Kaderplanung 2018/2019

#
Volle Zustimmung, wobei es dieses Jahr mit der Dreifachbelastung noch am meisten Sinn gemacht hätte. Bzgl. Kovac: Ich denke, bei den Bayern würde es mehr Aufruhr geben, wenn einzelne (National-)Spieler über Monate nicht im Kader sind. Während bei uns Stendera, Kamada, Blum etc. sehr ruhig waren. Nur bei Tawatha gab es ein wenig was.
#
Die Nummer 20 von den Bauern ist in aller Regel unserer Nummer 15 im Kader noch überlegen.
Das kommt noch dazu.
Bei so einer geballten Qualität kommt man besser mit weniger Spielern aus.
#
reggaetyp schrieb:

PincheCanche schrieb:

Warum hat man dann nicht lange vorher schon entsprechend gehandelt? Kurz vor Saisonstart noch derart um zu bauen, das ist doch voellig amateurhaft.

Weil der Trainer sich im täglichen Training und in den Testspielen ein Bild vom Leistungsvermögen der Spieler machen wollte.



Hierzu wurde im Vorfeld von, ich glaube es war Huebner, gesagt, dass Adi Huetter den Kader per Videoschnitten studiert hat, er weitgehend mit den Beurteilungen Kovac's uebereinstimmt und dementsprechend gehandelt wird.
#
🤦🏼‍♂🤦🏼‍♂🤦🏼‍♂🤦🏼‍♂🤦🏼‍♂
#
Ich bin ja mal gespannt wo das noch hinführt....
#
Oh Mann, was hier schon wieder geschimpft wird ohne evtl. Hintergründe  oder Abläufe genau zu kennen.

Wer sagt denn das besagten Spielern nicht bereits zu Trainingsbeginn gesagt wurde das ihre Position im Kader zur Disposition stehe, sie entweder Gas geben und den Trainer überzeugen müssen oder ihnen keine (großen) Steine in den Weg gelegt werden für einen Vereinswechsel?

Wer sagt denn das Cavar sich nicht so konform verhalten, gelebt hat oder gar die nötige Ernsthaftigkeit hat missen lassen, wie man es sich von einem aufstrebenden Talent wünscht?
Wer weiß, vielleicht wurde er dahingehend auch ermahnt!?

Vielleicht will man bei Fabian einfach nur noch eine gewisse Ablöse einnehmen (ohne all zu großen Substanzverlust in der Mannschaft, sorry), bevor man ihn nä.Jahr ablösefrei ziehen lassen muss.

Fallette war hier stets umstritten und seine Limitiertheit nicht abzustreiten, nun hat sich Hütter genau dieses Bild von ihm auch gemacht und ihn für nicht gut genug eingestuft - ist nun auch nicht Recht!
Hätte er ihn gleich zu Beginn aussortiert, hätte man ihm vorgeworfennicht ihn keine Chance eingeräumt zu haben.

Alle haben sich über die Größe des Kaders echauffiert, jetzt wird dieser verkleinert um eine schlagkräftige Truppe zusammenzustellen, ist das Geschrei groß!

Wie mans macht....
#
Ich finde es schade, dass Spieler wie Cavar oder auch Kamada aussortiert werden. Zum einen brauchen sie erstmal Eingewöhnungszeit und sollten langsam aufgebaut werden. Zum anderen wurde doch auch einiges an Geld (soviel ich weiß zumindest bei kamada) investiert.

Ich hoffe, dass es nicht zu schlechter Stimmung in der gesamten Mannschaft kommt, denn die gute Stimmung und der Zusammenhalt waren eigentlich unsere großen Stärken zuletzt. Das auch neue Spieler sich schnell einfinden können, weil sie sofort in eine harmonische Gruppe integriert werden.

Zu dem ausdünnen des kaders- klar Qualität geht über Quantität. Aber auch bei der dreifachbelastung und vermeintlich spielen gegen "kleinere " Mannschaften, kann man doch auch andere Spieler zum Zug kommen lassen, die von der ersten Mannschaft noch etwas weiter entfernt sind
#
reggaetyp schrieb:

PincheCanche schrieb:

Warum hat man dann nicht lange vorher schon entsprechend gehandelt? Kurz vor Saisonstart noch derart um zu bauen, das ist doch voellig amateurhaft.

