Das schreiben die anderen zum BESTEN TEAM DEUTSCHLANDS!

#
Tafelberg schrieb:

Auszüge aus Leverkusen TM

prima, wenigstens die sind die gewohnt schlechten verlierer, bei denen quillt ja der neid auf unser weiterkommen ins halbfinale nach deren armseligen ausscheiden gegen einen papp-gegner aus jeder pore...
#
Lattenknaller__ schrieb:

prima, wenigstens die sind die gewohnt schlechten verlierer,

Typisch Offenbacherfreunde und Arschkrampen.
#
was die immer mit dem abseitstor haben... im hinspiel hat man uns doch auch ein klares tor weg gepfiffen... ja war nicht so ganz klar wie das gestern aber es war kein abseits. ausserdem hätte ich gerne mal die lev truppe gesehen wie sie ab der 20 min mit nur noch 10 mann gegen benfica spielen.... die hätten warscheinlich nichtmal mehr ein tor geschossen
#
Chelsea Forum:

Frankfurt will wipe the floor with us
#
UJUG schrieb:

Chelsea Forum:

Frankfurt will wipe the floor with us


eine sehr ehrliche Einschätzung, gefällt mir fast am besten in den gesamten Foren...
Dagegen ist natrürlich von SGE-Seite absolut nichts einzuwenden...
#
Auszüge aus Leverkusen TM

Klar, Frankfurt spielt im Gesamten eine starke Saison. Aber die Reaktionen auf dieses eine Spiel gegen Benfica zeigen für mich sehr gut auf, dass die SGE inzwischen über Gebühr gehyped wird.

Ein 2:4 in Lissabon, insbesondere auf diese Art und Weise mit einer derart anfälligen Abwehr, ist vieles, aber KEINE positiv nennenswerte Leistung! So ein Auftritt wäre bei einem anderen Bundesligisten voraussichtlich als peinlich eingestuft worden und man hätte diesen zu 95% draußen gesehen nach dem Rückspiel. Aber für Frankfurt soll das, dem allgemeinen Tenor nach, eine gute Ausgangssituation sein? Na da bin ich ja mal gespannt! Schießt Benfica auch nur ein Tor in Frankfurt, dann ist die Nummer fast schon durch. Und das traue ich dieser international erfahrenen Mannschaft absolut zu. Klar, nichts ist unmöglich, aber da braucht die Eintracht schon mehr für ein Weiterkommen, als eine "normale" Leistung vor stimmungsvollem Publikum.


Ich zitiere mich mal selbst. Und ja, meine Aussage hat sich bestätigt. Frankfurt brauchte eine Bevorteilung durch den Schiri, um hier weiterzukommen, wenn man sich allein schon ansieht, wie das 1:0 gefallen ist. Und da soll noch einer sagen, der VAR gehöre abgeschafft ... zwinker

Es sei den Frankfurtern zwar gegönnt, ohne Frage. Aber auch hier wieder, dass deren Weiterkommen unter dem Strich glücklich war, wird durch diesen übertriebenen Hype völlig unter den Teppich gekehrt. Bei uns bspw. wäre da eher noch drauf herumgeritten worden von Medien und auswärtigen Fans. Aber nicht so in Frankfurt, da war es natürlich ausschließlich geiler Wille und tolle Mentalität, kein bisschen Matchglück ...
#
Da hat doch der eine Fan alle Beiträge geschrieben
#
was die immer mit dem abseitstor haben... im hinspiel hat man uns doch auch ein klares tor weg gepfiffen... ja war nicht so ganz klar wie das gestern aber es war kein abseits. ausserdem hätte ich gerne mal die lev truppe gesehen wie sie ab der 20 min mit nur noch 10 mann gegen benfica spielen.... die hätten warscheinlich nichtmal mehr ein tor geschossen
#
plattfuss schrieb:

was die immer mit dem abseitstor haben... im hinspiel hat man uns doch auch ein klares tor weg gepfiffen... ja war nicht so ganz klar wie das gestern aber es war kein abseits. ausserdem hätte ich gerne mal die lev truppe gesehen wie sie ab der 20 min mit nur noch 10 mann gegen benfica spielen.... die hätten warscheinlich nichtmal mehr ein tor geschossen



