Auswärts in Charkiw (gegen Donezk) am 14.02.19 Wichtige Info in #497

#
Gude zusammen,

Alternativ der Rückflug von Kiew um 18:50 mit Lufthansa der Preis lag da letzte Woche noch bei 94€

Da es bisher noch keine offizielle Info gab weiß zufällig jemand ob schon alle Tickets in der Post sind ? Habe zwar eine Bestellbestätigung aber bis heute keine Info oder Post
#
Hab noch von keiner Absage gehört.
Bei mir war wie bei dir aber auch noch nichts in der Post. Müssen uns wohl noch etwas gedulden.
#
Gude,  hat jemand noch eine Info od. Idee früh aus Charkiw los zu fahren ?
Zug 7:20 Uhr wird knapp und Ausgebucht  (Flieger geht 13:20 ab Kiew ) Maps zeigt mir eine Zugverbindung um 05:50 Uhr an , die aber nicht bei der Ukrainischen Bahn angezeigt wird ? !
Vielleicht hat jemand noch eine Info.....Danke
#
Der erste Zug von Charkiv geht am 15.2. um 4:01 h, ist der Nachtzug, Bahmut- Liviv/ Lemberg. Den nehmen wir, der hält in Boryspril und von dort fahren wir mit Taxi zum Airport. Der erste IC plus fährt gegen 7 h, das wird uns zu spät, da der bis Kiew rein
fährt, dann fährste wieder 30 km zurück zum Airport.
#
Der erste Zug von Charkiv geht am 15.2. um 4:01 h, ist der Nachtzug, Bahmut- Liviv/ Lemberg. Den nehmen wir, der hält in Boryspril und von dort fahren wir mit Taxi zum Airport. Der erste IC plus fährt gegen 7 h, das wird uns zu spät, da der bis Kiew rein
fährt, dann fährste wieder 30 km zurück zum Airport.
#
Danke für die Infos
#
Würde ich aber checken ob da ein Visum für Weissrussland benötigt wird? Keine Ahnung wie das bei denen mit der Einreise ist.
#
UJUG schrieb:

Würde ich aber checken ob da ein Visum für Weissrussland benötigt wird? Keine Ahnung wie das bei denen mit der Einreise ist.

Brauchst keine Visa wenn du im Transitbereich bleibst, was bei diesem Flug ja sehr wahrscheinlich wäre.
#
UJUG schrieb:

Würde ich aber checken ob da ein Visum für Weissrussland benötigt wird? Keine Ahnung wie das bei denen mit der Einreise ist.

Brauchst keine Visa wenn du im Transitbereich bleibst, was bei diesem Flug ja sehr wahrscheinlich wäre.
#
Meines Wissens nach, wird auch für den Transit ein Visum benötigt.
#
Meines Wissens nach, wird auch für den Transit ein Visum benötigt.
#
Ich habe jetzt mal beim Auswärtigen Amt nachgeschaut. Etwas verwirrend die Regelung, aber bei Transit ist wohl auch ein Visum/Registrierung nötig.

https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/belarus-node/belarussicherheit/201904

Anbei die entsprechende Passage vom Auswärtigen Amt:

Visumfreie Einreise über den Flughafen Minsk
Für Aufenthalte von bis zu 30 Tagen ist eine visumfreie Einreise nach Belarus über den Flughafen Minsk möglich. Diese Regelung gilt für Staatsangehörige von 74 Staaten, darunter Deutschland und alle Staaten der Europäischen Union.
Die Ausreise muss spätestens am 30. Kalendertag ab mitgezähltem Datum der Einreise erfolgen. Reisende müssen über den Grenzübergang “Internationaler Flughafen Minsk” ein- und ausreisen und neben einem gültigen Reisedokument über Zahlungsmittel in Auslands- oder Nationalwährung in einer Höhe von mindestens zwei Basiswerten pro Aufenthaltstag (derzeit ca. 21 Euro pro Tag) und einen Nachweis einer in Belarus gültigen Reisekrankenversicherung mit der Versicherungssumme von mindestens 10.000,- Euro verfügen.
Bei Aufenthalten von mehr als fünf Kalendertagen ist eine Registrierung notwendig (s.u.). Eine visumsfreie Einreise kann beliebig oft erfolgen, jedoch beträgt die maximale Aufenthaltsdauer in Belarus 90 Tage im Kalenderjahr.


