STT DFB-Pokal-Achtelfinale in Heidenheim


Thread wurde von Kadaj am Mittwoch, 20. Dezember 2017, 23:18 Uhr um 23:18 Uhr gesperrt weil:
#
jessas
soll ich mal vorsorglich nen Betablocker nachlegen?
nee liener nich
dann fall ich noch ins Komaaaaaaaaaaaaaaaaa
MAAAN
#
Jetzt sind zwar mehr Chancen da, die werden aber durch Ungenauigkeiten recht kläglich vertan.
#
Wollen wir eigentlich kein Tor machen? Was soll dieses ständige Quergeschiebe im 5er?
#
Theuerkauf... Heidenheim, die alte Resterampe. Seit Weil und Co. ist das schon.
#
So, jetzt ist Heidenheim müde und jetzt dürfen wir so langsam loslegen
#
Dem Heidenheimer Trainer muss man noch erklären, dass taktische Wechsel, um Zeit von der Uhr zu nehmen, heute nicht sooo viel bringen
#
So, jetzt ist Heidenheim müde und jetzt dürfen wir so langsam loslegen
#
Problem ist unsere wirken auch nicht ganz da
#
Slapstick
#
Klingt ja nach einem miesen Spiel unserer Mannschaft.
Oh weh.
#
Macht den Eindruck Boateng wäre vorne wertvoller jetzt...
#
Wie schlecht.
#
Ist das anstrengend
#
Das verdiente Ergebnis nach 90 Minuten. Torlos.
#
Was macht man jetzt als Trainer. Die Spieler sind vollkommen von der Rolle. Irgendwie muss er da in den Kopf der Spieler kommen
#
Erbärmlich ist das einfach.
#
Man hat heute den Eindruck der Trainer hätte ihnen die Vorgabe gemacht mindestens drei mal im Strafraum abzuspielen bevor der Abschluss kommt!
#
omann ich ziehe mal den Hut vor der Auswärtsfahrerfraktion
#
Das verdiente Ergebnis nach 90 Minuten. Torlos.
#
SGE_Werner schrieb:

Das verdiente Ergebnis nach 90 Minuten. Torlos.


Die Winterpause kommt mehr als rechtzeitig....
#
Na Mahlzeit . Genau das brauchen wir heut nicht .

Rebic und Haller raus . Jovic und Da Costa rein . Dafür Wolf nach vorne auf die Rebic Position
#
Einfach nur unfassbar schlecht! 🤔


Teilen