Nachbetrachtung zum Heimspielsatzundsieg gegen Freiburg

#
cm47 schrieb:

Den Streich verstehe ich ja noch im Gegensatz zu Köllner, da muß ich passen....der braucht wirklich einen Übersetzer für seinen Oberpfälzer Dialekt, falls es einer ist.
Aber unsere fränkischen Fankollegen sind da näher dran, vielleicht können sie das eher nachvollziehen....

Ich glaube, den Köllner musst Du nicht mehr lange verstehen können.
#
mit dem würden die Cluberer auch in Liga 2 gehen, inwieweit man das glauben kann, weiß ich nicht.
#
cm47 schrieb:

Den Streich verstehe ich ja noch im Gegensatz zu Köllner, da muß ich passen....der braucht wirklich einen Übersetzer für seinen Oberpfälzer Dialekt, falls es einer ist.
Aber unsere fränkischen Fankollegen sind da näher dran, vielleicht können sie das eher nachvollziehen....

Ich glaube, den Köllner musst Du nicht mehr lange verstehen können.
#
clakir schrieb:

cm47 schrieb:

Den Streich verstehe ich ja noch im Gegensatz zu Köllner, da muß ich passen....der braucht wirklich einen Übersetzer für seinen Oberpfälzer Dialekt, falls es einer ist.
Aber unsere fränkischen Fankollegen sind da näher dran, vielleicht können sie das eher nachvollziehen....

Ich glaube, den Köllner musst Du nicht mehr lange verstehen können.

So, wie es sich momentan darstellt, magst du wohl recht haben...
#
mit dem würden die Cluberer auch in Liga 2 gehen, inwieweit man das glauben kann, weiß ich nicht.
#
Tafelberg schrieb:

mit dem würden die Cluberer auch in Liga 2 gehen, inwieweit man das glauben kann, weiß ich nicht.

Da bin ich nicht sicher...die werden auch die Notbremse ziehen, wenn sich der Abstieg konkret abzeichnen sollte....schade eigentlich, der Club gehört nicht in die 2. Liga, aber was die momentan bieten, reicht einfach nicht....dasselbe in Hannover, aber denen weine ich keine Träne nach..
#
mit dem würden die Cluberer auch in Liga 2 gehen, inwieweit man das glauben kann, weiß ich nicht.
#
Tafelberg schrieb:

mit dem würden die Cluberer auch in Liga 2 gehen, inwieweit man das glauben kann, weiß ich nicht.

Eine solche Trainertreue hätte ja eine gewissen Charme, zumal die schlechte Performance der Clubberer mit Sicherheit nicht am Trainer liegt. Aber warten wir's ab. Ich meine auch, der Club gehört eigentlich in die 1. Liga (im Gegensatz zu manchen anderen, die derzeit hier drin sind).
#
Tafelberg schrieb:

mit dem würden die Cluberer auch in Liga 2 gehen, inwieweit man das glauben kann, weiß ich nicht.

Eine solche Trainertreue hätte ja eine gewissen Charme, zumal die schlechte Performance der Clubberer mit Sicherheit nicht am Trainer liegt. Aber warten wir's ab. Ich meine auch, der Club gehört eigentlich in die 1. Liga (im Gegensatz zu manchen anderen, die derzeit hier drin sind).
#
Freiburg hat es gemacht und würde es sicher wieder machen. Ob die Glubbführung allerdings die Eier dafür in der Hose hat, wage ich zu bezweifeln. Von außen gesehen liegt es aber in der Tat nicht am Trainer.
#
Ich bin kein Clubfan, aber der Köllner soll dort das fast Unmögliche schaffen, nämlich den Klassenerhalt und wie das gelingen soll, sehe ich momentan nicht.
Hinten schwach, vorne noch schwächer, das wird so nicht reichen....er steht eigentlich auf verlorenem Posten und ich kann auch nicht erkennen, wie ein anderer Trainer aus dieser Truppe mehr rausholen könnte, die spielen ja schon am Limit....ich würde mir andere Absteiger als den Club wünschen...
#
Haliaeetus schrieb:

So reflektiert, wie er sich im Sportstudio gibt, ist der OK. Aber das was der an der Seitenlinie abzieht müsste dringend geahndet werden. Da müssen wir uns um Schwalben oder Rudelbildung auch keine Gedanken machen, wenn der sich da so rum flegeln darf.

Wollen wir nicht alle die oder mehr Emotionen beim Fußball? Streich macht an der Linie regelmäßig das HB-Männchen, das ist sein Naturell und da ist er ja auch nicht der Einzige. Mir persönlich ist das auch etwas zuwider, allerdings wiegen seine Besonnenheit, sein respektvolles Verhalten und seine Fairness außerhalb der 90 Minuten diese kleine Schwäche dreimal wieder auf.
#
Von Außen betrachtet wirkt es kindisch. Ich weiß aber, dass ich an seiner Stelle genauso rumhampeln und mich beschweren würde wie er. Streich geht halt voll mit. Seine Emotionen fährt er aber immer recht schnell auf ein erträgliches Maß runter Und seine Offenheit überzeugt und man kann ihm im nachhinein nicht böse sein..
#
Von Außen betrachtet wirkt es kindisch. Ich weiß aber, dass ich an seiner Stelle genauso rumhampeln und mich beschweren würde wie er. Streich geht halt voll mit. Seine Emotionen fährt er aber immer recht schnell auf ein erträgliches Maß runter Und seine Offenheit überzeugt und man kann ihm im nachhinein nicht böse sein..
#
Schneeweiss schrieb:

Von Außen betrachtet wirkt es kindisch. Ich weiß

Emotional ist nicht gleich infantil (kindisch)


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!