Kaderplanung 2019/2020

#
Es wird im Winter sicherlich den ein oder anderen Spieler geben, der sich nach einem neuen Verein umsehen wird.

Cavar wurde ja bereits genannt. Der ist ohne jede sportliche Zukunft bei uns, von daher wäre ein Verkauf erstrebenswert. Viel wird es da aber nicht geben und viel Gehalt wird er auch nicht frei machen.

Wiedwald wäre ebenfalls ein Thema für einen Abgang, falls Trapp zum Rückrundenstart wieder fit werden sollte. Auch hier würde es kaum eine relevante Ablsöe oder hohe Gehaltseinsparung geben.

Torro wird sicherlich ein Verkaufskandidat sein. Noch dürfte man mit ihm sogar eine Ablöse im Bereich von 2-4 Millionen € einspielen können. Sitzt er nochmal ein halbes Jahr auf der Tribüne, könnte es schon weniger geben.

De Guzman hat ebenfalls in unserem Mittelfeld keinen Platz mehr. Dazu läuft der Vertrag im nächsten Sommer aus und man wird sich dann wohl so oder so trennen.

Falette wird wohl ebenfalls mehr spielen wollen. Ein paar Euro dürfte es aber auch hier noch geben.


Ob sich im Bereich Neuzugänge etwas tun könnte, dürfte zum einen vom Verletzungsstand und zum anderen von der Frage, ob wir es in der EL eine Runde weiter schaffen abhängen.
Fliegen wir in der EL raus und haben keine weiteren schweren Verletzungen, ist der Kader selbst mit ein paar Abgängen noch gut genug aufgestellt für die Bundesliga.
#
Ich träum mal ein bisschen: Lasst uns im Winter Shaqiri aus Liverpool holen. Er spielt dort überhaupt keine Rolle. Ist im besten Alter und kann sowohl LA und RA spielen und wäre mMn eine richtig gute Verstärkung mit der wir beide Außenbahnen extrem verstärken. Finanziell könnt es schwer werden, aber vielleicht auch eine Leihe möglich... Fredi macht das schon!
#
Ich träum mal ein bisschen: Lasst uns im Winter Shaqiri aus Liverpool holen. Er spielt dort überhaupt keine Rolle. Ist im besten Alter und kann sowohl LA und RA spielen und wäre mMn eine richtig gute Verstärkung mit der wir beide Außenbahnen extrem verstärken. Finanziell könnt es schwer werden, aber vielleicht auch eine Leihe möglich... Fredi macht das schon!
#
etienneone schrieb:

Ich träum mal ein bisschen: Lasst uns im Winter Shaqiri aus Liverpool holen. Er spielt dort überhaupt keine Rolle. Ist im besten Alter und kann sowohl LA und RA spielen und wäre mMn eine richtig gute Verstärkung mit der wir beide Außenbahnen extrem verstärken. Finanziell könnt es schwer werden, aber vielleicht auch eine Leihe möglich... Fredi macht das schon!

Macht nur wenig Sinn jemanden zu holen, dessen Position es nicht in unserem System gibt.
#
Naja, könnte schon mal ein Vorgriff auf die neue Saison sein wenn uns Kostic eventuell verlassen wird.
Somit kann er in der Rückrunde an seine neue Position herangeführt werden und diese "lernen". Alle Voraussetzungen hierfür (Schneligkeit, Zweikampfstark, Agressiv) hätte er hierfür mmN.
#
etienneone schrieb:

Ich träum mal ein bisschen: Lasst uns im Winter Shaqiri aus Liverpool holen. Er spielt dort überhaupt keine Rolle. Ist im besten Alter und kann sowohl LA und RA spielen und wäre mMn eine richtig gute Verstärkung mit der wir beide Außenbahnen extrem verstärken. Finanziell könnt es schwer werden, aber vielleicht auch eine Leihe möglich... Fredi macht das schon!

Macht nur wenig Sinn jemanden zu holen, dessen Position es nicht in unserem System gibt.
#
Bruchibert schrieb:

Macht nur wenig Sinn jemanden zu holen, dessen Position es nicht in unserem System gibt.


