saw gebabbel 19.11

#
Ich frage mich ernsthaft, wie zur Hölle Peppi Schmitt auf die Idee kommt, dass Torro keine Zukunft bei der Eintracht hat!
#
Wo steht das?
In "Wer darf gehen? Wer soll?" ?
#
Wo steht das?
In "Wer darf gehen? Wer soll?" ?
#
SamuelMumm schrieb:

Wo steht das?
In "Wer darf gehen? Wer soll?" ?

Ich glaube ja.
#
Ich frage mich ernsthaft, wie zur Hölle Peppi Schmitt auf die Idee kommt, dass Torro keine Zukunft bei der Eintracht hat!
#
Basaltkopp schrieb:

Ich frage mich ernsthaft, wie zur Hölle Peppi Schmitt auf die Idee kommt, dass Torro keine Zukunft bei der Eintracht hat!

Das kann und muss mit der Freigabe von Cannabisderivaten als Medikament zusammenhängen!
In den heutigen Sportredaktionsstuben ist das unabkömmlich!
#
Wo steht das?
In "Wer darf gehen? Wer soll?" ?
#
genau da!

In den Länderspielpausen scheinen die SGE Artikel nicht unbedingt Highlights zu sein!
#
Ich frage mich ernsthaft, wie zur Hölle Peppi Schmitt auf die Idee kommt, dass Torro keine Zukunft bei der Eintracht hat!
#
Basaltkopp schrieb:

Ich frage mich ernsthaft, wie zur Hölle Peppi Schmitt auf die Idee kommt, dass Torro keine Zukunft bei der Eintracht hat!

Nuja, wo sie alle halt ihre Informationen herholen http://www.natalies-welt.ch/wp-content/uploads/Wahrsagerin.jpg
#
genau da!

In den Länderspielpausen scheinen die SGE Artikel nicht unbedingt Highlights zu sein!
#
Tafelberg schrieb:

genau da!

Ich habe das da übrigens nicht gelesen und wundere mich gerade.
#
Basaltkopp schrieb:

Ich frage mich ernsthaft, wie zur Hölle Peppi Schmitt auf die Idee kommt, dass Torro keine Zukunft bei der Eintracht hat!

Nuja, wo sie alle halt ihre Informationen herholen http://www.natalies-welt.ch/wp-content/uploads/Wahrsagerin.jpg
#
adlerkadabra schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Ich frage mich ernsthaft, wie zur Hölle Peppi Schmitt auf die Idee kommt, dass Torro keine Zukunft bei der Eintracht hat!

Nuja, wo sie alle halt ihre Informationen herholen http://www.natalies-welt.ch/wp-content/uploads/Wahrsagerin.jpg

Hm der packende Gesichtsausdruck erinnert stark an Walter D. Ceklfiz, Zwischenhochstürmer, unvergessen. Sollte Walter in der Schneewehe bei Mittenwald und unter angemessener Camouflage eine Zweitkarriere gestartet haben?
#
Basaltkopp schrieb:

Ich frage mich ernsthaft, wie zur Hölle Peppi Schmitt auf die Idee kommt, dass Torro keine Zukunft bei der Eintracht hat!

Nuja, wo sie alle halt ihre Informationen herholen http://www.natalies-welt.ch/wp-content/uploads/Wahrsagerin.jpg
#
adlerkadabra schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Ich frage mich ernsthaft, wie zur Hölle Peppi Schmitt auf die Idee kommt, dass Torro keine Zukunft bei der Eintracht hat!

Nuja, wo sie alle halt ihre Informationen herholen http://www.natalies-welt.ch/wp-content/uploads/Wahrsagerin.jpg

Ha, ist das nicht die Tante, die dem Jogibär vorausgesagt hat, dass er ohne Niederlage die WM 2018 gewinnt und der hessischen Landesregierung sagehafte Gewinne bei der Spekulation mit Zinsderivaten versprochen hat!
Wegen der bin ich auch im Mai19 92 nach Rostock gefahren!
#
adlerkadabra schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Ich frage mich ernsthaft, wie zur Hölle Peppi Schmitt auf die Idee kommt, dass Torro keine Zukunft bei der Eintracht hat!

Nuja, wo sie alle halt ihre Informationen herholen http://www.natalies-welt.ch/wp-content/uploads/Wahrsagerin.jpg

Hm der packende Gesichtsausdruck erinnert stark an Walter D. Ceklfiz, Zwischenhochstürmer, unvergessen. Sollte Walter in der Schneewehe bei Mittenwald und unter angemessener Camouflage eine Zweitkarriere gestartet haben?
#
Er hatte sich bei der berittenen Gebirgsmarine beworben und wurde nicht angenommen.
#
Tafelberg schrieb:

genau da!

