[Gerücht?] RHA - Mascarell + Rode (Rode verpflichtet)

#
PSG will wohl momentan Schalke finanziell fördern
#
Falls Rog zeitnah bei S04 unterschreibt, dann wird Mascarell hier wieder ein Thema. Würde mich freuen. Marko Rog an sich ist aber auch ein guter Mann.
#
Falls Rog zeitnah bei S04 unterschreibt, dann wird Mascarell hier wieder ein Thema. Würde mich freuen. Marko Rog an sich ist aber auch ein guter Mann.
#
Stolzer_Adler schrieb:

Falls Rog zeitnah bei S04 unterschreibt, dann wird Mascarell hier wieder ein Thema. Würde mich freuen. Marko Rog an sich ist aber auch ein guter Mann.


Warum ???
#
Stolzer_Adler schrieb:

Falls Rog zeitnah bei S04 unterschreibt, dann wird Mascarell hier wieder ein Thema. Würde mich freuen. Marko Rog an sich ist aber auch ein guter Mann.


Warum ???
#
Why? Weil es für OM dann auf Schalke noch schwerer wird.
Warum es mich freuen würde? Weil mir OM immer sehr gut bei uns gefallen hat und ich ihn mir mit Rode als Nebenmann noch besser vorstellen könnte.


Hyundaii30 schrieb:

Stolzer_Adler schrieb:

Falls Rog zeitnah bei S04 unterschreibt, dann wird Mascarell hier wieder ein Thema. Würde mich freuen. Marko Rog an sich ist aber auch ein guter Mann.


Warum ???

#
Why? Weil es für OM dann auf Schalke noch schwerer wird.
Warum es mich freuen würde? Weil mir OM immer sehr gut bei uns gefallen hat und ich ihn mir mit Rode als Nebenmann noch besser vorstellen könnte.


Hyundaii30 schrieb:

Stolzer_Adler schrieb:

Falls Rog zeitnah bei S04 unterschreibt, dann wird Mascarell hier wieder ein Thema. Würde mich freuen. Marko Rog an sich ist aber auch ein guter Mann.


Warum ???

#
Stolzer_Adler schrieb:

Why? Weil es für OM dann auf Schalke noch schwerer wird.
Warum es mich freuen würde? Weil mir OM immer sehr gut bei uns gefallen hat und ich ihn mir mit Rode als Nebenmann noch besser vorstellen könnte.



Mascarell macht nur Sinn, wenn einer geht, wir bräuchten eher einen für aussen.
Ja ich mochte Mascarell auch, aber ich bin der Überzeugung, der wird genauso wenig wie Wolf beim
BVB jetzt schon wieder wechseln.
Klar wären Mascarell und Rode ein gutes Team, wenn beide fit sind, aber wie gesagt dazu müsste erstmal Stendera gehen und dann müßte Mascarell eine Rückkehr wollen und dazu müßten sich die Parteien noch finanziell
einigen. Sorry das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Die Wahrscheinlichkeit schätze ich auf 1%.

Da man aktuell wohl sparen möchte, denke ich man benutzt die falschen Namen  um abzulenken und bereitet einen
ganz anderen Transfer vor.
Sollten uns 2 Spieler (von den 3: Hrgota, Fabian, Stendera) verlassen, bin ich ziemlich sicher, das man zumindestens noch einen Spieler holen wird.
Warum wir dabei so sparsam sind, kann ich allerdings im Moment nicht nachvollziehen.
Aber vielleicht klärt sich das ja bis zum Ende der Transferperiode noch auf.
#
Stolzer_Adler schrieb:

Why? Weil es für OM dann auf Schalke noch schwerer wird.
Warum es mich freuen würde? Weil mir OM immer sehr gut bei uns gefallen hat und ich ihn mir mit Rode als Nebenmann noch besser vorstellen könnte.



