Auswärts bei Internazionale Milano - Bitte #41 beachten ... und für die whatsapp-Gruppe #1381

#
Kann man als deutsch nicht ganz normal Tickets über Inter Mailand beziehen? und welche Blöcke wurden genau als Gästeblöcke eingestuft?
#
Ivi_vs8979 schrieb:

Kann man als deutsch nicht ganz normal Tickets über Inter Mailand beziehen?

Nein. Kann man nicht.
#
Kann man als deutsch nicht ganz normal Tickets über Inter Mailand beziehen? und welche Blöcke wurden genau als Gästeblöcke eingestuft?
#
Ivi_vs8979 schrieb:

Kann man als deutsch nicht ganz normal Tickets über Inter Mailand beziehen? und welche Blöcke wurden genau als Gästeblöcke eingestuft?


Leute, tut doch wenigstens so als hättet Ihr nach Informationen gesucht.

Zum 7. Mal : Die Gästeblöcke befinden sich im 3ten Rang Rot und Blau.

Sonstige Fragen, z.B in welchen Blöcken man sich über Inter eindecken soll, sofern man das Risiko eingehen möchte, werden in den Whatsapp Gruppen besprochen.

Wie man dahin kommt, er fährt man auf einer der letzten Seiten.
#
Stellt euch mal vor ihr bekommt eine Zusage von der Eintracht, alles Tip-Top ihr freut euch wie Bolle auf das Spiel in Mailand. Hotel, Hinfahrt, Rückfahrt und Urlaub alles geplant und gebucht.

Nach der Zusage passiert aber nichts mehr, keine Abbuchung, keine Karten in der Post und man hört auch nichts mehr von Seiten der Eintracht. Gut, alle haben lange gewartet, nichts böses dabei gedacht. Geduldig bis heute gewartet, da sich nichts getan hat heute mal die Ticket-Hotline angerufen. Und siehe da: Die Bestellung ist nicht im System, wurde verloren, gelöscht oder was auch immer.

Gibts nicht sagt ihr? Doch gibts! Ist mir passiert, laut Auskunft des Ticketings zusammen mit 30-40 !!! anderen...

Natürlich ist man im ersten Moment enttäuscht, aber ich hoffe auf die versprochene Antwort von Ticketing und bete, dass sie Gnade walten lassen und noch irgendwo Karten haben, von mir aus auch im Inter Block, bei 30-40 Karten sollte dass doch machbar sein. Eine Absage zu bekommen, oder von mir aus auch gar keine Rückmeldung ist ok, man kann sich schonmal darauf einstellen, dass es eben nichts wird. Aber eine Zusage zu bekommen nur um dann doch durch einen Systemfehler doch keine Karten zu bekommen ist echt bitter.
#
Stellt euch mal vor ihr bekommt eine Zusage von der Eintracht, alles Tip-Top ihr freut euch wie Bolle auf das Spiel in Mailand. Hotel, Hinfahrt, Rückfahrt und Urlaub alles geplant und gebucht.

Nach der Zusage passiert aber nichts mehr, keine Abbuchung, keine Karten in der Post und man hört auch nichts mehr von Seiten der Eintracht. Gut, alle haben lange gewartet, nichts böses dabei gedacht. Geduldig bis heute gewartet, da sich nichts getan hat heute mal die Ticket-Hotline angerufen. Und siehe da: Die Bestellung ist nicht im System, wurde verloren, gelöscht oder was auch immer.

Gibts nicht sagt ihr? Doch gibts! Ist mir passiert, laut Auskunft des Ticketings zusammen mit 30-40 !!! anderen...

Natürlich ist man im ersten Moment enttäuscht, aber ich hoffe auf die versprochene Antwort von Ticketing und bete, dass sie Gnade walten lassen und noch irgendwo Karten haben, von mir aus auch im Inter Block, bei 30-40 Karten sollte dass doch machbar sein. Eine Absage zu bekommen, oder von mir aus auch gar keine Rückmeldung ist ok, man kann sich schonmal darauf einstellen, dass es eben nichts wird. Aber eine Zusage zu bekommen nur um dann doch durch einen Systemfehler doch keine Karten zu bekommen ist echt bitter.
#
RiedbergAdler schrieb:

Stellt euch mal vor ihr bekommt eine Zusage von der Eintracht, alles Tip-Top ihr freut euch wie Bolle auf das Spiel in Mailand. Hotel, Hinfahrt, Rückfahrt und Urlaub alles geplant und gebucht.

