Eintracht back in Europe - Info in #1 / Diskussion

#
Das würde ich so überhaupt nicht unterschreiben.

Die Ersatzmänner von Haaland und Minamino laufen schon die ganze Saison knapp neben der ersten 11 mit. Die sind also bereits fester und wichtiger Bestandteil des Teams. Das System ist ihnen ohnehin bereits seit Jahren eingeimpft, dank ihrer Zeit in der Dosen-Klon-Fabrik.

Das war ja bei euch, nach den Abgängen von Jovic und Haller, sichtlich anders. Da stand ja nicht gleich der auf Betriebstemperatur hochgekochte Ersatz ante portas, der fast 1 zu 1 übernimmt.

So herb sehe ich diesen Verlust bei weitem nicht. Klar ist das kein Nachteil für euch, nur die Abgänge von Jovic und Haller waren da, mMn, schon ein anderes Brett.

Daka, der erste Nutznießer von den beiden Abgängen, war/ist ja bereits jetzt schon der zweite große Striker hinter Haaland.

Und zu Minamino: war immer ein tüchtiger Spieler mit sehr ordentlichen Fähigkeiten. Das der aber nun sowas von explodiert ist, dass hat selbst die Insider überrascht. Vorallem in der CL. Denn in der Ösi-Liga war der nun auch nicht wirklich sichtlich stärker, als Okugawa (sein Asia-Klon).
Und wenn's dann möglicherweise ganz blöd läuft dann geht bei denen vielleicht Koita noch hoch, statt Okugawa. Der in Richtung Mane läuft.

Ps: Bei dem solltet ihr übrigens wegen einer AK anklopfen wenn hier schon Minamino nachgeweint wird.

Grüße!
#
GrünerNachbar schrieb:

Das würde ich so überhaupt nicht unterschreiben.

Die Ersatzmänner von Haaland und Minamino laufen schon die ganze Saison knapp neben der ersten 11 mit. Die sind also bereits fester und wichtiger Bestandteil des Teams. Das System ist ihnen ohnehin bereits seit Jahren eingeimpft, dank ihrer Zeit in der Dosen-Klon-Fabrik.

Das war ja bei euch, nach den Abgängen von Jovic und Haller, sichtlich anders. Da stand ja nicht gleich der auf Betriebstemperatur hochgekochte Ersatz ante portas, der fast 1 zu 1 übernimmt.

So herb sehe ich diesen Verlust bei weitem nicht. Klar ist das kein Nachteil für euch, nur die Abgänge von Jovic und Haller waren da, mMn, schon ein anderes Brett.

Daka, der erste Nutznießer von den beiden Abgängen, war/ist ja bereits jetzt schon der zweite große Striker hinter Haaland.

Und zu Minamino: war immer ein tüchtiger Spieler mit sehr ordentlichen Fähigkeiten. Das der aber nun sowas von explodiert ist, dass hat selbst die Insider überrascht. Vorallem in der CL. Denn in der Ösi-Liga war der nun auch nicht wirklich sichtlich stärker, als Okugawa (sein Asia-Klon).
Und wenn's dann möglicherweise ganz blöd läuft dann geht bei denen vielleicht Koita noch hoch, statt Okugawa. Der in Richtung Mane läuft.

Ps: Bei dem solltet ihr übrigens wegen einer AK anklopfen wenn hier schon Minamino nachgeweint wird.

Grüße!

Hm kann es sein dass du das etwas klein redest? Wir reden hier über einen Mittelstürmer, der in der Hinrunde in 22 Pflichtspielen 28 Tore geschossen hat und zu einem der gehyptesten Talente Europas geworden ist, und du willst uns sagen, dass die das intern fast 1:1 auffangen können? Und der Außen, der zu Liverpool gewechselt ist, ist da nur einer von vielen und sein Abgang am Ende vielleicht sogar noch fast eine Verstärkung? Sry, aber das fällt mir nun doch sehr schwer zu glauben.
#
GrünerNachbar schrieb:

Das würde ich so überhaupt nicht unterschreiben.

