Aufstellung auf Schalke

#
Nach dem heutigen Spiel brauchen wir gar nicht nach Berlin zu fahren.
Das gibt ne Packung.
Letztes Jahr hatten wir eine echte Chance gegen Dortmund, aber diesmal gegen diese Bayern sind wir wirklich chancenlos.
Das Spiel am Samstag gegen die Hertha ist viel wichtiger, deswegen ist mir das morgen relativ egal, wie es ausgeht.
#
Super-Adler schrieb:


Das Spiel am Samstag gegen die Hertha ist viel wichtiger, deswegen ist mir das morgen relativ egal, wie es ausgeht.


Mir nicht. Auch bei einem Sieg über die Hertha wird es wohl maximal Platz 7. Und das bedeutet kräftezehrende Quali von der Du nicht 100% weißt ob Du sie überstehst. Da könnte auch unter wirtschaftlichen Interessen das Erlebnis Berlin mindestens genauso interessant sein. Vermarkten lässt sich das allemal.

Ich würde das Spiel morgen keineswegs abschenken. Klar kostet das Substanz, aber mit einem Erfolg im Gepäck wird das auch gegen die Hertha was.
#
Super-Adler schrieb:


Das Spiel am Samstag gegen die Hertha ist viel wichtiger, deswegen ist mir das morgen relativ egal, wie es ausgeht.


Mir nicht. Auch bei einem Sieg über die Hertha wird es wohl maximal Platz 7. Und das bedeutet kräftezehrende Quali von der Du nicht 100% weißt ob Du sie überstehst. Da könnte auch unter wirtschaftlichen Interessen das Erlebnis Berlin mindestens genauso interessant sein. Vermarkten lässt sich das allemal.

Ich würde das Spiel morgen keineswegs abschenken. Klar kostet das Substanz, aber mit einem Erfolg im Gepäck wird das auch gegen die Hertha was.
#
Nein, abschenken werden die es natürlich nicht. Aber ich denke das die Luft raus ist. Nur wegen dem Geld nach Berlin fahren und da die Hucke vollkriegen ist auch nicht Sinn und Zweck der Geschichte.
Mir hat das Kovac Theater alles Positive geraubt. Ich will erst sehen dass die Mannschaft wieder Biss zeigt, dann bin ich auch wieder zuversichtlich.
Aber mein Gefühl sagt mir im Moment das wir morgen keine Chance haben und es mit der EL auch schwer werden wird. Sehr schade, weil die einfach eine klasse Saison gespielt haben und sich jetzt wahrscheinlich um den eigenen Lohn bringen.
Nicht weil Kovac jetzt die Bayern trainiert sondern die Art und Weise wie das passiert ist - ich könnte kotzen
Der Erfolg ist nun mal auf Kovac gemünzt - und wenn der seine Glaubwürdigkeit und seine Seele für 2,2 Mio verkauft hat ist der ganze Zauber vorbei.
Aber ich lasse mich gerne positiv überraschen.
#
Erst am Ende des Krieges werden die Toten gezählt.
#
SamuelMumm schrieb:

Erst am Ende des Krieges werden die Toten gezählt.


Das ist auf jeden Fall vergleichbar.
Denke aber auch, dass es heute Abend nichts wird. Bin sogar noch pessimistischer als letzten Samstag. Aber dieses Jahr hätte man im Finale sowieso 0,0 Chance.
#
Dieser Pessimismus überall -.-
Leute, es ist POKAL, also reißt euch wenigstens heute zusammen und seit einfach mal optimistisch!
Wir müssen ALLE Vollgas geben, egal wo und dann wird das was.
Schrecklich wie man hier wieder und wieder von Niederlagen liest, nur weil das letzte Spiel oder halt auch die letzten Spiele Auswärts verloren hat, dabei beachtet niemand das WIE und vor allem beachtet niemand den Gegner, wer ist Schalke? Schaut euch deren Spiel mal an, da ist locker was drin!
Scheiß auf das ganze Kovacs Geschwätz, heute geht es um den Einzug ins Finale!
Damit wir dort den Bayern ein wenig Salz in die Suppe machen können, denn die Babbsäcke holen dieses Jahr weder das Triple noch das Double!
ALSO auf gehts Eintracht !!!