Nach der Zusage passiert aber nichts mehr, keine Abbuchung, keine Karten in der Post und man hört auch nichts mehr von Seiten der Eintracht. Gut, alle haben lange gewartet, nichts böses dabei gedacht. Geduldig bis heute gewartet, da sich nichts getan hat heute mal die Ticket-Hotline angerufen. Und siehe da: Die Bestellung ist nicht im System, wurde verloren, gelöscht oder was auch immer.

Gibts nicht sagt ihr? Doch gibts! Ist mir passiert, laut Auskunft des Ticketings zusammen mit 30-40 !!! anderen...

Natürlich ist man im ersten Moment enttäuscht, aber ich hoffe auf die versprochene Antwort von Ticketing und bete, dass sie Gnade walten lassen und noch irgendwo Karten haben, von mir aus auch im Inter Block, bei 30-40 Karten sollte dass doch machbar sein. Eine Absage zu bekommen, oder von mir aus auch gar keine Rückmeldung ist ok, man kann sich schonmal darauf einstellen, dass es eben nichts wird. Aber eine Zusage zu bekommen nur um dann doch durch einen Systemfehler doch keine Karten zu bekommen ist echt bitter.


Ich wurde auch schon zwei mal vergessen, auch mit Bestellbestätigung aber noch nicht mit einer bereits erfolgten Zusage.

Das ist bitter. Ich drücke euch die Daumen!
#
Stellt euch mal vor ihr bekommt eine Zusage von der Eintracht, alles Tip-Top ihr freut euch wie Bolle auf das Spiel in Mailand. Hotel, Hinfahrt, Rückfahrt und Urlaub alles geplant und gebucht.

Nach der Zusage passiert aber nichts mehr, keine Abbuchung, keine Karten in der Post und man hört auch nichts mehr von Seiten der Eintracht. Gut, alle haben lange gewartet, nichts böses dabei gedacht. Geduldig bis heute gewartet, da sich nichts getan hat heute mal die Ticket-Hotline angerufen. Und siehe da: Die Bestellung ist nicht im System, wurde verloren, gelöscht oder was auch immer.

Gibts nicht sagt ihr? Doch gibts! Ist mir passiert, laut Auskunft des Ticketings zusammen mit 30-40 !!! anderen...

Natürlich ist man im ersten Moment enttäuscht, aber ich hoffe auf die versprochene Antwort von Ticketing und bete, dass sie Gnade walten lassen und noch irgendwo Karten haben, von mir aus auch im Inter Block, bei 30-40 Karten sollte dass doch machbar sein. Eine Absage zu bekommen, oder von mir aus auch gar keine Rückmeldung ist ok, man kann sich schonmal darauf einstellen, dass es eben nichts wird. Aber eine Zusage zu bekommen nur um dann doch durch einen Systemfehler doch keine Karten zu bekommen ist echt bitter.
#
Ging mir genau so!
leider habe ich keine Leute beim Ticketing oder bei der Eintracht mit irgendwelchen Anrufen genervt, das ist anscheinend die Quittung.
Keine bestellung im System, super !
Habe mich heute auch gewundert , zusage am Sonntag , keine Abbuchung die Tage, da muss man heute mal anrufen, zack keine bestellung im System...
Dann hoffen wir mal das die das irgendwie hinbekommen, das die Bestellung doch noch irgendwie abgearbeitet wird...
#
Kann man als deutsch nicht ganz normal Tickets über Inter Mailand beziehen? und welche Blöcke wurden genau als Gästeblöcke eingestuft?
#
Ivi_vs8979 schrieb:

Kann man als deutsch nicht ganz normal Tickets über Inter Mailand beziehen? und welche Blöcke wurden genau als Gästeblöcke eingestuft?