Die Ersatzmänner von Haaland und Minamino laufen schon die ganze Saison knapp neben der ersten 11 mit. Die sind also bereits fester und wichtiger Bestandteil des Teams. Das System ist ihnen ohnehin bereits seit Jahren eingeimpft, dank ihrer Zeit in der Dosen-Klon-Fabrik.

Das war ja bei euch, nach den Abgängen von Jovic und Haller, sichtlich anders. Da stand ja nicht gleich der auf Betriebstemperatur hochgekochte Ersatz ante portas, der fast 1 zu 1 übernimmt.

So herb sehe ich diesen Verlust bei weitem nicht. Klar ist das kein Nachteil für euch, nur die Abgänge von Jovic und Haller waren da, mMn, schon ein anderes Brett.

Daka, der erste Nutznießer von den beiden Abgängen, war/ist ja bereits jetzt schon der zweite große Striker hinter Haaland.

Und zu Minamino: war immer ein tüchtiger Spieler mit sehr ordentlichen Fähigkeiten. Das der aber nun sowas von explodiert ist, dass hat selbst die Insider überrascht. Vorallem in der CL. Denn in der Ösi-Liga war der nun auch nicht wirklich sichtlich stärker, als Okugawa (sein Asia-Klon).
Und wenn's dann möglicherweise ganz blöd läuft dann geht bei denen vielleicht Koita noch hoch, statt Okugawa. Der in Richtung Mane läuft.

Ps: Bei dem solltet ihr übrigens wegen einer AK anklopfen wenn hier schon Minamino nachgeweint wird.

Grüße!

Hm kann es sein dass du das etwas klein redest? Wir reden hier über einen Mittelstürmer, der in der Hinrunde in 22 Pflichtspielen 28 Tore geschossen hat und zu einem der gehyptesten Talente Europas geworden ist, und du willst uns sagen, dass die das intern fast 1:1 auffangen können? Und der Außen, der zu Liverpool gewechselt ist, ist da nur einer von vielen und sein Abgang am Ende vielleicht sogar noch fast eine Verstärkung? Sry, aber das fällt mir nun doch sehr schwer zu glauben.
#
Adlerdenis schrieb:

GrünerNachbar schrieb:

Das würde ich so überhaupt nicht unterschreiben.

Die Ersatzmänner von Haaland und Minamino laufen schon die ganze Saison knapp neben der ersten 11 mit. Die sind also bereits fester und wichtiger Bestandteil des Teams. Das System ist ihnen ohnehin bereits seit Jahren eingeimpft, dank ihrer Zeit in der Dosen-Klon-Fabrik.

Das war ja bei euch, nach den Abgängen von Jovic und Haller, sichtlich anders. Da stand ja nicht gleich der auf Betriebstemperatur hochgekochte Ersatz ante portas, der fast 1 zu 1 übernimmt.

So herb sehe ich diesen Verlust bei weitem nicht. Klar ist das kein Nachteil für euch, nur die Abgänge von Jovic und Haller waren da, mMn, schon ein anderes Brett.

Daka, der erste Nutznießer von den beiden Abgängen, war/ist ja bereits jetzt schon der zweite große Striker hinter Haaland.

Und zu Minamino: war immer ein tüchtiger Spieler mit sehr ordentlichen Fähigkeiten. Das der aber nun sowas von explodiert ist, dass hat selbst die Insider überrascht. Vorallem in der CL. Denn in der Ösi-Liga war der nun auch nicht wirklich sichtlich stärker, als Okugawa (sein Asia-Klon).
Und wenn's dann möglicherweise ganz blöd läuft dann geht bei denen vielleicht Koita noch hoch, statt Okugawa. Der in Richtung Mane läuft.

Ps: Bei dem solltet ihr übrigens wegen einer AK anklopfen wenn hier schon Minamino nachgeweint wird.

Grüße!

