Eintracht International 18/19 - Infos (#1) und Diskussion

#
Matzel schrieb:

Genau, die haben seit letzter Woche Winterpause und spielen erst am 23.2. wieder in der Liga. Das heißt, die legen gegen und bei uns einen "Kaltstart" hin. Hoffen wir, dass dann noch etwas Schnee im Getriebe ist.

Die Donezk-Brasis werden quasi noch schockgefroren sein.
#
adlerkadabra schrieb:

Matzel schrieb:

Genau, die haben seit letzter Woche Winterpause und spielen erst am 23.2. wieder in der Liga. Das heißt, die legen gegen und bei uns einen "Kaltstart" hin. Hoffen wir, dass dann noch etwas Schnee im Getriebe ist.

Die Donezk-Brasis werden quasi noch schockgefroren sein.


Glaub ich nicht.
Die kommen wie immer verspätet ausm Urlaub und verpassen das Spiel.
#
NX01K schrieb:

Eendracht schrieb:

Es wäre so einfach, den Fußball fairer zu gestalten. Hier zum Beispiel müsste man einfach nur die Drittplatzierten CLigisten gegeneinander antreten lassen. Das würde allerdings das goldene Kalb CL abwerten, das ist nicht gewollt - also wird das so schnell auch nicht passieren.


Man kann diesen Schwachsinn auch einfach abschaffen! Es ist ein schönes Sinnbild, wie in unserem Wirtschaftssystem. Es ist alles darauf ausgelegt die Mächtigen und Reichen auf ihrem Status zu belassen.
"Du arme Champions League Mannschaft hast versagt, ach mensch, diese blöden Fußballspiele auch zwischen all dem Geld verdienen... Komm, sei nicht traurig, spielste eben Europa League weiter, da kommst du sicher ins Viertelfinale, dann tut es nicht so doll weh und von denen da unten schafft es schon keiner zu dir aufzuschließen!"
Aber das System ist ja auch eines, was die DFL mit entwickelt hat.

Man kann es in den Vorrunden noch verargumentieren, dass kleinere Nationen, die die CL Quali nicht schaffen eben wenigstens Europa League spielen können. Dieses beschissene Auffangbecken Europa League, in der die CL Absteiger den Sieg unter sich ausmachen ist doch nichts als eine Farce, wenn man mal ehrlich ist. Aber wer will schon einen garantierten Europa-Gruppenstartplatz für Malta, Gibraltar und Andorra, wenn wir dadurch auf die siebte spanische oder deutsche Mannschaft verzichten müssen...



Danke.
Eines möchte ich gerne noch ergänzen.
Ich verstehe sowieso nicht, warum die Fifa der Meinung ist, die finanziellen Unterschiede der beiden Cups müssen
so groß sein um die CL aufzuwerten.
Es ist ja legitim, das man in der CL etwas mehr verdienen kann.
Aber es darf doch nicht sein, das jeder Teilnehmer an der Gruppenphase der CL schon mehr verdient hat, wie der Sieger der Europaleague. So was spaltet den Fußball und macht Wettbewerbe unnötig unattraktiv.

Es ist traurig zu sehen, was bei anderen namenhaften Clubs in den Endspielen der Gruppenphaseder Europaleague auf den Rängen los ist.  Nicht nur bei Neapel war wenig los.
Bei Villareal war tote Hose.  Das Stadion sah so leer aus, als wäre es irgendein Regionalliga Spiel.
Und bei denen ging es noch um alles.

Und das findet die Fifa toll, ich finde das traurig.
#
Hyundaii30 schrieb:

Es ist ja legitim, das man in der CL etwas mehr verdienen kann.
Aber es darf doch nicht sein, das jeder Teilnehmer an der Gruppenphase der CL schon mehr verdient hat, wie der Sieger der Europaleague.