Mascarell macht nur Sinn, wenn einer geht, wir bräuchten eher einen für aussen.
Ja ich mochte Mascarell auch, aber ich bin der Überzeugung, der wird genauso wenig wie Wolf beim
BVB jetzt schon wieder wechseln.
Klar wären Mascarell und Rode ein gutes Team, wenn beide fit sind, aber wie gesagt dazu müsste erstmal Stendera gehen und dann müßte Mascarell eine Rückkehr wollen und dazu müßten sich die Parteien noch finanziell
einigen. Sorry das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Die Wahrscheinlichkeit schätze ich auf 1%.

Da man aktuell wohl sparen möchte, denke ich man benutzt die falschen Namen  um abzulenken und bereitet einen
ganz anderen Transfer vor.
Sollten uns 2 Spieler (von den 3: Hrgota, Fabian, Stendera) verlassen, bin ich ziemlich sicher, das man zumindestens noch einen Spieler holen wird.
Warum wir dabei so sparsam sind, kann ich allerdings im Moment nicht nachvollziehen.
Aber vielleicht klärt sich das ja bis zum Ende der Transferperiode noch auf.
#
Hyundaii30 schrieb:

Warum wir dabei so sparsam sind, kann ich allerdings im Moment nicht nachvollziehen



ich schon: evtl. Trapp Festverpflichtung, Jovic wird gekauft, nur 2 Beispiele
#
Hyundaii30 schrieb:

Warum wir dabei so sparsam sind, kann ich allerdings im Moment nicht nachvollziehen



ich schon: evtl. Trapp Festverpflichtung, Jovic wird gekauft, nur 2 Beispiele
#
Tafelberg schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Warum wir dabei so sparsam sind, kann ich allerdings im Moment nicht nachvollziehen



ich schon: evtl. Trapp Festverpflichtung, Jovic wird gekauft, nur 2 Beispiele


Gerade das mit Jovic wir im Sommer wohl den größten Kauf der Vereinsgeschichte tätigen, scheinen hier viele zu vergessen. Und Du hast recht. Trapp wird man verpflichten wollen. Ich denke Rode hat man auch nicht unbedingt nur für das halbe Jahr geholt, sondern würde auch hier ein Angebot machen, wenn es bei uns wieder passt.
#
Tafelberg schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Warum wir dabei so sparsam sind, kann ich allerdings im Moment nicht nachvollziehen



ich schon: evtl. Trapp Festverpflichtung, Jovic wird gekauft, nur 2 Beispiele


Gerade das mit Jovic wir im Sommer wohl den größten Kauf der Vereinsgeschichte tätigen, scheinen hier viele zu vergessen. Und Du hast recht. Trapp wird man verpflichten wollen. Ich denke Rode hat man auch nicht unbedingt nur für das halbe Jahr geholt, sondern würde auch hier ein Angebot machen, wenn es bei uns wieder passt.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Tafelberg schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Warum wir dabei so sparsam sind, kann ich allerdings im Moment nicht nachvollziehen



ich schon: evtl. Trapp Festverpflichtung, Jovic wird gekauft, nur 2 Beispiele


Gerade das mit Jovic wir im Sommer wohl den größten Kauf der Vereinsgeschichte tätigen, scheinen hier viele zu vergessen. Und Du hast recht. Trapp wird man verpflichten wollen. Ich denke Rode hat man auch nicht unbedingt nur für das halbe Jahr geholt, sondern würde auch hier ein Angebot machen, wenn es bei uns wieder passt.