Hm kann es sein dass du das etwas klein redest? Wir reden hier über einen Mittelstürmer, der in der Hinrunde in 22 Pflichtspielen 28 Tore geschossen hat und zu einem der gehyptesten Talente Europas geworden ist, und du willst uns sagen, dass die das intern fast 1:1 auffangen können? Und der Außen, der zu Liverpool gewechselt ist, ist da nur einer von vielen und sein Abgang am Ende vielleicht sogar noch fast eine Verstärkung? Sry, aber das fällt mir nun doch sehr schwer zu glauben.


GrünerNachbar ist doch RB Salzburg angehaucht. Der redet es sich halt schön!
#
Adlerdenis schrieb:

GrünerNachbar schrieb:

Das würde ich so überhaupt nicht unterschreiben.

Die Ersatzmänner von Haaland und Minamino laufen schon die ganze Saison knapp neben der ersten 11 mit. Die sind also bereits fester und wichtiger Bestandteil des Teams. Das System ist ihnen ohnehin bereits seit Jahren eingeimpft, dank ihrer Zeit in der Dosen-Klon-Fabrik.

Das war ja bei euch, nach den Abgängen von Jovic und Haller, sichtlich anders. Da stand ja nicht gleich der auf Betriebstemperatur hochgekochte Ersatz ante portas, der fast 1 zu 1 übernimmt.

So herb sehe ich diesen Verlust bei weitem nicht. Klar ist das kein Nachteil für euch, nur die Abgänge von Jovic und Haller waren da, mMn, schon ein anderes Brett.

Daka, der erste Nutznießer von den beiden Abgängen, war/ist ja bereits jetzt schon der zweite große Striker hinter Haaland.

Und zu Minamino: war immer ein tüchtiger Spieler mit sehr ordentlichen Fähigkeiten. Das der aber nun sowas von explodiert ist, dass hat selbst die Insider überrascht. Vorallem in der CL. Denn in der Ösi-Liga war der nun auch nicht wirklich sichtlich stärker, als Okugawa (sein Asia-Klon).
Und wenn's dann möglicherweise ganz blöd läuft dann geht bei denen vielleicht Koita noch hoch, statt Okugawa. Der in Richtung Mane läuft.

Ps: Bei dem solltet ihr übrigens wegen einer AK anklopfen wenn hier schon Minamino nachgeweint wird.

Grüße!

Hm kann es sein dass du das etwas klein redest? Wir reden hier über einen Mittelstürmer, der in der Hinrunde in 22 Pflichtspielen 28 Tore geschossen hat und zu einem der gehyptesten Talente Europas geworden ist, und du willst uns sagen, dass die das intern fast 1:1 auffangen können? Und der Außen, der zu Liverpool gewechselt ist, ist da nur einer von vielen und sein Abgang am Ende vielleicht sogar noch fast eine Verstärkung? Sry, aber das fällt mir nun doch sehr schwer zu glauben.


GrünerNachbar ist doch RB Salzburg angehaucht. Der redet es sich halt schön!
#
Ich will ja seine Kompetenz gar nicht in Frage stellen, die ist sicherlich höher als meine beim österreichischen Fußball, aber dass die den Abgang ihrer Top-Stars in der Offensive mal so eben wegstecken, kann und will ich nicht glauben. Vor allem natürlich Haaland, ohne dessen Tore sie international ja wohl komplett baden gegangen wären.
#
Adlerdenis schrieb:

GrünerNachbar schrieb:

Das würde ich so überhaupt nicht unterschreiben.

Die Ersatzmänner von Haaland und Minamino laufen schon die ganze Saison knapp neben der ersten 11 mit. Die sind also bereits fester und wichtiger Bestandteil des Teams. Das System ist ihnen ohnehin bereits seit Jahren eingeimpft, dank ihrer Zeit in der Dosen-Klon-Fabrik.

Das war ja bei euch, nach den Abgängen von Jovic und Haller, sichtlich anders. Da stand ja nicht gleich der auf Betriebstemperatur hochgekochte Ersatz ante portas, der fast 1 zu 1 übernimmt.

