Kaderplanung 2019/2020

#
Also keinen mehr zu holen und sogar noch einen Spieler abzugeben fände ich jetzt auch nicht gerade positiv. Ich hoffe, das ist kein Zeichen dafür, dass die ganzen Projekte Stadionumbau, Digitalisierung, Geschäftsstelle usw. mehr Geld verbrauchen als geplant
#
....es wurde doch gestern einer aus der Jugend verpflichtet. Ich finde es nicht OK, so wie ich es in einigen Beiträgen rauslese, jetzt negativ über FB sich auszulassen. Wir wissen doch alle gar nicht, wie das da auf dem Markt so zugeht. Und wenn die sog. Insider, die ja alles wissen und wahrscheinlich besser machen würden, sich hier auslassen, dann frage ich, warum denn ihre Kompetenz und Expertise noch nicht mal bei der Spielvereinigung Neu-Isenburg Verwendung findet.
Wenn niemand mehr kommt heute - wovon ich ausgehe - geht die Welt auch nicht unter.  
#
....es wurde doch gestern einer aus der Jugend verpflichtet. Ich finde es nicht OK, so wie ich es in einigen Beiträgen rauslese, jetzt negativ über FB sich auszulassen. Wir wissen doch alle gar nicht, wie das da auf dem Markt so zugeht. Und wenn die sog. Insider, die ja alles wissen und wahrscheinlich besser machen würden, sich hier auslassen, dann frage ich, warum denn ihre Kompetenz und Expertise noch nicht mal bei der Spielvereinigung Neu-Isenburg Verwendung findet.
Wenn niemand mehr kommt heute - wovon ich ausgehe - geht die Welt auch nicht unter.  
#
Danke!
#
Hellmann hat doch gesagt. dass sie "eiserne Reserven" haben ...
#
Luca G SGE schrieb:

Hellmann hat doch gesagt. dass sie "eiserne Reserven" haben ...


Das sind bekanntlich zumeist die letzten Sätze bei Unternehmen die dann wenige Tage später Insolvenz anmelden. Aber nix  für Ungut ! So schlimm wirds auch wieder nicht sein.
#
Da muss ich gk23 aber mal beispringen.

Die Zeichen das Rebic zurückkommen sollte, waren mehr als deutlich.
Mal als Erinnerung, treffen mit Mannschaft und Trainer (Zufall glaube ich nicht dran),
daraufhin dann Hütters fettes grinsen als er in der PK danach gefragt wurde.

Auch die Verantwortlichen kommunizierten immer eher in dem "mal schauen" Wortlaut und ein "Vielleicht"
bei Transfers zeigt quasi immer einen laufenden Versuch, denn gerade Bobic ist sonst der Meister aller Dementi.

Dazu kommt, Rebic nahm sein Instagram Profil offline, was er sonst immer bei Wechseln getan hat, es gab dann auch schon Screenshots von seinem "erneuerten" Profil als Rückkehrer, was dann auch sofort wieder Offline genommen wurde.
Hier können die Bilder "Fakes" gewesen sein, glaube ich aber nicht dran, gerade weil er in der Vergangenheit dieses Verhaltensmuster immer an den Tag legte.

Aus einer Reihe von Zufällen ergibt sich hier doch was Eindeutiges.

Wieso man auf unser neues System umstellt und dann nur Rechtsverteidiger als offensive Flügelspieler haben möchte bleibt mir auch Schleierhaft, aber noch ist der Tag ja nicht rum.

Gerade durch unsere relativ schlechte rechte Seite ist es unheimlich schwer für Kostic sein Potential zu entfalten, der wirkt für mich in der Folge auch immer mehr frustriert. Kann aber Subjektiv sein.
Ich bin echt gespannt was kommt, wenn er im Sommer dann auch noch seinen Hut nimmt.
#
Xtreme schrieb:

Die Zeichen das Rebic zurückkommen sollte, waren mehr als deutlich.

Glaube ich nicht. Ich glaube eher, dass der nie wirklich ein Thema war.

