Eintracht back in Europe - Alles rund um Europa und Champions League

#
Istanbul Basaksehir muss nicht unbedingt sein. Mit allen anderen kann ich mehr als leben!
#
Gegen Salzburg wäre doof, gegen Linz okay, gegen Espanyol mega... 😅
wenn wir gewinnen 😄
#
Hauptsache net schon wieder Portugal. Fänd Malmö cool (ob das geht weiß ich aber net, blicke da net durch)
#
Mexikoadler schrieb:

Hauptsache net schon wieder Portugal.


Bei drei Portugiesen im Topf leider nicht unwahrscheinlich.
#
Pack es hier nochmal rein, weil es besser hier passt:

Mit Leverkusen und Wolfsburg als Konkurrenz, ist die Wahrscheinlichkeit, dass RTL (Nitro) uns überträgt deutlich höher als noch mit Gladbach dabei. Und auf RTL haben wir diese Saison 8 von 9 Spielen gewonnen. Das scheint uns besser zu liegen, wenn die uns übertragen. (Ist das die neue Monika Lierhaus Theorie?)
#
Letzter Edit: 6.8.20 - 21:00

1. Termine

6. August - 21 Uhr - Achtelfinale in Basel

10. / 11. August - Viertelfinale
16. / 17. August - Halbfinale
21. August - Finale (Köln)

Achtelfinale

Istanbul Basaksehir - FC Kopenhagen 1:0 / 0:3
Eintracht Frankfurt - FC Basel 0:3
Linzer ASK - Manchester United 0:5 / 1:2
Olympiakos - Wolverhampton 1:1
Glasgow Rangers - Bayer Leverkusen 1:3 / 0:1
VfL Wolfsburg - Sh. Donezk 1:2 / 0:3

FC Sevilla - AS Rom 2:0
Inter Mailand - Getafe CF 2:0

Viertelfinale

Inter Mailand - Bayer Leverkusen
Manchester Utd. - FC Kopenhagen

Olympiakos/Wolverhampton - FC Sevilla
Sh. Donezk - Frankfurt/Basel

3. EL-Kader der Eintracht (KO-Phase)

Tor: Kevin Trapp, Felix Wiedwald, Frederik Rönnow, Jan Zimmermann.

Abwehr: Evan Ndicka, Martin Hinteregger, Almamy Toure, David Abraham, Makoto Hasebe, Timothy Chandler, Marco Russ, Danny da Costa, Erik Durm.

Mittelfeld: Stefan Ilsanker, Djibril Sow, Filip Kostic, Mijat Gacinovic, Daichi Kamada, Lucas Torró, Sebastian Rode, Dominik Kohr.

Angriff: Bas Dost, André Silva, Goncalo Paciencia.

4. Einnahmen-Schätzung

https://de.uefa.com/insideuefa/stakeholders/clubs/news/newsid=2616475.html

Bisher eingenommen:

540.000 € - Teilnahme 2. + 3. Qualifikationsrunde
2.920.000 € - Gruppenphase erreicht
570.000 € - Sieg in Guimaraes
570.000 € - Sieg gegen Lüttich
570.000 € - Sieg gegen Arsenal
500.000 € - Gruppenzweiter
500.000 € - Quali Sechzehntelfinale
211.714 € - Remis-Kompensation
1.100.000 € - Quali Achtelfinale

1.714.320 € - Zehnjahreskoeffizient für GL-Teilnehmer (ohne Gewähr)
11.000.000 € - Annahmemodell Zuschauereinnahmen* (ohne Gewähr)
unbekannt - Marktpool EL / TV-Einnahmen Quali

Summe: 20.196.034 €

*Zuschauereinnahmen , Annahme ca. 2 Mio pro Gruppenphase-Heimspiel und KO-Runden-Heimspiel , ca. 1 Mio pro Quali-Heimspiel
#
@SGE_Werner
Du hast in der Einnahmen Schätzung zwar die 500.000 für das Erreichen des Sechzentelfinales berücksichtigt, aber so wie ich das sehe, fehlt in der Schätzung noch die Prämie des Gruppenzweiten (ebenfalls  500.000).
#
@SGE_Werner
Du hast in der Einnahmen Schätzung zwar die 500.000 für das Erreichen des Sechzentelfinales berücksichtigt, aber so wie ich das sehe, fehlt in der Schätzung noch die Prämie des Gruppenzweiten (ebenfalls  500.000).
#
mikulle schrieb:

@SGE_Werner
Du hast in der Einnahmen Schätzung zwar die 500.000 für das Erreichen des Sechzentelfinales berücksichtigt, aber so wie ich das sehe, fehlt in der Schätzung noch die Prämie des Gruppenzweiten (ebenfalls  500.000).



Könnte stimmen. Dafür gab es ja auch noch Kohle.
#
evtl. wurde es schon gefragt, habe es aber nicht gefunden. Das Rückspiel ist planmäßig am Do, 27.02. auswärts oder?

