Auswärts in Rom am 13.12.18 Wichtige Info in #642

#
Jetzt hoffen wir doch erst mal alle, dass es morgen in Nikosia ruhig bleibt, und die Eintracht ein gutes Bild , ohne Bambule und brennendem Gästeblock abgiebt. Vielleicht halten sich die Krawallmacher ja mal zurück, und ermöglichen so wenigstens die kleine Chance auf ein höheres Kontingent in Rom. Die Hoffnung stirbt zuletzt.
#
Jetzt hoffen wir doch erst mal alle, dass es morgen in Nikosia ruhig bleibt, und die Eintracht ein gutes Bild , ohne Bambule und brennendem Gästeblock abgiebt. Vielleicht halten sich die Krawallmacher ja mal zurück, und ermöglichen so wenigstens die kleine Chance auf ein höheres Kontingent in Rom. Die Hoffnung stirbt zuletzt.
#
Stand jetzt sollte man lieber über die zypriotischen Hools diskutieren.
Gab Dienstag und gestern diverse Angriffe von denen
#
Stand jetzt sollte man lieber über die zypriotischen Hools diskutieren.
Gab Dienstag und gestern diverse Angriffe von denen
#
reggaetyp schrieb:

Stand jetzt sollte man lieber über die zypriotischen Hools diskutieren.
Gab Dienstag und gestern diverse Angriffe von denen

Also: sowohl Griechenland (und wohl auch die "griechischen Inseln") als auch Italien sind was die Fankultur betrifft mit Vorsicht zu genießen. Man sollte da demnach generell vorsichtig sein und es schadet natürlich auch nicht, Vorfälle aus Zypern zu nennen, um das zu untermauern.

Aber das Verhalten zypriotischer Hooligans wird im Zweifel recht wenig Einfluss auf die Erwägungen der Sicherheitsbehörden betreffend das Spiel Lazio - Eintracht haben. Insofern geht das dann doch fehl, denn eine Diskussion über die hilft betreffs Rom nun wirklich nicht.
#
Jetzt hoffen wir doch erst mal alle, dass es morgen in Nikosia ruhig bleibt, und die Eintracht ein gutes Bild , ohne Bambule und brennendem Gästeblock abgiebt. Vielleicht halten sich die Krawallmacher ja mal zurück, und ermöglichen so wenigstens die kleine Chance auf ein höheres Kontingent in Rom. Die Hoffnung stirbt zuletzt.
#
Die Hoffnung habe ich leider nicht.Denke die Zündler haben ihre Karten für Rom schon sicher.
#
Die Hoffnung habe ich leider nicht.Denke die Zündler haben ihre Karten für Rom schon sicher.
#
magico schrieb:

Die Hoffnung habe ich leider nicht.Denke die Zündler haben ihre Karten für Rom schon sicher.



Denke auch, dass eine Kartenbegrenzung nur die „Anständigen“ straft, die Krawallmacher sind bei 1.500 und 15.000 Karten in Rom..
#
propain schrieb:


Dann klag doch, hindert dich doch keiner. Nur nutzt das bis zum Spiel nichts, denn bekanntlicher weise dauert so was etwas länger als ein paar Tage, da ist das Spiel dann schon einige Monate rum.

Ausserdem wird im Moment noch keiner ausgeschlossen, wir bekommen ja über 5.000 Karten. Über was willst du da klagen, das wir mehr als die uns zustehenden 3.000 Karten bekommen haben?


Na bei einigen liegen die Nerven ja anscheinend schon blank.
Wenn ich mir in einem neutralen Block Karten kaufen möchte und aufgrund meiner Staatsangehörigkeit ausgeschlossen werde dann ist das - zumindest in meinen Augen - Diskriminierung.
Will mal den Aufschrei hören wenn im Waldstadion z.B. keine Karten mehr an Türken, Franzosen, Belgier, Engländer, was auch immer verkauft werden.
#
chrisstar1 schrieb:

Will mal den Aufschrei hören wenn im Waldstadion z.B. keine Karten mehr an Türken, Franzosen, Belgier, Engländer, was auch immer verkauft werden.



       

Hatten wir schon, damals waren es Sachsen aus Dresden.
#
chrisstar1 schrieb:

Will mal den Aufschrei hören wenn im Waldstadion z.B. keine Karten mehr an Türken, Franzosen, Belgier, Engländer, was auch immer verkauft werden.