Ich habe das da übrigens nicht gelesen und wundere mich gerade.
#
das war gemeint

Der Verletzungsausfall von Lucas Torró, der wohl bis ins neue Jahr andauern wird, hat dem Eintracht-Eigengewächs neue Einsätze gebracht. Er hat sie zur Eigenwerbung genutzt und wird dennoch wissen, dass die Zukunft trotz eines Vertrags bis 2020 langfristig wohl eher nicht in Frankfurt liegen wird. Ob die Eintracht ihn schon im Winter bei einem adäquaten Angebot gehen lassen würde, ist freilich fraglich. Denn zum einen ist das Mittelfeld nicht so üppig besetzt, zum anderen ist er als Deutscher auch wegen der Regularien der Deutschen Fußball-Liga (DFL) wichtig.
#
das war gemeint

Der Verletzungsausfall von Lucas Torró, der wohl bis ins neue Jahr andauern wird, hat dem Eintracht-Eigengewächs neue Einsätze gebracht. Er hat sie zur Eigenwerbung genutzt und wird dennoch wissen, dass die Zukunft trotz eines Vertrags bis 2020 langfristig wohl eher nicht in Frankfurt liegen wird. Ob die Eintracht ihn schon im Winter bei einem adäquaten Angebot gehen lassen würde, ist freilich fraglich. Denn zum einen ist das Mittelfeld nicht so üppig besetzt, zum anderen ist er als Deutscher auch wegen der Regularien der Deutschen Fußball-Liga (DFL) wichtig.
#
Tafelberg schrieb:

das war gemeint

Der Verletzungsausfall von Lucas Torró, der wohl bis ins neue Jahr andauern wird, hat dem Eintracht-Eigengewächs neue Einsätze gebracht. Er hat sie zur Eigenwerbung genutzt und wird dennoch wissen, dass die Zukunft trotz eines Vertrags bis 2020 langfristig wohl eher nicht in Frankfurt liegen wird. Ob die Eintracht ihn schon im Winter bei einem adäquaten Angebot gehen lassen würde, ist freilich fraglich. Denn zum einen ist das Mittelfeld nicht so üppig besetzt, zum anderen ist er als Deutscher auch wegen der Regularien der Deutschen Fußball-Liga (DFL) wichtig.

Da geht es aber um Stendera und nicht um Torro
#
das war gemeint

Der Verletzungsausfall von Lucas Torró, der wohl bis ins neue Jahr andauern wird, hat dem Eintracht-Eigengewächs neue Einsätze gebracht. Er hat sie zur Eigenwerbung genutzt und wird dennoch wissen, dass die Zukunft trotz eines Vertrags bis 2020 langfristig wohl eher nicht in Frankfurt liegen wird. Ob die Eintracht ihn schon im Winter bei einem adäquaten Angebot gehen lassen würde, ist freilich fraglich. Denn zum einen ist das Mittelfeld nicht so üppig besetzt, zum anderen ist er als Deutscher auch wegen der Regularien der Deutschen Fußball-Liga (DFL) wichtig.
#
Jetzt bei erneutem Lesen, bin ich darauf gekommen, dass Peppi hier dann wieder von Stendera schreibt. War aber auch komisch formuliert.
#
Er hatte sich bei der berittenen Gebirgsmarine beworben und wurde nicht angenommen.
#
Basaltkopp schrieb:

Er hatte sich bei der berittenen Gebirgsmarine beworben und wurde nicht angenommen.

Sind das die, welche nach Bekanntwerden von Hufpilz nicht über Anhöhen von > 483, 76 m. tauchen dürfen?
#
das war gemeint

Der Verletzungsausfall von Lucas Torró, der wohl bis ins neue Jahr andauern wird, hat dem Eintracht-Eigengewächs neue Einsätze gebracht. Er hat sie zur Eigenwerbung genutzt und wird dennoch wissen, dass die Zukunft trotz eines Vertrags bis 2020 langfristig wohl eher nicht in Frankfurt liegen wird. Ob die Eintracht ihn schon im Winter bei einem adäquaten Angebot gehen lassen würde, ist freilich fraglich. Denn zum einen ist das Mittelfeld nicht so üppig besetzt, zum anderen ist er als Deutscher auch wegen der Regularien der Deutschen Fußball-Liga (DFL) wichtig.
#
Tafelberg schrieb:

das war gemeint

Der Verletzungsausfall von Lucas Torró, der wohl bis ins neue Jahr andauern wird, hat dem Eintracht-Eigengewächs neue Einsätze gebracht. Er hat sie zur Eigenwerbung genutzt und wird dennoch wissen, dass die Zukunft trotz eines Vertrags bis 2020 langfristig wohl eher nicht in Frankfurt liegen wird. Ob die Eintracht ihn schon im Winter bei einem adäquaten Angebot gehen lassen würde, ist freilich fraglich. Denn zum einen ist das Mittelfeld nicht so üppig besetzt, zum anderen ist er als Deutscher auch wegen der Regularien der Deutschen Fußball-Liga (DFL) wichtig.