Wenn nicht innerhalb von 80 Km zwei Spiele parallel angesetzt sind etc. ist klar. Traumhaft fände ich Sevilla, Glasgow und auch Amsterdam nicht so schlecht
#
mikulle schrieb:

@SGE_Werner
Du hast in der Einnahmen Schätzung zwar die 500.000 für das Erreichen des Sechzentelfinales berücksichtigt, aber so wie ich das sehe, fehlt in der Schätzung noch die Prämie des Gruppenzweiten (ebenfalls  500.000).



Könnte stimmen. Dafür gab es ja auch noch Kohle.
#
SGE_Werner schrieb:

mikulle schrieb:

@SGE_Werner
Du hast in der Einnahmen Schätzung zwar die 500.000 für das Erreichen des Sechzentelfinales berücksichtigt, aber so wie ich das sehe, fehlt in der Schätzung noch die Prämie des Gruppenzweiten (ebenfalls  500.000).



Könnte stimmen. Dafür gab es ja auch noch Kohle.

Hinzu kommen nach meiner Rechnung noch 211.714 Euro an Restbetragsausschüttung, die durch die Unentschieden auf die Mannschaften auftgeteilt werden.
#
Istanbul Basaksehir muss nicht unbedingt sein. Mit allen anderen kann ich mehr als leben!
#
Brodowin schrieb:

Istanbul Basaksehir muss nicht unbedingt sein. Mit allen anderen kann ich mehr als leben!


Den Gladbachern zu zeigen wie man die rausgehaut wäre schon ganz lustig.
#
SGE_Werner schrieb:

mikulle schrieb:

@SGE_Werner
Du hast in der Einnahmen Schätzung zwar die 500.000 für das Erreichen des Sechzentelfinales berücksichtigt, aber so wie ich das sehe, fehlt in der Schätzung noch die Prämie des Gruppenzweiten (ebenfalls  500.000).



Könnte stimmen. Dafür gab es ja auch noch Kohle.

Hinzu kommen nach meiner Rechnung noch 211.714 Euro an Restbetragsausschüttung, die durch die Unentschieden auf die Mannschaften auftgeteilt werden.
#
Das ist natürlich ein schöner Betrag. Trotzdem treibt es mir die Zornesröte ins Gesicht, wenn ich heute Morgen lese, dass Bayern nur für den Antritt EUR 15 Mio. kassiert und jetzt schon über EUR 75 Mio. eingenommen hat.

Bei den jetzigen Systemen werden die etablierten Vereine immer weiter enteilen.
#
Das ist natürlich ein schöner Betrag. Trotzdem treibt es mir die Zornesröte ins Gesicht, wenn ich heute Morgen lese, dass Bayern nur für den Antritt EUR 15 Mio. kassiert und jetzt schon über EUR 75 Mio. eingenommen hat.

Bei den jetzigen Systemen werden die etablierten Vereine immer weiter enteilen.
#
Rheinadler65 schrieb:

Das ist natürlich ein schöner Betrag. Trotzdem treibt es mir die Zornesröte ins Gesicht, wenn ich heute Morgen lese, dass Bayern nur für den Antritt EUR 15 Mio. kassiert und jetzt schon über EUR 75 Mio. eingenommen hat.

Bei den jetzigen Systemen werden die etablierten Vereine immer weiter enteilen.

Ganz genau. Deswegen haben viele renommierte Klubs wie am Beispiel Lazio Rom wohl auch nicht das größte Interesse an der EL. CL ist ne ganz andere Welt. Die reichen stecken immer mehr ein, während die "kleineren" Klubs in der EL Erbsen zählen können. Das Verhältnis CL zu EL passt seit Jahren nicht mehr.
#
Oh, guten Morgen...das System ist schon seit Jahren so. Es wird nur noch etwas krasser. Und jetzt frage mal in Nürnberg nach, wie das so als Fahrstuhlmannschaft ist. Dauerhaft hast du dann keine Chance mehr. Gleiches Spiel, nur auf anderer Ebene!
#
Das Zuschustern von mehr Geld für die CL im Vergleich zur EL (bzw. früher UEFA-Cup) wurde ja schon in den 90ern von den "Großen" (unter anderem Bayern) aktiv bei der UEFA vorangetrieben.
#
20.2. Heim, 27.2. auswärts?
#
Das ist für mich jammern ....
Die CL ist für jeden Club der investiert erreichbar . Und wenn ich dauerhaft in diesem Kreis sein möchte, muss ich halt erfolgreich sein und ordentlich  investieren .
Genauso ist es in der Bundesliga und Seine Fahrstuhlmannschaften
So ist nun mal die Konsum Welt heutzutage
#
20.2. Heim, 27.2. auswärts?
#
Tschüsseldorf schrieb:

20.2. Heim, 27.2. auswärts?

ja
#
Das ist für mich jammern ....
Die CL ist für jeden Club der investiert erreichbar . Und wenn ich dauerhaft in diesem Kreis sein möchte, muss ich halt erfolgreich sein und ordentlich  investieren .
Genauso ist es in der Bundesliga und Seine Fahrstuhlmannschaften
So ist nun mal die Konsum Welt heutzutage
#
Sammy1 schrieb:

Die CL ist für jeden Club der investiert erreichbar . Und wenn ich dauerhaft in diesem Kreis sein möchte, muss ich halt erfolgreich sein und ordentlich  investieren .

