Football Leaks - Euer Kommerz kotzt mich an!

#
Spiegel hat gerade einen großen Seite eins Artikel mit Leaks aus der Fußbalwelt. Und es werden noch mehr folgen, in den nächsten Wochen.

Bayern und die anderen Grande Dames des europäischen Fußballs haben seit längerem geplant die nationalen Ligen zu verlassen und eine neue Super Leauge zu gründen, um.....mehr Geld zu machen. Noch mehr Geld. Als wenn die den Hals nicht voll genug kriegen. Gegen diesen Kommerzscheiß wirkt RB und Hoffenheim wie ein Kindergeburtstag.

Am Ende erpresst Mr. "Die Würde des Menschen"-Rummenigge die Uefa, macht die reichen Clubs so noch reicher und plaziert seinen Lieblingsanwalt, der fortan in die Internas der Uefa Einblick erhält. Auf Kosten der kleineren Vereine. Niemand will aus der Bundesliga raus. Und niemand will eine Mauer bauen.

Ich weiß garnicht, was ich dazu sagen soll. Ich bin gespannt, was noch so alles ans Tageslicht kommen wird. Und ich hoffe, dass es Konsequenzen gibt.

http://www.spiegel.de/sport/fussball/football-leaks-bayern-muenchen-gianni-infantino-manchester-city-und-psg-a-1235983.html
#
Spiegel hat gerade einen großen Seite eins Artikel mit Leaks aus der Fußbalwelt. Und es werden noch mehr folgen, in den nächsten Wochen.

Bayern und die anderen Grande Dames des europäischen Fußballs haben seit längerem geplant die nationalen Ligen zu verlassen und eine neue Super Leauge zu gründen, um.....mehr Geld zu machen. Noch mehr Geld. Als wenn die den Hals nicht voll genug kriegen. Gegen diesen Kommerzscheiß wirkt RB und Hoffenheim wie ein Kindergeburtstag.

Am Ende erpresst Mr. "Die Würde des Menschen"-Rummenigge die Uefa, macht die reichen Clubs so noch reicher und plaziert seinen Lieblingsanwalt, der fortan in die Internas der Uefa Einblick erhält. Auf Kosten der kleineren Vereine. Niemand will aus der Bundesliga raus. Und niemand will eine Mauer bauen.

Ich weiß garnicht, was ich dazu sagen soll. Ich bin gespannt, was noch so alles ans Tageslicht kommen wird. Und ich hoffe, dass es Konsequenzen gibt.

http://www.spiegel.de/sport/fussball/football-leaks-bayern-muenchen-gianni-infantino-manchester-city-und-psg-a-1235983.html
#
Ich habe kein Problem damit wenn die sich aus der Bundesliga verpissen. Seit Jahren labern die davon, sollen sie es endlich machen diese Lachnummern.
#
dann sollen sie halt aus der Bundesliga aussteigen, ist ja auch kein Zwang dort mitzumischen.Vermutlich würde diese dadurch sogar attraktiver. Ich für mich kann feststellen, dass mich der ganze Fußballzirkus (nicht das Spiel an sich, weil das ist immer noch das Größte) immer weniger interessiert.
#
Bei jedem RB Pups in Hysterie verfallen, aber sowas ist eine "Lachnummer"? Naja, den Beitrag wahrscheinlich noch nichtmal gelesen. Seis drum.
#
Bei jedem RB Pups in Hysterie verfallen, aber sowas ist eine "Lachnummer"? Naja, den Beitrag wahrscheinlich noch nichtmal gelesen. Seis drum.
#
Falls da wirkluch waa dran sein sollte, wären Zugeständnisse für einen Bazi-Verbleib durch den DFB ein Skandal. Andernfalls... verpisst euch, ihr Lederhosen! Euch Wadenwickel braucht kein Mensch im deutschen Fußballwettbewerb.
#
Eine Bundesliga ohne Bayern München wäre ein Traum.
#
Eine Bundesliga ohne Bayern München wäre ein Traum.
#
Brodowin schrieb:

Eine Bundesliga ohne Bayern München wäre ein Traum.


naja, das kann man auch differenzierter sehen.
#
Brodowin schrieb:

Eine Bundesliga ohne Bayern München wäre ein Traum.


naja, das kann man auch differenzierter sehen.
#
Also ein schöner, bereits lang ersehnter Traum?
#
Eine Bundesliga ohne Bayern München wäre ein Traum.
#
Brodowin schrieb:

Eine Bundesliga ohne Bayern München wäre ein Traum.