Hat bei Kostic auch funktioniert.
#
Bruchibert schrieb:

Macht nur wenig Sinn jemanden zu holen, dessen Position es nicht in unserem System gibt.


Hat bei Kostic auch funktioniert.
#
etienneone schrieb:

Bruchibert schrieb:

Macht nur wenig Sinn jemanden zu holen, dessen Position es nicht in unserem System gibt.


Hat bei Kostic auch funktioniert.

Zum Zeitpunkt der Verpflichtung gab es die eigentliche Position von Kostic ja noch.
Aber stimmt schon, bei Kostic hat es geklappt.
Als OM hinter den Spitzen würde Shaquiri wahrscheinlich auch funktionieren.
#
Problem ist nur wenn Kostic weg ist, hat man sein Pulver son bisschen verschossen. Man muss ja gucken das man genug (teure) verkäufe hat, damit man auch wieder gut reinvstieren kann. Deswegen wäre ich auf der Kostic Position für einen Kostic 2.0. Gibt genug junge Außenbahnspieler die nur darauf warten mal etwas zu spielen.
#
Naja, könnte schon mal ein Vorgriff auf die neue Saison sein wenn uns Kostic eventuell verlassen wird.
Somit kann er in der Rückrunde an seine neue Position herangeführt werden und diese "lernen". Alle Voraussetzungen hierfür (Schneligkeit, Zweikampfstark, Agressiv) hätte er hierfür mmN.
#
Ohne Zweifel ist Shakiri ein klasse Spieler, aber warum geht man davon aus, dass Kostic uns verlassen will. Ich behaupte mal, wenn es halbwegs läuft und am Ende ein EL Platz rausspringt, wird er uns weder für Geld noch für CL Verlassen. Ich glaube (und will glauben) dass er weiss, was er an der Eintracht und den Fans hat....
#
Naja ich finde bei Shaqiri gibt es viele gute Gründe. Er kann offensiv fast alles Spielen. Hinter den Spitzen und auf den Außenbahnen. Er kann eine Alternative zu Kostic und DDC sein, aber wie schon gesagt auch als hängende Spitze. Er tritt mega gute Standards. Ist eine Kampfsau, extrem laufstark und kann auch 1gg1 Situationen.

Allein die Vorstellung links Kostics recht Shaqiri lässt mich mit der Zunge schnalzen. Wenn Kostic wirklich gehen würde, hätte man bereits auch nen guten Ersatz. Geiler wäre es aber, beide zusammen zu haben!
#
Naja ich finde bei Shaqiri gibt es viele gute Gründe. Er kann offensiv fast alles Spielen. Hinter den Spitzen und auf den Außenbahnen. Er kann eine Alternative zu Kostic und DDC sein, aber wie schon gesagt auch als hängende Spitze. Er tritt mega gute Standards. Ist eine Kampfsau, extrem laufstark und kann auch 1gg1 Situationen.

Allein die Vorstellung links Kostics recht Shaqiri lässt mich mit der Zunge schnalzen. Wenn Kostic wirklich gehen würde, hätte man bereits auch nen guten Ersatz. Geiler wäre es aber, beide zusammen zu haben!
#
@Bommer1974: man sollte davon ausgehen, dass es Profis sind die bei besseren (sportlichen und / oder finanziellen) Angeboten wechseln möchten weil sie für die Zeit nach der Karriere vorsorgen möchten. Ich würde fast davon ausgehen, dass es eine Absprache gibt (siehe auch FR Artikel von heute), aber selbst wenn nicht: falls Kostic bleibt, freuen wir uns ja alle. Er ist aktuell meiner Meinung nach unser bester Spieler. Aber wir sollten nicht naiv sein.

@Etienneone: Ich sehe nicht, dass Shaqiri die Position LA/RA im 3-5-2 spielen könnte. Konnte ich mir bei Kostic zwar auch anfangs nicht vorstellen, aber...naja...kann es mir bei Shaqiri noch weniger vorstellen.