Da gebe ich Dir recht. Die CL ist halt eine Gelddruckmaschine für die UEFA. Und persönlich fände ich es passender, wenn der Landesmeister und der Pokalsieger spielen dürften. Denn das sind Champions. Meinetwegen noch der Vizemeister. Was der dritte und vierte der BuLi in der CL zu suchen hat, weiss ich nicht. Das sind ja nun keine Champions. Von daher geht es eben doch nur um viele Spiele und die Umsätze der Vereine und der UEFA. Ich sehe das aber komplett anders, wenn die SGE am Ende der Saison auf dem 4. Platz landet
#
Hyundaii30 schrieb:

Es ist ja legitim, das man in der CL etwas mehr verdienen kann.
Aber es darf doch nicht sein, das jeder Teilnehmer an der Gruppenphase der CL schon mehr verdient hat, wie der Sieger der Europaleague.


Da gebe ich Dir recht. Die CL ist halt eine Gelddruckmaschine für die UEFA. Und persönlich fände ich es passender, wenn der Landesmeister und der Pokalsieger spielen dürften. Denn das sind Champions. Meinetwegen noch der Vizemeister. Was der dritte und vierte der BuLi in der CL zu suchen hat, weiss ich nicht. Das sind ja nun keine Champions. Von daher geht es eben doch nur um viele Spiele und die Umsätze der Vereine und der UEFA. Ich sehe das aber komplett anders, wenn die SGE am Ende der Saison auf dem 4. Platz landet
#
Hofemer63 schrieb:

Ich sehe das aber komplett anders, wenn die SGE am Ende der Saison auf dem 4. Platz landet

Nun, man muss sich guten Argumenten ja auch durchaus mal beugen können.
#
Hyundaii30 schrieb:

Es ist ja legitim, das man in der CL etwas mehr verdienen kann.
Aber es darf doch nicht sein, das jeder Teilnehmer an der Gruppenphase der CL schon mehr verdient hat, wie der Sieger der Europaleague.


Da gebe ich Dir recht. Die CL ist halt eine Gelddruckmaschine für die UEFA. Und persönlich fände ich es passender, wenn der Landesmeister und der Pokalsieger spielen dürften. Denn das sind Champions. Meinetwegen noch der Vizemeister. Was der dritte und vierte der BuLi in der CL zu suchen hat, weiss ich nicht. Das sind ja nun keine Champions. Von daher geht es eben doch nur um viele Spiele und die Umsätze der Vereine und der UEFA. Ich sehe das aber komplett anders, wenn die SGE am Ende der Saison auf dem 4. Platz landet
#
Hofemer63 schrieb:


Da gebe ich Dir recht. Die CL ist halt eine Gelddruckmaschine für die UEFA. Und persönlich fände ich es passender, wenn der Landesmeister und der Pokalsieger spielen dürften. Denn das sind Champions. Meinetwegen noch der Vizemeister. Was der dritte und vierte der BuLi in der CL zu suchen hat, weiss ich nicht. Das sind ja nun keine Champions. Von daher geht es eben doch nur um viele Spiele und die Umsätze der Vereine und der UEFA. Ich sehe das aber komplett anders, wenn die SGE am Ende der Saison auf dem 4. Platz landet


Ich möchte dann aber bitte Platz 3 und die sichere Qualifikation für die Gruppenphase um Planungssicherheit zu haben.
#
Hofemer63 schrieb:


Da gebe ich Dir recht. Die CL ist halt eine Gelddruckmaschine für die UEFA. Und persönlich fände ich es passender, wenn der Landesmeister und der Pokalsieger spielen dürften. Denn das sind Champions. Meinetwegen noch der Vizemeister. Was der dritte und vierte der BuLi in der CL zu suchen hat, weiss ich nicht. Das sind ja nun keine Champions. Von daher geht es eben doch nur um viele Spiele und die Umsätze der Vereine und der UEFA. Ich sehe das aber komplett anders, wenn die SGE am Ende der Saison auf dem 4. Platz landet


Ich möchte dann aber bitte Platz 3 und die sichere Qualifikation für die Gruppenphase um Planungssicherheit zu haben.
#
Hyundaii30 schrieb:

Ich möchte dann aber bitte Platz 3 und die sichere Qualifikation für die Gruppenphase um Planungssicherheit zu haben.