Dafür würde ich sogar Geld spenden
#
dann müssen die Fans auch Konsequent diese neue Schwachsinnsliga boykotieren.
#
dann müssen die Fans auch Konsequent diese neue Schwachsinnsliga boykotieren.
#
Das ist nicht für Fans. Reine Eventveranstaltung. Wenn da nicht nur Klatachpappen hingingen, würde es mich schon stark wundern.
#
Das ist nicht für Fans. Reine Eventveranstaltung. Wenn da nicht nur Klatachpappen hingingen, würde es mich schon stark wundern.
#
Runggelreube schrieb:

Das ist nicht für Fans. Reine Eventveranstaltung. Wenn da nicht nur Klatachpappen hingingen, würde es mich schon stark wundern.


als ob die Zuschauer interessieren, da geht es nur noch um Märkte in Asien usw.
#
Runggelreube schrieb:

Das ist nicht für Fans. Reine Eventveranstaltung. Wenn da nicht nur Klatachpappen hingingen, würde es mich schon stark wundern.


als ob die Zuschauer interessieren, da geht es nur noch um Märkte in Asien usw.
#
"Märkte in Asien usw." ohne Zuschauer stelle ich mir - mit Verlaub - etwas schwierig vor. Eventis vor Ort und an den Flimmerkisten, so passt es.
#
Das liest sich aber auch furchtbar reißerisch...

"Eine Privatliga der Reichen würde schließlich das Geld aus den nationalen Wettbewerben saugen, die besten Spieler würden in die Super League wechseln, Vereine wie Mainz oder Augsburg und Valencia oder Benfica würden in der Bedeutungslosigkeit verschwinden."

Joa, spielen wir halt wieder in kleinen Stadien in untersten Ligen Fußball. Na und?
#
Das liest sich aber auch furchtbar reißerisch...

"Eine Privatliga der Reichen würde schließlich das Geld aus den nationalen Wettbewerben saugen, die besten Spieler würden in die Super League wechseln, Vereine wie Mainz oder Augsburg und Valencia oder Benfica würden in der Bedeutungslosigkeit verschwinden."

Joa, spielen wir halt wieder in kleinen Stadien in untersten Ligen Fußball. Na und?
#
Zumal fraglich ist, ob eine neue Liga das allea bewirken würde. Schließlich nehme ich an, dass andere nationale Wettbewerbe wie die Premierleague der Bundesliga wohl heute auch keine Zuschauer kosten dürfte. Etwas anderes wäre dieses eogenartige Projekt auch nicht, das zudem eventuell einen einzigen deutschen Verein beherbergen würde.

Die Weißwurstroller sollen das ruhig mal machen.
#
dann sollen sie halt aus der Bundesliga aussteigen, ist ja auch kein Zwang dort mitzumischen.Vermutlich würde diese dadurch sogar attraktiver. Ich für mich kann feststellen, dass mich der ganze Fußballzirkus (nicht das Spiel an sich, weil das ist immer noch das Größte) immer weniger interessiert.
#
FredSchaub schrieb:

dann sollen sie halt aus der Bundesliga aussteigen, ist ja auch kein Zwang dort mitzumischen.


In diesem Falle würde wahrscheinlich  sofort Dosen Didi das Regiment übernehmen und wir bekämen  österreichische Verhältnisse  in der Bundesliga.
#
Ich habe kein Problem damit wenn die sich aus der Bundesliga verpissen. Seit Jahren labern die davon, sollen sie es endlich machen diese Lachnummern.
#
propain schrieb:

Seit Jahren labern die davon,

 hatten wir ja im Forum hier auch schon durchgekaut. Der FCB ist und bleibt ein Saustall sonders gleichen.
#
FredSchaub schrieb:

dann sollen sie halt aus der Bundesliga aussteigen, ist ja auch kein Zwang dort mitzumischen.


In diesem Falle würde wahrscheinlich  sofort Dosen Didi das Regiment übernehmen und wir bekämen  österreichische Verhältnisse  in der Bundesliga.
#
Das bliebe abzuwarten, ob Salzburg II das Regiment übernehmen würde.

Und welche Verhältnisse haben wir jetzt?
#
Ich könnte mir sogar vorstellen, dass ein Wegfall der Bauern aus der BuLi sogar positive Auswirkungen für andere Clubs hat.

Erstmal würde ja ein Club auf jeden Fall profitieren, wäre doch ein Platz mehr in der Liga frei.
Das Fernsehgeld wird neu verteilt, dürfte auch wieder mehr Geld geben (kann natürlich sein, dass es insgesamt weniger wird)

Generell wäre es aber auch nicht so tragisch, wenn das große Geld in die neue Super League fließt und "wir" halt alles machen wie bisher, nur etwas kleiner. Große Stars hab ich im Fußball sowieso nie gebraucht, wer nicht bei der Eintracht spielt interessiert mich nicht weiter.
Wie gesagt: Zur Not kehren wir zu Dorffußballzeiten zurück, so schlecht wär das eigentlich auch nicht.
Ich bezweifle aber, dass es so weit kommt.
#
Ehrlich gesagt finde ich es weitaus bedenklicher, dass hier offener als je zuvor deutlich wird, wie sehr die Funktionäre auf den Fußball und die Fans scheißen und nur die Gewinnmaximierung im Sinn haben. Dabei geht es vorallem um die eigene Tasche und nicht darum, dass der Fußball oder die Bundesliga insgesamt profitieren.

Da liegt der eigentliche Kern unseres Übels.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!