@Jojo1994: Verstehe Deine Aussage nicht. Warum haben wir unser Pulver verschossen wenn Kostic gehen sollte? Dann gibt es eine Ablöse von ~ 45 - 55 Mio. Damit kann man ja wieder Leute holen. Was meinst Du mit "Kostic 2.0"? Was wäre denn für Dich kein "Kostic 2.0"? Man wird sich da auch mit dem Gedanken anfreunden müssen, dass wir so einen Spieler nicht mehr für Kleingeld hinterher geschmissen bekommen. Schon alleine der veränderten Wahrnehmung wegen...
#
ich vermisse Kollegen Mainhattener!
#
ich vermisse Kollegen Mainhattener!
#
Wo steckt der eigentlich?
#
Problem ist nur wenn Kostic weg ist, hat man sein Pulver son bisschen verschossen. Man muss ja gucken das man genug (teure) verkäufe hat, damit man auch wieder gut reinvstieren kann. Deswegen wäre ich auf der Kostic Position für einen Kostic 2.0. Gibt genug junge Außenbahnspieler die nur darauf warten mal etwas zu spielen.
#
Die Ablösessumme, die er einibringen würde, wäre für einen Verein wie uns aber eine Menge Pulver, mit dem man einiges anstellen könnte.
#
Ohne Zweifel ist Shakiri ein klasse Spieler, aber warum geht man davon aus, dass Kostic uns verlassen will. Ich behaupte mal, wenn es halbwegs läuft und am Ende ein EL Platz rausspringt, wird er uns weder für Geld noch für CL Verlassen. Ich glaube (und will glauben) dass er weiss, was er an der Eintracht und den Fans hat....
#
Bommer1974 schrieb:

Ohne Zweifel ist Shakiri ein klasse Spieler, aber warum geht man davon aus, dass Kostic uns verlassen will. Ich behaupte mal, wenn es halbwegs läuft und am Ende ein EL Platz rausspringt, wird er uns weder für Geld noch für CL Verlassen. Ich glaube (und will glauben) dass er weiss, was er an der Eintracht und den Fans hat....

Man muss sich doch nur die drei Büffel anzuschauen, um zu sehen, dass wir nur die Durchgangsstation für Spieler dieser Qualität sind. Wenn Inter noch mal kommt, ihm das doppelte Gehalt und die CL bietet, sehe ich unsere Chancen als gering an, ihn zu halten.
#
Bommer1974 schrieb:

Ohne Zweifel ist Shakiri ein klasse Spieler, aber warum geht man davon aus, dass Kostic uns verlassen will. Ich behaupte mal, wenn es halbwegs läuft und am Ende ein EL Platz rausspringt, wird er uns weder für Geld noch für CL Verlassen. Ich glaube (und will glauben) dass er weiss, was er an der Eintracht und den Fans hat....

Man muss sich doch nur die drei Büffel anzuschauen, um zu sehen, dass wir nur die Durchgangsstation für Spieler dieser Qualität sind. Wenn Inter noch mal kommt, ihm das doppelte Gehalt und die CL bietet, sehe ich unsere Chancen als gering an, ihn zu halten.
#
Bruchibert schrieb:

Bommer1974 schrieb:

Ohne Zweifel ist Shakiri ein klasse Spieler, aber warum geht man davon aus, dass Kostic uns verlassen will. Ich behaupte mal, wenn es halbwegs läuft und am Ende ein EL Platz rausspringt, wird er uns weder für Geld noch für CL Verlassen. Ich glaube (und will glauben) dass er weiss, was er an der Eintracht und den Fans hat....

Man muss sich doch nur die drei Büffel anzuschauen, um zu sehen, dass wir nur die Durchgangsstation für Spieler dieser Qualität sind. Wenn Inter noch mal kommt, ihm das doppelte Gehalt und die CL bietet, sehe ich unsere Chancen als gering an, ihn zu halten.

Ja, das stimmt. Aber ich sehe uns mittlerweile auf einem höheren Level und ich denke, Kostic kann auch bei uns künftig gutes Geld verdienen... Inter, um Dein Beispiel aufzugreifen, ist, je nach Erfolg, auch nicht ohne Weiteres in der Lage, das Doppelte zu zahlen....

Aber wie auch immer, ich wollte das gar nicht als 100% logisch und provozierend These verstanden wissen.

