Gerücht - Dominik Kohr zur Eintracht?


Thread wurde von Kadaj am Mittwoch, 03. Juli 2019, 15:32 Uhr um 15:32 Uhr gesperrt weil:
Herzlich willkommen :)
#
An sich ein guter Spieler, der genau passen könnte.

Dass Leverkusen von uns 10 Millionen  bekommt, kann ich mir wiederum nicht vorstellen. 6-7 Millionen klingen für mich realistischer.

Aber damit würde für mich nur noch ein torgefährlicher OM fehlen und das zentrale Mittelfeld - unsere größte Schwachstelle der abgelaufenen Saison - wäre neu besetzt.
#
Bitte gib mich richtig wieder. Ich schrieb, dass 10 Mio. Euro zu viel wären und ich das nicht nachvollziehen kann. Zumal er in der Rückrunde kaum bis gar nicht gespielt hat. Wenn dem so ist, dass deutsche Spieler überteuert sind, würde ich im Ausland weiter suchen. Das waren meine Worte.
Von verletzungsanfällig habe ich auch nichts geschrieben.



#
keinabseits schrieb:

Ich schrieb, dass 10 Mio. Euro zu viel wären und ich das nicht nachvollziehen kann.


Warum glaubst du und einige andere überhaupt, dass wir die 10 Millionen einfach bezahlen.
Das hat die Presse behauptet, das Leverkusen die fordert.
Augsburg fordert angeblich auch 20 Millionen für Hinteregger von uns, die wir auch nie bezahlen würden.
Wir haben angeblich 100 Millionen für Jovic von Madrid gefordert. Bekommen haben wir wohl wesentlich weniger.
Zumal wir Kohr noch nicht Mal verpflichtet
haben.
Warum werden diese Zahlen dann als Fakt gesehen und sich darüber aufgeregt ??

Und außerdem bringt Kohr das mit, was uns die letzten Saisons stark machte,
Mentalität und Kampfgeist.
Und das ist jetzt nicht mehr gut genug für uns ?
Außerdem hat niemand behauptet, das Kohr der letzte Mittelfeldspieler ist, den wir holen werden. Ein Techniker wird mindestens noch kommen.
#
Kohr scheint ja sehr zu polarisieren!

Bin gespannt, auch wenn heute nur Mittwoch ist, ob Kohr und Durm heute als Neuzugang vermeldet werden.

#
Ich war ja auch zuerst eher dagegen, insbesondere aufgrund der kolportierten Ablöse.

Allerdings habe ich von Kohr auch nur eine Spielszene im Kopf. Die endete mit nicht gegebenen Elfmeter, weil ein Headset defekt war.

Danach habe ich mich weder für ihn interessiert, geschweige denn näher beobachtet. Also genau so, wie ich es mit nahezu allen Spielern halte, die nicht für uns oder jeweils gegen uns spielen.

Sollte er kommen, werde ich ihm allerdings, wie auch jedem anderen Spieler, unvoreingenommen eine faire Chance geben.
#
Kohr scheint ja sehr zu polarisieren!

Bin gespannt, auch wenn heute nur Mittwoch ist, ob Kohr und Durm heute als Neuzugang vermeldet werden.

#
Heute ist der Mittelfeld Mittwoch
#
Nur nochmal zur Info ... kohr wusste ich, hab es euch hier mitgeteilt und bei Kruse war es eben so das fener längeren Vertrag angeboten hat. Also lasst es mich hier als so zu beleidigen, es war so...
#
Eintrachtler99 schrieb:

Nur nochmal zur Info ... kohr wusste ich, hab es euch hier mitgeteilt und bei Kruse war es eben so das fener längeren Vertrag angeboten hat. Also lasst es mich hier als so zu beleidigen, es war so...