Xtreme schrieb:

Mal als Erinnerung, treffen mit Mannschaft und Trainer (Zufall glaube ich nicht dran),

Zufall oder nicht Zufall. Hütter war nicht wirklich immer so begeistert von Ante. Ich bin mir nicht sicher, dass er ihn (jetzt schon) zurück holen wollte.

Xtreme schrieb:

daraufhin dann Hütters fettes grinsen als er in der PK danach gefragt wurde.

Wenn man will, kann man in viele Gesten vieles hineininterpretieren.
#
Hütter sagt auf der PK, dass man auf der RA nichts machen muss und er keinen Bedarf sieht !

#
Das war jetzt deutlich von Hütter auf der PK, dass die noch was machen wollen...
#
Das war jetzt deutlich von Hütter auf der PK, dass die noch was machen wollen...
#
Bommer1974 schrieb:

Das war jetzt deutlich von Hütter auf der PK, dass die noch was machen wollen...

Was sagte er denn?
#
„Wir vertrauen den Spielern, die wir haben. Im Winter ist es auch nicht einfach, auf den entsprechenden Positionen Spieler zu finden, die uns weiterbringen. Deshalb haben wir uns mehr zurückgehalten als viele andere Vereine.“

Das hört sich nicht so an, als ob man noch was machen würde.

https://twitter.com/Eintracht/status/1223203575528067072
#
Bommer1974 schrieb:

Das war jetzt deutlich von Hütter auf der PK, dass die noch was machen wollen...

Was sagte er denn?
#
Henk schrieb:

Bommer1974 schrieb:

Das war jetzt deutlich von Hütter auf der PK, dass die noch was machen wollen...

Was sagte er denn?


Naja, er sagte, dass sowohl Zugänge als noch Abgänge möglich sind.
#
Henk schrieb:

Bommer1974 schrieb:

Das war jetzt deutlich von Hütter auf der PK, dass die noch was machen wollen...

Was sagte er denn?


Naja, er sagte, dass sowohl Zugänge als noch Abgänge möglich sind.
#
jose123 schrieb:

Henk schrieb:

Bommer1974 schrieb:

Das war jetzt deutlich von Hütter auf der PK, dass die noch was machen wollen...

Was sagte er denn?


Naja, er sagte, dass sowohl Zugänge als noch Abgänge möglich sind.

Danke!
#
Soweit ich mich erinnern kann, sagte FB vor einiger Zeit, daß man für alle Positionen 2-3 Spieler im Hinterkopf hat die interessant wären falls Bedarf besteht.
Kann mich nicht mehr erinnern, wann und wo ich das gelesen habe. Aber falls das nun doch stimmt, verstehe ich das momentane rumgeeiere nicht.
Denn meines Erachtens besteht Bedarf im defensiven Mittelfeld und/oder Rechtsaussen.
#
„Wir vertrauen den Spielern, die wir haben. Im Winter ist es auch nicht einfach, auf den entsprechenden Positionen Spieler zu finden, die uns weiterbringen. Deshalb haben wir uns mehr zurückgehalten als viele andere Vereine.“

Das hört sich nicht so an, als ob man noch was machen würde.

https://twitter.com/Eintracht/status/1223203575528067072
#
fabisgeffm schrieb:

„Wir vertrauen den Spielern, die wir haben. Im Winter ist es auch nicht einfach, auf den entsprechenden Positionen Spieler zu finden, die uns weiterbringen. Deshalb haben wir uns mehr zurückgehalten als viele andere Vereine.“

Das hört sich nicht so an, als ob man noch was machen würde.

https://twitter.com/Eintracht/status/1223203575528067072


Ich kann mir nicht vorstellen das man sich auf der RA-Position nicht umgeschaut hat. Vielleicht hatte man Kandidaten aber finanziell war es nicht machbar. Es bringt auch nichts irgendjemanden zu holen, es sollte schon ein Spieler sein der das Niveau anhebt.

