Gerücht: Julian Pollersbeck (HSV)

#
Gehen wir mal davon aus, dass man Trapp (so er denn geht) mit einem deutschen Torwart ersetzen will. Macht ja auch Sinn, denn erstens haben wir hier in Deutschland mit die besten Torhüter und zweitens müssen wir ja auch daran denken, genug deutsche Profis zu haben.

Bevor wir Pollersbeck für 8 Mio oder auch nur 4 Mio verpflichten, sollten wir einfach in Hessen bleiben und ein paar km weiter südlich an eine Tür klopfen. Ist mit 26 in einem prima Alter, hat nur noch ein Jahr Vertrag und ist bei den kicker Noten (ok, kein wirkliches Argument) deutlich vor Pollersbeck.
#
wenn Du Heuer-Fernandes von Darmstadt meinst, der wird ja angeblich Pollersbeck Nachfolger in Hamburg
#
wenn Du Heuer-Fernandes von Darmstadt meinst, der wird ja angeblich Pollersbeck Nachfolger in Hamburg
#
Wäre nicht der erste Spieler, den Hübner am Flughafen abgrätscht!
#
Mainhattener schrieb:

Wenn die 1Mio€ stimmen, dann kann man über den Herrn vom Verein am Odenwald als Nr.2 Nachdenken.

Der hat allerdings mehrmals explizit gesagt, dass er nur als Nr. 1 irgendwo spielen wird.
Aus diesem Grund hat er letztes Jahr seine (zeitlich befristete) Ausstiegsklausel verstreichen lassen. Obwohl BuLi Vereine ihn verpflichten wollten, hat er abgelehnt, weil er "nur" Nr. 2 gewesen wäre.
Diese AK scheint momentan wieder aktiv und die Uhr tickt.
#
Was der sagt ist das eine - bezieht sich mit Sicherheit auch nur auf den Stand jetzt

Der Pollersbeck hat sicherlich die grundsätzliche Veranlagung und ist fussballerisch wirklich sehr stark. In Sachen Ausstrahlung hat der aber (wie viele junge Torhüter) und insbesondere unsere aktuelle Nr. 2 noch ziemlich viel Luft nach oben. Des Weiteren halten die meisten Hamburger ihn auch für einen ziemlichen Luftikus. Da er nunmal kein 9er/10er ist, der ein Spiel mit einem (positiven) Geistesblitz entscheiden kann, wäre mir die ehrgeizige Variante eines Torhüters doch deutlich lieber, als einer der sich scheinbar auf seinen Fähigkeiten ausruht. Letztlich hat es ja auch einen Grund, dass sich der HSV u.a. ihn rausgepickt hat, um schnelle Kohle zu machen. Da er es offensichtlich nichtmal in Liga 2 geschafft hat, sich unverzichtbar zu machen und letztlich auch zum aufstiegsrelevanten Faktor zu werden, kann der eigentlich nicht erste Wahl sein.

#
Was der sagt ist das eine - bezieht sich mit Sicherheit auch nur auf den Stand jetzt

Der Pollersbeck hat sicherlich die grundsätzliche Veranlagung und ist fussballerisch wirklich sehr stark. In Sachen Ausstrahlung hat der aber (wie viele junge Torhüter) und insbesondere unsere aktuelle Nr. 2 noch ziemlich viel Luft nach oben. Des Weiteren halten die meisten Hamburger ihn auch für einen ziemlichen Luftikus. Da er nunmal kein 9er/10er ist, der ein Spiel mit einem (positiven) Geistesblitz entscheiden kann, wäre mir die ehrgeizige Variante eines Torhüters doch deutlich lieber, als einer der sich scheinbar auf seinen Fähigkeiten ausruht. Letztlich hat es ja auch einen Grund, dass sich der HSV u.a. ihn rausgepickt hat, um schnelle Kohle zu machen. Da er es offensichtlich nichtmal in Liga 2 geschafft hat, sich unverzichtbar zu machen und letztlich auch zum aufstiegsrelevanten Faktor zu werden, kann der eigentlich nicht erste Wahl sein.