Mir ist das schon vor dem Rückspiel aufgefallen. Das Unsere eigentlich sehr starke Leistung trotz 4-2 Niederlage in Lissabon viel zu negativ gesehen wurde.
Wenn an dem Tag nicht alles so sch....
gelaufen wäre, wären wir in der Europa-League immernoch ungeschlagen und locker weiter gekommen.
Und daran sind alle Eintrachtler beteiligt.
Von Spieler, Verantwortlichen, Trainer, Fans Busfahrer, Sekretärin, Sponsoren,Ärzteteam, Putzfrau einfach alle gehört diese einmalige Saison.
Jeder darf stolz sein.
Und wer daran was negatives sucht, ist einfach nur neidisch.

#
Auszüge aus Leverkusen TM

Klar, Frankfurt spielt im Gesamten eine starke Saison. Aber die Reaktionen auf dieses eine Spiel gegen Benfica zeigen für mich sehr gut auf, dass die SGE inzwischen über Gebühr gehyped wird.

Ein 2:4 in Lissabon, insbesondere auf diese Art und Weise mit einer derart anfälligen Abwehr, ist vieles, aber KEINE positiv nennenswerte Leistung! So ein Auftritt wäre bei einem anderen Bundesligisten voraussichtlich als peinlich eingestuft worden und man hätte diesen zu 95% draußen gesehen nach dem Rückspiel. Aber für Frankfurt soll das, dem allgemeinen Tenor nach, eine gute Ausgangssituation sein? Na da bin ich ja mal gespannt! Schießt Benfica auch nur ein Tor in Frankfurt, dann ist die Nummer fast schon durch. Und das traue ich dieser international erfahrenen Mannschaft absolut zu. Klar, nichts ist unmöglich, aber da braucht die Eintracht schon mehr für ein Weiterkommen, als eine "normale" Leistung vor stimmungsvollem Publikum.


Ich zitiere mich mal selbst. Und ja, meine Aussage hat sich bestätigt. Frankfurt brauchte eine Bevorteilung durch den Schiri, um hier weiterzukommen, wenn man sich allein schon ansieht, wie das 1:0 gefallen ist. Und da soll noch einer sagen, der VAR gehöre abgeschafft ... zwinker

Es sei den Frankfurtern zwar gegönnt, ohne Frage. Aber auch hier wieder, dass deren Weiterkommen unter dem Strich glücklich war, wird durch diesen übertriebenen Hype völlig unter den Teppich gekehrt. Bei uns bspw. wäre da eher noch drauf herumgeritten worden von Medien und auswärtigen Fans. Aber nicht so in Frankfurt, da war es natürlich ausschließlich geiler Wille und tolle Mentalität, kein bisschen Matchglück ...
#
Tafelberg schrieb:

Auszüge aus Leverkusen TM



Wie soll ein Plastikfan ein Spiel wie gestern im Waldstadion verstehen?
ihm das verständlich zu machen wäre das gleiche, als wenn man einem Ochsen das Klavierspiel erklären wollte.
#
Also ich hoffe dass diejenigen, die keinen Bock auf Sympathiebekundungen haben noch mal ein wenig in sich gehen.
Ist doch nur normal, dass gerade in Zeiten der Kommerzialisierung Leistungen wie von Ajax und unserer Jungs positiv gesehen werden. Und Jeder Fan kann doch nur davon traeumen, dass sich so eine geile Beziehung zwischen der Mannschaft und den Fans entwickelt... klar macht dass die Entracht momentan attraktiv, dazu immer Action in unseren Spielen. Wie her ja schon jemand geschrieben hat sind so Vereine wie Bremen, Freiburg, etc sympathisch, ist ja nicht gleichbedeutend damit sich nen neuen Verein zu suchen, nur weil man einen anderen Verein auch sympathisch findet oder die Leistung anerkennt.

