STT: Aufstehen und Mainz weghauen!


Thread wurde von Kadaj am Sonntag, 12. Mai 2019, 20:00 Uhr um 20:00 Uhr gesperrt weil:
#
Leider bin ich auch schwer enttäuscht. Aber es war abzusehen! Mental ist das für uns nicht machbar durchgehend auf Top Niveau zu spielen , hier mache ich der Mannschaft keinen Vorwurf! Nicht einmal andere Clubs mit höherem Etat und breiteren Kader ohne Doppelbelastung bekommen das hin.

Es wäre einfach nur so wunderschön gewesen.
#
Die Pässe sind einfach genial 😂
#
Was mich halt sauer macht ist der Fakt das wir uns gegen teams, für die es schlichtweg um nix mehr geht bzw ging uns die Europa League Teilnahme nehmen lassen. Hertha, Augsburg und Mainz zuhause müssen einfach ausreichen damit wir unter den ersten 7 sicher landen können.
#
Das CL verspielen ist echt nicht schlimm.
Das wäre ein Topbonus gewesen.
Aber die Euro hätts schon sein dürfen/müssen mit dem Vorsprung und dem Heimprogramm.
Das ist schon bissel schlapp.
Aber noch ist nicht alles vorbei.
In München so was wie ein Endspiel.
Aber da muss man ordentlich über sich hinaus wachsen.
#
Man könnte meinen das sind zwei andere Mannschaften im Moment zwischen EL und Bundesliga.

Einfach nur Schade das wir jetzt sogar aus den EL Plätzen fliegen.

Aber noch haben wir in München nicht verloren.
#
tigera71 schrieb:

Aber noch haben wir in München nicht verloren.



       

Ja klar, die Bauern flexen mer locker weg in München...Die Saison ist gelaufen...da kommt kein einziges Pünktchen mehr zusammen...Da muss man echt kein Prophet für sein, nach dem heutigen Spiel
#
Vielleicht backen einige mal kleinere Brötchen, dieser Zweckoptimismus der letzten Wochen war schlimmer als die Kritik. Und gegen Bayern wird es wohl nicht besser. Bei den Spielern ist einfach die Luft raus.
#
Die könnten auch noch 3 Stunden wohl spielen.
#
Ich bin nicht enttäuscht. Ich bin traurig. Traurig, dass sie sich nicht mehr belohnen können.
#
Ich glaube einfach, dass Chelsea innerlich mehr verletzt hat als wir gedacht hatten. Der Glaube an sich ist getrübt worden, der Mut ist gegangen.. letztendlich sind es zwar Profis, aber es sind auch ganz junge Menschen..
#
Ich glaube wir würden heute auch nach 3 Stunden kein Tor schiessen
#
Enighet schrieb:

Weil Rebic nicht das 1:0 macht !!!!

Haben wir sonst Chancen herausgespielt. Nö und das seit Wochen. Wir schießen kaum noch Tore.
#
Ja, ohne Haller ist der Sturm nicht mal die Haelfte wert !
#
Im Endeffekt bringt das ganze Team sich halt selbst um.den Lohn. Sie haetten hier was erreichen  koennen von dem sie selbst traeumen.

Aber da kommt jetzt viel zusammen. Fehlende geistige Frische. Die Enttaeuschung unter der Woche. Falsche Entscheidungen des Trainers. Bei einigen auch koerperloche Grenzen. Da muss man jetzt sehen wie man innerhalb einer Woche das repariert um sich noch zu belohnen
#
Man könnte meinen das sind zwei andere Mannschaften im Moment zwischen EL und Bundesliga.

Einfach nur Schade das wir jetzt sogar aus den EL Plätzen fliegen.

Aber noch haben wir in München nicht verloren.
#
tigera71 schrieb:

Aber noch haben wir in München nicht verloren.


Selten so gelacht.
Die können Ihre C Jugend schicken und würden verlieren, solange Hütter taktisch so unklug reagiert und die Mannschaft so blöd anstellt.
#
Partystimmung schrieb:

Schwalm_Adler schrieb:

Aber wenn doch alle ko sind, warum spielen dann trotzdem immer die gleichen?
       

Es gibt eine Menge zu kritisieren, nicht nur bei diesem Spiel. Aber dieses depressive Resignieren hier im Forum bei noch laufendem Spiel, sobald man 1-2 Dinger kassiert, ist absolut gruselig.