Was ein dummes Gelaber!
Hab mir deine Beiträge angesehen. In keinen wusstest du, dass Kohr kommt!
Als das Gerücht draußen war, hast du behauptet, dass er zusammen mit Sow und Zalazar und sogar mit Kruse auf der Feier vorgestellt wird.
Du hast keine Infos, lediglich eine große Fr***e
#
Eintrachtler99 schrieb:

Nur nochmal zur Info ... kohr wusste ich, hab es euch hier mitgeteilt und bei Kruse war es eben so das fener längeren Vertrag angeboten hat. Also lasst es mich hier als so zu beleidigen, es war so...


Was ein dummes Gelaber!
Hab mir deine Beiträge angesehen. In keinen wusstest du, dass Kohr kommt!
Als das Gerücht draußen war, hast du behauptet, dass er zusammen mit Sow und Zalazar und sogar mit Kruse auf der Feier vorgestellt wird.
Du hast keine Infos, lediglich eine große Fr***e
#
Janosch11 schrieb:

Du hast keine Infos, lediglich eine große Fr***e

Frage,Fritte,Freude.....
#
Janosch11 schrieb:

Du hast keine Infos, lediglich eine große Fr***e

Frage,Fritte,Freude.....
#
Frauke. Seine Frau. Sie ist 1,98m groß.
#
Ich war ja auch zuerst eher dagegen, insbesondere aufgrund der kolportierten Ablöse.

Allerdings habe ich von Kohr auch nur eine Spielszene im Kopf. Die endete mit nicht gegebenen Elfmeter, weil ein Headset defekt war.

Danach habe ich mich weder für ihn interessiert, geschweige denn näher beobachtet. Also genau so, wie ich es mit nahezu allen Spielern halte, die nicht für uns oder jeweils gegen uns spielen.

Sollte er kommen, werde ich ihm allerdings, wie auch jedem anderen Spieler, unvoreingenommen eine faire Chance geben.
#
Also man kann nur hoffen, dass die Bild sich da gewaltig verschätzt hat. Mehr als 5 Millionen wären für mich rausgeworfenes Geld. Verstehe auch immer noch nicht, warum wir uns plötzllich für mittelmäßige Bundesligaspieler zu überzogenen Preisen interessieren, das können wir doch besser. So ein Transfer passt eigentlich eher zu Schalke oder Wolfsburg.
#
Heute ist der Mittelfeld Mittwoch
#
Hinti kommt dann übermorgen zum "Ferteidiger Freitag" 😁
#
Hinti kommt dann übermorgen zum "Ferteidiger Freitag" 😁
#
Oder am defensiven Donnerstag
#
Also man kann nur hoffen, dass die Bild sich da gewaltig verschätzt hat. Mehr als 5 Millionen wären für mich rausgeworfenes Geld. Verstehe auch immer noch nicht, warum wir uns plötzllich für mittelmäßige Bundesligaspieler zu überzogenen Preisen interessieren, das können wir doch besser. So ein Transfer passt eigentlich eher zu Schalke oder Wolfsburg.
#
Adlerdenis schrieb:

Also man kann nur hoffen, dass die Bild sich da gewaltig verschätzt hat. Mehr als 5 Millionen wären für mich rausgeworfenes Geld. Verstehe auch immer noch nicht, warum wir uns plötzllich für mittelmäßige Bundesligaspieler zu überzogenen Preisen interessieren, das können wir doch besser. So ein Transfer passt eigentlich eher zu Schalke oder Wolfsburg.