Haben wir mit Platz 4 inzwischen auch und als EL Sieger sowieso. Der Vierte muss nich mehr in die Quali.
#
Hyundaii30 schrieb:

Ich möchte dann aber bitte Platz 3 und die sichere Qualifikation für die Gruppenphase um Planungssicherheit zu haben.


Haben wir mit Platz 4 inzwischen auch und als EL Sieger sowieso. Der Vierte muss nich mehr in die Quali.
#
Basaltkopp schrieb:

Haben wir mit Platz 4 inzwischen auch .Der Vierte muss nich mehr in die Quali.




Ok danke, das wusste ich nicht.
#
grabiforever schrieb:

ich wusste nicht das man einer Antwort die man schreibt, damit meinte ich die mit Charkiv, so viel Theater auslösen kann.


Du wusstest nicht, dass man mit eindeutigen Fehlinformationen für unsere buchungsbereiten Auswärtsfahrer - bei denen jede Minute zählen kann - Ärger macht? Vielleicht bist du ja wenigstens lernfähig. Hoff ich zumindest...
#
Jaroos schrieb:

grabiforever schrieb:

ich wusste nicht das man einer Antwort die man schreibt, damit meinte ich die mit Charkiv, so viel Theater auslösen kann.


Du wusstest nicht, dass man mit eindeutigen Fehlinformationen für unsere buchungsbereiten Auswärtsfahrer - bei denen jede Minute zählen kann - Ärger macht? Vielleicht bist du ja wenigstens lernfähig. Hoff ich zumindest...


Leute Leute, hier wird einer wie die Sau durchs Dorf getrieben, nur weil er eine nicht ganz korrekte (aber eben auch nicht völlig falsche) Information gibt. Kommt Ihr klar?
Sollte jemand ausschließlich auf Basis einer einzigen Info hier im Forum seinen Flug buchen und dann in der falschen Stadt sitzen...nein sorry, so blöd kann man nicht sein. Und dann auch noch die Fehler bei anderen suchen wär ne Frechheit!

Ich hab am Montag auch voll vorbereitet am Rechner gehockt und hatte bereits alle Möglichkeiten an Flügen vor mir. Und auch ich hab hier im Forum mitgelesen. Aber aufgrund der derzeitigen Situation UND mit der Möglichkeit, dass uns im Januar eine Sperre aufgebrummt werden könnte, macht es einfach wenig Sinn, jetzt Flüge irgendwohin zu buchen. Außer man hat zu viel Kohle, übermäßig viel Zeit und keinerlei andere Verpflichtungen. Bei wem das zutrifft, der dürfte sich über eine halbwegs falsche Information nicht aufregen.
#
Jaroos schrieb:

grabiforever schrieb:

ich wusste nicht das man einer Antwort die man schreibt, damit meinte ich die mit Charkiv, so viel Theater auslösen kann.


Du wusstest nicht, dass man mit eindeutigen Fehlinformationen für unsere buchungsbereiten Auswärtsfahrer - bei denen jede Minute zählen kann - Ärger macht? Vielleicht bist du ja wenigstens lernfähig. Hoff ich zumindest...


Leute Leute, hier wird einer wie die Sau durchs Dorf getrieben, nur weil er eine nicht ganz korrekte (aber eben auch nicht völlig falsche) Information gibt. Kommt Ihr klar?
Sollte jemand ausschließlich auf Basis einer einzigen Info hier im Forum seinen Flug buchen und dann in der falschen Stadt sitzen...nein sorry, so blöd kann man nicht sein. Und dann auch noch die Fehler bei anderen suchen wär ne Frechheit!

