Gerücht : Amin Younes


Thread wurde von bils am Samstag, 03. Oktober 2020, 15:01 Uhr um 15:01 Uhr gesperrt weil:
Transfer ist durch https://profis.eintracht.de/news/detail/?id=record-128157-de
#
was spricht aus Deiner Sicht gegen ihn?
#
Tafelberg schrieb:

was spricht aus Deiner Sicht gegen ihn?

Zu klein? 🙊
#
Tafelberg schrieb:

was spricht aus Deiner Sicht gegen ihn?

Zu klein? 🙊
#
Uerdinger schrieb:

Tafelberg schrieb:

was spricht aus Deiner Sicht gegen ihn?

Zu klein? 🙊


Genau
#
was spricht aus Deiner Sicht gegen ihn?
#
Tafelberg schrieb:

was spricht aus Deiner Sicht gegen ihn?

Och bitte, nicht noch nachfragen, kommt doch eh nur Quatsch bei rum, den man falsch versteht.
#
Tafelberg schrieb:

was spricht aus Deiner Sicht gegen ihn?

Och bitte, nicht noch nachfragen, kommt doch eh nur Quatsch bei rum, den man falsch versteht.
#
ich gebe die Hoffnung nicht auf
#
Die Frage ist ja wie variabel ist Amin. Kann man ihn Rechts wie links einsetzen? Wenn er eher Links spezialisiert ist, dann wird es schwer nach Kostics Rückkehr Spielzeit zu bekommen.
#
Tafelberg schrieb:

was spricht aus Deiner Sicht gegen ihn?

Och bitte, nicht noch nachfragen, kommt doch eh nur Quatsch bei rum, den man falsch versteht.
#
DBecki schrieb:

Tafelberg schrieb:

was spricht aus Deiner Sicht gegen ihn?

Och bitte, nicht noch nachfragen, kommt doch eh nur Quatsch bei rum, den man falsch versteht.


Ja stimmt, wenn man stur ist und was nicht verstehen möchte oder kann, kann der andere nur Quatsch posten.
In meinen Aussagen steckt auch oft was wahres drin, manchmal auch etwas Humor, wie in diesem Fall.
Ja ich habe das smiley nicht gemacht, aber wer mich kennt, sollte wissen, daß das eher spaßig gemeint war.
Also gaaaaanz ruhig.
#
DBecki schrieb:

Tafelberg schrieb:

was spricht aus Deiner Sicht gegen ihn?

Och bitte, nicht noch nachfragen, kommt doch eh nur Quatsch bei rum, den man falsch versteht.


Ja stimmt, wenn man stur ist und was nicht verstehen möchte oder kann, kann der andere nur Quatsch posten.
In meinen Aussagen steckt auch oft was wahres drin, manchmal auch etwas Humor, wie in diesem Fall.
Ja ich habe das smiley nicht gemacht, aber wer mich kennt, sollte wissen, daß das eher spaßig gemeint war.
Also gaaaaanz ruhig.
#
leider warte ich immer noch auf eine Antwort
#
DBecki schrieb:

Tafelberg schrieb:

was spricht aus Deiner Sicht gegen ihn?

Och bitte, nicht noch nachfragen, kommt doch eh nur Quatsch bei rum, den man falsch versteht.


Ja stimmt, wenn man stur ist und was nicht verstehen möchte oder kann, kann der andere nur Quatsch posten.
In meinen Aussagen steckt auch oft was wahres drin, manchmal auch etwas Humor, wie in diesem Fall.
Ja ich habe das smiley nicht gemacht, aber wer mich kennt, sollte wissen, daß das eher spaßig gemeint war.
Also gaaaaanz ruhig.
#
...wenn man stur ist und nicht verstehen möchte...

Du bist doch zB in der causa Rønnow/Schubert stur und willst den Transfer nicht verstehen. Da wird einfach mal losgepoltert ohne auch nur den Versuch zu wahren, den Transfer verstehen zu wollen. Und jetzt wirfst du das anderen Usern vor. Bei aller Liebe Hyundaii, aber ich leihe dir gerne mal meinen Wischmobb, dann kannst Du vor Deiner Türe kehren.
#
Vor ein paar Jahren wäre ich noch begeistert gewesen (evtl.), aber in der Zwischenzeit ist er mir zu sehr in der Versenkung verschwunden. Würde ich nicht wirklich als Verstärkung ansehen.
#
Vor ein paar Jahren wäre ich noch begeistert gewesen (evtl.), aber in der Zwischenzeit ist er mir zu sehr in der Versenkung verschwunden. Würde ich nicht wirklich als Verstärkung ansehen.
#
das dachte ich zuerst auch, aber in Neapel haben sie auch offenbar gut verstärkt und er will vielleicht einfach nicht meistens auf der Bank sitzen. Ferner schaue ich keine Spiele der Seria A ganz an und habe mir nie ein Bild von ihm gemacht. Ich kann aktuell über seinen Leistungsstand wenig bis gar nichts sagen, aber er ist zumindest eine Wundertüte, bei der man davon ausgehen kann, dass etwas drin ist... Was ich von ihm nihct kenne ist, dass er ein Mentalitätsmonster wäre. Insoweit ist das kein echter Leader, der uns in der Hinsicht hilft, das Spiel zu lenken und nach vorne zu treiben.

