SaW 08. / 09. 11.2018 - Gebabbel

#
So, habe jetzt auch die PK angeschaut und finde, die ist mal ein neues Gebabbel wert.

Könnte man den Übersetzer nicht mit nach Deutschland nehmen? Ich will den jetzt immer bei den PKs haben. Schön wie er Adi ermahnt bitte Hochdeutsch zu sprechen und bei seinem  Versuch Kilchenstein zu verstehen, war dann alles aus. Das die aber auch alle so viele unterschiedliche Dialekte sprechen. Sehenswert!
#
Ich fand es auch sehr sehr kurzweilig
#
So, habe jetzt auch die PK angeschaut und finde, die ist mal ein neues Gebabbel wert.

Könnte man den Übersetzer nicht mit nach Deutschland nehmen? Ich will den jetzt immer bei den PKs haben. Schön wie er Adi ermahnt bitte Hochdeutsch zu sprechen und bei seinem  Versuch Kilchenstein zu verstehen, war dann alles aus. Das die aber auch alle so viele unterschiedliche Dialekte sprechen. Sehenswert!
#
Kam mir eher vor als hätten Sie irgendeinen Taxifahrer vom Flughafen gerade mitgenommen zur PK.

War leider echt schwierig anzuschauen für mich, ohne mehrmals pausieren zu müssen. Zwar witzig und gelacht habe ich auch, aber trotzdem zum Fremdschämen.
#
Ich hab mich weggeschmissen vor Lachen....

Kurze Zeit dachte ich, dass gleich dieser Guido von "Verstehen Sie Spaß" um die Ecke kommt....

Das war wirklich Sehenswert!!
#
die Ton Qualität gestern im HR zur PK war nicht so prickelnd, so dass ich mir das noch mal bei Eintracht TV zu Gemüte führe.
Adis Geduld ist zu bewundern!
#
Alles war zu schnell und zu viel Dialekt, aber Gelsons "frankodeutsch" hat er einwandfrei verstanden
#
Ich fand das auch in höchstem Maß lustig. Inhaltlich-sachlich sind diese PKs ja sowieso fürn Bobbes. Außer der Frage "wer ist fit und wer nicht", die ja meist ganz am Anfang gestellt wird, erfährt man da nicht Neues. Interessanter sind - für mich zumindest - die PKs nach dem Spiel, wenn dann die beiden Trainer die Leistungen bzw. Nicht-Leistungen ihrer Mannschaften zu erklären versuchen.
#
Wenn ein Österreicher mit Dialektfärbung mittelschnell spricht, ist das wie rasantes Hochdeutsch.....für Dolmetscher nicht ganz so einfach, aber amüsant wars schon....aber was das Sportliche anbelangt, hat Hütter recht...Matchball liegt da, den müssen wir jetzt verwandeln...
#
Auch die Ansage an die [...] Sickenberger war genial. Wie oft wollen die denn noch diese doofe Frage stellen, welche(r) Stürmer denn wohl spielen wird/werden? Irgendwann muss man doch mal verstanden haben, dass Hütter diese Frage nicht beantworten wird. Allenfalls mit der Floskel, dass einer, zwei oder alle drei spielen könnten.... Aber damit ist ja auch keinem geholfen.

[EDIT bils]
#
Alles war zu schnell und zu viel Dialekt, aber Gelsons "frankodeutsch" hat er einwandfrei verstanden
#
Basaltkopp schrieb:

Alles war zu schnell und zu viel Dialekt, aber Gelsons "frankodeutsch" hat er einwandfrei verstanden


Ich glaub dass der Typ ab Mitte der PK nur noch irgendwelche Fetzen übersetzt hat, weil er nicht mehr nachfragen wollte.  Übersetzungen passen der Länge nach auch gar nicht mehr zu dem zuvor Gesagten.
#
Da aber ein Trainer nicht alle gegnerorientierten Fremdsprachen können kann, muß halt ein Dolmetscher her, der zumindest das Wesentliche der Aussagen versteht und den muß man auch erstmal finden...nicht jeder kann den Sinngehalt auf deutsch in die eigene Sprache übersetzen..
#
Der Übersetzer tat mir fast ein bisschen Leid.

Ich meine übersetz mal einen Satz
"Wenn Stender und Torro nicht spielen" - da hörst du nur "Ständer?!" und vergisst den Rest des Satzes.

Er sagte ja schon er ist froh, dass er Übermorgen nicht da ist. (also keine Wiederholung dieser witzigen PK)
Schätze mal der arme Kerl musste einspringen, weil er halt deutsch kann - trotzdem ist so eine PK schwierig zu Übersetzen.

Unterhaltsam allemal
#
Der Übersetzer tat mir fast ein bisschen Leid.

