Kaderplanung 2019/2020

#
Ansu Fati Ausstiegsklausel schlappe 170 Mio.
Fredi auf gehts.
#
Meine. Weihnachtswünsche stehen ja bereits fest . Einen richtigen Stürmer , der weiß wo das Tor steht und gleich weiter hilft und einen 6/i8 mit Tor und Pass Qualität
Aber fehlt nicht in dieser Mannschaft ein Leader , der das Team so bisschen führt
Cleverness , schlitzohrig, hat und viel Persönlichkeiten hat?
#
Meine. Weihnachtswünsche stehen ja bereits fest . Einen richtigen Stürmer , der weiß wo das Tor steht und gleich weiter hilft und einen 6/i8 mit Tor und Pass Qualität
Aber fehlt nicht in dieser Mannschaft ein Leader , der das Team so bisschen führt
Cleverness , schlitzohrig, hat und viel Persönlichkeiten hat?
#
Sammy1 schrieb:


Aber fehlt nicht in dieser Mannschaft ein Leader , der das Team so bisschen führt
Cleverness , schlitzohrig, hat und viel Persönlichkeiten hat?

Hinteregger? Hasebe?
#
Meine. Weihnachtswünsche stehen ja bereits fest . Einen richtigen Stürmer , der weiß wo das Tor steht und gleich weiter hilft und einen 6/i8 mit Tor und Pass Qualität
Aber fehlt nicht in dieser Mannschaft ein Leader , der das Team so bisschen führt
Cleverness , schlitzohrig, hat und viel Persönlichkeiten hat?
#
Sammy1 schrieb:

und viel Persönlichkeiten hat?

Und Du meinst, ein Schizo würde da helfen?
#
Sammy1 schrieb:

und viel Persönlichkeiten hat?

Und Du meinst, ein Schizo würde da helfen?
#
#
Sammy1 schrieb:

und viel Persönlichkeiten hat?

Und Du meinst, ein Schizo würde da helfen?
#
Ein Boateng hatte schon Standing.
Und wenn ich sehe wie manche Kapitäne am Rockzipfel der Schiris hängen, bei jeder Entscheidung.....
Augsburg , Baier das beste bsp.
#
Wunschliste für den Winter:
Rebic
Götze (Leihe bis Sommer)
Mbabu (Leihe)

Falls Götze nicht klappt:
Marko Marin!



#
Ergänzung zu Götze:

Die Eintracht leiht Götze bis zum Sommer! Hear me out! Götze muss spielen, wenn er ne Chance auf die EM haben will! Unter Favre wird das vermutlich nichts mehr, zumal der BVB noch nachlegen wird in der Offensive im Winter, wie man so liest. Bei der Eintracht wäre er Stammspieler und Superstar. Würde vermutlich sogar international spielen und wäre genau der Spieler der fehlt. Win Win. Oder völlig unrealistisch, weil es halt motherfucking Götze ist?
#
Ergänzung zu Götze:

Die Eintracht leiht Götze bis zum Sommer! Hear me out! Götze muss spielen, wenn er ne Chance auf die EM haben will! Unter Favre wird das vermutlich nichts mehr, zumal der BVB noch nachlegen wird in der Offensive im Winter, wie man so liest. Bei der Eintracht wäre er Stammspieler und Superstar. Würde vermutlich sogar international spielen und wäre genau der Spieler der fehlt. Win Win. Oder völlig unrealistisch, weil es halt motherfucking Götze ist?
#
etienneone schrieb:

. Oder völlig unrealistisch, weil es halt motherfucking Götze ist?
Ja, wobei egal ist, wie er zu seiner Mutter steht.
#
Wunschliste für den Winter:
Rebic
Götze (Leihe bis Sommer)
Mbabu (Leihe)

Falls Götze nicht klappt:
Marko Marin!



#
Sind alle bis auf Rebic viel zu klein.
Götze kann man nicht leihen, sein Vertrag läuft im Sommer aus. Das Problem ist, dass er auf die 12 Mio Gehalt nicht verzichten will und laut deren Forum deshalb nicht verlängern will. Der neue Vertrag soll ihm wohl deutlich weniger einbringen, worauf Götze sehr beleidigt sein wohl. Ihn soll es ins Ausland ziehen.

Die paar Minuten die man Mbabu sehen konnte diese Saison waren sehr ernüchternd. Ein Upgrade zu da Costa ist er keinesfalls
#
ich hoffe, dass man in puncto schnelligkeit und wucht vorne nachlegt. diese komponente fehlt uns so wahnsinnig, da muss was passieren...
#
Ich hoffe, dass Adi im Winter sein 4-4-2 einspielen lässt, denn es wirkt nicht so, als würde man verstehen, wie leicht unser System teilweise zu knacken ist. Würde für unsere Spieler, zusammen mit 2 Wunschspielern, in meinen Augen auch eher gelegen sein. So in etwa.