FORZA SGE
#
SamuelMumm schrieb:

Erst am Ende des Krieges werden die Toten gezählt.


Das ist auf jeden Fall vergleichbar.
Denke aber auch, dass es heute Abend nichts wird. Bin sogar noch pessimistischer als letzten Samstag. Aber dieses Jahr hätte man im Finale sowieso 0,0 Chance.
#
Super-Adler schrieb:

Ja, aber wenn Du keine Armee mehr hast, kannst Du auch nicht gewinnen.

Michael@Owen schrieb:

Das ist auf jeden Fall vergleichbar.
Denke aber auch, dass es heute Abend nichts wird. Bin sogar noch pessimistischer als letzten Samstag. Aber dieses Jahr hätte man im Finale sowieso 0,0 Chance.


Es mag durchaus Gründe geben, so zu denken. Das ist aber Fußball und im Fußball denke ich definitiv anders. Ich sage: liebe Schalker, hoffentlich habt ihr viele Zimmer für Berlin reserviert. Wir nehmen alle.
#
Nach dem heutigen Spiel brauchen wir gar nicht nach Berlin zu fahren.
Das gibt ne Packung.
Letztes Jahr hatten wir eine echte Chance gegen Dortmund, aber diesmal gegen diese Bayern sind wir wirklich chancenlos.
Das Spiel am Samstag gegen die Hertha ist viel wichtiger, deswegen ist mir das morgen relativ egal, wie es ausgeht.
#
Super-Adler schrieb:

Nach dem heutigen Spiel brauchen wir gar nicht nach Berlin zu fahren.
Das gibt ne Packung.
Letztes Jahr hatten wir eine echte Chance gegen Dortmund, aber diesmal gegen diese Bayern sind wir wirklich chancenlos.


Dann bleib halt zuhause

Natürlich müssen wir das heute erstmal packen, aber dann ist alles möglich. So ein Finale kriegt ja manchmal eine Dynamik, mit der vorher niemand gerechnet hat
#
Super-Adler schrieb:

Nach dem heutigen Spiel brauchen wir gar nicht nach Berlin zu fahren.
Das gibt ne Packung.
Letztes Jahr hatten wir eine echte Chance gegen Dortmund, aber diesmal gegen diese Bayern sind wir wirklich chancenlos.


Dann bleib halt zuhause

Natürlich müssen wir das heute erstmal packen, aber dann ist alles möglich. So ein Finale kriegt ja manchmal eine Dynamik, mit der vorher niemand gerechnet hat
#
Es gibt keinen Grund anzunehmen, dass wir ein Finale gegen Bayern gewinnen könnten.
#
Nach dem heutigen Spiel brauchen wir gar nicht nach Berlin zu fahren.
Das gibt ne Packung.
Letztes Jahr hatten wir eine echte Chance gegen Dortmund, aber diesmal gegen diese Bayern sind wir wirklich chancenlos.
Das Spiel am Samstag gegen die Hertha ist viel wichtiger, deswegen ist mir das morgen relativ egal, wie es ausgeht.
#
Super-Adler schrieb:

Nach dem heutigen Spiel brauchen wir gar nicht nach Berlin zu fahren.
Das gibt ne Packung.
Letztes Jahr hatten wir eine echte Chance gegen Dortmund, aber diesmal gegen diese Bayern sind wir wirklich chancenlos.


Ist das so? Überleg mal, aus welcher Phase wir letztes Jahr gekommen sind und wie Dortmund besetzt war. So wirklich viel größer war die Chance nicht. Es es war scheiß knapp. Im Pokal kann immer was gehen - außer man gibt vorher schon auf.
#
Super-Adler schrieb:

Nach dem heutigen Spiel brauchen wir gar nicht nach Berlin zu fahren.
Das gibt ne Packung.
Letztes Jahr hatten wir eine echte Chance gegen Dortmund, aber diesmal gegen diese Bayern sind wir wirklich chancenlos.


Ist das so? Überleg mal, aus welcher Phase wir letztes Jahr gekommen sind und wie Dortmund besetzt war. So wirklich viel größer war die Chance nicht. Es es war scheiß knapp. Im Pokal kann immer was gehen - außer man gibt vorher schon auf.
#
thensel schrieb:

So wirklich viel größer war die Chance nicht

Doch war sie.
#
thensel schrieb:

So wirklich viel größer war die Chance nicht

Doch war sie.
#
municadler schrieb:

Doch war sie.