       

Hatten wir schon, damals waren es Sachsen aus Dresden.
#
Info von der Lazio Seite (Google Übersetzung) für das heutige Marseille Spiel:
„DIESE BESCHRÄNKUNGEN BEIM VERKAUF, DER VON DER BEOBACHTUNG ÜBER SPORTLICHE EREIGNISSE AB DETERMINA N. 40 VON 31/10/2018 ANGEBOTEN WIRD, MIT NACHTEILIGEN ANGABEN DER PRÄFEKTION VON ROM.
- Absolutes Verkaufsverbot an in Frankreich wohnhafte Personen.
- Verbot von Online-Verkäufen und Call Centern
Denken Sie bitte daran, dass es möglich ist, die nominalen Änderungen der Tagliandi und der
ZEICHNUNGEN (WENN VORGELEGT) NUR INNERHALB 24:00 DES TAGES VOR DEM RENNEN.„
#
Wir fahren trotzdem hin!!! Alles bereits gebucht.
#
Bleibt einem ja kaum was anderes übrig. Flug ist gebucht, Rückerstattung kannste vergessen.
Fühl mich jetzt durch die "Sicherheitsvorkehrungen" nicht wirklich sicherer so als Fan
Kenne mich halt null aus dort, speziell wo man dort das Spiel kucken kann ohne Bambule
#
Habe mal kurz zu Lazio vs. Marseille rüber geschaltet. Da wo der Gästeblock ist sah es sehr leer aus. Das gibt zu denken 😐
#
Bleibt einem ja kaum was anderes übrig. Flug ist gebucht, Rückerstattung kannste vergessen.
Fühl mich jetzt durch die "Sicherheitsvorkehrungen" nicht wirklich sicherer so als Fan
Kenne mich halt null aus dort, speziell wo man dort das Spiel kucken kann ohne Bambule
#
omg_87 schrieb:

Bleibt einem ja kaum was anderes übrig. Flug ist gebucht, Rückerstattung kannste vergessen.
Fühl mich jetzt durch die "Sicherheitsvorkehrungen" nicht wirklich sicherer so als Fan
Kenne mich halt null aus dort, speziell wo man dort das Spiel kucken kann ohne Bambule


Abwarten, es wird bestimmt die Möglichkeit geben dort irgendwo "sicher" das Spiel zu schauen. Das Thema wird zur Zeit extrem hochgekocht. Dadurch das die sportliche Brisanz jetzt komplett raus ist wird sich die Gesamtsituation eventuell noch etwas entspannen...


#
Mein Gott! Rom ist eine große, friedliche Stadt. Der Innenstadtbereich ist von Restaurants und Bars gepflastert. Da wird man das Spiel - obwohl ich noch an Karten für alle glaube - sonst schauen können. In dem Bereich gibt es keine "Bambule". Den gibt es außerhalb in den einfacheren Vierteln, wenn überhaupt. Leute fahrt da hin und genießt den Trip. Egal ob mit oder ohne Karte. Aber macht Euch wirklich keine Gedanken.
#
Mein Gott! Rom ist eine große, friedliche Stadt. Der Innenstadtbereich ist von Restaurants und Bars gepflastert. Da wird man das Spiel - obwohl ich noch an Karten für alle glaube - sonst schauen können. In dem Bereich gibt es keine "Bambule". Den gibt es außerhalb in den einfacheren Vierteln, wenn überhaupt. Leute fahrt da hin und genießt den Trip. Egal ob mit oder ohne Karte. Aber macht Euch wirklich keine Gedanken.
#
ohnedich schrieb:

Mein Gott! Rom ist eine große, friedliche Stadt. Der Innenstadtbereich ist von Restaurants und Bars gepflastert. Da wird man das Spiel - obwohl ich noch an Karten für alle glaube - sonst schauen können. In dem Bereich gibt es keine "Bambule". Den gibt es außerhalb in den einfacheren Vierteln, wenn überhaupt. Leute fahrt da hin und genießt den Trip. Egal ob mit oder ohne Karte. Aber macht Euch wirklich keine Gedanken.



DANKE !!
#
Danke für die Aufmunterung
Dein Wort in des Fußballgottes Ohr
#
Info von der Lazio Seite (Google Übersetzung) für das heutige Marseille Spiel:
„DIESE BESCHRÄNKUNGEN BEIM VERKAUF, DER VON DER BEOBACHTUNG ÜBER SPORTLICHE EREIGNISSE AB DETERMINA N. 40 VON 31/10/2018 ANGEBOTEN WIRD, MIT NACHTEILIGEN ANGABEN DER PRÄFEKTION VON ROM.
- Absolutes Verkaufsverbot an in Frankreich wohnhafte Personen.
- Verbot von Online-Verkäufen und Call Centern
Denken Sie bitte daran, dass es möglich ist, die nominalen Änderungen der Tagliandi und der
ZEICHNUNGEN (WENN VORGELEGT) NUR INNERHALB 24:00 DES TAGES VOR DEM RENNEN.„
#
RafaK schrieb:

- Absolutes Verkaufsverbot an in Frankreich wohnhafte Personen.

Dann bin ich ja froh, dass ich/wir in der Schweiz wohnen, und neben dem Deutschen auch einen Schweizer Pass haben.

Bin auf jedenfall in Rom und sollte mein Kartengesuch über die Eintracht wie erwartend erfolglos sein, werde ich einfach versuchen als Schweizer Tourist ein Euroleague Spiel als neutraler Besucher zu besuchen.
Kann mir ja keiner einen Zusammenhang mit der SGE nachweisen. (naja ausser sie sehen meine Tätowierung aufm Oberarm. Aber im Dezember wird das wohl kein Problem sein )
#
RafaK schrieb:

- Absolutes Verkaufsverbot an in Frankreich wohnhafte Personen.