Trapp
Toure - Hinti - N'Dicka - Nsoki
Hasebe - Rode
Rebic ----------- Kostic
Dost - Silva
#
Ich hoffe, dass Adi im Winter sein 4-4-2 einspielen lässt, denn es wirkt nicht so, als würde man verstehen, wie leicht unser System teilweise zu knacken ist. Würde für unsere Spieler, zusammen mit 2 Wunschspielern, in meinen Augen auch eher gelegen sein. So in etwa.

Trapp
Toure - Hinti - N'Dicka - Nsoki
Hasebe - Rode
Rebic ----------- Kostic
Dost - Silva
#
Freidenker schrieb:

Ich hoffe, dass Adi im Winter sein 4-4-2 einspielen lässt,

Dafür wird wohl leider die Vorbereitungszeit zu kurz sein. Er hatte es ja kurz im Sommer 18 probiert aber dann auf Wunsch von Bobic und der Mannschaft verworfen. Man benötigt halt entsprechende Spieler für dieses System.
Wäre schön wenn er es im Sommer noch mal probiert, da hätte er auch ausreichend zeit, vorausgesetzt man spielt keine Quali. Auch ein möglicher Abgang Hasebe´s könnte ein Anlass sein von diesem System abzuweichen
#
Freidenker schrieb:

Ich hoffe, dass Adi im Winter sein 4-4-2 einspielen lässt,

Dafür wird wohl leider die Vorbereitungszeit zu kurz sein. Er hatte es ja kurz im Sommer 18 probiert aber dann auf Wunsch von Bobic und der Mannschaft verworfen. Man benötigt halt entsprechende Spieler für dieses System.
Wäre schön wenn er es im Sommer noch mal probiert, da hätte er auch ausreichend zeit, vorausgesetzt man spielt keine Quali. Auch ein möglicher Abgang Hasebe´s könnte ein Anlass sein von diesem System abzuweichen
#
PhillySGE schrieb:

Freidenker schrieb:

Ich hoffe, dass Adi im Winter sein 4-4-2 einspielen lässt,

Dafür wird wohl leider die Vorbereitungszeit zu kurz sein. Er hatte es ja kurz im Sommer 18 probiert aber dann auf Wunsch von Bobic und der Mannschaft verworfen. Man benötigt halt entsprechende Spieler für dieses System.
Wäre schön wenn er es im Sommer noch mal probiert, da hätte er auch ausreichend zeit, vorausgesetzt man spielt keine Quali. Auch ein möglicher Abgang Hasebe´s könnte ein Anlass sein von diesem System abzuweichen


Adi hat sich wahrscheinlich auch nicht getraut das System im Sommer umzustellen weil man bezüglich der Qualispiele auf Nummer Sicher gehen wollte. Als er dann selbst im Rückspiel gegen Vaduz nicht umgestellt hat war mir klar das wir 4-4-2 oder 4-2-3-1 definitiv nicht sehen werden in dieser Saison.

Falls wir die EL diese Saison verpassen hätte das schon den positiven Nebeneffekt das man dann den ganzen Sommer Zeit hat das System umzustellen oder zu variieren. Auch aus dem Grund weil Hasebe so langsam seinen Zenit überschritten hat. Ich traue ihm zwar durchaus nochmal ein weiteres Jahr zu, aber eher nicht als unangefochtener Stammspieler nachdem man sein System ausrichtet. Adi wollte ja ursprünglich mehr taktische Flexibilität, das hat er bis jetzt leider noch nicht geschafft. Unser Spiel ist prinzipiell schon recht leicht ausrechenbar.
#
PhillySGE schrieb:

Freidenker schrieb:

Ich hoffe, dass Adi im Winter sein 4-4-2 einspielen lässt,

Dafür wird wohl leider die Vorbereitungszeit zu kurz sein. Er hatte es ja kurz im Sommer 18 probiert aber dann auf Wunsch von Bobic und der Mannschaft verworfen. Man benötigt halt entsprechende Spieler für dieses System.
Wäre schön wenn er es im Sommer noch mal probiert, da hätte er auch ausreichend zeit, vorausgesetzt man spielt keine Quali. Auch ein möglicher Abgang Hasebe´s könnte ein Anlass sein von diesem System abzuweichen


Adi hat sich wahrscheinlich auch nicht getraut das System im Sommer umzustellen weil man bezüglich der Qualispiele auf Nummer Sicher gehen wollte. Als er dann selbst im Rückspiel gegen Vaduz nicht umgestellt hat war mir klar das wir 4-4-2 oder 4-2-3-1 definitiv nicht sehen werden in dieser Saison.