Ich würde dem dennoch, vorausgesetzt, man einigt sich auf ein vernünftiges Gehalt etc, positiv gegenüber stehen. Allerdings mache ich das eigentlich fast immer
#
...wenn man stur ist und nicht verstehen möchte...

Du bist doch zB in der causa Rønnow/Schubert stur und willst den Transfer nicht verstehen. Da wird einfach mal losgepoltert ohne auch nur den Versuch zu wahren, den Transfer verstehen zu wollen. Und jetzt wirfst du das anderen Usern vor. Bei aller Liebe Hyundaii, aber ich leihe dir gerne mal meinen Wischmobb, dann kannst Du vor Deiner Türe kehren.
#
skyeagle schrieb:

...wenn man stur ist und nicht verstehen möchte...

Du bist doch zB in der causa Rønnow/Schubert stur und willst den Transfer nicht verstehen. Da wird einfach mal losgepoltert ohne auch nur den Versuch zu wahren, den Transfer verstehen zu wollen. Und jetzt wirfst du das anderen Usern vor. Bei aller Liebe Hyundaii, aber ich leihe dir gerne mal meinen Wischmobb, dann kannst Du vor Deiner Türe kehren.


Na, Du bist ja lustig.
Warum verstehe ich den Transfer nicht?
Das einzige was ich kritisiert habe, ist das keine Kaufoption kommuniziert wurde.
(kann ja sein das es die gibt!)
Auch das habe ich aber eigentlich erwähnt.
Gegen den Tausch an sich, habe ich allein aus finanziellen Gründen nichts.
#
leider warte ich immer noch auf eine Antwort
#
Tafelberg schrieb:

leider warte ich immer noch auf eine Antwort


Es war scherzhaft gemeint, fehlte nur der smiley
#
Tafelberg schrieb:

leider warte ich immer noch auf eine Antwort


Es war scherzhaft gemeint, fehlte nur der smiley
#
Hyundaii30 schrieb:

Tafelberg schrieb:

leider warte ich immer noch auf eine Antwort


Es war scherzhaft gemeint, fehlte nur der smiley

Es fällt mir schwer, das zu glauben. Aber es ist doch auch egal...

Wenn er kommt, dann heißen wir ihn willkommen und wünschen ihm Glück und wenn nicht, dann kommt halt ein anderer
#
skyeagle schrieb:

...wenn man stur ist und nicht verstehen möchte...

Du bist doch zB in der causa Rønnow/Schubert stur und willst den Transfer nicht verstehen. Da wird einfach mal losgepoltert ohne auch nur den Versuch zu wahren, den Transfer verstehen zu wollen. Und jetzt wirfst du das anderen Usern vor. Bei aller Liebe Hyundaii, aber ich leihe dir gerne mal meinen Wischmobb, dann kannst Du vor Deiner Türe kehren.


Na, Du bist ja lustig.
Warum verstehe ich den Transfer nicht?
Das einzige was ich kritisiert habe, ist das keine Kaufoption kommuniziert wurde.
(kann ja sein das es die gibt!)
Auch das habe ich aber eigentlich erwähnt.
Gegen den Tausch an sich, habe ich allein aus finanziellen Gründen nichts.
#
Hyundaii30 schrieb:

Na, Du bist ja lustig.
Warum verstehe ich den Transfer nicht?
Das einzige was ich kritisiert habe, ist das keine Kaufoption kommuniziert wurde.
(kann ja sein das es die gibt!)
Auch das habe ich aber eigentlich erwähnt.
Gegen den Tausch an sich, habe ich allein aus finanziellen Gründen nichts.