Ich meine übersetz mal einen Satz
"Wenn Stender und Torro nicht spielen" - da hörst du nur "Ständer?!" und vergisst den Rest des Satzes.

Er sagte ja schon er ist froh, dass er Übermorgen nicht da ist. (also keine Wiederholung dieser witzigen PK)
Schätze mal der arme Kerl musste einspringen, weil er halt deutsch kann - trotzdem ist so eine PK schwierig zu Übersetzen.

Unterhaltsam allemal
#
Anthrax schrieb:

. . . der arme Kerl musste einspringen . . .

Als Übersetzer war er in diesem Moment schon etwas überfordert; aber menschlich eigentlich nicht. Fand ich zumindest. Er hat sich ja gut behauptet und sich nicht gescheut, die Gesprächspartner zurrechtzuweisen, wenn er sie nicht verstanden hat. Hütter nannte ihn ja dann auch "den Chef im Ring".  

Schade, dass man kein Griechisch versteht. Wäre nett gewesen, zu hören, was er tatsächlich übersetzt hat. Teilweise passte die Länge seiner Übersetzungen in keiner Weise zum vorher Gesagten.

Aber gut, war lustig.
#
Basaltkopp schrieb:

Alles war zu schnell und zu viel Dialekt, aber Gelsons "frankodeutsch" hat er einwandfrei verstanden


Ich glaub dass der Typ ab Mitte der PK nur noch irgendwelche Fetzen übersetzt hat, weil er nicht mehr nachfragen wollte.  Übersetzungen passen der Länge nach auch gar nicht mehr zu dem zuvor Gesagten.
#
Sledge_Hammer schrieb:

Ich glaub dass der Typ ab Mitte der PK nur noch irgendwelche Fetzen übersetzt hat, weil er nicht mehr nachfragen wollte.  Übersetzungen passen der Länge nach auch gar nicht mehr zu dem zuvor Gesagten.

Kurios war, dass nach Kilchensteins zweimal gestellter und zweimal nicht verstandener Frage Hütter sich eingeschaltet und diese lang und ausführlich für den Übersetzer übersetzt hat. Dessen Übersetzung fiel dann äußerst kurz und knapp aus. Dagegen hat er nach ausgesprochen lapidaren Wenige-Worte-Antworten von Hütter ausufernd getextet. Das Ganze wahrscheinlich Teil einer Strategie, die Eintracht vom Training abzuhalten
#
Depp des Tages: Peter Beuth.
#
Depp des Tages: Peter Beuth.
#
Raggamuffin schrieb:

Depp des Tages: Peter Beuth.



der typ langweilt!
#
Raggamuffin schrieb:

Depp des Tages: Peter Beuth.



der typ langweilt!
#
Tafelberg schrieb:

Raggamuffin schrieb:

Depp des Tages: Peter Beuth.



der typ langweilt!

Der ist wahrscheinlich auch gegen die Abschaffung der Todesstrafe in Hessen!
Sollte sich mal lieber damit befassen, das er und seine Regierungskumpels seit 2011 3 Milliarden Steuergelder mit Zinsderivaten verzockt haben!
#
Tafelberg schrieb:

Raggamuffin schrieb:

Depp des Tages: Peter Beuth.



der typ langweilt!

Der ist wahrscheinlich auch gegen die Abschaffung der Todesstrafe in Hessen!
Sollte sich mal lieber damit befassen, das er und seine Regierungskumpels seit 2011 3 Milliarden Steuergelder mit Zinsderivaten verzockt haben!
#
PeterT. schrieb:

Tafelberg schrieb:

Raggamuffin schrieb:

Depp des Tages: Peter Beuth.



der typ langweilt!

Der ist wahrscheinlich auch gegen die Abschaffung der Todesstrafe in Hessen!
Sollte sich mal lieber damit befassen, das er und seine Regierungskumpels seit 2011 3 Milliarden Steuergelder mit Zinsderivaten verzockt haben!


Bin mal gespannt auf die 40 Millionen deutschen Staatsbürger die nach Silvester ihre einjährige Haftstrafe antreten müssen... haben wir überhaupt so viele Gefängnisse?
#
Kloppo hatte doch auch mal eine PK wo der Übersetzer einen Satz von ihm in gefühlten 5 Minuten wiedergegeben hatte ..... DAS war auch ein Hammer ...
#
Kam mir eher vor als hätten Sie irgendeinen Taxifahrer vom Flughafen gerade mitgenommen zur PK.

War leider echt schwierig anzuschauen für mich, ohne mehrmals pausieren zu müssen. Zwar witzig und gelacht habe ich auch, aber trotzdem zum Fremdschämen.
#
Anthraxes schrieb:

gelacht habe ich auch, aber trotzdem zum Fremdschämen.      
Zwischen diesen beiden Extremen schwankte ich auch, als ich mir die PK ansah.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!