Falls wir die EL diese Saison verpassen hätte das schon den positiven Nebeneffekt das man dann den ganzen Sommer Zeit hat das System umzustellen oder zu variieren. Auch aus dem Grund weil Hasebe so langsam seinen Zenit überschritten hat. Ich traue ihm zwar durchaus nochmal ein weiteres Jahr zu, aber eher nicht als unangefochtener Stammspieler nachdem man sein System ausrichtet. Adi wollte ja ursprünglich mehr taktische Flexibilität, das hat er bis jetzt leider noch nicht geschafft. Unser Spiel ist prinzipiell schon recht leicht ausrechenbar.
#
Diegito schrieb:

Adi hat sich wahrscheinlich auch nicht getraut das System im Sommer umzustellen weil man bezüglich der Qualispiele auf Nummer Sicher gehen wollte. Als er dann selbst im Rückspiel gegen Vaduz nicht umgestellt hat war mir klar das wir 4-4-2 oder 4-2-3-1 definitiv nicht sehen werden in dieser Saison.

So sehe ich das auch, wir hatten ja relativ zügig das erste Qualispiel. Im Sommer 18 lag es u.a. auch an den späten Zugängen und der WM, da hat man halt das altbewährte weiter spielen lassen, obwohl Adi ja ein großer Verfechter des 4-4-2 ist.
Ein Verpassen der EL im nächsten Jahr hätte auch den Vorteil ausreichend Trainings-und Vorbereitungszeit zu haben, um einen Systemwechsel einzustudieren und den dann auch unter der Woche ungestört zu üben.

Ob sich Hasebe einfach so geräuschlos auf die Bank setzt ist so eine Sache. Hütter erwähnt ja des Öfteren dass unser Hase immer kicken will und bei ihm in der Trainerkabine steht. Sein Abgang könnte dann aber durchaus das Ende des altbewährten System´s sein.
#
Diegito schrieb:

Adi hat sich wahrscheinlich auch nicht getraut das System im Sommer umzustellen weil man bezüglich der Qualispiele auf Nummer Sicher gehen wollte. Als er dann selbst im Rückspiel gegen Vaduz nicht umgestellt hat war mir klar das wir 4-4-2 oder 4-2-3-1 definitiv nicht sehen werden in dieser Saison.

So sehe ich das auch, wir hatten ja relativ zügig das erste Qualispiel. Im Sommer 18 lag es u.a. auch an den späten Zugängen und der WM, da hat man halt das altbewährte weiter spielen lassen, obwohl Adi ja ein großer Verfechter des 4-4-2 ist.
Ein Verpassen der EL im nächsten Jahr hätte auch den Vorteil ausreichend Trainings-und Vorbereitungszeit zu haben, um einen Systemwechsel einzustudieren und den dann auch unter der Woche ungestört zu üben.

Ob sich Hasebe einfach so geräuschlos auf die Bank setzt ist so eine Sache. Hütter erwähnt ja des Öfteren dass unser Hase immer kicken will und bei ihm in der Trainerkabine steht. Sein Abgang könnte dann aber durchaus das Ende des altbewährten System´s sein.
#
PhillySGE schrieb:

Diegito schrieb:

Adi hat sich wahrscheinlich auch nicht getraut das System im Sommer umzustellen weil man bezüglich der Qualispiele auf Nummer Sicher gehen wollte. Als er dann selbst im Rückspiel gegen Vaduz nicht umgestellt hat war mir klar das wir 4-4-2 oder 4-2-3-1 definitiv nicht sehen werden in dieser Saison.

So sehe ich das auch, wir hatten ja relativ zügig das erste Qualispiel. Im Sommer 18 lag es u.a. auch an den späten Zugängen und der WM, da hat man halt das altbewährte weiter spielen lassen, obwohl Adi ja ein großer Verfechter des 4-4-2 ist.
Ein Verpassen der EL im nächsten Jahr hätte auch den Vorteil ausreichend Trainings-und Vorbereitungszeit zu haben, um einen Systemwechsel einzustudieren und den dann auch unter der Woche ungestört zu üben.

Ob sich Hasebe einfach so geräuschlos auf die Bank setzt ist so eine Sache. Hütter erwähnt ja des Öfteren dass unser Hase immer kicken will und bei ihm in der Trainerkabine steht. Sein Abgang könnte dann aber durchaus das Ende des altbewährten System´s sein.