Weil der Trainer sich im täglichen Training und in den Testspielen ein Bild vom Leistungsvermögen der Spieler machen wollte.



Hierzu wurde im Vorfeld von, ich glaube es war Huebner, gesagt, dass Adi Huetter den Kader per Videoschnitten studiert hat, er weitgehend mit den Beurteilungen Kovac's uebereinstimmt und dementsprechend gehandelt wird.
#
PincheCanche schrieb:

reggaetyp schrieb:

PincheCanche schrieb:

Warum hat man dann nicht lange vorher schon entsprechend gehandelt? Kurz vor Saisonstart noch derart um zu bauen, das ist doch voellig amateurhaft.

Weil der Trainer sich im täglichen Training und in den Testspielen ein Bild vom Leistungsvermögen der Spieler machen wollte.



Hierzu wurde im Vorfeld von, ich glaube es war Huebner, gesagt, dass Adi Huetter den Kader per Videoschnitten studiert hat, er weitgehend mit den Beurteilungen Kovac's uebereinstimmt und dementsprechend gehandelt wird.


Quelle? Jemand, der das noch gelesen hat? Irgendwas, womit du die Aussage auch nur ansatzweise verifizieren kannst? Pinocchio?
#
PincheCanche schrieb:

reggaetyp schrieb:

PincheCanche schrieb:

Warum hat man dann nicht lange vorher schon entsprechend gehandelt? Kurz vor Saisonstart noch derart um zu bauen, das ist doch voellig amateurhaft.

Weil der Trainer sich im täglichen Training und in den Testspielen ein Bild vom Leistungsvermögen der Spieler machen wollte.



Hierzu wurde im Vorfeld von, ich glaube es war Huebner, gesagt, dass Adi Huetter den Kader per Videoschnitten studiert hat, er weitgehend mit den Beurteilungen Kovac's uebereinstimmt und dementsprechend gehandelt wird.


Quelle? Jemand, der das noch gelesen hat? Irgendwas, womit du die Aussage auch nur ansatzweise verifizieren kannst? Pinocchio?
#
Selbst wenn es so war - es ist doch ein Unterschied, ob man sich Videos anschaut oder einen Spieler selber auf Herz und Nieren testen kann.
Aber wer nur Hysterie kann, der denkt über sowas erst gar nicht nach. Der muss hyperventilieren!
#
Oh Mann, was hier schon wieder geschimpft wird ohne evtl. Hintergründe  oder Abläufe genau zu kennen.

Wer sagt denn das besagten Spielern nicht bereits zu Trainingsbeginn gesagt wurde das ihre Position im Kader zur Disposition stehe, sie entweder Gas geben und den Trainer überzeugen müssen oder ihnen keine (großen) Steine in den Weg gelegt werden für einen Vereinswechsel?

Wer sagt denn das Cavar sich nicht so konform verhalten, gelebt hat oder gar die nötige Ernsthaftigkeit hat missen lassen, wie man es sich von einem aufstrebenden Talent wünscht?
Wer weiß, vielleicht wurde er dahingehend auch ermahnt!?

Vielleicht will man bei Fabian einfach nur noch eine gewisse Ablöse einnehmen (ohne all zu großen Substanzverlust in der Mannschaft, sorry), bevor man ihn nä.Jahr ablösefrei ziehen lassen muss.

Fallette war hier stets umstritten und seine Limitiertheit nicht abzustreiten, nun hat sich Hütter genau dieses Bild von ihm auch gemacht und ihn für nicht gut genug eingestuft - ist nun auch nicht Recht!
Hätte er ihn gleich zu Beginn aussortiert, hätte man ihm vorgeworfennicht ihn keine Chance eingeräumt zu haben.

Alle haben sich über die Größe des Kaders echauffiert, jetzt wird dieser verkleinert um eine schlagkräftige Truppe zusammenzustellen, ist das Geschrei groß!