Ich hab am Montag auch voll vorbereitet am Rechner gehockt und hatte bereits alle Möglichkeiten an Flügen vor mir. Und auch ich hab hier im Forum mitgelesen. Aber aufgrund der derzeitigen Situation UND mit der Möglichkeit, dass uns im Januar eine Sperre aufgebrummt werden könnte, macht es einfach wenig Sinn, jetzt Flüge irgendwohin zu buchen. Außer man hat zu viel Kohle, übermäßig viel Zeit und keinerlei andere Verpflichtungen. Bei wem das zutrifft, der dürfte sich über eine halbwegs falsche Information nicht aufregen.
#
Fingerfertig schrieb:
Aber aufgrund der derzeitigen Situation UND mit der Möglichkeit, dass uns im Januar eine Sperre aufgebrummt werden könnte, macht es einfach wenig Sinn, jetzt Flüge irgendwohin zu buchen. Außer man hat zu viel Kohle, übermäßig viel Zeit und keinerlei andere Verpflichtungen. Bei wem das zutrifft, der dürfte sich über eine halbwegs falsche Information nicht aufregen.


Bei 60€ Kosten für Direktflüge von Deutschland nach Charkiw und zurück kann man das Risiko durchaus eingehen. Hotel ist stornierbar und wenn das Spiel in Kiew stattfindet kann man je nach realer Sicherheitslage vor Ort immer noch überlegen, ob man von Charkiw für 4-10€ per Bahn fährt oder die Flüge verfallen lässt.
Lieber am Ende 60€ Direktflug verfallen lassen (oder bei einer Sperre Kurzurlaub machen ohne die Eintracht live zu sehen) als kurzfristig, wenn alles sicher ist, für einen Flug mit Umstieg den 3-10fachen Preis zu bezahlen.
#
Fingerfertig schrieb:
Aber aufgrund der derzeitigen Situation UND mit der Möglichkeit, dass uns im Januar eine Sperre aufgebrummt werden könnte, macht es einfach wenig Sinn, jetzt Flüge irgendwohin zu buchen. Außer man hat zu viel Kohle, übermäßig viel Zeit und keinerlei andere Verpflichtungen. Bei wem das zutrifft, der dürfte sich über eine halbwegs falsche Information nicht aufregen.


Bei 60€ Kosten für Direktflüge von Deutschland nach Charkiw und zurück kann man das Risiko durchaus eingehen. Hotel ist stornierbar und wenn das Spiel in Kiew stattfindet kann man je nach realer Sicherheitslage vor Ort immer noch überlegen, ob man von Charkiw für 4-10€ per Bahn fährt oder die Flüge verfallen lässt.
Lieber am Ende 60€ Direktflug verfallen lassen (oder bei einer Sperre Kurzurlaub machen ohne die Eintracht live zu sehen) als kurzfristig, wenn alles sicher ist, für einen Flug mit Umstieg den 3-10fachen Preis zu bezahlen.
#
Auf welchen Seiten findet ihr bitte Flüge für 60€? Von welchem Flughafen?

#
Hofemer63 schrieb:


Da gebe ich Dir recht. Die CL ist halt eine Gelddruckmaschine für die UEFA. Und persönlich fände ich es passender, wenn der Landesmeister und der Pokalsieger spielen dürften. Denn das sind Champions. Meinetwegen noch der Vizemeister. Was der dritte und vierte der BuLi in der CL zu suchen hat, weiss ich nicht. Das sind ja nun keine Champions. Von daher geht es eben doch nur um viele Spiele und die Umsätze der Vereine und der UEFA. Ich sehe das aber komplett anders, wenn die SGE am Ende der Saison auf dem 4. Platz landet


Ich möchte dann aber bitte Platz 3 und die sichere Qualifikation für die Gruppenphase um Planungssicherheit zu haben.
#
Wenn schon dann bitte Vizemeister da zu dieser Saison die Verteilungsschlüssel in der Champions League geändert wurden um die großen Vereine noch reicher zu machen.
Die Gelder aus dem Marketingpool werden prozentual, abhängig von der Platzierung in der Liga, verteilt und Dauermeister bevorzugt damit es noch schwerer wird sie einzuholen.
Der Meister erhält 40%, der Vizemeister 30% und der Tabellendritte 20% während sich der Vierte mit nur noch 10% zufrieden geben muss.
#
Wie wird eigentlich entschieden wer in einem möglichen Achtelfinale zuerst Auswärts ran muss?