Außerhalb von Frankfurt hat keiner einen Pfifferling auf uns gesetzt. Die Chance war größer, aber am Ende auch nicht so viel besser und jetzt schon gar nicht völlig chancenlos.
#
Super-Adler schrieb:

Nach dem heutigen Spiel brauchen wir gar nicht nach Berlin zu fahren.
Das gibt ne Packung.
Letztes Jahr hatten wir eine echte Chance gegen Dortmund, aber diesmal gegen diese Bayern sind wir wirklich chancenlos.


Ist das so? Überleg mal, aus welcher Phase wir letztes Jahr gekommen sind und wie Dortmund besetzt war. So wirklich viel größer war die Chance nicht. Es es war scheiß knapp. Im Pokal kann immer was gehen - außer man gibt vorher schon auf.
#
thensel schrieb:

Ist das so? Überleg mal, aus welcher Phase wir letztes Jahr gekommen sind und wie Dortmund besetzt war. So wirklich viel größer war die Chance nicht. Es es war scheiß knapp. Im Pokal kann immer was gehen - außer man gibt vorher schon auf.



Sicherlich waren wir letztes Jahr auch klarer Aussenseiter, wir hatten viele verletzte Spieler usw... aber der Unterschied war das wir in der Liga den BVB geschlagen hatten. Wir wussten also wie man sie knacken kann. Ich würde sagen unsere Aussenseiter-Chancen lagen so bei ca. 20%

Gegen Bayern ist das anders. Da liegt die Chance bei 1%, vielleicht 2%? Es müsste in diesem Spiel was völlig verrücktes passieren, ein Glückstor für uns, ne frühe rote Karte für Bayern, ein überirdischer Hradecky, Schiri-Fehlentscheidungen zu unseren Gunsten, keine Ahnung was noch.... nicht völlig unmöglich, aber schon sehr unrealistisch. Die Bayern unter Heynckes sind einfach zu überlegen, zu dominant.

Ich freue mich auf das Halbfinale heute, es wäre zu geil wenn wir die Schalker raushauen würden... aber ich muß ehrlich zugeben das die Vorfreude auf ein Finale nicht annähernd so euphorisch ausfallen würde wie letztes Jahr.
Man fährt halt hin, feiert ein bisschen, genießt das Ambiente und die Stimmung, aber auf das Spiel an sich hat man so überhaupt kein Bock.
#
Es gibt keinen Grund anzunehmen, dass wir ein Finale gegen Bayern gewinnen könnten.
#
Ich male mal ein Szenario: Boateng verletzt sich im Spiel davor und ist nicht dabei. Die Eintracht zeigt eine Leistung wie in der ersten Halbzeit in Leverkusen. Es geht mit 0:0 in die Pause. In der 47. Minute klaut Rebic Kimmich den Ball und kann nur noch per Foulspiel von Hummels gebremst werden. Rote Karte und Elfmeter. Haller verwandelt zum 0:1. Mit Suele als letztem Mann fehlt Bayern die klare Linie von hinten raus. Wolf und Chandler machen die Aussenbahnen dicht. Bayern muss die Brechstange rausholen. Abraham gegen Lewandowski und Russ gegen Wagner wachsen ueber sich hinaus.

Man darf mal traeumen
#
thensel schrieb:

Ist das so? Überleg mal, aus welcher Phase wir letztes Jahr gekommen sind und wie Dortmund besetzt war. So wirklich viel größer war die Chance nicht. Es es war scheiß knapp. Im Pokal kann immer was gehen - außer man gibt vorher schon auf.



Sicherlich waren wir letztes Jahr auch klarer Aussenseiter, wir hatten viele verletzte Spieler usw... aber der Unterschied war das wir in der Liga den BVB geschlagen hatten. Wir wussten also wie man sie knacken kann. Ich würde sagen unsere Aussenseiter-Chancen lagen so bei ca. 20%

Gegen Bayern ist das anders. Da liegt die Chance bei 1%, vielleicht 2%? Es müsste in diesem Spiel was völlig verrücktes passieren, ein Glückstor für uns, ne frühe rote Karte für Bayern, ein überirdischer Hradecky, Schiri-Fehlentscheidungen zu unseren Gunsten, keine Ahnung was noch.... nicht völlig unmöglich, aber schon sehr unrealistisch. Die Bayern unter Heynckes sind einfach zu überlegen, zu dominant.

