gehört genau dahin, wo es immer war und auch jetzt ist....ich kann solch absurden Überlegungen nicht folgen.

Verstehe mich nicht falsch: Ich bin selbst sehr konservativ, was solche Dinge betrifft. Daher möchte ich auch weiterhin ins Waldstadion gehen. Aber zumindest muss man doch Alternativen erörtern, wenn die aktuelle Situation einen derartigen Nachteil darstellt. Ohne Alternativen dürfte der nächste Vertrag bezüglich Miete auch nicht halbiert werden.

Wir können natürlich auch immer alles so belassen (wollen), wie es ist. Wir werden dann aber vermutlich nicht dauerhaft in der ersten Liga kicken.

Zu Kovac: Bislang macht er eine sehr gute Arbeit und gibt auch ein sehr gutes Bild ab. Ich warte trotzdem noch eine Weile ab, um ihn in den Himmel zu loben. Dafür muss er hier schon noch über einen längeren Zeitraum zeigen, dass er es kann! Es wäre uns natürlich zu wünschen!
#
ich finde es schon etwas ernüchternd, dass ein 19 jähriger in einem fremden land und dazu ohne jegliche bundesligaerfahrung aktuell die mit abstand verlässlichste größe ist in der mannschaft ist und sogar dem unumstrittenen abwehrchef gefühlt so ein stück weit den rang abgelaufen hat. aber gut, ist letztlich auch nur eine momentaufnahme.
#
Kadaj schrieb:

ich finde es schon etwas ernüchternd, dass ein 19 jähriger in einem fremden land und dazu ohne jegliche bundesligaerfahrung aktuell die mit abstand verlässlichste größe ist in der mannschaft ist und sogar dem unumstrittenen abwehrchef gefühlt so ein stück weit den rang abgelaufen hat. aber gut, ist letztlich auch nur eine momentaufnahme.

Der "unumstrittene Abwehrchef" hat uns letzten Sommer verlassen. Ich bin eher positiv überrascht, dass wir scheinbar echt taugliche Spieler verpflichtet haben, bei den Erfahrungen von unserem Scouting & den Erfolg von Ferdi B. in Schduddgard hab ich da nicht mit gerechnet.
#
Ich brauche nur von personalisierten Auswärtstickets lesen, da geht mir der Hut (wieder) hoch.
#
cm47 schrieb:

Im Fichtelgebirge, da ist die Mainquelle.....unser Stadion gehört genau dahin, wo es immer war und auch jetzt ist....ich kann solch absurden Überlegungen nicht folgen.

Verstehe mich nicht falsch: Ich bin selbst sehr konservativ, was solche Dinge betrifft. Daher möchte ich auch weiterhin ins Waldstadion gehen. Aber zumindest muss man doch Alternativen erörtern, wenn die aktuelle Situation einen derartigen Nachteil darstellt. Ohne Alternativen dürfte der nächste Vertrag bezüglich Miete auch nicht halbiert werden.

Wir können natürlich auch immer alles so belassen (wollen), wie es ist. Wir werden dann aber vermutlich nicht dauerhaft in der ersten Liga kicken.

Zu Kovac: Bislang macht er eine sehr gute Arbeit und gibt auch ein sehr gutes Bild ab. Ich warte trotzdem noch eine Weile ab, um ihn in den Himmel zu loben. Dafür muss er hier schon noch über einen längeren Zeitraum zeigen, dass er es kann! Es wäre uns natürlich zu wünschen!
#
Uwes Bein schrieb:  


cm47 schrieb:
Im Fichtelgebirge, da ist die Mainquelle.....unser Stadion gehört genau dahin, wo es immer war und auch jetzt ist....ich kann solch absurden Überlegungen nicht folgen.


Verstehe mich nicht falsch: Ich bin selbst sehr konservativ, was solche Dinge betrifft. Daher möchte ich auch weiterhin ins Waldstadion gehen. Aber zumindest muss man doch Alternativen erörtern, wenn die aktuelle Situation einen derartigen Nachteil darstellt. Ohne Alternativen dürfte der nächste Vertrag bezüglich Miete auch nicht halbiert werden.


Wir können natürlich auch immer alles so belassen (wollen), wie es ist. Wir werden dann aber vermutlich nicht dauerhaft in der ersten Liga kicken.