Die Regelung zur visumfreien Einreise gilt nicht:
- für Transitreisende,
- für Personen, die aus der Russischen Föderation nach Minsk oder von Minsk in die Russische Föderation reisen und
- für offizielle Reisen: Inhaber von diplomatischen, dienstlichen und anderen speziellen Pässen.
Eine visumfreie Einreise nach Belarus und anschließende Weiterreise in die Russische Föderation führt regelmäßig zu Einreisesperren für Belarus. Zur Einreise in die Russische Föderation, siehe unter Reisen von der und in die Russische Föderation.
#
Wir fliegen zu dritt am Freitag morgen zurück von Charkiw, über Minsk, nach Frankfurt.
Auf der Internetseite von Belavia Airlines steht in den FAQ folgendes zum Transitvisum :

According to the information, obtained from National airport Minsk border guard service:

Those passengers, who travel in transit through Minsk, do not need the Belarusian transit visa, if the following conditions are fulfilled:

passengers have a valid passport and valid documents (national passport and/or visa , etc.) required for entry into the country of destination;
valid single ticket for the entire route to the destination point;
stay in Minsk does not exceed 24 hours and the passenger does not leave the so-called airport transit zone.


Zusätzlich habe ich die weißrussische Botschaft in Berlin kontaktiert, auch hier wurde mir bestätigt das man kein Transitvisum benötigt.
Hoffe ich konnte weiterhelfen?!

MfG
#
Guten Morgen,

ich habe jetzt ein paar Beiträge gelöscht, weil die hier sicher untergehen.

Bitte postet neu in der Mitfahrzentrale im Suche & Biete.

vielen Dank.
#
Wir fliegen zu dritt am Freitag morgen zurück von Charkiw, über Minsk, nach Frankfurt.
Auf der Internetseite von Belavia Airlines steht in den FAQ folgendes zum Transitvisum :

According to the information, obtained from National airport Minsk border guard service:

Those passengers, who travel in transit through Minsk, do not need the Belarusian transit visa, if the following conditions are fulfilled:

passengers have a valid passport and valid documents (national passport and/or visa , etc.) required for entry into the country of destination;
valid single ticket for the entire route to the destination point;
stay in Minsk does not exceed 24 hours and the passenger does not leave the so-called airport transit zone.


Zusätzlich habe ich die weißrussische Botschaft in Berlin kontaktiert, auch hier wurde mir bestätigt das man kein Transitvisum benötigt.
Hoffe ich konnte weiterhelfen?!

MfG
#
Datterich03 schrieb:

Wir fliegen zu dritt am Freitag morgen zurück von Charkiw, über Minsk, nach Frankfurt.
Auf der Internetseite von Belavia Airlines steht in den FAQ folgendes zum Transitvisum :

According to the information, obtained from National airport Minsk border guard service:

Those passengers, who travel in transit through Minsk, do not need the Belarusian transit visa, if the following conditions are fulfilled:

passengers have a valid passport and valid documents (national passport and/or visa , etc.) required for entry into the country of destination;
valid single ticket for the entire route to the destination point;
stay in Minsk does not exceed 24 hours and the passenger does not leave the so-called airport transit zone.


Zusätzlich habe ich die weißrussische Botschaft in Berlin kontaktiert, auch hier wurde mir bestätigt das man kein Transitvisum benötigt.
Hoffe ich konnte weiterhelfen?!

MfG

Alles andere hätte mich dann doch stark verwundert. Schließlich ist der Transitbereich eines jeden Flughafen exterritorial, sprich Du bist rechtlich im Niemandsland, da braucht man auch kein Visa. Klappt(e) sogar in den USA
#
Datterich03 schrieb:

Wir fliegen zu dritt am Freitag morgen zurück von Charkiw, über Minsk, nach Frankfurt.
Auf der Internetseite von Belavia Airlines steht in den FAQ folgendes zum Transitvisum :

According to the information, obtained from National airport Minsk border guard service:

Those passengers, who travel in transit through Minsk, do not need the Belarusian transit visa, if the following conditions are fulfilled:

passengers have a valid passport and valid documents (national passport and/or visa , etc.) required for entry into the country of destination;
valid single ticket for the entire route to the destination point;
stay in Minsk does not exceed 24 hours and the passenger does not leave the so-called airport transit zone.


Zusätzlich habe ich die weißrussische Botschaft in Berlin kontaktiert, auch hier wurde mir bestätigt das man kein Transitvisum benötigt.
Hoffe ich konnte weiterhelfen?!

MfG

Alles andere hätte mich dann doch stark verwundert. Schließlich ist der Transitbereich eines jeden Flughafen exterritorial, sprich Du bist rechtlich im Niemandsland, da braucht man auch kein Visa. Klappt(e) sogar in den USA
#
Also zum Thema USA muss ich wiedersprechen. Bin schon ein paar Mal über Houston nach Mexiko geflogen. Da reist man schön brav mit ESTA, Zollerklärung und Stempel ein und auch wieder aus. Trotz Transit. Es empfiehlt sich je nach Land, die Anforderungen zu klären bevor man bucht.
#
Die WhatsApp-Gruppe Adler in Rom lebt zwar noch, aber da die Plätze limitiert sind (256) gibt es eine neue geschlossene WhatsApp-Gruppe für Ukraine-Fahrer Adler in Charkiv - für den Austausch von Tipps vor Ort: 
Wo kann man hingehen, wo besser nicht. Wo kann man das Spiel sehen, wenn man kein Ticket hat (das Problem haben wir dieses Mal glücklicherweise nicht). Wo gibt's die besten Wareniki, den kältesten Wodka, was kann man sich ansehen, wenn es da wirklich kein Kolosseum gibt.
Und natürlich alle anderen Themen wie Transport, Tickets, Unterkunft...
Wenn ihr dabei sein wollt, dann schickt mir einfach eine PN. Ich antworte hier per PN, also Postfach checken (diese Woche; nächste Woche bitte aktuelle Beiträge dazu hier im Forum beachten).