Wird das gelost?
#
Wie wird eigentlich entschieden wer in einem möglichen Achtelfinale zuerst Auswärts ran muss?

Wird das gelost?
#
Herwesche-Adler schrieb:

Wie wird eigentlich entschieden wer in einem möglichen Achtelfinale zuerst Auswärts ran muss?

Wird das gelost?

Nach einem kurzen Blick in die Regularien: Ja, sieht so aus. Es wird aus einem Topf gelost und vermutlich wird das zuerst gezogene Team Heimrecht im Hinspiel haben.

UEFA schrieb:

17.03 The 16 winners of the round of 32 contest the round of 16, for which the pairings
are determined by means of a draw.

#
@SGE_Werner:

Ich weiß nicht, ob es hier schon thematisiert wurde (habe auf die Schnelle nichts gefunden), aber fehlen in Beitrag #1 in der Übersicht der "Prämien" nicht noch die Ausschüttung aus den Unentschieden?
Da ja für jedes Spiel 570 000 Euro bereit stehen, bei einem Unentschieden aber nur 380 000 auf beide Teams aufgeteilt werden, gibt es einen "Topf", der am Ende aufgeteilt wird.

Es heißt:
"Die Restbeträge (d.h. EUR 190 000 pro Unentschieden) werden am Ende entsprechend der Anzahl gewonnener Spiele in der Gruppenphase auf alle daran teilnehmenden Vereine verteilt."


Bei 62 Unentschieden in der Gruppenphase und 113 Siegen, käme auf die SGE mit 6 Siegen ein Anteil von 625 487 Euro.
Falls ich das richtig verstanden habe und dieses Geld tatsächlich noch der SGE zugute kommt, ware es schön, wenn nochmal jemand gegenrechnen könnte.
#
@SGE_Werner:

Ich weiß nicht, ob es hier schon thematisiert wurde (habe auf die Schnelle nichts gefunden), aber fehlen in Beitrag #1 in der Übersicht der "Prämien" nicht noch die Ausschüttung aus den Unentschieden?
Da ja für jedes Spiel 570 000 Euro bereit stehen, bei einem Unentschieden aber nur 380 000 auf beide Teams aufgeteilt werden, gibt es einen "Topf", der am Ende aufgeteilt wird.

Es heißt:
"Die Restbeträge (d.h. EUR 190 000 pro Unentschieden) werden am Ende entsprechend der Anzahl gewonnener Spiele in der Gruppenphase auf alle daran teilnehmenden Vereine verteilt."


Bei 62 Unentschieden in der Gruppenphase und 113 Siegen, käme auf die SGE mit 6 Siegen ein Anteil von 625 487 Euro.
Falls ich das richtig verstanden habe und dieses Geld tatsächlich noch der SGE zugute kommt, ware es schön, wenn nochmal jemand gegenrechnen könnte.
#
mikulle schrieb:


Bei 62 Unentschieden in der Gruppenphase und 113 Siegen, käme auf die SGE mit 6 Siegen ein Anteil von 625 487 Euro.
Falls ich das richtig verstanden habe und dieses Geld tatsächlich noch der SGE zugute kommt, ware es schön, wenn nochmal jemand gegenrechnen könnte.


Es gab 31(!) Unentschieden, deshalb wäre der Anteil der SGE mit 6 Siegen rund 312 800 Euro, also Peanuts...oder Topf für Pyrostrafen.

Wäre schön, wenn das nochmal jemand gegenrechnen könnte.
#
mikulle schrieb:


Bei 62 Unentschieden in der Gruppenphase und 113 Siegen, käme auf die SGE mit 6 Siegen ein Anteil von 625 487 Euro.
Falls ich das richtig verstanden habe und dieses Geld tatsächlich noch der SGE zugute kommt, ware es schön, wenn nochmal jemand gegenrechnen könnte.


Es gab 31(!) Unentschieden, deshalb wäre der Anteil der SGE mit 6 Siegen rund 312 800 Euro, also Peanuts...oder Topf für Pyrostrafen.