Mit Deutschem Ausweis nicht, alle anderen Eintracht Fans mit einem Personalausweis einer anderen Nationalität können auf der Inter Seite Tickets bestellen.
#
Ging mir genau so!
leider habe ich keine Leute beim Ticketing oder bei der Eintracht mit irgendwelchen Anrufen genervt, das ist anscheinend die Quittung.
Keine bestellung im System, super !
Habe mich heute auch gewundert , zusage am Sonntag , keine Abbuchung die Tage, da muss man heute mal anrufen, zack keine bestellung im System...
Dann hoffen wir mal das die das irgendwie hinbekommen, das die Bestellung doch noch irgendwie abgearbeitet wird...
#
s.oliver22 schrieb:

Ging mir genau so!
leider habe ich keine Leute beim Ticketing oder bei der Eintracht mit irgendwelchen Anrufen genervt, das ist anscheinend die Quittung.
Keine bestellung im System, super !
Habe mich heute auch gewundert , zusage am Sonntag , keine Abbuchung die Tage, da muss man heute mal anrufen, zack keine bestellung im System...
Dann hoffen wir mal das die das irgendwie hinbekommen, das die Bestellung doch noch irgendwie abgearbeitet wird...


Gleiches Thema bei mir. Aussage der Hotline: Alle, denen die Zuteilung bestätigt wurde, bekommen auch die Tickets. Man solle eine Mail an europa@eintrachtfrankfurt.de schreiben, EF-Nummer angeben und den Zeitpunkt der Abreise. Zur Not gebe es aber in Mailand noch Mitarbeiter von EF, die die nicht zugestellten Tickets aushändigen
#
s.oliver22 schrieb:

Ging mir genau so!
leider habe ich keine Leute beim Ticketing oder bei der Eintracht mit irgendwelchen Anrufen genervt, das ist anscheinend die Quittung.
Keine bestellung im System, super !
Habe mich heute auch gewundert , zusage am Sonntag , keine Abbuchung die Tage, da muss man heute mal anrufen, zack keine bestellung im System...
Dann hoffen wir mal das die das irgendwie hinbekommen, das die Bestellung doch noch irgendwie abgearbeitet wird...


Gleiches Thema bei mir. Aussage der Hotline: Alle, denen die Zuteilung bestätigt wurde, bekommen auch die Tickets. Man solle eine Mail an europa@eintrachtfrankfurt.de schreiben, EF-Nummer angeben und den Zeitpunkt der Abreise. Zur Not gebe es aber in Mailand noch Mitarbeiter von EF, die die nicht zugestellten Tickets aushändigen
#
Und welche Aussage nun stimmt wissen wir leider nicht... Bei mir der gleiche Fall. Zusage erhalten, keine Abbuchung, keine Tickets.

Heute angrufen und keiner konnte mir helfen. Ich soll auch eine Mail an die schon genannt Adresse schicken und mein Problem melden.

Ich bin gespannt ob da rechtzeitig eine Rückmeldung kommt. Laut Twitter Aussage wurde ja alles schon verschickt und ist abgeschlossen.
#
Was ein Wildwuchs an Vorschlägen, Ideen, Vermutungen und Wissen. Wahnsinn. Kann ich einerseits verstehen, sind ja alle aufgeregt. Andererseits herrscht auch mords Verwirrung, bei denjenigen, die noch auf Karten hoffen.

Hoffentlich gibt es ganz bald eine offizielle Mitteilung der Eintracht bzgl. einer möglichen oder ganz und gar ausgeschlossenen Aufstockung des Kontingentes und vor allem eine verbindliche Aussage zum Ticketkauf in Mailand.
Und ich meine wirklich eine offizielle Meldung ohne Interpretationsspielraum und nicht eine Aussage von jemandem, dessen Kumpel mal beim Ticketing angerufen hat und nicht irgendeine nebulöse Andeutung im TV wie gestern anscheinend von Bobic.

Das hält niemanden davon ab, es dennoch vor Ort versuchen, aber zumindest sind die ganzen Halbfakten dann mal bestätigt oder eben nicht und man handelt auf eigenes Risiko.
#
Was ein Wildwuchs an Vorschlägen, Ideen, Vermutungen und Wissen. Wahnsinn. Kann ich einerseits verstehen, sind ja alle aufgeregt. Andererseits herrscht auch mords Verwirrung, bei denjenigen, die noch auf Karten hoffen.