Trotzdem bleibt natürlich jetzt eine Lücke auf RA und die Hoffnung das sich Kostic nicht verletzt. Das ist schon sehr ernüchternd, muß ich ganz klar sagen. Würden wir nur Bundesliga spielen wäre es vielleicht ok so, aber wir sind noch in beiden Pokalwettbewerben dabei. Es beschleicht mich so ein wenig das Gefühl das man diese Saison keine große Ambitionen mehr hat, sprich mit 40 Punkten zufrieden ist und nicht unbedingt alles darauf setzt in der EL und im DFB-Pokal sehr weit zu kommen. Mit dem aktuellen Kader wird ein erneuter Viertel-oder Halbfinaleinzug in der EL kaum möglich sein und wenn doch nur in Verbindung mit einem sportlichen Absturz in der Liga, spätestens ab Mitte April...
#
Soweit ich mich erinnern kann, sagte FB vor einiger Zeit, daß man für alle Positionen 2-3 Spieler im Hinterkopf hat die interessant wären falls Bedarf besteht.
Kann mich nicht mehr erinnern, wann und wo ich das gelesen habe. Aber falls das nun doch stimmt, verstehe ich das momentane rumgeeiere nicht.
Denn meines Erachtens besteht Bedarf im defensiven Mittelfeld und/oder Rechtsaussen.
#
Man ist grundsätzlich immer vorbereitet. Egal was passiert oder wer geht.
Die Frage ist, ob die wirklich Bedarf haben. Wir mögen das anders sehen, aber die trainieren/arbeiten jeden Tag mit den Jungs und schätzen das ggfs. anders ein.
Zudem ist das im Wintern nicht wirklich einfach und auch nicht ganz billig
#
jose123 schrieb:

Henk schrieb:

Bommer1974 schrieb:

Das war jetzt deutlich von Hütter auf der PK, dass die noch was machen wollen...

Was sagte er denn?


Naja, er sagte, dass sowohl Zugänge als noch Abgänge möglich sind.

Danke!
#
Henk schrieb:

Was sagte er denn?

Er sagte grinsend: "Schauen wir mal, was noch geht in den paar Stunden". Er hätte auch nix sagen können. Logisch, läuft da noch was...
#
Man ist grundsätzlich immer vorbereitet. Egal was passiert oder wer geht.
Die Frage ist, ob die wirklich Bedarf haben. Wir mögen das anders sehen, aber die trainieren/arbeiten jeden Tag mit den Jungs und schätzen das ggfs. anders ein.
Zudem ist das im Wintern nicht wirklich einfach und auch nicht ganz billig
#
Das hätte ich jetzt auch mal so vermutet. Es wird sicher genau abgewogen, ob Zugänge Sinn machen oder nicht. Dass wir so ganz ohne Verstärkung die Rückrunde bestreiten, will ich vor 18 Uhr noch nicht glauben, ehrlich gesagt. Wenn es aber so sein sollte -und dieses Szenario wird mit fortschreitender Zeit einfach immer ein Stück weit realistischer- dann soll es so sein. Riskant wäre es und das nicht zu knapp. aber wir sind alle nicht nah genug dran, um diese Überlegungen und vielleicht auch die Entwicklungen am Markt komplett nachvollziehen zu können.
#
Henk schrieb:

Was sagte er denn?

Er sagte grinsend: "Schauen wir mal, was noch geht in den paar Stunden". Er hätte auch nix sagen können. Logisch, läuft da noch was...
#
Bommer1974 schrieb:

Henk schrieb:

Was sagte er denn?

Er sagte grinsend: "Schauen wir mal, was noch geht in den paar Stunden". Er hätte auch nix sagen können. Logisch, läuft da noch was...


Ich schätze man wartet was in Leipzig passiert
#
fabisgeffm schrieb:

„Wir vertrauen den Spielern, die wir haben. Im Winter ist es auch nicht einfach, auf den entsprechenden Positionen Spieler zu finden, die uns weiterbringen. Deshalb haben wir uns mehr zurückgehalten als viele andere Vereine.“

Das hört sich nicht so an, als ob man noch was machen würde.

https://twitter.com/Eintracht/status/1223203575528067072


Ich kann mir nicht vorstellen das man sich auf der RA-Position nicht umgeschaut hat. Vielleicht hatte man Kandidaten aber finanziell war es nicht machbar. Es bringt auch nichts irgendjemanden zu holen, es sollte schon ein Spieler sein der das Niveau anhebt.