Vertragsverlängerung Haller
#
Hyundaii30 schrieb:

Warum wir dabei so sparsam sind, kann ich allerdings im Moment nicht nachvollziehen



ich schon: evtl. Trapp Festverpflichtung, Jovic wird gekauft, nur 2 Beispiele
#
Tafelberg schrieb:

Hyundaii30 schrieb:

Warum wir dabei so sparsam sind, kann ich allerdings im Moment nicht nachvollziehen



ich schon: evtl. Trapp Festverpflichtung, Jovic wird gekauft, nur 2 Beispiele


Das ist richtig, kein Grund für mich, jetzt zu sparen und weitere Erfolgchancen zu minimieren.
Schließlich haben wir ja auch jedes Jahr ein gewisses Budget für neue Transfers.
Aktuell würde ich einschätzen, das wir bei normalen Saisonverlauf (Platz 9), durch die neuen Fernsehgelder, mehr Sponsoring 8-10 Millionen zur Verfügung haben. Dazu kommen aber noch weitere Einnahmen,
Auch eventuelle Verkäufe von Spielern.

Ich habe schon mal eine Auflistung darüber gemacht, die ich hier nicht wiederholen möchte, warum man hier nicht
so klamm sein muss, wie man gerne tut. Das man natürlich nicht rumrennt und mit dem Geld wedelt,
das ist logisch, das können wir uns sicherlich noch nicht leisten, sonst treibt es nur unnötig die Preise in die Höhe.
Ich bin überzeugt davon, wenn man einen Topspieler hat, wäre es durchaus möglich noch mal 10 Millionen auszugeben.Und das trotz Jovic und Trapp. Zumal das Jovic Geld sicherlich schon auf der Seite liegt,
und bei Trapp muss man erstmal abwarten.
Die Geschichte ist meiner Meinung nach zu weit weg und wir haben keinen Anhaltspunkt, ob das überhaupt realisierbar sein wird. Schließlich spielt Trapp gut und das sieht auch die Konkurrenz.
das heißt, wenn es blöd läuft, kommt Ihm Sommer ein Verein bietet PSG 12-15 Millionen Ablösesumme für Trapp
und Trapp ein ähnlich gutes Gehalt wie bei Paris.Da glaube ich kaum, das Trapp oder Paris nein sagen und er zu uns wechseln wird. Außerdem haben wir Rönnow, den hier so viele gerne sehen wollten.

Ist aber nur meine Meinung
#
Stolzer_Adler schrieb:

Why? Weil es für OM dann auf Schalke noch schwerer wird.
Warum es mich freuen würde? Weil mir OM immer sehr gut bei uns gefallen hat und ich ihn mir mit Rode als Nebenmann noch besser vorstellen könnte.



Mascarell macht nur Sinn, wenn einer geht, wir bräuchten eher einen für aussen.
Ja ich mochte Mascarell auch, aber ich bin der Überzeugung, der wird genauso wenig wie Wolf beim
BVB jetzt schon wieder wechseln.
Klar wären Mascarell und Rode ein gutes Team, wenn beide fit sind, aber wie gesagt dazu müsste erstmal Stendera gehen und dann müßte Mascarell eine Rückkehr wollen und dazu müßten sich die Parteien noch finanziell
einigen. Sorry das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Die Wahrscheinlichkeit schätze ich auf 1%.

Da man aktuell wohl sparen möchte, denke ich man benutzt die falschen Namen  um abzulenken und bereitet einen
ganz anderen Transfer vor.
Sollten uns 2 Spieler (von den 3: Hrgota, Fabian, Stendera) verlassen, bin ich ziemlich sicher, das man zumindestens noch einen Spieler holen wird.
Warum wir dabei so sparsam sind, kann ich allerdings im Moment nicht nachvollziehen.
Aber vielleicht klärt sich das ja bis zum Ende der Transferperiode noch auf.
#
Hyundaii30 schrieb:

Warum wir dabei so sparsam sind, kann ich allerdings im Moment nicht nachvollziehen.
Aber vielleicht klärt sich das ja bis zum Ende der Transferperiode noch auf.


Könnte mit unter daran liegen das der Pool an verpflichtbaren Spielern wesentlich kleiner als im Sommer ist.
Damit verringert sich auch deutlich die Chance, nochmal so einen passenden Glücksgriff wie Haller, Jovic, Da Costa, Kostic zu machen!