Naja Hase wird soweit ich weiß im Januar 36 Jahre alt. Er gehört zu meinen Lieblingsspielern, denke aber der er langsam ans Ende seiner Laufbahn denkt. Denke/Hoffe das Bobic und co schon nach einem ähnlichen Spielertyp suchen
#
Also von den Stürmern in der buli gefallen mir Mamba und Andersson. Ob die aber abgegeben werden, glaube ich eher nicht.
#
Ich hoffe, dass Adi im Winter sein 4-4-2 einspielen lässt, denn es wirkt nicht so, als würde man verstehen, wie leicht unser System teilweise zu knacken ist. Würde für unsere Spieler, zusammen mit 2 Wunschspielern, in meinen Augen auch eher gelegen sein. So in etwa.

Trapp
Toure - Hinti - N'Dicka - Nsoki
Hasebe - Rode
Rebic ----------- Kostic
Dost - Silva
#
Never das 4-4-2 ist nicht mehr das was uns besser machen würde!! Ein 3-4-3 wäre moderner und gefährlicher weil taktisch es schnell aus dem Spielaufbau und Umschaltspiel zu einem 5-2-3 oder sogar 5-4-1 werden kann siehe WM 2014
#
Ergänzung zu Götze:

Die Eintracht leiht Götze bis zum Sommer! Hear me out! Götze muss spielen, wenn er ne Chance auf die EM haben will! Unter Favre wird das vermutlich nichts mehr, zumal der BVB noch nachlegen wird in der Offensive im Winter, wie man so liest. Bei der Eintracht wäre er Stammspieler und Superstar. Würde vermutlich sogar international spielen und wäre genau der Spieler der fehlt. Win Win. Oder völlig unrealistisch, weil es halt motherfucking Götze ist?
#
etienneone schrieb:

Ergänzung zu Götze:

Die Eintracht leiht Götze bis zum Sommer! Hear me out! Götze muss spielen, wenn er ne Chance auf die EM haben will! Unter Favre wird das vermutlich nichts mehr, zumal der BVB noch nachlegen wird in der Offensive im Winter, wie man so liest. Bei der Eintracht wäre er Stammspieler und Superstar. Würde vermutlich sogar international spielen und wäre genau der Spieler der fehlt. Win Win. Oder völlig unrealistisch, weil es halt motherfucking Götze ist?

Ich glaube noch nichtmal, dass er uns weiter helfen würde. Das was er hin und wieder zeigt und zweifelsfrei kann, dass sollte bei uns Kamada abdecken und dem würde ich auch keinen G vor die Nase setzen wollen. Wir wollen ja schneller werden, nicht langsamer. Und u ich sage das, obwohl ich MG immer für einen genialen Kicker gehalten habe, wenn ich ihn live spielen sehen durfte.

Rebic, wie in deinem ersten Post, sehe ich als realistischer und der könnte sich auch hinter den Spitzen mit Kamada abwechseln, falls er sich auf sowas einlässt. Würde uns auf jeden Fall ein paar Optionen schaffen.
#
etienneone schrieb:

Ergänzung zu Götze:

Die Eintracht leiht Götze bis zum Sommer! Hear me out! Götze muss spielen, wenn er ne Chance auf die EM haben will! Unter Favre wird das vermutlich nichts mehr, zumal der BVB noch nachlegen wird in der Offensive im Winter, wie man so liest. Bei der Eintracht wäre er Stammspieler und Superstar. Würde vermutlich sogar international spielen und wäre genau der Spieler der fehlt. Win Win. Oder völlig unrealistisch, weil es halt motherfucking Götze ist?

Ich glaube noch nichtmal, dass er uns weiter helfen würde. Das was er hin und wieder zeigt und zweifelsfrei kann, dass sollte bei uns Kamada abdecken und dem würde ich auch keinen G vor die Nase setzen wollen. Wir wollen ja schneller werden, nicht langsamer. Und u ich sage das, obwohl ich MG immer für einen genialen Kicker gehalten habe, wenn ich ihn live spielen sehen durfte.

Rebic, wie in deinem ersten Post, sehe ich als realistischer und der könnte sich auch hinter den Spitzen mit Kamada abwechseln, falls er sich auf sowas einlässt. Würde uns auf jeden Fall ein paar Optionen schaffen.
#
Bommer1974 schrieb:

Ich glaube noch nichtmal, dass er uns weiter helfen würde. Das was er hin und wieder zeigt und zweifelsfrei kann, dass sollte bei uns Kamada abdecken und dem würde ich auch keinen G vor die Nase setzen wollen. Wir wollen ja schneller werden, nicht langsamer. Und u ich sage das, obwohl ich MG immer für einen genialen Kicker gehalten habe, wenn ich ihn live spielen sehen durfte.


Götze UND Kamada, nicht statt, so wird ein Schuh draus!

Götze und Dost in der Spitze, dahinter Kamada... yes please'?


Teilen