Trotzdem bleibt natürlich jetzt eine Lücke auf RA und die Hoffnung das sich Kostic nicht verletzt. Das ist schon sehr ernüchternd, muß ich ganz klar sagen. Würden wir nur Bundesliga spielen wäre es vielleicht ok so, aber wir sind noch in beiden Pokalwettbewerben dabei. Es beschleicht mich so ein wenig das Gefühl das man diese Saison keine große Ambitionen mehr hat, sprich mit 40 Punkten zufrieden ist und nicht unbedingt alles darauf setzt in der EL und im DFB-Pokal sehr weit zu kommen. Mit dem aktuellen Kader wird ein erneuter Viertel-oder Halbfinaleinzug in der EL kaum möglich sein und wenn doch nur in Verbindung mit einem sportlichen Absturz in der Liga, spätestens ab Mitte April...
#
Diegito schrieb:

Es beschleicht mich so ein wenig das Gefühl das man diese Saison keine große Ambitionen mehr hat, sprich mit 40 Punkten zufrieden ist und nicht unbedingt alles darauf setzt in der EL und im DFB-Pokal sehr weit zu kommen.

Ach komm,im Lebbe net.
Ich denke das die immer das Optimum rausholen wollen.
Ob das klappt ist was anderes.
Aber gerade in den Pokalen werden wir immer alles rausfeuern.
Die Pokale haben uns in den letzten Jahren getragen.
#
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass wir in eine Rückrunde, in der wir noch in drei Wettbewerben vertreten sind, mit einem neuen System gehen, für deren elementares Flügelspiel wir nur einen einzigen Spieler im Kader haben. Da muss und wird noch etwas passieren.
#
Das hätte ich jetzt auch mal so vermutet. Es wird sicher genau abgewogen, ob Zugänge Sinn machen oder nicht. Dass wir so ganz ohne Verstärkung die Rückrunde bestreiten, will ich vor 18 Uhr noch nicht glauben, ehrlich gesagt. Wenn es aber so sein sollte -und dieses Szenario wird mit fortschreitender Zeit einfach immer ein Stück weit realistischer- dann soll es so sein. Riskant wäre es und das nicht zu knapp. aber wir sind alle nicht nah genug dran, um diese Überlegungen und vielleicht auch die Entwicklungen am Markt komplett nachvollziehen zu können.
#
gk23 schrieb:

Das hätte ich jetzt auch mal so vermutet. Es wird sicher genau abgewogen, ob Zugänge Sinn machen oder nicht. Dass wir so ganz ohne Verstärkung die Rückrunde bestreiten, will ich vor 18 Uhr noch nicht glauben, ehrlich gesagt. Wenn es aber so sein sollte -und dieses Szenario wird mit fortschreitender Zeit einfach immer ein Stück weit realistischer- dann soll es so sein. Riskant wäre es und das nicht zu knapp. aber wir sind alle nicht nah genug dran, um diese Überlegungen und vielleicht auch die Entwicklungen am Markt komplett nachvollziehen zu können.


So hört sich das besser an.
#
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass wir in eine Rückrunde, in der wir noch in drei Wettbewerben vertreten sind, mit einem neuen System gehen, für deren elementares Flügelspiel wir nur einen einzigen Spieler im Kader haben. Da muss und wird noch etwas passieren.
#
cartermaxim schrieb:

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass wir in eine Rückrunde, in der wir noch in drei Wettbewerben vertreten sind, mit einem neuen System gehen, für deren elementares Flügelspiel wir nur einen einzigen Spieler im Kader haben. Da muss und wird noch etwas passieren.


Hütter ist der Meinung das wir auf RA top besetzt sind. Das hinterlässt viele Fragezeichen bei mir. Entweder flunkert Hütter bewußt oder ich hab null Komma null Ahnung von Fussball.

Vor Paderborn sagte Hütter auch das die Viererkette überhaupt nicht in Frage kommt,  zwei Tage später hat er sie spielen lassen...


Teilen