Das ist aber nicht auf Torro sondern auf Stendera bezogen.
#
das war gemeint

Der Verletzungsausfall von Lucas Torró, der wohl bis ins neue Jahr andauern wird, hat dem Eintracht-Eigengewächs neue Einsätze gebracht. Er hat sie zur Eigenwerbung genutzt und wird dennoch wissen, dass die Zukunft trotz eines Vertrags bis 2020 langfristig wohl eher nicht in Frankfurt liegen wird. Ob die Eintracht ihn schon im Winter bei einem adäquaten Angebot gehen lassen würde, ist freilich fraglich. Denn zum einen ist das Mittelfeld nicht so üppig besetzt, zum anderen ist er als Deutscher auch wegen der Regularien der Deutschen Fußball-Liga (DFL) wichtig.
#
Tafelberg schrieb:

das war gemeint

Der Verletzungsausfall von Lucas Torró, der wohl bis ins neue Jahr andauern wird, hat dem Eintracht-Eigengewächs neue Einsätze gebracht. Er hat sie zur Eigenwerbung genutzt und wird dennoch wissen, dass die Zukunft trotz eines Vertrags bis 2020 langfristig wohl eher nicht in Frankfurt liegen wird. Ob die Eintracht ihn schon im Winter bei einem adäquaten Angebot gehen lassen würde, ist freilich fraglich. Denn zum einen ist das Mittelfeld nicht so üppig besetzt, zum anderen ist er als Deutscher auch wegen der Regularien der Deutschen Fußball-Liga (DFL) wichtig.


Gemeint ist wohl Stender.
#
Tafelberg schrieb:

das war gemeint

Der Verletzungsausfall von Lucas Torró, der wohl bis ins neue Jahr andauern wird, hat dem Eintracht-Eigengewächs neue Einsätze gebracht. Er hat sie zur Eigenwerbung genutzt und wird dennoch wissen, dass die Zukunft trotz eines Vertrags bis 2020 langfristig wohl eher nicht in Frankfurt liegen wird. Ob die Eintracht ihn schon im Winter bei einem adäquaten Angebot gehen lassen würde, ist freilich fraglich. Denn zum einen ist das Mittelfeld nicht so üppig besetzt, zum anderen ist er als Deutscher auch wegen der Regularien der Deutschen Fußball-Liga (DFL) wichtig.

Da geht es aber um Stendera und nicht um Torro
#
sorry, ihr habt völlig recht, lesen und denken, manchmal klappt es nicht und ich bin stock nüchtern
#
Jetzt bei erneutem Lesen, bin ich darauf gekommen, dass Peppi hier dann wieder von Stendera schreibt. War aber auch komisch formuliert.
#
Nix für Ungut aber das ist eindeutig formuliert.
Lies noch mal
#
Basaltkopp schrieb:

Er hatte sich bei der berittenen Gebirgsmarine beworben und wurde nicht angenommen.

Sind das die, welche nach Bekanntwerden von Hufpilz nicht über Anhöhen von > 483, 76 m. tauchen dürfen?
#
adlerkadabra schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Er hatte sich bei der berittenen Gebirgsmarine beworben und wurde nicht angenommen.

Sind das die, welche nach Bekanntwerden von Hufpilz nicht über Anhöhen von > 483, 76 m. tauchen dürfen?


Keine Ahnung! Bin beim Eignungstest genau an dieser Frage gescheitert!
#
Nix für Ungut aber das ist eindeutig formuliert.
Lies noch mal
#
Der Teil fängt schon früher an.
"Ein Sonderfall ist Marc Stendera (22). Seit seiner Wiedereingliederung nach der „TG 2“ gehört er erstaunlicherweise wieder zum Stammaufgebot und ist zu einigen Einsätzen (viermal BL, zweimal EL) gekommen.

Der Verletzungsausfall von Lucas Torró, der wohl bis ins neue Jahr andauern wird, hat dem Eintracht-Eigengewächs neue Einsätze gebracht. Er hat sie zur Eigenwerbung genutzt und wird dennoch wissen, dass die Zukunft trotz eines Vertrags bis 2020 langfristig wohl eher nicht in Frankfurt liegen wird. Ob die Eintracht ihn schon im Winter bei einem adäquaten Angebot gehen lassen würde, ist freilich fraglich. Denn zum einen ist das Mittelfeld nicht so üppig besetzt, zum anderen ist er als Deutscher auch wegen der Regularien der Deutschen Fußball-Liga (DFL) wichtig."
#
Nix für Ungut aber das ist eindeutig formuliert.
Lies noch mal
#
SamuelMumm schrieb:

Nix für Ungut aber das ist eindeutig formuliert.
Lies noch mal

Stimmt, insbesondere der abschließende Satz mit dem "Quotendeutschen" hätte klar machen müssen, dass Peppi nicht über Torro schreibt. Wenn man die Texte einfach nur schnell überfliegt statt sie richtig zu lesen....


Teilen