Wie mans macht....
#
AllaisBack schrieb:

Vielleicht will man bei Fabian einfach nur noch eine gewisse Ablöse einnehmen (ohne all zu großen Substanzverlust in der Mannschaft, sorry), bevor man ihn nä.Jahr ablösefrei ziehen lassen muss.

Na ja, indem man ihn in die Trainingsgruppe 2 abschiebt öffnet man Tür und Tor ihn zu verscherbeln. Ob sich da noch ein lohnendes Geschäft ergibt würde ich bezweifeln.
#
Ich finde es schade, dass Spieler wie Cavar oder auch Kamada aussortiert werden. Zum einen brauchen sie erstmal Eingewöhnungszeit und sollten langsam aufgebaut werden. Zum anderen wurde doch auch einiges an Geld (soviel ich weiß zumindest bei kamada) investiert.

Ich hoffe, dass es nicht zu schlechter Stimmung in der gesamten Mannschaft kommt, denn die gute Stimmung und der Zusammenhalt waren eigentlich unsere großen Stärken zuletzt. Das auch neue Spieler sich schnell einfinden können, weil sie sofort in eine harmonische Gruppe integriert werden.

Zu dem ausdünnen des kaders- klar Qualität geht über Quantität. Aber auch bei der dreifachbelastung und vermeintlich spielen gegen "kleinere " Mannschaften, kann man doch auch andere Spieler zum Zug kommen lassen, die von der ersten Mannschaft noch etwas weiter entfernt sind
#
Adler-Bonn schrieb:

Ich finde es schade, dass Spieler wie Cavar oder auch Kamada aussortiert werden. Zum einen brauchen sie erstmal Eingewöhnungszeit und sollten langsam aufgebaut werden. Zum anderen wurde doch auch einiges an Geld (soviel ich weiß zumindest bei kamada) investiert.


Cavar wird wohl ja auch nur verliehen, was Sinn macht, Spielpraxis auf hohem Niveau, bringt mehr als nur im Training dabei zu sein.
Zu Kamada wurde zwar sowas nicht gesagt, aber auch hier kann es eine Leihe sein.
#
AllaisBack schrieb:

Vielleicht will man bei Fabian einfach nur noch eine gewisse Ablöse einnehmen (ohne all zu großen Substanzverlust in der Mannschaft, sorry), bevor man ihn nä.Jahr ablösefrei ziehen lassen muss.

Na ja, indem man ihn in die Trainingsgruppe 2 abschiebt öffnet man Tür und Tor ihn zu verscherbeln. Ob sich da noch ein lohnendes Geschäft ergibt würde ich bezweifeln.
#
manu_1982 schrieb:

AllaisBack schrieb:

Vielleicht will man bei Fabian einfach nur noch eine gewisse Ablöse einnehmen (ohne all zu großen Substanzverlust in der Mannschaft, sorry), bevor man ihn nä.Jahr ablösefrei ziehen lassen muss.

Na ja, indem man ihn in die Trainingsgruppe 2 abschiebt öffnet man Tür und Tor ihn zu verscherbeln. Ob sich da noch ein lohnendes Geschäft ergibt würde ich bezweifeln.


Ich stelle mal die Behauptung auf, er wird nicht so lange in dieser TG2 trainieren
#
Ich bin überrascht. Überrascht, dass die aktuelle Situation von einigen für normal oder gar richtig befunden wird.
Ich bin weit weg davon ein Nörgler zu sein und vertraue den Verantwortlichen in aller Regel auch. Aber aktuell weiß ich nicht so recht, wo die Reise hingeht.

Ist es nicht so, dass der Verein die Richtung vorgibt und dafür einen Trainer holt, der die Richtung umsetzen soll?
Nun setzen wir innerhalb kürzester Zeit Spieler "vor die Tür", die teilweise erst gestern verpflichtet worden.
Zudem bläht man den Kader mit Spielern auf, die wohl in kurzer Zeit nicht zur erhofften Verstärkung werden.
Versucht man jetzt mit aller Gewalt Spieler abzugeben, um Platz für "richtige Verstärkungen" zu machen?
Begibt man sich so in eine kluge Verhandlungsposition?