Das war kein Spaß von mir. Ich hab das durchaus ernst gemeint.
Du hast geschrieben, dass es erbärmlich sei, dass wir uns  nicht mal einen talentierten zweiten Torhüter leisten könnten und dass eine Leihe ohne KO sowohl für Schubert als auch für die Eintracht blöd sei. Auf die Argumente, die vorher auch im Thread genannt wurden, bist Du doch gar nicht eingegangen. Du hast einfach mal - ohne groß nachzudenken - draufgehauen. Das muss ich nicht gut finden, aber mei. Dann aber hier im Thread den Leuten Sturheit zu unterstellen oder dass sie etwas nicht verstehen möchten, dann empfinde ich das schon fast als Frechheit, wenn das gerade von Dir kommt.
#
Tafelberg schrieb:

leider warte ich immer noch auf eine Antwort


Es war scherzhaft gemeint, fehlte nur der smiley
#
Hyundaii30 schrieb:

Tafelberg schrieb:

leider warte ich immer noch auf eine Antwort


Es war scherzhaft gemeint, fehlte nur der smiley

Dann mach dir zukünftig doch einfach die Mühe deine "Scherze" auch als solche kenntlich zu machen. Dies führt in der Konsequenz zu weniger Missverständnissen, was ja auch in deinem Sinne sein sollte.

Ansonsten kann ich Skyeagle nur beipflichten bzgl. eigene Türe und so. Du verstehst?
#
laut aktueller bild-meldung verhandeln unsere verantwortlichen angeblich schon ganz konkret mit neapel wg. younes, neapel fordere aber 1 mio. leihgebühr, welche wir gerade drücken würden wollen.
#
Wir suchen einen Spieler, der offensiv über die rechte Seite kommen kann.

Ist er dafür geeignet?
Younes hat in seiner gesamten Karriere nur 31 Spiele auf dieser Position gemacht, davon lediglich 9 (!) in Profiligen mit einer Spielzeit von 320 Minuten. Es wäre demnach ein Experiment ihn dort einzusetzen. Stattdessen wünsche ich mir lieber eine Wundertüte, die mit sensationellen Scorerwerten in unterklassigen Ligen auf sich aufmerksam machte. Auch das wäre ein Experiment, aber mit größerem Entwicklungspotential.

Bewährt ist Younes auf Linksaußen. Dort kommt jedoch Kostic in absehbarer Zeit zurück und mit Zuber haben wir einen ordentlichen Backup. Insofern würde mich eine Leihe von Younes nicht vom Hocker hauen.
#
richtig überzeugt bin ich nicht, aber lasse mich da gerne überraschen.
#
Bevor nadW sein erstes Spiel auf der 6 gemacht hat, hatte er vorher 0 Spiele auf der 6 gemacht, davon 0 als Profi. Hat trotzdem funktioniert und kaum ein Schalker weiß wahrscheinlich, dass er früher Stürmer war.
#
Wir suchen einen Spieler, der offensiv über die rechte Seite kommen kann.

Ist er dafür geeignet?
Younes hat in seiner gesamten Karriere nur 31 Spiele auf dieser Position gemacht, davon lediglich 9 (!) in Profiligen mit einer Spielzeit von 320 Minuten. Es wäre demnach ein Experiment ihn dort einzusetzen. Stattdessen wünsche ich mir lieber eine Wundertüte, die mit sensationellen Scorerwerten in unterklassigen Ligen auf sich aufmerksam machte. Auch das wäre ein Experiment, aber mit größerem Entwicklungspotential.

Bewährt ist Younes auf Linksaußen. Dort kommt jedoch Kostic in absehbarer Zeit zurück und mit Zuber haben wir einen ordentlichen Backup. Insofern würde mich eine Leihe von Younes nicht vom Hocker hauen.
#
Yolonaut schrieb:

Younes hat in seiner gesamten Karriere nur 31 Spiele auf dieser Position gemacht, davon lediglich 9 (!) in Profiligen mit einer Spielzeit von 320 Minuten. Es wäre demnach ein Experiment ihn dort einzusetzen. Stattdessen wünsche ich mir lieber eine Wundertüte, die mit sensationellen Scorerwerten in unterklassigen Ligen auf sich aufmerksam machte. Auch das wäre ein Experiment, aber mit größerem Entwicklungspotential.

nö, sehe ich genau andersrum: wir brauchen jemand mit einer gewissen nachgewiesenen qualitätsstufe, der geeignet ist, uns möglichst schnell, besser sofort, weiterzuhelfen.

younes ist ein qualitätsspieler, er bringt eigentlich alles mit (für unsere spielweise sogar den richtigen fuß), bis auf die tatsache, dass er bisher die "falsche" aussenbahn beackert hat. ich für meinen teil traue ihm aber zu, sich schnell entsprechend umstellen zu können. und wenn kostic wieder da wäre, ginge das dann richtig ab mit den beiden auf den flügeln.


Teilen