Dann bin ich ja froh, dass ich/wir in der Schweiz wohnen, und neben dem Deutschen auch einen Schweizer Pass haben.

Bin auf jedenfall in Rom und sollte mein Kartengesuch über die Eintracht wie erwartend erfolglos sein, werde ich einfach versuchen als Schweizer Tourist ein Euroleague Spiel als neutraler Besucher zu besuchen.
Kann mir ja keiner einen Zusammenhang mit der SGE nachweisen. (naja ausser sie sehen meine Tätowierung aufm Oberarm. Aber im Dezember wird das wohl kein Problem sein )
#
Musst dann halt nur aufpassen mit dem jubeln , nicht das es noch jemandem der Lazio-Fans sauer aufstößt.
#
Musst dann halt nur aufpassen mit dem jubeln , nicht das es noch jemandem der Lazio-Fans sauer aufstößt.
#
pixelkaos schrieb:

Musst dann halt nur aufpassen mit dem jubeln , nicht das es noch jemandem der Lazio-Fans sauer aufstößt.

War letztes Wochenende in Stuttgart auch so. Wir sassen auf Höhe der Mittellinie im Oberrang. Rundrum nur Stuttgarter. War lustig.
#
ohnedich schrieb:

Mein Gott! Rom ist eine große, friedliche Stadt. Der Innenstadtbereich ist von Restaurants und Bars gepflastert. Da wird man das Spiel - obwohl ich noch an Karten für alle glaube - sonst schauen können. In dem Bereich gibt es keine "Bambule". Den gibt es außerhalb in den einfacheren Vierteln, wenn überhaupt. Leute fahrt da hin und genießt den Trip. Egal ob mit oder ohne Karte. Aber macht Euch wirklich keine Gedanken.



DANKE !!
#
NurDieSGE2301 schrieb:

ohnedich schrieb:

Mein Gott! Rom ist eine große, friedliche Stadt. Der Innenstadtbereich ist von Restaurants und Bars gepflastert. Da wird man das Spiel - obwohl ich noch an Karten für alle glaube - sonst schauen können. In dem Bereich gibt es keine "Bambule". Den gibt es außerhalb in den einfacheren Vierteln, wenn überhaupt. Leute fahrt da hin und genießt den Trip. Egal ob mit oder ohne Karte. Aber macht Euch wirklich keine Gedanken.



DANKE !!


Wenn ich sowas lese. Denkst du die Verantwortlichen der Eintracht, wie Peter Fischer, sagen sowas aus Spaß?
Ich hoffe du wirst nich böse überrascht, aber so blauäugig wie du dich hier anhörst, würde es mich nicht wundern. Meine Güte, ein bisschen sollte man Warnungen schon ernst nehmen.
Man konnte die letzten Tage auf Zypern schon sehen, dass Europa auswärts nicht unbedingt friedlich und harmlos ist.
#
RafaK schrieb:

- Absolutes Verkaufsverbot an in Frankreich wohnhafte Personen.

Dann bin ich ja froh, dass ich/wir in der Schweiz wohnen, und neben dem Deutschen auch einen Schweizer Pass haben.

Bin auf jedenfall in Rom und sollte mein Kartengesuch über die Eintracht wie erwartend erfolglos sein, werde ich einfach versuchen als Schweizer Tourist ein Euroleague Spiel als neutraler Besucher zu besuchen.
Kann mir ja keiner einen Zusammenhang mit der SGE nachweisen. (naja ausser sie sehen meine Tätowierung aufm Oberarm. Aber im Dezember wird das wohl kein Problem sein )
#
Da kann man als Österreich Tourist froh sein, das ,man mit Ösi Pass vielleicht ne Karte bekommt, gut das da der Wohnort Frankfurt nicht drin steht
#
Mein Gott! Rom ist eine große, friedliche Stadt. Der Innenstadtbereich ist von Restaurants und Bars gepflastert. Da wird man das Spiel - obwohl ich noch an Karten für alle glaube - sonst schauen können. In dem Bereich gibt es keine "Bambule". Den gibt es außerhalb in den einfacheren Vierteln, wenn überhaupt. Leute fahrt da hin und genießt den Trip. Egal ob mit oder ohne Karte. Aber macht Euch wirklich keine Gedanken.
#
ohnedich schrieb:

Mein Gott! Rom ist eine große, friedliche Stadt. Der Innenstadtbereich ist von Restaurants und Bars gepflastert. Da wird man das Spiel - obwohl ich noch an Karten für alle glaube - sonst schauen können. In dem Bereich gibt es keine "Bambule". Den gibt es außerhalb in den einfacheren Vierteln, wenn überhaupt. Leute fahrt da hin und genießt den Trip. Egal ob mit oder ohne Karte. Aber macht Euch wirklich keine Gedanken.

Wäre schön, wenns so wäre und toll wenn nichts passiert. Aber so pauschal kann man das nicht sagen. Es gibt allen Grund vorsichtig zu sein.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!