#
Ich sprach in meiner Antwort an mainhattener nicht von Pollersbeck, sondern von Heuer-Fernandes, den mainhattener interessanterweise in's Spiel gebracht hat.
#
Ich sprach in meiner Antwort an mainhattener nicht von Pollersbeck, sondern von Heuer-Fernandes, den mainhattener interessanterweise in's Spiel gebracht hat.
#
Ok, jetzt scheint's mir so, als ob ich Deine Ausführungen zu Pollersbeck fälschlicherweise als Antwort auf meinen Beitrag interpretiert habe. Sorry.
Jedenfalls hast Du meine volle Zustimmung!
#
Wäre nicht der erste Spieler, den Hübner am Flughafen abgrätscht!
#
Die Sache ist ja eher, dass es von der Mopo kommt. Nach der müsste jetzt auch Ivo hier kicken, oder gekickt haben.
#
Mainhattener schrieb:

Wenn die 1Mio€ stimmen, dann kann man über den Herrn vom Verein am Odenwald als Nr.2 Nachdenken.

Der hat allerdings mehrmals explizit gesagt, dass er nur als Nr. 1 irgendwo spielen wird.
Aus diesem Grund hat er letztes Jahr seine (zeitlich befristete) Ausstiegsklausel verstreichen lassen. Obwohl BuLi Vereine ihn verpflichten wollten, hat er abgelehnt, weil er "nur" Nr. 2 gewesen wäre.
Diese AK scheint momentan wieder aktiv und die Uhr tickt.
#
mikulle schrieb:

Mainhattener schrieb:

Wenn die 1Mio€ stimmen, dann kann man über den Herrn vom Verein am Odenwald als Nr.2 Nachdenken.

Der hat allerdings mehrmals explizit gesagt, dass er nur als Nr. 1 irgendwo spielen wird.
Aus diesem Grund hat er letztes Jahr seine (zeitlich befristete) Ausstiegsklausel verstreichen lassen. Obwohl BuLi Vereine ihn verpflichten wollten, hat er abgelehnt, weil er "nur" Nr. 2 gewesen wäre.
Diese AK scheint momentan wieder aktiv und die Uhr tickt.



Der echte Hessen denn du meinst, kostet sicher auch so 8Mio€. Ich meinte den Bochumer im Dienst der Darmstädter.
Der Wiesbadener wäre eher mein Favorit als Pollersbeck, ist nur 2 Jahre älter, aber mit mehr Erfahrung in der Bundesliga.
Aber soviel für ihn oder Pollersbeck ist so eine Sache wo man Rönnow hat, an den ich weiter als Nr.1 glaube.
Bin eher für eine günstige Deutsche Nr.2, Trapp wäre eine Ausnahme, wegen dem Status den er hier hätte und da man mal viel Geld bekommen hat für ihn.

Heuer Fernandes wäre okay wenn er max. 1Mio€ kosten würde. Ansonsten gebe es ein paar Deutsche die als Nr.2 vielleicht eine Option wären und durch Moppes sich hoffentlich verbessern würden. Wobei wir hier im Forum bei diversen Namen wie so oft eine Diskussion haben dürften.
Aber eher ein Fall für den allgemeinen Thread.
#
mikulle schrieb:

Mainhattener schrieb:

Wenn die 1Mio€ stimmen, dann kann man über den Herrn vom Verein am Odenwald als Nr.2 Nachdenken.

Der hat allerdings mehrmals explizit gesagt, dass er nur als Nr. 1 irgendwo spielen wird.
Aus diesem Grund hat er letztes Jahr seine (zeitlich befristete) Ausstiegsklausel verstreichen lassen. Obwohl BuLi Vereine ihn verpflichten wollten, hat er abgelehnt, weil er "nur" Nr. 2 gewesen wäre.
Diese AK scheint momentan wieder aktiv und die Uhr tickt.