Hoffentlich gibt es ganz bald eine offizielle Mitteilung der Eintracht bzgl. einer möglichen oder ganz und gar ausgeschlossenen Aufstockung des Kontingentes und vor allem eine verbindliche Aussage zum Ticketkauf in Mailand.
Und ich meine wirklich eine offizielle Meldung ohne Interpretationsspielraum und nicht eine Aussage von jemandem, dessen Kumpel mal beim Ticketing angerufen hat und nicht irgendeine nebulöse Andeutung im TV wie gestern anscheinend von Bobic.

Das hält niemanden davon ab, es dennoch vor Ort versuchen, aber zumindest sind die ganzen Halbfakten dann mal bestätigt oder eben nicht und man handelt auf eigenes Risiko.
#
Knueller schrieb:

Hoffentlich gibt es ganz bald eine offizielle Mitteilung der Eintracht bzgl. einer möglichen oder ganz und gar ausgeschlossenen Aufstockung des Kontingentes und vor allem eine verbindliche Aussage zum Ticketkauf in Mailand.
Und ich meine wirklich eine offizielle Meldung ohne Interpretationsspielraum und nicht eine Aussage von jemandem, dessen Kumpel mal beim Ticketing angerufen hat und nicht irgendeine nebulöse Andeutung im TV wie gestern anscheinend von Bobic.


#Infotweet: Die Ticket-Bearbeitung für das Auswärtsspiel bei @Inter ist abgeschlossen. Alle Karten wurden zugeteilt und versendet. Wir werden keine weiteren Tickets mehr erhalten und unser Kontingent ist ausgeschöpft.
#SGEuropa #InterSGE

https://twitter.com/Eintracht/status/1103977213119135744
#
Bei mir lief es ein wenig anders.

Abbuchung des Betrages vom Konto, zwei tage später die E-Mail mit der Zusage für Karten die dann wiederrum zwei Tage später im Briefkasten lagen. Gestern Mittag dann eine Absage für meine bereits erhaltenen Tickets bekommen... da herrscht wohl momentan ein klein wenig Chaos.
#
rduplessis schrieb:

Zunächst einmal: Guuuude allerseits! Mein erster Post hier. Zweitens: Wenn das stimmt was mein Vorredner schreibt (alle Zusagen raus, Leute ohne Mail gehen leer aus), finde ich das organisatorisch ziemlich schwach von der Eintracht. Es muss doch im Jahre 2019 möglich sein, dass in diesem Falle eine automatisch generierte E-Mail verschickt wird mit einer Absage. Nur um halt Planungssicherheit zu haben! So und drittens: Heute verkündet die Eintracht, dass nochmal paar Tausend Karten mehr auf's Mailand Kontingent kommen. Hab ich so im Gefüüüühl... Also ran an die Bouletten

Auf Twitter soeben gemeldet: Die Ticket-Bearbeitung für das Auswärtsspiel bei @Inter ist abgeschlossen. Alle Karten wurden zugeteilt und versendet. Wir werden keine weiteren Tickets mehr erhalten und unser Kontingent ist ausgeschöpft.
#
Ja hab's gesehen, schade! Ein Mitarbeiter der Eintracht war so geheimnisvoll optimistisch heute morgen als ich anrief zum Thema Umpersonalisierung... Plus die Aussagen von Bobic gestern. Aber da war wohl der Wunsch, Vater des Gedanken. Bleibt dennoch die Kritik am Umstand, dass keine Absagemails versendet wurden. Finde das geht nicht, zumal wir der Eintracht ja eine Lastschrift übertragen haben die formal noch offen ist. Aber egal, voller Fokus auf Reiseplanung Mailand! Grüße allerseits
#
Auch eine Absage bekommen als EFC + Mitglied. Dachte alle Anfragen von EFC´s werden bedient.
Seltsam.
#
Fabian schrieb:

Auch eine Absage bekommen als EFC + Mitglied. Dachte alle Anfragen von EFC´s werden bedient.
Seltsam.