Achtung Phrase: Im Erfolg werden die meisten Fehler gemacht.!


#
https://twitter.com/ManuelVeth/status/1089646656939745280
Omar Mascarell wants to leave #S04 right away. #VfB are interested and could sign the midfielder on a loan to buy deal (kicker).

Sofern dies so stimmt, wäre es ja ein steiler Aufstieg. Nicht.
#
Das wäre irgendwie ein grandioser Absturz.
#
Ich glaube Mascarell fährt sehr gerne Aufzug.

Von Real Madrid "runter" zur Eintracht. "Hoch" zu Schalke (Schalke hat auf dem Papier die bessere Mannschaft, ich denke da werden mir die wenigsten widersprechen), und dann wieder "runter" bei Stuttgart zu landen (die ja bekanntlich Abstiegsgefährdet sind).

Wie würde man sagen: Läuft bei ihm. Ist er aber definitiv selber schuld. Keiner wird im Profi Geschäft gezwungen Verträge zu unterschreiben, oder zu wechseln (siehe Hrgota).
#
Ich glaube Mascarell fährt sehr gerne Aufzug.

Von Real Madrid "runter" zur Eintracht. "Hoch" zu Schalke (Schalke hat auf dem Papier die bessere Mannschaft, ich denke da werden mir die wenigsten widersprechen), und dann wieder "runter" bei Stuttgart zu landen (die ja bekanntlich Abstiegsgefährdet sind).

Wie würde man sagen: Läuft bei ihm. Ist er aber definitiv selber schuld. Keiner wird im Profi Geschäft gezwungen Verträge zu unterschreiben, oder zu wechseln (siehe Hrgota).
#
Ich glaube Mascarell fährt sehr gerne Aufzug.

Von Real Madrid "runter" zur Eintracht. "Hoch" zu Schalke (Schalke hat auf dem Papier die bessere Mannschaft, ich denke da werden mir die wenigsten widersprechen), und dann wieder "runter" bei Stuttgart zu landen (die ja bekanntlich Abstiegsgefährdet sind).

Wie würde man sagen: Läuft bei ihm. Ist er aber definitiv selber schuld. Keiner wird im Profi Geschäft gezwungen Verträge zu unterschreiben, oder zu wechseln (siehe Hrgota).

Ja, so schnell kann es gehen. In Topform könnten wir den aber trotzdem noch gebrauchen...
#
Naja, Stuttgart wird Ihn finanziell schon entschädigen. Die geben doch wieder das Geld mit vollen Händen aus.
Soll er ruhig dort hingehen.
#
Naja, Stuttgart wird Ihn finanziell schon entschädigen. Die geben doch wieder das Geld mit vollen Händen aus.
Soll er ruhig dort hingehen.
#
Genau, die würden das Schalke-Gehalt vermutlich mehr oder weniger 1:1 weiterzahlen. Und so wie sich Hannover & Nürnberg präsentieren und die letzten Relegationen verlaufen sind, wird es auch zum Klassenerhalt reichen.
#
Genau, die würden das Schalke-Gehalt vermutlich mehr oder weniger 1:1 weiterzahlen. Und so wie sich Hannover & Nürnberg präsentieren und die letzten Relegationen verlaufen sind, wird es auch zum Klassenerhalt reichen.
#
Ich denke es wird irgendwie auch Gründe haben wieso er auf Schalke nicht gespielt hat obwohl die ja nun keinen Lauf hatten.

Zudem ist er relativ oft verletzt. Guckt Euch doch mal an wieviel Spiele er bei uns wirklich gemacht hat am Stück.

Das Risiko jemanden wie Ihm ein recht hohes Gehalt zu zahlen der dann aber einen Großteil der Saison ausfällt ist hoch.