#
Es wird gemunkelt, dass es wohl 4000 statt der angekündigten 2000 Karten von Donezk an uns gegeben werden.
#
Wie macht ihr das mit der Währung?
Wir finden in FFM keine Bank die wechseln kann.

Da wir nachts (1:40) in Kiew landen, wissen wir natürlich auch nicht ob dort um diese Uhrzeit gewechselt werden kann.
Fahren um 4:45 weiter nach Charkiw..
#
Es wird gemunkelt, dass es wohl 4000 statt der angekündigten 2000 Karten von Donezk an uns gegeben werden.
#
wo wird gemunkelt?
#
Wie macht ihr das mit der Währung?
Wir finden in FFM keine Bank die wechseln kann.

Da wir nachts (1:40) in Kiew landen, wissen wir natürlich auch nicht ob dort um diese Uhrzeit gewechselt werden kann.
Fahren um 4:45 weiter nach Charkiw..
#
Flughafen Kiew bleibt bei euch ja nur übrig. wird billiger sein als in deutschland das wechseln zu lassen
#
Wie macht ihr das mit der Währung?
Wir finden in FFM keine Bank die wechseln kann.

Da wir nachts (1:40) in Kiew landen, wissen wir natürlich auch nicht ob dort um diese Uhrzeit gewechselt werden kann.
Fahren um 4:45 weiter nach Charkiw..
#
Kostenfreies DKB Konto eröffnen und mit der Kreditkarte weltweit kostenfrei Geld abheben.
#
Wie macht ihr das mit der Währung?
Wir finden in FFM keine Bank die wechseln kann.

Da wir nachts (1:40) in Kiew landen, wissen wir natürlich auch nicht ob dort um diese Uhrzeit gewechselt werden kann.
Fahren um 4:45 weiter nach Charkiw..
#
FrankWhite schrieb:

Wie macht ihr das mit der Währung?
Wir finden in FFM keine Bank die wechseln kann.

Da wir nachts (1:40) in Kiew landen, wissen wir natürlich auch nicht ob dort um diese Uhrzeit gewechselt werden kann.
Fahren um 4:45 weiter nach Charkiw..


Ich werd mit der Kreditkarte Vorort einfach am Automaten abheben. Die Wechselgebühr mit Kreditkarte ist meist eh günstiger, als in der Wechselstube.
#
Dort gibt es angeblich ein Limit von 120€ die man pro Person am Tag abheben kann.
Wir sind 7 Leute und nicht jeder hat ne KK..

Hoffen wir mal dass die am Flughafen offen haben Nachts
#
Dort gibt es angeblich ein Limit von 120€ die man pro Person am Tag abheben kann.
Wir sind 7 Leute und nicht jeder hat ne KK..

Hoffen wir mal dass die am Flughafen offen haben Nachts
#
FrankWhite schrieb:

Dort gibt es angeblich ein Limit von 120€ die man pro Person am Tag abheben kann.
Wir sind 7 Leute und nicht jeder hat ne KK..

Hoffen wir mal dass die am Flughafen offen haben Nachts


Selbst wenn nur drei von euch eine Kreditkarte haben, passt das doch. Sind über 50€ pro Tag und bei den Preisniveau dort schon mehr als genug. Ich weiß allerdings nicht was ihr vor habt.

#
FrankWhite schrieb:

Dort gibt es angeblich ein Limit von 120€ die man pro Person am Tag abheben kann.
Wir sind 7 Leute und nicht jeder hat ne KK..

Hoffen wir mal dass die am Flughafen offen haben Nachts


Selbst wenn nur drei von euch eine Kreditkarte haben, passt das doch. Sind über 50€ pro Tag und bei den Preisniveau dort schon mehr als genug. Ich weiß allerdings nicht was ihr vor habt.

#
120€ sollten schonmal ein guter Start sein (Reicht eventuell auch schon komplett; Charkiw wird günstiger sein als Kiew). Preise sind analog den Ticketpreisen von 5,50€ sehr günstig. Mit der Kreditkarte von der DKB oder der Santander Bank kann man kostenlos abheben. Eventuell nehmen die aufgrund der Situation auch gerne Euro. Kann also nicht schaden ein paar Euro in der Tasche zu haben. Wechselstuben und Apotheken gibt es in der Ukraine an jeder Straßenecke. Mit Karte zahlen war abgesehen von Hotels usw. vor 4 Jahren noch nicht so verbreitet.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!