So herb sehe ich diesen Verlust bei weitem nicht. Klar ist das kein Nachteil für euch, nur die Abgänge von Jovic und Haller waren da, mMn, schon ein anderes Brett.

Daka, der erste Nutznießer von den beiden Abgängen, war/ist ja bereits jetzt schon der zweite große Striker hinter Haaland.

Und zu Minamino: war immer ein tüchtiger Spieler mit sehr ordentlichen Fähigkeiten. Das der aber nun sowas von explodiert ist, dass hat selbst die Insider überrascht. Vorallem in der CL. Denn in der Ösi-Liga war der nun auch nicht wirklich sichtlich stärker, als Okugawa (sein Asia-Klon).
Und wenn's dann möglicherweise ganz blöd läuft dann geht bei denen vielleicht Koita noch hoch, statt Okugawa. Der in Richtung Mane läuft.

Ps: Bei dem solltet ihr übrigens wegen einer AK anklopfen wenn hier schon Minamino nachgeweint wird.

Grüße!

Hm kann es sein dass du das etwas klein redest? Wir reden hier über einen Mittelstürmer, der in der Hinrunde in 22 Pflichtspielen 28 Tore geschossen hat und zu einem der gehyptesten Talente Europas geworden ist, und du willst uns sagen, dass die das intern fast 1:1 auffangen können? Und der Außen, der zu Liverpool gewechselt ist, ist da nur einer von vielen und sein Abgang am Ende vielleicht sogar noch fast eine Verstärkung? Sry, aber das fällt mir nun doch sehr schwer zu glauben.


GrünerNachbar ist doch RB Salzburg angehaucht. Der redet es sich halt schön!
#
Adlersupporter schrieb:

GrünerNachbar ist doch RB Salzburg angehaucht. Der redet es sich halt schön!

Warum muss man eigentlich jeden kompetenten Beitrag mit Polemik erwidern? Nicht allein auf Dich gemünzt, sondern eine allgemeine Betrachtung.

Mal ganz abgesehen davon, dass GrünerNachbar sich als Wiener geoutet hat, was ihn sicher nicht zwangsläufig zum RBS-Fan macht, man könnte auch das Gegenteil vermuten. Ich kann in seinen beiden Beiträgen auf jeden Fall keine Polemik oder Einfärbung erkennen, nur eine sehr fundierte Meinung, die man ja nicht teilen muss. Zumindest hat er sich die Mühe gemacht, sie weitgehend zu begründen.

In diesem Sinne: danke, lieber Nachbar, für Deine Sicht der Dinge.
#
Adlersupporter schrieb:

GrünerNachbar ist doch RB Salzburg angehaucht. Der redet es sich halt schön!

Warum muss man eigentlich jeden kompetenten Beitrag mit Polemik erwidern? Nicht allein auf Dich gemünzt, sondern eine allgemeine Betrachtung.

Mal ganz abgesehen davon, dass GrünerNachbar sich als Wiener geoutet hat, was ihn sicher nicht zwangsläufig zum RBS-Fan macht, man könnte auch das Gegenteil vermuten. Ich kann in seinen beiden Beiträgen auf jeden Fall keine Polemik oder Einfärbung erkennen, nur eine sehr fundierte Meinung, die man ja nicht teilen muss. Zumindest hat er sich die Mühe gemacht, sie weitgehend zu begründen.