Wenn er fit ist und wirklich verschont bleibt von Verletzungen ein Klasse Mann. Vielleicht aber auch nur bei uns. Kann mich an wenige Spieler erinnern die uns innerhalb der Bundesliga verlassen haben und riesen Erfolg hatten.
#
Ich denke es wird irgendwie auch Gründe haben wieso er auf Schalke nicht gespielt hat obwohl die ja nun keinen Lauf hatten.

Zudem ist er relativ oft verletzt. Guckt Euch doch mal an wieviel Spiele er bei uns wirklich gemacht hat am Stück.

Das Risiko jemanden wie Ihm ein recht hohes Gehalt zu zahlen der dann aber einen Großteil der Saison ausfällt ist hoch.

Wenn er fit ist und wirklich verschont bleibt von Verletzungen ein Klasse Mann. Vielleicht aber auch nur bei uns. Kann mich an wenige Spieler erinnern die uns innerhalb der Bundesliga verlassen haben und riesen Erfolg hatten.
#
Marcus1804 schrieb:

Ich denke es wird irgendwie auch Gründe haben wieso er auf Schalke nicht gespielt hat obwohl die ja nun keinen Lauf hatten.

Zudem ist er relativ oft verletzt. Guckt Euch doch mal an wieviel Spiele er bei uns wirklich gemacht hat am Stück.

Das Risiko jemanden wie Ihm ein recht hohes Gehalt zu zahlen der dann aber einen Großteil der Saison ausfällt ist hoch.

Wenn er fit ist und wirklich verschont bleibt von Verletzungen ein Klasse Mann. Vielleicht aber auch nur bei uns. Kann mich an wenige Spieler erinnern die uns innerhalb der Bundesliga verlassen haben und riesen Erfolg hatten.



Sag ich doch, prima Spieler für Stuttgart oder den HSV, wenn der noch in der ersten Liga wäre.
#
Vor dem Spiel gegen Dortmund sagte Rode:

„Ich blicke in Dortmund auf eine Zeit zurück, in der ich viele großartige Menschen kennenlernen durfte. Deshalb möchte ich diesen Moment nutzen, um noch einmal einen Dank an die ehemaligen Kollegen und Fans von Borussia Dortmund zu richten, die mich immer kraftvoll unterstützt haben, auch wenn es sportlich nicht so oft rund lief.“


Finde ja, dass Leute, die in vier Monaten dorthin zurück kehren eher Sachen sagen wie "Freue mich auf die Rückkehr", "werde fit und mit Spielpraxis kommen" oder "Ich bin Dortmunder, aber diesen Samstag konzentriere ich mich h auf die Eintracht".

Aber der Beitrag von Rode liest sich doch sehr nach endgültigem Abschied. Aber vielleicht interpretiere ich auch zu viel rein.
#
Vor dem Spiel gegen Dortmund sagte Rode:

„Ich blicke in Dortmund auf eine Zeit zurück, in der ich viele großartige Menschen kennenlernen durfte. Deshalb möchte ich diesen Moment nutzen, um noch einmal einen Dank an die ehemaligen Kollegen und Fans von Borussia Dortmund zu richten, die mich immer kraftvoll unterstützt haben, auch wenn es sportlich nicht so oft rund lief.“


Finde ja, dass Leute, die in vier Monaten dorthin zurück kehren eher Sachen sagen wie "Freue mich auf die Rückkehr", "werde fit und mit Spielpraxis kommen" oder "Ich bin Dortmunder, aber diesen Samstag konzentriere ich mich h auf die Eintracht".

Aber der Beitrag von Rode liest sich doch sehr nach endgültigem Abschied. Aber vielleicht interpretiere ich auch zu viel rein.
#
Ist das nur Teilzitiert oder komplett?

Wenn komplett, dann würde ich behaupten, das er dort sicher nicht mehr spielen wird. Ich denke das weiß er auch selber. Die haben auf seiner Position einfach ein überangbot. Vielleicht kriegt man ihn günstig zur Eintracht. Er kann aufjedenfall helfen.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!