Champions League - K.O-Phase

#
Die Geld-Maschinerie wird wieder angeworfen.

Dienstag, 12. Februar (Rückspiele 6. März)

AS Rom - FC Porto
Manchester United - Paris SG

Mittwoch, 13. Februar (Rückspiele 5. März)

Tottenham - Borussia Dortmund
Ajax Amsterdam - Real Madrid

Dienstag, 19. Februar (Rückspiele 13. März)

Olympique Lyon - FC Barcelona
FC Liverpool - Bayern München

Mittwoch, 20. Februar (Rückspiele 12. März)

FC Schalke 04 - Manchester City
Atletico Madrid - Juventus Turin

Danach geht es praktisch parallel mit der EL weiter (Also Viertelfinale und Halbfinale in der selben Woche wie die EL).
#
Der Mbappe ist schon echt brutal schnell.
Nimmt dem LV glaube Shaw wars gefühlt 10 Meter auf 20 Meter ab.
#
Wie wenig ich dieses PSG und diesen Tuchel leiden kann...
#
Wie wenig ich dieses PSG und diesen Tuchel leiden kann...
#
Aceton-Adler schrieb:

Wie wenig ich dieses PSG und diesen Tuchel leiden kann...


Aber stark spielen sie leider.
#
Ja tun sie, aber die gehen mir mit ihren künstlichen Milliarden auf den Sack, und ihre „Fans“ feiern es ab, ekelhaft.
#
Wie wenig ich dieses PSG und diesen Tuchel leiden kann...
#
Aceton-Adler schrieb:

Wie wenig ich dieses PSG und diesen Tuchel leiden kann...

Das der den Haufen von Egomanen a la Cavani, Neymar etc im Griff hat, das haben doch die wenigsten Leute inkl Experten gedacht.
Mir kommt er auch lockerer und entspannter vor als zu Bundesligazeiten.

#
Er passt da perfekt hin. Er ist fast so sympathisch wie Mourinho.
#
United war aber auch erschreckend schwach. Die hatten ein Heimspiel und gefühlt nicht eine richtige Torchance.
#
Stimmt, sah am Anfang noch gut aus und dann überkam sie irgendwie die Angst. Grundsätzlich kam der letzte Pass nicht, alles sehr unpräzise.
#
Wie wenig ich dieses PSG und diesen Tuchel leiden kann...
#
Aceton-Adler schrieb:

Wie wenig ich dieses PSG und diesen Tuchel leiden kann...

Ja, auf jeden Fall, aber die ganzen englischen Vereine sind doch auch nicht mehr viel besser.
Ob nun ein Milliardär oder ein milliardenschweres Unternehmen der Eigentümer ist, ist doch eigentlich egal. In beiden Fällen verkommt der Fußball zum Spielzeug oder Prestigeobjekt für Selbstdarsteller mit einem Haufen Geld.
#
Ajax wird gerade ordentlich verpfiffen: Fouls und Hand nicht gepfiffen und dann das Tor wegen Abseits aberkannt, obwohl der Torhüter niemals mehr dran gekommen wäre...
#
SkyGo läuft mal wieder bescheiden und DAZN hat zum ersten mal aufm TV überhaupt keine Lust.
#
Ajax wird gerade ordentlich verpfiffen: Fouls und Hand nicht gepfiffen und dann das Tor wegen Abseits aberkannt, obwohl der Torhüter niemals mehr dran gekommen wäre...
#
Matzel schrieb:

und dann das Tor wegen Abseits aberkannt, obwohl der Torhüter niemals mehr dran gekommen wäre...
     


Naja. Das Abseits muss man geben. Alles andere wäre ein Witz gewesen.
#
Leider ja - erst wurde die andere Szene ja gezeigt, dort wollte ich mich schon aufregen, dass das ja wohl nicht wahr sein darf.
Das was der Schiri allerdings dann bewerten musste, das war doch recht eindeutig.
#
Aber Foulbewertung von dem Schiri ist lustig. Jetzt gibt er ein eher fragwürdiges Foul , die klareren vorher aber nicht.
#
Stimmt schon, Seele verkauft.

Aber Clubs wie Hoffenheim, Chelsea, Man City und PSG sind für mich irgendwie noch schlimmer.

Am schlimmsten finde ich diese Brause, die extra einen Fußballverein gründet, um ihr Kaltgetränk zu vermarkten.

Schade dass das Tor für Ajax aberkannt worden ist. Die spielen Real teilweise an die Wand.
#
Stimmt schon, Seele verkauft.

Aber Clubs wie Hoffenheim, Chelsea, Man City und PSG sind für mich irgendwie noch schlimmer.

Am schlimmsten finde ich diese Brause, die extra einen Fußballverein gründet, um ihr Kaltgetränk zu vermarkten.

Schade dass das Tor für Ajax aberkannt worden ist. Die spielen Real teilweise an die Wand.
#
🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿
#
Stimmt schon, Seele verkauft.

Aber Clubs wie Hoffenheim, Chelsea, Man City und PSG sind für mich irgendwie noch schlimmer.

Am schlimmsten finde ich diese Brause, die extra einen Fußballverein gründet, um ihr Kaltgetränk zu vermarkten.

Schade dass das Tor für Ajax aberkannt worden ist. Die spielen Real teilweise an die Wand.
#
Aceton-Adler schrieb:

Stimmt schon, Seele verkauft.
Aber Clubs wie Hoffenheim, Chelsea, Man City und PSG sind für mich irgendwie noch schlimmer.

Hoffenheim und PSG hatten nie eine Seele.
Chelsea, Manchester City und United, Liverpool oder Tottenham, alles der gleiche Quark.
Leipzig setzt dem ganzen dann natürlich noch die Krone auf, weil der Laden zu 100% dem "Verein" gehört um die 50+1 Regel zu umgehen. Das ist dann so richtig wiederlich.
#
Aceton-Adler schrieb:

Stimmt schon, Seele verkauft.
Aber Clubs wie Hoffenheim, Chelsea, Man City und PSG sind für mich irgendwie noch schlimmer.

Hoffenheim und PSG hatten nie eine Seele.
Chelsea, Manchester City und United, Liverpool oder Tottenham, alles der gleiche Quark.
Leipzig setzt dem ganzen dann natürlich noch die Krone auf, weil der Laden zu 100% dem "Verein" gehört um die 50+1 Regel zu umgehen. Das ist dann so richtig wiederlich.
#
Ich weiß, der ein oder andere freut sich für Tottenham. Wobei ich sagen muss, wenn ich mir die deutschen Mannschaften in der cl angucke, dürfte gerne Dortmund weit kommen und die anderen beiden raus. Naja das wird jetzt wohl nix mehr.

Schade auch mit Ajax, was hätte ich denen den Sieg gegönnt gegen die
Arroganten..
#
Ich befürchte wieder so eine Sternstunde der Bauern gegen Liverpool.

In Medien und auch unter den BVB Fans hatte man den Eindruck, dass Tottenham kein Gegner sei. Nun ist man so gut wie raus. Dürfte die schlechteste CL Saison für deutsche Teams seit langem werden.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!