Ich freue mich auf das Halbfinale heute, es wäre zu geil wenn wir die Schalker raushauen würden... aber ich muß ehrlich zugeben das die Vorfreude auf ein Finale nicht annähernd so euphorisch ausfallen würde wie letztes Jahr.
Man fährt halt hin, feiert ein bisschen, genießt das Ambiente und die Stimmung, aber auf das Spiel an sich hat man so überhaupt kein Bock.
#
Diegito schrieb:

aber der Unterschied war das wir in der Liga den BVB geschlagen hatten.


Wir haben gegen Bayern 0:1 verloren.

Diegito schrieb:

Ich würde sagen unsere Aussenseiter-Chancen lagen so bei ca. 20%
Gegen Bayern ist das anders. Da liegt die Chance bei 1%, vielleicht 2%?


Ich persönlich sehe es bei 20 vs 10. Ich bin frohen Mutes nach Berlin gefahren, habe mir aber gesagt: Bitte nur keine Klatsche. Genau so würde ich auch dieses Jahr hinfahren, wenn wir ins Finale einziehen. Nur vorher Abschenken, dass wir gar nicht erst ins Finale einziehen müssen, weil wir eh völlig chancenlos sind - dagegen möchte ich mich wehren.

Diegito schrieb:

nicht völlig unmöglich, aber schon sehr unrealistisch. Die Bayern unter Heynckes sind einfach zu überlegen, zu dominant.


korrekt würde es nur umdrehen. unrealistisch, aber nicht unmöglich...

Diegito schrieb:

Ich freue mich auf das Halbfinale heute, es wäre zu geil wenn wir die Schalker raushauen würden... aber ich muß ehrlich zugeben das die Vorfreude auf ein Finale nicht annähernd so euphorisch ausfallen würde wie letztes Jahr.
Man fährt halt hin, feiert ein bisschen, genießt das Ambiente und die Stimmung, aber auf das Spiel an sich hat man so überhaupt kein Bock.


bin ich anders. habe auf jedes finale bock - und möchte gerne die mannschaft in so einem ambiente für diese saison feiern. auch wenn eine niederlage immer weh tun würde. und natürlich auch gerne ein paar mios fürs finale mitnehmen.

#
Auch hier mal die FunFact-Frage am Rande:
Weiß jemand, wie viele Auswärtsniederlagen in Serie wir vor dem HF in Mönchengladbach kassiert haben?
#
Auch hier mal die FunFact-Frage am Rande:
Weiß jemand, wie viele Auswärtsniederlagen in Serie wir vor dem HF in Mönchengladbach kassiert haben?
#
5
#
Auch hier mal die FunFact-Frage am Rande:
Weiß jemand, wie viele Auswärtsniederlagen in Serie wir vor dem HF in Mönchengladbach kassiert haben?
#
Basaltkopp schrieb:

Weiß jemand, wie viele Auswärtsniederlagen in Serie wir vor dem HF in Mönchengladbach kassiert haben?
     

Da wir in der letzten Rückrunde alle Auswärtsspiele, bis auf das erste, verloren haben, ist die Lage wohl mit dieser Saison vergleichbar.
#
Hradecky
Hasebe - Abraham - Chandler
Da Costa - Mascarell - Willems
Wolf - Boateng - Fabian
Jovic


So würde ich aufstellen.
#
Mein Tipp:

wir verlieren 0:4, der Fredi setzt danach den Niko in Gelsenkirchen in einen ICE nach München, der Uli holt den Niko mit ner Bratwurst in der Hand am Bahnhof in München ab.
#
Es gibt keinen Grund anzunehmen, dass wir ein Finale gegen Bayern gewinnen könnten.
#
municadler schrieb:

Es gibt keinen Grund anzunehmen, dass wir ein Finale gegen Bayern gewinnen könnten.


Also Stand jetzt.
#
Es gibt keinen Grund anzunehmen, dass wir ein Finale gegen Bayern gewinnen könnten.
#
Ganz phalsche Einstellung!


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!