Der echte Hessen denn du meinst, kostet sicher auch so 8Mio€. Ich meinte den Bochumer im Dienst der Darmstädter.
Der Wiesbadener wäre eher mein Favorit als Pollersbeck, ist nur 2 Jahre älter, aber mit mehr Erfahrung in der Bundesliga.
Aber soviel für ihn oder Pollersbeck ist so eine Sache wo man Rönnow hat, an den ich weiter als Nr.1 glaube.
Bin eher für eine günstige Deutsche Nr.2, Trapp wäre eine Ausnahme, wegen dem Status den er hier hätte und da man mal viel Geld bekommen hat für ihn.

Heuer Fernandes wäre okay wenn er max. 1Mio€ kosten würde. Ansonsten gebe es ein paar Deutsche die als Nr.2 vielleicht eine Option wären und durch Moppes sich hoffentlich verbessern würden. Wobei wir hier im Forum bei diversen Namen wie so oft eine Diskussion haben dürften.
Aber eher ein Fall für den allgemeinen Thread.
#
Ich wäre eher für den fast-Wiesbadener, der aber eigentlich aus Saarbrücken kommt:

https://www.transfermarkt.de/florian-muller/profil/spieler/284769
#
bevor ich auch nur einen cent für pollersbeck zahlen würde, den ich aufgrund der leistungen bisher als stammkeeper hier eh nicht sehen würde wollen (als 2. mann von mir aus), würde ich es eher mit schubert von dresden versuchen, zumal der ablösefrei ist ... ( https://www.transfermarkt.de/markus-schubert/profil/spieler/296741 )
#
bevor ich auch nur einen cent für pollersbeck zahlen würde, den ich aufgrund der leistungen bisher als stammkeeper hier eh nicht sehen würde wollen (als 2. mann von mir aus), würde ich es eher mit schubert von dresden versuchen, zumal der ablösefrei ist ... ( https://www.transfermarkt.de/markus-schubert/profil/spieler/296741 )
#
Soweit ich weiß ist Schubert ja sogar bei der U21. Also eigentlich gar nicht so schlecht. Pollersbeck, naja, bin etwas zwiegespalten.

Pollersbeck war mal mega gehypd, war dann halt so dumm (sorry) sich für den HSV zu entscheiden, obwohls garantiert bessere Möglichkeiten gab. Naja, jetzt dümpelt er halt in Liga 2 rumm.

Ich glaube, Rönnow dürfte ungefähr das selbe Format sein. Deswegen besser nur einen holen der im Zweifel verstärken kann. Als Bankwärmer braucht man keinen Pollersbeck.
#
Zum Thema Pollersbeck sei auf die erste Verpflichtung von Kevin Trapp, damals zweite Wahl hinter FliegenSippel bei Absteiger Lautern, verwiesen.

Sollte Trapp gehen, würde ich Pollersbeck sofort nehmen, falls möglich.
#
Soweit ich weiß ist Schubert ja sogar bei der U21. Also eigentlich gar nicht so schlecht. Pollersbeck, naja, bin etwas zwiegespalten.

Pollersbeck war mal mega gehypd, war dann halt so dumm (sorry) sich für den HSV zu entscheiden, obwohls garantiert bessere Möglichkeiten gab. Naja, jetzt dümpelt er halt in Liga 2 rumm.

Ich glaube, Rönnow dürfte ungefähr das selbe Format sein. Deswegen besser nur einen holen der im Zweifel verstärken kann. Als Bankwärmer braucht man keinen Pollersbeck.
#
Jojo1994 schrieb:

Soweit ich weiß ist Schubert ja sogar bei der U21. Also eigentlich gar nicht so schlecht.

wobei man da fairerweise sagen muss, dass er sich wohl hinter nübel und müller anstellen wird müssen. aber qualität hat er sicher (siehe - achtung böser bild link - https://sportbild.bild.de/fussball/scout/fussball/sport-bild-scout-markus-schubert-dynamo-dresden-50669740.sport.html )

Jojo1994 schrieb:

Ich glaube, Rönnow dürfte ungefähr das selbe Format sein.