Wir freuen uns ja alle, wenn er mit dieser Performance bleibt. Geht er und wir bekommen gutes Geld dafür, auch nicht zu schlimm, wenn wir Guten Ersatz beschaffen....

Am Ende bestimmt alleine der sportliche Erfolg den Weg...  Adi macht das schon und Fredi auch...
#
Hinti ist schwer einzuschätzen. Er wird hier geliebt, er fühlt sich hier wohl, er hat sich hierher gekämpft (wenn auch nicht mit ganz fairen Mitteln ala sauferei irgendwo in Ösistan).

Ob er jetzt nach England gehen würde, weiß ich nicht, eher nein. Hinti ist ein guter, ich denke das wird spätestens jetzt eben dem ein oder anderen Club aufgefallen sein. Vielleicht haben die bei Westham ja beim Seb gefragt. Da hätten die Engländer im Sommer kommen müssen (sind sie glaube ich sogar), Hinti ist aber trotzdem hierher. Keine Ahnung wie wichtig ihm die Kohle ist.

Meine Meinung: Hinti wird zumindest diese und nächste Saison bleiben, solange man nicht abschmiert.
#
Hinti ist schwer einzuschätzen. Er wird hier geliebt, er fühlt sich hier wohl, er hat sich hierher gekämpft (wenn auch nicht mit ganz fairen Mitteln ala sauferei irgendwo in Ösistan).

Ob er jetzt nach England gehen würde, weiß ich nicht, eher nein. Hinti ist ein guter, ich denke das wird spätestens jetzt eben dem ein oder anderen Club aufgefallen sein. Vielleicht haben die bei Westham ja beim Seb gefragt. Da hätten die Engländer im Sommer kommen müssen (sind sie glaube ich sogar), Hinti ist aber trotzdem hierher. Keine Ahnung wie wichtig ihm die Kohle ist.

Meine Meinung: Hinti wird zumindest diese und nächste Saison bleiben, solange man nicht abschmiert.
#
Jojo1994 schrieb:

Hinti ist schwer einzuschätzen. Er wird hier geliebt, er fühlt sich hier wohl, er hat sich hierher gekämpft (wenn auch nicht mit ganz fairen Mitteln ala sauferei irgendwo in Ösistan).

Ob er jetzt nach England gehen würde, weiß ich nicht, eher nein. Hinti ist ein guter, ich denke das wird spätestens jetzt eben dem ein oder anderen Club aufgefallen sein. Vielleicht haben die bei Westham ja beim Seb gefragt. Da hätten die Engländer im Sommer kommen müssen (sind sie glaube ich sogar), Hinti ist aber trotzdem hierher. Keine Ahnung wie wichtig ihm die Kohle ist.

Meine Meinung: Hinti wird zumindest diese und nächste Saison bleiben, solange man nicht abschmiert.


Sehe ich genauso
#
Jojo1994 schrieb:

Hinti ist schwer einzuschätzen. Er wird hier geliebt, er fühlt sich hier wohl, er hat sich hierher gekämpft (wenn auch nicht mit ganz fairen Mitteln ala sauferei irgendwo in Ösistan).

Ob er jetzt nach England gehen würde, weiß ich nicht, eher nein. Hinti ist ein guter, ich denke das wird spätestens jetzt eben dem ein oder anderen Club aufgefallen sein. Vielleicht haben die bei Westham ja beim Seb gefragt. Da hätten die Engländer im Sommer kommen müssen (sind sie glaube ich sogar), Hinti ist aber trotzdem hierher. Keine Ahnung wie wichtig ihm die Kohle ist.

Meine Meinung: Hinti wird zumindest diese und nächste Saison bleiben, solange man nicht abschmiert.


Sehe ich genauso
#
Das sehe ich auch so.

Wenn man allerdings das Kaufmännische sieht und es ein Gebot von € 25.000.000 + gibt (was man sicher noch steigern könnte) und weiß, das wir noch Evan in der Hinterhand haben...

Damit keine falschen Gedanken aufkommen : Ich möchte Hinti nicht loswerden oder verschachern...


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!