Demnach wäre aber der HSV in den letzten Jahren Dauergast in der CL gewesen.
Und es kommen immer nur 4 Vereine in die CL. Wenn jetzt also 10 Vereine jeweils eine Milliarde investieren würden, was wäre dann?
#
Sammy1 schrieb:

Die CL ist für jeden Club der investiert erreichbar . Und wenn ich dauerhaft in diesem Kreis sein möchte, muss ich halt erfolgreich sein und ordentlich  investieren .

Demnach wäre aber der HSV in den letzten Jahren Dauergast in der CL gewesen.
Und es kommen immer nur 4 Vereine in die CL. Wenn jetzt also 10 Vereine jeweils eine Milliarde investieren würden, was wäre dann?
#
Basaltkopp schrieb:

Sammy1 schrieb:

Die CL ist für jeden Club der investiert erreichbar . Und wenn ich dauerhaft in diesem Kreis sein möchte, muss ich halt erfolgreich sein und ordentlich  investieren .

Demnach wäre aber der HSV in den letzten Jahren Dauergast in der CL gewesen.
Und es kommen immer nur 4 Vereine in die CL. Wenn jetzt also 10 Vereine jeweils eine Milliarde investieren würden, was wäre dann?

Dann packen es nur die, die neben dem Investieren auch noch erfolgreich sind
#
Basaltkopp schrieb:

Sammy1 schrieb:

Die CL ist für jeden Club der investiert erreichbar . Und wenn ich dauerhaft in diesem Kreis sein möchte, muss ich halt erfolgreich sein und ordentlich  investieren .

Demnach wäre aber der HSV in den letzten Jahren Dauergast in der CL gewesen.
Und es kommen immer nur 4 Vereine in die CL. Wenn jetzt also 10 Vereine jeweils eine Milliarde investieren würden, was wäre dann?

Dann packen es nur die, die neben dem Investieren auch noch erfolgreich sind
#
DBecki schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Sammy1 schrieb:

Die CL ist für jeden Club der investiert erreichbar . Und wenn ich dauerhaft in diesem Kreis sein möchte, muss ich halt erfolgreich sein und ordentlich  investieren .

Demnach wäre aber der HSV in den letzten Jahren Dauergast in der CL gewesen.
Und es kommen immer nur 4 Vereine in die CL. Wenn jetzt also 10 Vereine jeweils eine Milliarde investieren würden, was wäre dann?

Dann packen es nur die, die neben dem Investieren auch noch erfolgreich sind

So wird es sein. Dann ist aber sein erster Satz falsch. Nicht jeder Club der investiert erreicht auch die CL.
#
DBecki schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Sammy1 schrieb:

Die CL ist für jeden Club der investiert erreichbar . Und wenn ich dauerhaft in diesem Kreis sein möchte, muss ich halt erfolgreich sein und ordentlich  investieren .

Demnach wäre aber der HSV in den letzten Jahren Dauergast in der CL gewesen.
Und es kommen immer nur 4 Vereine in die CL. Wenn jetzt also 10 Vereine jeweils eine Milliarde investieren würden, was wäre dann?

Dann packen es nur die, die neben dem Investieren auch noch erfolgreich sind

So wird es sein. Dann ist aber sein erster Satz falsch. Nicht jeder Club der investiert erreicht auch die CL.
#
Basaltkopp schrieb:

DBecki schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Sammy1 schrieb:

Die CL ist für jeden Club der investiert erreichbar . Und wenn ich dauerhaft in diesem Kreis sein möchte, muss ich halt erfolgreich sein und ordentlich  investieren .

Demnach wäre aber der HSV in den letzten Jahren Dauergast in der CL gewesen.
Und es kommen immer nur 4 Vereine in die CL. Wenn jetzt also 10 Vereine jeweils eine Milliarde investieren würden, was wäre dann?

Dann packen es nur die, die neben dem Investieren auch noch erfolgreich sind

So wird es sein. Dann ist aber sein erster Satz falsch. Nicht jeder Club der investiert erreicht auch die CL.

Vielleicht kann man ja die CL aufstocken, so dass jeder Verein, der investiert auch mitmachen kann.
#
Die CL kann man nicht "kaufen". Dafür muss schon sehr vieles zusammen passen, man sieht ja auch, dass selbst Clubs mit größeren Möglichkeiten UND erfolgreicher Arbeit dafür Jahre des kontinuierlichen Aufbaus brauchen. Die Brausen haben schon in der zweiten Liga angefangen dafür zu investieren.

Und ehrlich gesagt erschreckt es mich etwas, das jetzt schon solche Forderungen nach großen Investitionen und Ambitionen laut werden. Man sollte eigentlich meinen, 18 Jahre sind keine so lange Zeit, dass man sowas Elementares wie den Fast-Ruin der Eintracht durch Großmannssucht vergisst.


Teilen