Nachbetrachtung zum Heimspielsatzundsieg gegen Freiburg

#
hier gehts dann bitte weiter.
#
Glückwunsch an die Mannschaft zu einem souveränen und ungefährdeten Sieg gegen eine gute und schwer zu bespielende Mannschaft.

Darüber hinaus  sollte der DFB vielleicht zukünftig bei der Schiri-Ausbildung darauf achten, dass die "Unparteiischen" zumindest rudimentär mit dem Regelwerk des Fußballsports vertraut sind.
#
3 punkte. Klasse. Aber komisches Spiel...
#
jetzt noch einen Sieg vom BVB und der Samstag passt richtig gut
#
Sehr seltsames Spiel. Ein 3:1, das sich wie ein Punktverlust anhört.
#
Das am Ende waren ja 100%ige Chancen für ein ganzes weiteres Spiel.
Aber 3 Punkte
#
Puhhhh am Ende hatten wir doch echt deutliche Chancen. Aber ich hatte schon das Gefühl nach dem 3:1 dass die Spieler nicht mehr konzentriert waren und noch ein Fehler hätte gefährlich sein können.
#
Super 3 Punkte, 2.Halbzeit war aber Slapstick. Spielkontrolle unnötig verloren, vorne aber noch genug Qualität verglichen mit Freiburg um 3 200%ige Chancen zu bekommen - und alle kläglich zu vergeben. Das war eine Halbzeit zum vergessen.
#
Sehr seltsames Spiel. Ein 3:1, das sich wie ein Punktverlust anhört.
#
grinch schrieb:

Ein 3:1, das sich wie ein Punktverlust anhört.


Häh? Warum?
#
Geil 3 Punkte zum Auftakt. Freu mich
Einzig diese Schiedsrichterentscheidung möchte ich mal erklärt bekommen. Gerne in einer 45 Minuten PowerPoint Präsi
#
Dieselben Stärken wie in der Hinrunde und dieselben Schwächen.

Wir kreieren uns Torchancen und treffen auch.
Aber die Chancenverwertung ist einfach zu schlecht.
Und wir können praktisch nicht zu 0 spielen und haben immer wieder zu oft nach Führungen Phasen, in denen wir Larifari spielen.

Wichtig, dass wir das erste Spiel der Rückrunde gleich gewonnen haben.
#
3 Punkte im Sack. Alles andere bleibt aussen vor.
#
Dieselben Stärken wie in der Hinrunde und dieselben Schwächen.

Wir kreieren uns Torchancen und treffen auch.
Aber die Chancenverwertung ist einfach zu schlecht.
Und wir können praktisch nicht zu 0 spielen und haben immer wieder zu oft nach Führungen Phasen, in denen wir Larifari spielen.

Wichtig, dass wir das erste Spiel der Rückrunde gleich gewonnen haben.
#
eagleadler92 schrieb:

Dieselben Stärken wie in der Hinrunde und dieselben Schwächen.

Wir kreieren uns Torchancen und treffen auch.
Aber die Chancenverwertung ist einfach zu schlecht.

Ich finde nicht, dass wir eine schlechte Chancenverwertung haben. Also nicht generell. Die zweite Halbzeit suggeriert das zwar, aber insgesamt treffen wir recht ordentlich, finde ich.
#
Hunter181 19.1.19 15:28
So, der erste Dreier in der Rückrunde. 3:1 nach 2:0 Führung.

Naja, nicht ganz, trotzdem hätte ich das Ergebnis Tippen sollen...

Aber das mit dem VAR sollte man doch nochmal überdenken. Ich weis nicht wo da die "klare Fehlentscheidung" gewesen sein soll.  Und 3 min später dann Rebic abgeräumt und keinen Elfer......ich weis nicht....
#
Rode stark. Endlich mehr Ballsicherheit im Mittelfeld.
#
3 Tore
3 Punkte
Platz 5
30 Punkte
Kann man mit leben
#
Komisches Spiel.

In der ersten hz verteidigen wir gut, sind dann eiskalt vorm Tor und Zack büffeln wir sie weg und es steht 3:0..

In der zweiten hz Freiburg eigentlich besser, trotz gefühlter 6-7 100%iger Chancen für uns. Was da vergeben wurde ist teilweise unglaublich. Der Videobeweis war unfassbar schlecht.. unabhängig davon, dass er erst den Ball trifft, trifft er ihn nicht mal wirklich am Kopp..

Insgesamt sicherlich nicht unverdient und man muss es wohl auch ein wenig aus dem eigenen Kopf bekommen, dass wenn man 3:0 zur hz gegen Freiburg führt, man denkt, dass man 7:0 gewinnt..

Ein Fazit fällt schwer, aber erstmal geil, dass wir 3 Punkte haben!
#
Das Aberkennen vom 4:1 finde ich vertretbar, aber soll der VAR nur bei ganz klaren Fehlern eingreifen? Sehr uneinheitlich.

Egal. Erste Hälfte sehr effizient, zweite Halbzeit wild und wir ineffizient.

Am Ende ein verdienter Sieg gegen einen Gegner, gegen den wir schon oft so Spiele auch 1:1 gespielt hätten...

Bin zufrieden.
#
Wichtige drei Punkte eingefahren, beim 4:1 hab ich kein Foul von Rebic gesehen, aber was solls....in Bremen wird es eine ungleich schwerere Nummer, deshalb ist der Heimsieg enorm wichtig.....
#
Komisches Spiel.

In der ersten hz verteidigen wir gut, sind dann eiskalt vorm Tor und Zack büffeln wir sie weg und es steht 3:0..

In der zweiten hz Freiburg eigentlich besser, trotz gefühlter 6-7 100%iger Chancen für uns. Was da vergeben wurde ist teilweise unglaublich. Der Videobeweis war unfassbar schlecht.. unabhängig davon, dass er erst den Ball trifft, trifft er ihn nicht mal wirklich am Kopp..

Insgesamt sicherlich nicht unverdient und man muss es wohl auch ein wenig aus dem eigenen Kopf bekommen, dass wenn man 3:0 zur hz gegen Freiburg führt, man denkt, dass man 7:0 gewinnt..

Ein Fazit fällt schwer, aber erstmal geil, dass wir 3 Punkte haben!
#
Shah0405 schrieb:

Komisches Spiel.

In der ersten hz verteidigen wir gut, sind dann eiskalt vorm Tor und Zack büffeln wir sie weg und es steht 3:0..

In der zweiten hz Freiburg eigentlich besser, trotz gefühlter 6-7 100%iger Chancen für uns. Was da vergeben wurde ist teilweise unglaublich. Der Videobeweis war unfassbar schlecht.. unabhängig davon, dass er erst den Ball trifft, trifft er ihn nicht mal wirklich am Kopp..

Insgesamt sicherlich nicht unverdient und man muss es wohl auch ein wenig aus dem eigenen Kopf bekommen, dass wenn man 3:0 zur hz gegen Freiburg führt, man denkt, dass man 7:0 gewinnt..

Ein Fazit fällt schwer, aber erstmal geil, dass wir 3 Punkte haben!


Ps: rode wirklich gut, geiles Tor von Rebic und Haller bester Mann auf dem Platz..


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!