Ich faend es zB geil, wenn die Kids hier im Tschechien nicht alle in Chelsea-, Barcelona- oder ManU- Trikots rumrennen wuerden... bringt uns auch weiter und selbst erarbeiten ist sicher besser als ein Kuehne oder Oligarch. Also seid mal net so negativ und goennt es anner Leutz auch ein bischen von der Magie zu kosten, die das Team momentan umgibt...
#
Tafelberg schrieb:

Auszüge aus Leverkusen TM



Wie soll ein Plastikfan ein Spiel wie gestern im Waldstadion verstehen?
ihm das verständlich zu machen wäre das gleiche, als wenn man einem Ochsen das Klavierspiel erklären wollte.
#
Programmierer schrieb:

Wie soll ein Plastikfan ein Spiel wie gestern im Waldstadion verstehen?

Kann er gar nicht, weil er sowas nie erleben wird...der kennt nur Abkacken, Pillendurchfall und kaputte Rheinbrücken....wer so desillusioniert ist, gönnt auch anderen nix.....
#
Das was die von Leverkusen schreiben, habe ich auch gestern erlebt. Schreibt mich ein Freund an (Leverkusen fan) ob ich es wirklich wollen würde, dass die Eintracht in die CL kommt. Es wäre doch besser in der EL 1-2 Runden weit zu kommen, als in der CL ohne Sieg als gruppenletzter direkt auszuscheiden.
Und das allerbeste!!! Ich frag ihn darauf, welcher Verein denn seiner Meinung nach eher Chancen in der CL hätte..

Antwort: (natürlich) Bayer Leverkusen und Hoffenheim..

Ich hab mich seitdem nicht mehr eingekriegt. Soll ich mich kaputt lachen, oder wütend was kaputt hauen?
#
Das was die von Leverkusen schreiben, habe ich auch gestern erlebt. Schreibt mich ein Freund an (Leverkusen fan) ob ich es wirklich wollen würde, dass die Eintracht in die CL kommt. Es wäre doch besser in der EL 1-2 Runden weit zu kommen, als in der CL ohne Sieg als gruppenletzter direkt auszuscheiden.
Und das allerbeste!!! Ich frag ihn darauf, welcher Verein denn seiner Meinung nach eher Chancen in der CL hätte..

Antwort: (natürlich) Bayer Leverkusen und Hoffenheim..

Ich hab mich seitdem nicht mehr eingekriegt. Soll ich mich kaputt lachen, oder wütend was kaputt hauen?
#
Als erstes solltest du deinen Freundeskreis überdenken.
🤪
#
Das was die von Leverkusen schreiben, habe ich auch gestern erlebt. Schreibt mich ein Freund an (Leverkusen fan) ob ich es wirklich wollen würde, dass die Eintracht in die CL kommt. Es wäre doch besser in der EL 1-2 Runden weit zu kommen, als in der CL ohne Sieg als gruppenletzter direkt auszuscheiden.
Und das allerbeste!!! Ich frag ihn darauf, welcher Verein denn seiner Meinung nach eher Chancen in der CL hätte..

Antwort: (natürlich) Bayer Leverkusen und Hoffenheim..

Ich hab mich seitdem nicht mehr eingekriegt. Soll ich mich kaputt lachen, oder wütend was kaputt hauen?
#
Was erwartest du von einem Plastikvereinkunden die noch dazu mit Oxxenbach befreundet sind? Da muss so ein Unsinn raus kommen.
#
Tafelberg schrieb:

Auszüge aus Leverkusen TM



Wie soll ein Plastikfan ein Spiel wie gestern im Waldstadion verstehen?
ihm das verständlich zu machen wäre das gleiche, als wenn man einem Ochsen das Klavierspiel erklären wollte.
#
Tatsächlich bewegt sich der geneigte Monsanto-Kunde am untersten Drittel der Sympathie-Skala  - Leverkusen ist ein beachtliches Dreckloch, in der rheinischen Nachbarschaft echter Fußballvereine nicht mal im Ansatz ernstgenommen und dann seit Dekaden eine Fanfreundschaft mit dem OFX, so what? Ekelhaftes Volk da im Herzen der Bayer-AG
#
Als erstes solltest du deinen Freundeskreis überdenken.
🤪
#
Large85 schrieb:

Als erstes solltest du deinen Freundeskreis überdenken.
🤪

Dacht ich mir auch gerade ...
#
Das was die von Leverkusen schreiben, habe ich auch gestern erlebt. Schreibt mich ein Freund an (Leverkusen fan) ob ich es wirklich wollen würde, dass die Eintracht in die CL kommt. Es wäre doch besser in der EL 1-2 Runden weit zu kommen, als in der CL ohne Sieg als gruppenletzter direkt auszuscheiden.
Und das allerbeste!!! Ich frag ihn darauf, welcher Verein denn seiner Meinung nach eher Chancen in der CL hätte..

Antwort: (natürlich) Bayer Leverkusen und Hoffenheim..

Ich hab mich seitdem nicht mehr eingekriegt. Soll ich mich kaputt lachen, oder wütend was kaputt hauen?
#
Geo-Adler schrieb:

Das was die von Leverkusen schreiben, habe ich auch gestern erlebt. Schreibt mich ein Freund an (Leverkusen fan) ob ich es wirklich wollen würde, dass die Eintracht in die CL kommt. Es wäre doch besser in der EL 1-2 Runden weit zu kommen, als in der CL ohne Sieg als gruppenletzter direkt auszuscheiden.
Und das allerbeste!!! Ich frag ihn darauf, welcher Verein denn seiner Meinung nach eher Chancen in der CL hätte..

Antwort: (natürlich) Bayer Leverkusen und Hoffenheim..

Ich hab mich seitdem nicht mehr eingekriegt. Soll ich mich kaputt lachen, oder wütend was kaputt hauen?


Erinnere ihn daran an wenn und welche Runde sein „Verein“ rausgeflogen ist!🤔
#
Das was die von Leverkusen schreiben, habe ich auch gestern erlebt. Schreibt mich ein Freund an (Leverkusen fan) ob ich es wirklich wollen würde, dass die Eintracht in die CL kommt. Es wäre doch besser in der EL 1-2 Runden weit zu kommen, als in der CL ohne Sieg als gruppenletzter direkt auszuscheiden.
Und das allerbeste!!! Ich frag ihn darauf, welcher Verein denn seiner Meinung nach eher Chancen in der CL hätte..

Antwort: (natürlich) Bayer Leverkusen und Hoffenheim..

Ich hab mich seitdem nicht mehr eingekriegt. Soll ich mich kaputt lachen, oder wütend was kaputt hauen?
#
Geo-Adler schrieb:

Das was die von Leverkusen schreiben, habe ich auch gestern erlebt. Schreibt mich ein Freund an (Leverkusen fan) ob ich es wirklich wollen würde, dass die Eintracht in die CL kommt. Es wäre doch besser in der EL 1-2 Runden weit zu kommen, als in der CL ohne Sieg als gruppenletzter direkt auszuscheiden.
Und das allerbeste!!! Ich frag ihn darauf, welcher Verein denn seiner Meinung nach eher Chancen in der CL hätte..

Antwort: (natürlich) Bayer Leverkusen und Hoffenheim..

Ich hab mich seitdem nicht mehr eingekriegt. Soll ich mich kaputt lachen, oder wütend was kaputt hauen?


Entspannt und überlegen Lächeln...
#
Das was die von Leverkusen schreiben, habe ich auch gestern erlebt. Schreibt mich ein Freund an (Leverkusen fan) ob ich es wirklich wollen würde, dass die Eintracht in die CL kommt. Es wäre doch besser in der EL 1-2 Runden weit zu kommen, als in der CL ohne Sieg als gruppenletzter direkt auszuscheiden.
Und das allerbeste!!! Ich frag ihn darauf, welcher Verein denn seiner Meinung nach eher Chancen in der CL hätte..