In diesem Sinne: danke, lieber Nachbar, für Deine Sicht der Dinge.
#
Und grün passt ohnehin vorne und hinten nicht zu RB. Da er Wiener ist, habe ich da eher Rapid im Verdacht.
Und jeder, der sich hier benimmt und nicht einem dieser Un-Vereine anhängt, ist hier willkommen.
... dummes Gepöbel und die anderen Rauswurfgründe mal außer Acht lassend
#
Falls das irgendwie falsch rüberkam: Ich wollte den Grünen Nachbarn mit meinem Post keineswegs diskreditieren, die Forumsmeute auf ihn hetzen oder Ähnliches. Das war nur ein kritisches Hinterfragen, da mir das in Bezug auf deren Personalsituation/Abgänge doch sehr rosarot erscheint. Das müsste ja eine wahre Übermannschaft sein, wenn sie den Abgang ihres Top-Stürmers schmerzfrei wegstecken. Das können ja nicht mal Real und co.
Prinzipiell bin ich aber auch sehr dankbar über solchen Input von draußen, zumal ich von der österreichischen Liga im Prinzip nicht viel mehr mitkriege als vom Fußball in Ruanda. Und wer gegen RB ist, der ist hier bei uns schon nicht so verkehrt
#
Und grün passt ohnehin vorne und hinten nicht zu RB. Da er Wiener ist, habe ich da eher Rapid im Verdacht.
Und jeder, der sich hier benimmt und nicht einem dieser Un-Vereine anhängt, ist hier willkommen.
... dummes Gepöbel und die anderen Rauswurfgründe mal außer Acht lassend
#
Haliaeetus schrieb:

Und grün passt ohnehin vorne und hinten nicht zu RB. Da er Wiener ist, habe ich da eher Rapid im Verdacht.

Was auch sonst?
#
Ich weiß, Bärenfell und so...aber es geht um Urlaubsplanung

Gibt es vorab was verbindliches zur Ansetzung Achtelfinale Heim/Auswärts oder entscheidet sich das erst bei der Auslosung am 28.02.?
#
Ich weiß, Bärenfell und so...aber es geht um Urlaubsplanung

Gibt es vorab was verbindliches zur Ansetzung Achtelfinale Heim/Auswärts oder entscheidet sich das erst bei der Auslosung am 28.02.?
#
Ab dem Achtelfinale sind keine Mannschaften mehr gesetzt und es wird bei der Auslosung entschieden, ob man zuerst daheim oder auswärts spielt. Aber erstmal überhaupt weiterkommen. Wird schwer genug.
#
Stimmt so nicht ganz. Letzte Saison wurden Viertel und Halbfinale in einem gelost. Okay, davon sind wir echt noch ein Stück weg...
#
Stimmt so nicht ganz. Letzte Saison wurden Viertel und Halbfinale in einem gelost. Okay, davon sind wir echt noch ein Stück weg...
#
eSGEhtgutab schrieb:

Letzte Saison wurden Viertel und Halbfinale in einem gelost


Wäre diese Saison auch wieder der Fall (20. März)
#
Stimmt so nicht ganz. Letzte Saison wurden Viertel und Halbfinale in einem gelost. Okay, davon sind wir echt noch ein Stück weg...
#
Trotzdem wird in der Auslosung entschieden, wer wo zuerst antritt. Der Sieger aus der ersten VF Paarung spielt im HF zuerst daheim.
#
Sollten wir nicht erstmal gegen Salzburg durchkommen, bevor über alles andere fabuliert wird.....?...
#
Sollten wir nicht erstmal gegen Salzburg durchkommen, bevor über alles andere fabuliert wird.....?...
#
Das wäre durchaus eine sinnvolle Maßnahme.
#
Nach diesen altklugen Kommentaren kann man irgendwie auch die Uhr stellen...
Wer ernsthaft alle Spiele sehen will, aber einen Beruf hat, bei dem man auf andere achten muss, oder eine Familie, die auch mal "normalen Urlaub" machen will, muss sich nun mal so früh wie möglich mit solchen Dingen eben beschäftigen. Ich sehe auch immer zu, dass an dem Wochenende des Pokalfinals nichts ist, solange wir noch im Wettbewerb sind, auch wenn die Wahrscheinlichkeit vielleicht 1/10 ist, dass wir da reinkommen.
Ich bin derzeit auch am Kämpfen, dass ich mir die potenziellen Achtelfinaltermine freihalte, auch wenn wir noch lange nicht weiter sind!
#
Nach diesen altklugen Kommentaren kann man irgendwie auch die Uhr stellen...
Wer ernsthaft alle Spiele sehen will, aber einen Beruf hat, bei dem man auf andere achten muss, oder eine Familie, die auch mal "normalen Urlaub" machen will, muss sich nun mal so früh wie möglich mit solchen Dingen eben beschäftigen. Ich sehe auch immer zu, dass an dem Wochenende des Pokalfinals nichts ist, solange wir noch im Wettbewerb sind, auch wenn die Wahrscheinlichkeit vielleicht 1/10 ist, dass wir da reinkommen.
Ich bin derzeit auch am Kämpfen, dass ich mir die potenziellen Achtelfinaltermine freihalte, auch wenn wir noch lange nicht weiter sind!
#
Ich habe sogar schon ein Hotelzimmer für das Wochenende gebucht.
Aber der Termin für das Achtelfinale steht frühestens am Tag nach dem Rückspiel gegen Salzburg fest. Da hilft nun alles nichts.
#
1/10 ist schon optimistisch.
#
1/10 ist schon optimistisch.
#
SamuelMumm schrieb:

1/10 ist schon optimistisch.


Nein.

76 Endspiele, 8 Teilnahmen, Quote also sogar etwas pessimistisch.
#
Nach diesen altklugen Kommentaren kann man irgendwie auch die Uhr stellen...
Wer ernsthaft alle Spiele sehen will, aber einen Beruf hat, bei dem man auf andere achten muss, oder eine Familie, die auch mal "normalen Urlaub" machen will, muss sich nun mal so früh wie möglich mit solchen Dingen eben beschäftigen. Ich sehe auch immer zu, dass an dem Wochenende des Pokalfinals nichts ist, solange wir noch im Wettbewerb sind, auch wenn die Wahrscheinlichkeit vielleicht 1/10 ist, dass wir da reinkommen.
Ich bin derzeit auch am Kämpfen, dass ich mir die potenziellen Achtelfinaltermine freihalte, auch wenn wir noch lange nicht weiter sind!
#
NX01K schrieb:

Nach diesen altklugen Kommentaren kann man irgendwie auch die Uhr stellen...
Wer ernsthaft alle Spiele sehen will, aber einen Beruf hat, bei dem man auf andere achten muss, oder eine Familie, die auch mal "normalen Urlaub" machen will, muss sich nun mal so früh wie möglich mit solchen Dingen eben beschäftigen. Ich sehe auch immer zu, dass an dem Wochenende des Pokalfinals nichts ist, solange wir noch im Wettbewerb sind, auch wenn die Wahrscheinlichkeit vielleicht 1/10 ist, dass wir da reinkommen.
Ich bin derzeit auch am Kämpfen, dass ich mir die potenziellen Achtelfinaltermine freihalte, auch wenn wir noch lange nicht weiter sind!

So ist es.
Habe diese Woche eine Mail bekommen mit einer Einladung zu einer Seminarwoche, die über dem EL-Finale liegt. Und die sag ich auch nicht zu, bevor nicht etwaige Escapestrategien geklärt sind.
#
Sollten wir nicht erstmal gegen Salzburg durchkommen, bevor über alles andere fabuliert wird.....?...
#
cm47 schrieb:

Sollten wir nicht erstmal gegen Salzburg durchkommen, bevor über alles andere fabuliert wird.....?...


Klar wäre das sinnvoll, sehe ich unsere Chancen bei 40:60.
Letzte Saison fand ich die Salzburger beeindruckender.
Klar haben die immernoch ein gutes Team und einen guten Trainer, trotzdem können unsere Eurofighter das packen.

Schließlich haben wir 30 Jahre auf den Pokalsieg warten müssen
und jetzt mussten wir 40 Jahre auf den Europapokaltitel warten.
Ich denke das reicht an Wartezeit.

Ich weiß zwar noch nicht, wie wir das anstellen sollen, aber vielleicht überrascht uns unsere Mannschaft und der Trainer in der Rückrunde megamäßig positiv. Unsere  Mannschaft ist zwar gut, aber damit würde sie mich doch sehr überraschen.
Allerdings war das miese Ausscheiden gegen die Chelsea schon sehr bitter und ruft nach mehr !!




Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!