ich glaube, damit tust du rönnow verdammt unrecht. auch wenn er hier nicht viel gespielt hat, weil er einen internationalen klassemann vor sich hatte, so isser doch ein ganz anderes kaliber als pollersbeck... allein schon, was die ausstrahlung angeht - bei rönnow hab ich mir nie sorgen gemacht, wenn er gebracht wurde, pollersbeck hingegen hat mit seiner unsouveränität teilweise die ganze hintermannschaft angesteckt, so hatte es manchmal den eindruck...
#
Jojo1994 schrieb:

Soweit ich weiß ist Schubert ja sogar bei der U21. Also eigentlich gar nicht so schlecht.

wobei man da fairerweise sagen muss, dass er sich wohl hinter nübel und müller anstellen wird müssen. aber qualität hat er sicher (siehe - achtung böser bild link - https://sportbild.bild.de/fussball/scout/fussball/sport-bild-scout-markus-schubert-dynamo-dresden-50669740.sport.html )

Jojo1994 schrieb:

Ich glaube, Rönnow dürfte ungefähr das selbe Format sein.

ich glaube, damit tust du rönnow verdammt unrecht. auch wenn er hier nicht viel gespielt hat, weil er einen internationalen klassemann vor sich hatte, so isser doch ein ganz anderes kaliber als pollersbeck... allein schon, was die ausstrahlung angeht - bei rönnow hab ich mir nie sorgen gemacht, wenn er gebracht wurde, pollersbeck hingegen hat mit seiner unsouveränität teilweise die ganze hintermannschaft angesteckt, so hatte es manchmal den eindruck...
#
Ah okay. Dann frage ich mich wie man auf den Preis von 8 Mio kommt (steht auch auf TM das er ja verkauft werden soll) Rönnow ist garantiert auch keine 8 Mio Wert, niemals. Dafür bekommt man fast Trapp.

Aber wenn du sagst das Pollersbeck dann doch so schlecht ist (ich hab ihn nie groß beobachtet, nur was man so hört/liest). Rönnow war in dem ein oder anderen Spiel auch unsicher (Supercup gegen die Bayern). So dachte ich, das die beiden ungefähr selbes Niveau haben dürften.
#
Ich wäre eher für den fast-Wiesbadener, der aber eigentlich aus Saarbrücken kommt:

https://www.transfermarkt.de/florian-muller/profil/spieler/284769
#
Wirst du aber nicht bekommen, ausser jemand zahlt was 8 Stelliges.
Mit Müller, Zentner und Dahmen werden die M1er in die Saison gehen. Ihr Jahrliches großes Transfereinkommen wird durch den Verkauf von Gbamin reinkommen. So meine Prognose.
#
Ah okay. Dann frage ich mich wie man auf den Preis von 8 Mio kommt (steht auch auf TM das er ja verkauft werden soll) Rönnow ist garantiert auch keine 8 Mio Wert, niemals. Dafür bekommt man fast Trapp.

Aber wenn du sagst das Pollersbeck dann doch so schlecht ist (ich hab ihn nie groß beobachtet, nur was man so hört/liest). Rönnow war in dem ein oder anderen Spiel auch unsicher (Supercup gegen die Bayern). So dachte ich, das die beiden ungefähr selbes Niveau haben dürften.
#
Jojo1994 schrieb:

Ah okay. Dann frage ich mich wie man auf den Preis von 8 Mio kommt

hattest du schon richtig dargestellt: der mann war mal total überhyped und der hsv hofft jetzt, dass sich viele dran erinnern - woher die wertsteigerung kommen soll, ist mir schleierhaft

Jojo1994 schrieb:

Aber wenn du sagst das Pollersbeck dann doch so schlecht ist (ich hab ihn nie groß beobachtet, nur was man so hört/liest).

ich hab, wenn ich hsv-spiele geguckt habe, aufgrund der gemengelage (war gerücht + trapps vertragssituation) immer mal genau hingeschaut und drei kreuze gemacht, dass der hier nicht untergekommen ist. bestenfalls durchschnittliche leistungen in liga 2 mit einigen üblen aussetzern in der heissen phase unter druck. hat vor allem teilweise null ruhe oder sicherheit ausgestrahlt und die hintermannschaft hibbelig gemacht.