Zu Kovac: Bislang macht er eine sehr gute Arbeit und gibt auch ein sehr gutes Bild ab. Ich warte trotzdem noch eine Weile ab, um ihn in den Himmel zu loben. Dafür muss er hier schon noch über einen längeren Zeitraum zeigen, dass er es kann! Es wäre uns natürlich zu wünschen!

Uwe, ich verstehe dich schon richtig...aber ich sehe, zumindest momentan, keine praktikablen oder umsetzbaren Alternativen....ich sehe auch keinen Zusammenhang zwischen Stadionstandort und Ligazugehörigkeit, wenn man (hoffentlich) sportlich erfolgreich ist....
#
Ahadler schrieb:

Aber bevor das hier weiter geht, bin ich einsichtig. Wenn du Moderatoren den Titel abändern könnten, wäre mir das recht

Ich habe den Vorschlag umgesetzt.

Gruß,
littlecrow
#
Danke
#
Endlich mal ein Trainer der der Mannschaft in den Hintern tretet, weil die richtige Einstellung gefehlt hat. Und dies dazu noch offen anspricht!

Danke Kovac!
#
Diese fortwährende FR-Diskussion geht mir langsam auf den Zeiger! Diese Diskussion wird hier inzwischen wöchentlich geführt und es kommt immer wieder das Gleiche dabei heraus. Die Meinungen zum Thema ändern sich nicht wirklich.

Es gibt wahrlich Wichtigeres! Das Interview von Hellmann bringt zwar nichts Neues, aber das ist durchaus eine ernüchternde Erkenntnis. Neue Sponsoren sind also erstmal nicht in Sicht und die Touren nach Abu Dhabi bringen der gesamten Liga etwas und nicht der SGE im Speziellen. Eine grüne Wiese gibt es um Frankfurt offensichtlich auch nicht. Was ich interessant, jedoch nicht überraschend finde: 90% der Stadionbesucher kommen nicht aus Frankfurt. Es gibt ein großes Einzugsgebiet im Raum Aschaffenburg/ Hanau usw. Mal etwas gesponnen: Wäre es dann eventuell eine Überlegung wert, ein Stadion im Osten Frankfurts (notfalls außerhalb) zu erörtern? Keine Ahnung, ob das umsetzbar wäre.
#
Uwes Bein schrieb:

Wäre es dann eventuell eine Überlegung wert, ein Stadion im Osten Frankfurts (notfalls außerhalb) zu erörtern? Keine Ahnung, ob das umsetzbar wäre.

Nein!
#
Endlich mal ein Trainer der der Mannschaft in den Hintern tretet, weil die richtige Einstellung gefehlt hat. Und dies dazu noch offen anspricht!

Danke Kovac!
#
Flyer86 schrieb:

Endlich mal ein Trainer der der Mannschaft in den Hintern tretet, weil die richtige Einstellung gefehlt hat. Und dies dazu noch offen anspricht!


Danke Kovac!

Was sich jahrzehntelang manifestiert hat, ist nicht in wenigen Monaten zu beseitigen, er wird noch viel Arbeit vor sich haben, die "richtige Einstellung" zu implementieren.
Normalerweise muß ich diese für eine erfolgreiche Berufsausübung schon mitbringen, aber heute ist halt alles anders.....
#
Flyer86 schrieb:

Endlich mal ein Trainer der der Mannschaft in den Hintern tretet, weil die richtige Einstellung gefehlt hat. Und dies dazu noch offen anspricht!


Danke Kovac!

Was sich jahrzehntelang manifestiert hat, ist nicht in wenigen Monaten zu beseitigen, er wird noch viel Arbeit vor sich haben, die "richtige Einstellung" zu implementieren.
Normalerweise muß ich diese für eine erfolgreiche Berufsausübung schon mitbringen, aber heute ist halt alles anders.....
#
Meier und Abraham haben sich im Training gezofft .. "nix Wildes" laut Meier !
#
Uwes Bein schrieb:

Wäre es dann eventuell eine Überlegung wert, ein Stadion im Osten Frankfurts (notfalls außerhalb) zu erörtern? Keine Ahnung, ob das umsetzbar wäre.

Nein!
#
Ich denke nicht, dass er auf den Ort mit den schlechtesten Autofahrern angespielt hat. Oder zumindest hoffe ich das.


Teilen