Ich habe Hoffnung, dass wir die Kurve kriegen. Aber begreifen kann ich es nicht.

Es bleibt zu hoffen, daß die Spieler der Trainingsgruppe schnellstmöglich einen neuen Verein finden.

#
Ich bin überrascht. Überrascht, dass die aktuelle Situation von einigen für normal oder gar richtig befunden wird.
Ich bin weit weg davon ein Nörgler zu sein und vertraue den Verantwortlichen in aller Regel auch. Aber aktuell weiß ich nicht so recht, wo die Reise hingeht.

Ist es nicht so, dass der Verein die Richtung vorgibt und dafür einen Trainer holt, der die Richtung umsetzen soll?
Nun setzen wir innerhalb kürzester Zeit Spieler "vor die Tür", die teilweise erst gestern verpflichtet worden.
Zudem bläht man den Kader mit Spielern auf, die wohl in kurzer Zeit nicht zur erhofften Verstärkung werden.
Versucht man jetzt mit aller Gewalt Spieler abzugeben, um Platz für "richtige Verstärkungen" zu machen?
Begibt man sich so in eine kluge Verhandlungsposition?

Ich habe Hoffnung, dass wir die Kurve kriegen. Aber begreifen kann ich es nicht.

Es bleibt zu hoffen, daß die Spieler der Trainingsgruppe schnellstmöglich einen neuen Verein finden.

#
Eigentlich arbeitet man den über die Jahre aufgeblähten Kader langsam ab. Kovac hat schon arg viel angehäuft. War vielleicht ne Zeit lang keine schlechte Idee, ist aber auf Dauer ein enormer Kosten und Blockierfaktor. Da sollte man in Zukunft weniger Masse holen, damit sowas nicht mehr vorkommt. Ist natürlich ne üble Situation momentan.
#
Ich sehne eine u21 zurück oder etwas ähnliches. Da kann man dann alle Talente aufbauen, mit viel spielpraxis und an die erste Mannschaft führen.
#
Ach was, kommst nach Hause und findest diese fröhlichen Neuigkeiten der Aufstockung der Trainingsgruppe 2 vor Sorry, bisschen Sarkasmus muss genehmigt sein .
Nein im Ernst, das was ich schon immer gesagt, gedacht, gesehen habe und ich sehe mich damit wiedermal bestätigt, ist, das ein Fabian und ein Falette definitiv nicht gut genug für die Bundesliga sind, ähnliches gilt für Stender und Hrgota.
Endlich wird rigoros durchgegriffen. Die sportliche Leistung sollte immer noch über allem stehen und da hat mich persönlich keiner der vier "genannten" nur im Ansatz überzeugt.
Für Cavar bedeutet es nicht das Ende hier, wird hoffentlich verliehen werden, ähnliches würde ich mir auch bei Kamada wünschen.
Persönlich und privat wünsche ich ALLEN Aussortierten weiterhin viel Erfolg, auf das sie schnell irgendwo unterkommen und regelmäßig spielen können.
#
Ich sehne eine u21 zurück oder etwas ähnliches. Da kann man dann alle Talente aufbauen, mit viel spielpraxis und an die erste Mannschaft führen.
#
Adler-Bonn schrieb:

Ich sehne eine u21 zurück oder etwas ähnliches. Da kann man dann alle Talente aufbauen, mit viel spielpraxis und an die erste Mannschaft führen.