zur richtigstellung:
Tickets kamen am freitag bei mir an - trotzt der absage vom donnerstag. also ist alles wieder gut. große freude über diese überraschung.
#
Die info habe ich ebenfalls bekommen.
#
Aber heißt dass dann nicht theoretisch auch, dass man bei seinem Geburtsland schummeln kann und Beispielsweise Luxemburg angeben kann und die Karten so über Inter Mailand beziehen kann ?
Wenn die eh keinen Ausweis sehen wollen ?
#
Aber heißt dass dann nicht theoretisch auch, dass man bei seinem Geburtsland schummeln kann und Beispielsweise Luxemburg angeben kann und die Karten so über Inter Mailand beziehen kann ?
Wenn die eh keinen Ausweis sehen wollen ?
#
PeterEnis96 schrieb:

Aber heißt dass dann nicht theoretisch auch, dass man bei seinem Geburtsland schummeln kann und Beispielsweise Luxemburg angeben kann und die Karten so über Inter Mailand beziehen kann ?
Wenn die eh keinen Ausweis sehen wollen ?


Da wäre ich vorsichtig. Ich war beim CL Spiel zwischen Mailand und Barcelona und dort wurden im "neutralen" Bereich die Daten kontrolliert. Da standen auch Daten drauf.
#
PeterEnis96 schrieb:

Aber heißt dass dann nicht theoretisch auch, dass man bei seinem Geburtsland schummeln kann und Beispielsweise Luxemburg angeben kann und die Karten so über Inter Mailand beziehen kann ?
Wenn die eh keinen Ausweis sehen wollen ?


Da wäre ich vorsichtig. Ich war beim CL Spiel zwischen Mailand und Barcelona und dort wurden im "neutralen" Bereich die Daten kontrolliert. Da standen auch Daten drauf.
#
Alles zuviel Halbwissen. Gebt die Karte lieber an Bayernfans weiter.....

#
Mail Disclaimer
Das unerlaubte Veröffentlichen, Kopieren sowie die unbefugte Weitergabe dieser Mail ist nicht gestattet.
#
Aber heißt dass dann nicht theoretisch auch, dass man bei seinem Geburtsland schummeln kann und Beispielsweise Luxemburg angeben kann und die Karten so über Inter Mailand beziehen kann ?
Wenn die eh keinen Ausweis sehen wollen ?
#
PeterEnis96 schrieb:

Aber heißt dass dann nicht theoretisch auch, dass man bei seinem Geburtsland schummeln kann und Beispielsweise Luxemburg angeben kann und die Karten so über Inter Mailand beziehen kann ?
Wenn die eh keinen Ausweis sehen wollen ?

Die Karten, die du über Inter beziehen kannst, sind zum einen in einem anderen Block (also vermutlich auch anderer Eingang und damit andere Kontrollen) und zum anderen steht der Name drauf, den du beim Kauf angiebst. Am Eingang ist es also sehr wohl möglich, dass bei Karten außerhalb des Gästekontingents der Personalausweis und der Name auf dem Ticket abgeglichen werden. Und dieser Ausweis sollte dann vermutlich besser kein Deutscher sein.
(Die Aussage vom Ticketing oben bezieht sich nur auf das über EF verkaufte Kontingent)
#
PeterEnis96 schrieb:

Aber heißt dass dann nicht theoretisch auch, dass man bei seinem Geburtsland schummeln kann und Beispielsweise Luxemburg angeben kann und die Karten so über Inter Mailand beziehen kann ?
Wenn die eh keinen Ausweis sehen wollen ?


Da wäre ich vorsichtig. Ich war beim CL Spiel zwischen Mailand und Barcelona und dort wurden im "neutralen" Bereich die Daten kontrolliert. Da standen auch Daten drauf.
#
Ich interpretiere das erstmal so: Die kontrollieren im Gästebereich (!) nicht nach Daten. Das gilt eventuell aber nicht gleichzeitig für die regulären Tickets, also zB im Rest des Stadions! Denn so wie ich das verstanden habe ist in Italien generell eine Personalisierungspflicht, welche wohl auch kontrolliert wird...

Werde es aber trotzdem versuchen


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!