Habe lange nicht mehr so oft ins Forum geschaut wie in den letzten Wochen, aber an der Lappenmentalität haben Pokalsieg und EL offenbar gar nichts geändert.

Liegt wohl daran dass wir seit dem Schalke Spiel in der Liga gar nix zustande bekommen und dann darf man auch kritisieren.
#
steffm1 schrieb:

Liegt wohl daran dass wir seit dem Schalke Spiel in der Liga gar nix zustande bekommen und dann darf man auch kritisieren.



       

Wird doch gemacht - in den Nachbetrachtungs-Threads. Seit dem Schalke-Spiel. Aber beim Spiel aufgeben, obwohl noch genug Zeit auf der Uhr ist? Alter Verwalter.
#
Rebic is overhyped. Der soll mal weniger auf twitter posten und mehr mannschaftsdienlicher kicken
#
Seit Wochen das gleiche. Einfache und völlig unnötige Ballverluste im Mittelfeld zwingen uns dazu, Sprints hinzulegen, die Kraft kosten. Genau diese Kraft fehlt, um dann mal ein Tor zu erzwingen
#
msgbk83 schrieb:

Ich meine die heutige Aufstellung. Haller und de Guzman von Beginn und Hasebe nicht aus der Abwehr ziwhen. Ueber Kovac bin ich schon lange weg aber sanke der Nachfrage mein Lieblingsmod

Adi ist halt doch kein Übertrainer. Er macht das an sich ganz ordentlich, aber hier und da macht er halt auch Fehler.
#
Das sind mir dann aber doch zu viele Fehler hintereinander, erst Leverkusen,  dann wichtige Spieler in London verschliissen und heute niemanden raus gelassen. Das Desaster geht bei all seinen tollen Verdiensten auf seine Kappe. Und abgerechnet wird nunmal am Ende. Und so wie es jetzt aussieht, stehen wir am Ende mit leeren Händen da und der nächste Neuaufbau der Mannschaft bevor. Ich könnt kotzen.
#
Es ist wirklich dramatisch, wie dieses Forum mit Kritik umgeht.
Fast ausschließlich wird hier sachlich und realistisch kritisiert und trotzdem gibt es Menschen hier, die dies wiederum kritisieren.
Liebe macht ja bekanntlich blind und daher meinen großen Respekt an die, mit der rosaroten Brille.
Ich würde auch gerne weiterhin von einer tollen Saison sprechen.

Doch leider sehe ich mit zwei einigermaßen gesunden Augen, was da auf dem Platz passiert bzw. gegen Gegner wie Augsburg, Hertha und jetzt Mainz passiert (e).

Und das ist so weit weg von gut oder okay.

Ich weiß meinen Gemütszustand noch nicht einzuschätzen: Trauer oder Sauer? Oder beides?
#
Und zu welcher Zeit hast du Kritik sachlich (!) geäußert?
#
Es ist wirklich dramatisch, wie dieses Forum mit Kritik umgeht.
Fast ausschließlich wird hier sachlich und realistisch kritisiert und trotzdem gibt es Menschen hier, die dies wiederum kritisieren.
Liebe macht ja bekanntlich blind und daher meinen großen Respekt an die, mit der rosaroten Brille.
Ich würde auch gerne weiterhin von einer tollen Saison sprechen.

Doch leider sehe ich mit zwei einigermaßen gesunden Augen, was da auf dem Platz passiert bzw. gegen Gegner wie Augsburg, Hertha und jetzt Mainz passiert (e).

Und das ist so weit weg von gut oder okay.

Ich weiß meinen Gemütszustand noch nicht einzuschätzen: Trauer oder Sauer? Oder beides?
#
Nächstes Jahr ohne international wieder angreifen.
#
Ich glaube einfach, dass Chelsea innerlich mehr verletzt hat als wir gedacht hatten. Der Glaube an sich ist getrübt worden, der Mut ist gegangen.. letztendlich sind es zwar Profis, aber es sind auch ganz junge Menschen..
#
rossi1972 schrieb:

Ich glaube einfach, dass Chelsea innerlich mehr verletzt hat als wir gedacht hatten. Der Glaube an sich ist getrübt worden, der Mut ist gegangen.. letztendlich sind es zwar Profis, aber es sind auch ganz junge Menschen..


Die Niederlage gegen Chelsea darf keine Ausrede sein. Dafür klappt in der Liga seit Wochen schon nichts mehr.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!