Wir wissen doch alle, dass das mit der U23 auch nicht wirklich funktioniert hat.
#
Ach was, kommst nach Hause und findest diese fröhlichen Neuigkeiten der Aufstockung der Trainingsgruppe 2 vor Sorry, bisschen Sarkasmus muss genehmigt sein .
Nein im Ernst, das was ich schon immer gesagt, gedacht, gesehen habe und ich sehe mich damit wiedermal bestätigt, ist, das ein Fabian und ein Falette definitiv nicht gut genug für die Bundesliga sind, ähnliches gilt für Stender und Hrgota.
Endlich wird rigoros durchgegriffen. Die sportliche Leistung sollte immer noch über allem stehen und da hat mich persönlich keiner der vier "genannten" nur im Ansatz überzeugt.
Für Cavar bedeutet es nicht das Ende hier, wird hoffentlich verliehen werden, ähnliches würde ich mir auch bei Kamada wünschen.
Persönlich und privat wünsche ich ALLEN Aussortierten weiterhin viel Erfolg, auf das sie schnell irgendwo unterkommen und regelmäßig spielen können.
#
marc1984 schrieb:

Ach was, kommst nach Hause und findest diese fröhlichen Neuigkeiten der Aufstockung der Trainingsgruppe 2 vor Sorry, bisschen Sarkasmus muss genehmigt sein .
Nein im Ernst, das was ich schon immer gesagt, gedacht, gesehen habe und ich sehe mich damit wiedermal bestätigt, ist, das ein Fabian und ein Falette definitiv nicht gut genug für die Bundesliga sind, ähnliches gilt für Stender und Hrgota.
Endlich wird rigoros durchgegriffen. Die sportliche Leistung sollte immer noch über allem stehen und da hat mich persönlich keiner der vier "genannten" nur im Ansatz überzeugt.
Für Cavar bedeutet es nicht das Ende hier, wird hoffentlich verliehen werden, ähnliches würde ich mir auch bei Kamada wünschen.
Persönlich und privat wünsche ich ALLEN Aussortierten weiterhin viel Erfolg, auf das sie schnell irgendwo unterkommen und regelmäßig spielen können.


Dummschwätzer Fabian hat schon gezeigt dass er es kann
#
Sorry aber muss man nicht verstehen einmal holt man Spieler für die Zukunft sowie kamada, Cavar und dann sortiert man sie wieder aus
#
marc1984 schrieb:

Ach was, kommst nach Hause und findest diese fröhlichen Neuigkeiten der Aufstockung der Trainingsgruppe 2 vor Sorry, bisschen Sarkasmus muss genehmigt sein .
Nein im Ernst, das was ich schon immer gesagt, gedacht, gesehen habe und ich sehe mich damit wiedermal bestätigt, ist, das ein Fabian und ein Falette definitiv nicht gut genug für die Bundesliga sind, ähnliches gilt für Stender und Hrgota.
Endlich wird rigoros durchgegriffen. Die sportliche Leistung sollte immer noch über allem stehen und da hat mich persönlich keiner der vier "genannten" nur im Ansatz überzeugt.
Für Cavar bedeutet es nicht das Ende hier, wird hoffentlich verliehen werden, ähnliches würde ich mir auch bei Kamada wünschen.
Persönlich und privat wünsche ich ALLEN Aussortierten weiterhin viel Erfolg, auf das sie schnell irgendwo unterkommen und regelmäßig spielen können.


Dummschwätzer Fabian hat schon gezeigt dass er es kann
#
goodKID schrieb:

Dummschwätzer Fabian hat schon gezeigt dass er es kann

Erstmal brauchst du nicht beleidigen, zweitens hat jeder sein Recht auf sein persönliche Meinung.

So, Herr Fußballexperte :
Ich glaube das du aus sympathischen Gründen oder weil es dein Lieblingsspieler ist, das so siehst.
Vom fußballerischen Sachverstand kann man dir leider nicht die Augen öffnen, weil du auf deiner Aussage sehr wahrscheinlich pochst und nicht die Meinung (in diesem Fall ist es die blanke Wahrheit) anderer zu Kenntnis nimmst.
#
Ah, marc1984 ist wohl erst seit letzter Saison Fan.
#
Sorry aber muss man nicht verstehen einmal holt man Spieler für die Zukunft sowie kamada, Cavar und dann sortiert man sie wieder aus
#
GreekEagle  schrieb:

Sorry aber muss man nicht verstehen einmal holt man Spieler für die Zukunft sowie kamada, Cavar und dann sortiert man sie wieder aus


Na dann schlag mal vor, was du jetzt mit Kamada und Cavar machen würdest.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!