Antwort: (natürlich) Bayer Leverkusen und Hoffenheim..

Ich hab mich seitdem nicht mehr eingekriegt. Soll ich mich kaputt lachen, oder wütend was kaputt hauen?
#
Also das ist natuerlich schon sehr panne...
Aber man sollte ja nicht immer alle ueber einen Kamm scheren... ich find dass was bei uns momentan laeuft eine Chance ist den Plastik-Fans den Spiegel vorzuhalten und ihnen zu zeigen, was Fussball wirklich ausmacht...

Wenn du schon so ne Steilvorlage bekommen hast, Geo-Adler, dann solltest du das jetzt auch auskosten...
Also in der Antwort wuerd ich auf jeden Fall in die Richtung gehen, dass es jetzt mal Zeit ist zu zeigen, wie man Geld richtig anlegt. Wie man ein wirkliches Team zusammenstellt und nicht nur ne Ansammlung hochbezahlter Profis. Wie man internationale Wettbewerbe ernst nimmt und Dreifachbelastung hinbekommt. Wie man CL-Vereine wie Benfica, Inter und Shakhtar rauskegelt. Und dann am Ende kannst du ja vielleicht drueber philosophieren, dass wir ueberlegen fuer ihn die CL abzuschenken, wenn wir die EL gewinnen

Ok aber mal im Ernst, Leverkusen hat ein sehr machbares Restprogramm... schaun mer mal wie sehr die sich noch ranrobben...
#
Was ich mich freue, seit drei Monaten nicht mehr in diesem Dreckoch zu wohnen. Muss da zwar immer noch arbeiten, aber immerhin.

Lebe zwar jetzt nur wenige km von dem FC Stadion weg, aber lieber die als Oxxenfreunde.
#
*Drecksloch
#
Das was die von Leverkusen schreiben, habe ich auch gestern erlebt. Schreibt mich ein Freund an (Leverkusen fan) ob ich es wirklich wollen würde, dass die Eintracht in die CL kommt. Es wäre doch besser in der EL 1-2 Runden weit zu kommen, als in der CL ohne Sieg als gruppenletzter direkt auszuscheiden.
Und das allerbeste!!! Ich frag ihn darauf, welcher Verein denn seiner Meinung nach eher Chancen in der CL hätte..

Antwort: (natürlich) Bayer Leverkusen und Hoffenheim..

Ich hab mich seitdem nicht mehr eingekriegt. Soll ich mich kaputt lachen, oder wütend was kaputt hauen?
#
Wenn Du ein wirklich guter Freund bist, lässt Du ihn einweisen. Der Mann braucht Hilfe.
#
Also ich hoffe dass diejenigen, die keinen Bock auf Sympathiebekundungen haben noch mal ein wenig in sich gehen.
Ist doch nur normal, dass gerade in Zeiten der Kommerzialisierung Leistungen wie von Ajax und unserer Jungs positiv gesehen werden. Und Jeder Fan kann doch nur davon traeumen, dass sich so eine geile Beziehung zwischen der Mannschaft und den Fans entwickelt... klar macht dass die Entracht momentan attraktiv, dazu immer Action in unseren Spielen. Wie her ja schon jemand geschrieben hat sind so Vereine wie Bremen, Freiburg, etc sympathisch, ist ja nicht gleichbedeutend damit sich nen neuen Verein zu suchen, nur weil man einen anderen Verein auch sympathisch findet oder die Leistung anerkennt.

Ich faend es zB geil, wenn die Kids hier im Tschechien nicht alle in Chelsea-, Barcelona- oder ManU- Trikots rumrennen wuerden... bringt uns auch weiter und selbst erarbeiten ist sicher besser als ein Kuehne oder Oligarch. Also seid mal net so negativ und goennt es anner Leutz auch ein bischen von der Magie zu kosten, die das Team momentan umgibt...
#
Biotic schrieb:

Freiburg sympathisch

Nope


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!