Rönnow war in dem ein oder anderen Spiel auch unsicher (Supercup gegen die Bayern). So dachte ich, das die beiden ungefähr selbes Niveau haben dürften.

aber rönnow hat danach, wenn er gespielt hat, schon ein ganz anderes auftreten an den tag gelegt...
#
Wirst du aber nicht bekommen, ausser jemand zahlt was 8 Stelliges.
Mit Müller, Zentner und Dahmen werden die M1er in die Saison gehen. Ihr Jahrliches großes Transfereinkommen wird durch den Verkauf von Gbamin reinkommen. So meine Prognose.
#
Mainhattener schrieb:

Wirst du aber nicht bekommen, ausser jemand zahlt was 8 Stelliges.

+ 1 - jetzt brauchen wir nur noch auf den obligatorischen hinweis, das nübel ja nur 1 jahr restvertrag hat und sicher ganz doll billig wäre warten...
#
Ah okay. Dann frage ich mich wie man auf den Preis von 8 Mio kommt (steht auch auf TM das er ja verkauft werden soll) Rönnow ist garantiert auch keine 8 Mio Wert, niemals. Dafür bekommt man fast Trapp.

Aber wenn du sagst das Pollersbeck dann doch so schlecht ist (ich hab ihn nie groß beobachtet, nur was man so hört/liest). Rönnow war in dem ein oder anderen Spiel auch unsicher (Supercup gegen die Bayern). So dachte ich, das die beiden ungefähr selbes Niveau haben dürften.
#
Darfst aber auch nicht vergessen, dass Rönnow aus einer anderen Liga im Ausland kommt. Dazu war er Verletzt. Wenn man in so ein Internationales Team kommt, hängt es vielleicht auch etwas an der Kommunikation.
Ich fand bei den Spielen von Brondby und der N11, immer sicher.

#
Mainhattener schrieb:

Wirst du aber nicht bekommen, ausser jemand zahlt was 8 Stelliges.

+ 1 - jetzt brauchen wir nur noch auf den obligatorischen hinweis, das nübel ja nur 1 jahr restvertrag hat und sicher ganz doll billig wäre warten...
#
Lattenknaller__ schrieb:

Mainhattener schrieb:

Wirst du aber nicht bekommen, ausser jemand zahlt was 8 Stelliges.

+ 1 - jetzt brauchen wir nur noch auf den obligatorischen hinweis, das nübel ja nur 1 jahr restvertrag hat und sicher ganz doll billig wäre warten...


In einem Jahr wechselt der nur leider zum FC BÄÄÄÄÄÄHHHHH. Ablösefrei versteht sich.
#
Darfst aber auch nicht vergessen, dass Rönnow aus einer anderen Liga im Ausland kommt. Dazu war er Verletzt. Wenn man in so ein Internationales Team kommt, hängt es vielleicht auch etwas an der Kommunikation.
Ich fand bei den Spielen von Brondby und der N11, immer sicher.

#
Mainhattener schrieb:

Ich fand bei den Spielen von Brondby und der N11, immer sicher.

er hat in den paar spielen in liga und el, wo er ran durfte, zumindest wie ein solider erstligakeeper gehalten. da gab es zwar wenig gelegenheit, sich auszuzeichnen, aber er wirkte sicher, man musste keine angst haben, ihn zu bringen und gepatzt hat er da schon mal gar nicht. wer nur das desaströse supercupspiel im kopf hat, der tut ihm echt unrecht...
#
Der ist eigentlich kein schlechter, aber er hat keine gute Eigenmotivation. Brauch ständig Tritte in den Hintern um in Tritt zu kommen. Und dafür 8 Mio hinblättern? Da ist Rönnöw doch ein guter in den Startlöchern


Teilen