Wäre schön, wenn das nochmal jemand gegenrechnen könnte.
#
Wahrscheinlich hat Mikulle alle Unentschieden in den Tabellen addiert. Da bei einem Unentschieden aber beide Mannschaften beteiligt sind, muss man die Unentschieden dann durch 2 teilen.
#
Wahrscheinlich hat Mikulle alle Unentschieden in den Tabellen addiert. Da bei einem Unentschieden aber beide Mannschaften beteiligt sind, muss man die Unentschieden dann durch 2 teilen.
#
Basaltkopp schrieb:

Wahrscheinlich hat Mikulle alle Unentschieden in den Tabellen addiert. Da bei einem Unentschieden aber beide Mannschaften beteiligt sind, muss man die Unentschieden dann durch 2 teilen.

Ja, so war's und ich gebe zu, dass das ziemlich bescheuert von mir war
Zu meiner Entschuldigung habe ich vorzutragen, dass ich gerade gesundheitlich angeschlagen bin und dachte: das rechnest Du mal nach.
Also gut, durch 2 teilen. Hätten wir immerhin die 8 Mio Marke bei den Prämien geknackt.
#
Basaltkopp schrieb:

Wahrscheinlich hat Mikulle alle Unentschieden in den Tabellen addiert. Da bei einem Unentschieden aber beide Mannschaften beteiligt sind, muss man die Unentschieden dann durch 2 teilen.

Ja, so war's und ich gebe zu, dass das ziemlich bescheuert von mir war
Zu meiner Entschuldigung habe ich vorzutragen, dass ich gerade gesundheitlich angeschlagen bin und dachte: das rechnest Du mal nach.
Also gut, durch 2 teilen. Hätten wir immerhin die 8 Mio Marke bei den Prämien geknackt.
#
mikulle schrieb:

Ja, so war's und ich gebe zu, dass das ziemlich bescheuert von mir war

Womöglich war es das. Ich will aber gar nicht ausschließen, dass mir das nicht auch passiert wäre.
#
Basaltkopp schrieb:

Wahrscheinlich hat Mikulle alle Unentschieden in den Tabellen addiert. Da bei einem Unentschieden aber beide Mannschaften beteiligt sind, muss man die Unentschieden dann durch 2 teilen.

Ja, so war's und ich gebe zu, dass das ziemlich bescheuert von mir war
Zu meiner Entschuldigung habe ich vorzutragen, dass ich gerade gesundheitlich angeschlagen bin und dachte: das rechnest Du mal nach.
Also gut, durch 2 teilen. Hätten wir immerhin die 8 Mio Marke bei den Prämien geknackt.
#
mikulle schrieb:

Zu meiner Entschuldigung habe ich vorzutragen, dass ich gerade gesundheitlich angeschlagen bin und dachte: das rechnest Du mal nach.

Gute Besserung!
#
mikulle schrieb:

Zu meiner Entschuldigung habe ich vorzutragen, dass ich gerade gesundheitlich angeschlagen bin und dachte: das rechnest Du mal nach.

Gute Besserung!
#
Danke schön, 3 Punkte am Samstag und alles ist wieder gut!
#
mikulle schrieb:


Bei 62 Unentschieden in der Gruppenphase und 113 Siegen, käme auf die SGE mit 6 Siegen ein Anteil von 625 487 Euro.
Falls ich das richtig verstanden habe und dieses Geld tatsächlich noch der SGE zugute kommt, ware es schön, wenn nochmal jemand gegenrechnen könnte.


Es gab 31(!) Unentschieden, deshalb wäre der Anteil der SGE mit 6 Siegen rund 312 800 Euro, also Peanuts...oder Topf für Pyrostrafen.

Wäre schön, wenn das nochmal jemand gegenrechnen könnte.
#
Mein Rechenweg auf Basis der genannten Summen:

31 Remis x 380.000 Prämien = 11.780.000*
11.780.000 / 113 Siege = 104.247,78 pro Sieg
104.247,78 x 6 = 625.486,73 EUR

*= 62 Teilnehmer an den Unentschieden x 190.000 pro Mannschaft. Aber 31 x 190.000 ist mMn falsch


Teilen