Ich mache jetzt mal den Basalti.
Dir ist schon aufgefallen, dass wir Pressing par exzellent spielen wollen und das am besten 50 Spiele über?
Kohr, Sow, Fernandes und Rode sind diese Spielertypen. Und aufgrund der vielen Spiele ist es absolut richtig Alternativen zu haben. Nicht zu vergessen ein Torro der dieses System auch noch perfektionieren wird.
Kohr hat 150 Bundesligaspiele absolviert. Ist kaum verletzt, hat einer der besten Laufleistungen in der Bundesliga.
Was soll er denn sonst Kosten? 2 Millionen? Ich halte 7 bis 8 auf jeden fall für angemessen.
#
Der Junge kommt für das Alter schon mit ordentlich Bundesligaerfahrung und sogar einigen internationalen einsätzen.
Er hat bei Bayer Leverkusen und nicht bei Nürnberg gespielt, was schon mal ein gewisses Niveau, auch im Training bedeutet. Viele haben ihn wahrscheinlich nie Spielen sehen, behaupten aber er kann keinen Ball stoppen und keinen Pass an den Mann bringen.
Natürlich macht der Preis die Musik, zwischen 6-7 Mio sind für einen Spieler der sofort in der Bundesliga funktioniert sind ok. Könnte er noch einen 50 Meter Diagonalpass perfekt ausführen wäre er wohl zweistellig.
#
Also man kann nur hoffen, dass die Bild sich da gewaltig verschätzt hat. Mehr als 5 Millionen wären für mich rausgeworfenes Geld. Verstehe auch immer noch nicht, warum wir uns plötzllich für mittelmäßige Bundesligaspieler zu überzogenen Preisen interessieren, das können wir doch besser. So ein Transfer passt eigentlich eher zu Schalke oder Wolfsburg.
#
Adlerdenis schrieb:

Also man kann nur hoffen, dass die Bild sich da gewaltig verschätzt hat. Mehr als 5 Millionen wären für mich rausgeworfenes Geld. Verstehe auch immer noch nicht, warum wir uns plötzllich für mittelmäßige Bundesligaspieler zu überzogenen Preisen interessieren, das können wir doch besser. So ein Transfer passt eigentlich eher zu Schalke oder Wolfsburg.

Das ist doch Blödsinn, sorry. Was wir zahlen, wird marktgerecht sein und da bestimmt das Angebot und die Nachfrage den Preis. Zu Polemisieren mit Schalke oder Wob, womit du ja inhaltlich recht hast, ist hier in meinem Augen nicht angebracht.

Wir suchen offenbar Box to Box Verstärkung und Aggressivität. Das passt doch gut, neben Sow noch einen Charakter wie Kohr zu haben. Ich könnte mir gut vorstellen, dass er sich mit Rode abwechseln soll und genauso ein Publikumsliebling wird.

Noch ein Ballverteiler, der ggf sogar auch mal einen Freistoß aufs Tor bringt, wäre schön, dann sind wir doch gut aufgestellt im MF. Der Rest mit Hinti, Trapp und Rode muss natürlich noch getütet werden
#
Kohr scheint ja sehr zu polarisieren!

Bin gespannt, auch wenn heute nur Mittwoch ist, ob Kohr und Durm heute als Neuzugang vermeldet werden.

#
Bei Kohr polarisiert nur die genannte  Ablösesumme. Die meisten haben nichts gegen seine Verpflichtung per se.
#
Der Junge kommt für das Alter schon mit ordentlich Bundesligaerfahrung und sogar einigen internationalen einsätzen.
Er hat bei Bayer Leverkusen und nicht bei Nürnberg gespielt, was schon mal ein gewisses Niveau, auch im Training bedeutet. Viele haben ihn wahrscheinlich nie Spielen sehen, behaupten aber er kann keinen Ball stoppen und keinen Pass an den Mann bringen.
Natürlich macht der Preis die Musik, zwischen 6-7 Mio sind für einen Spieler der sofort in der Bundesliga funktioniert sind ok. Könnte er noch einen 50 Meter Diagonalpass perfekt ausführen wäre er wohl zweistellig.
#
Bayern München war damals an ihm auch interessiert.
Er hat in alle Junioren der DFB Nationalmannschaft gespielt.

Das möchte ich noch als Info geben.
#
Bayern München war damals an ihm auch interessiert.
Er hat in alle Junioren der DFB Nationalmannschaft gespielt.

Das möchte ich noch als Info geben.
#
keinabseits schrieb:

Bayern München war damals an ihm auch interessiert.

Wieder etwas, was er mit Rode gemein hat
#
Wenn das Gesamtpaket Kohr stimmt, bin ich mit dem Transfer auch grün.
Wir bekommen einen soliden, relativ verletzungsfreien, deutschen giftigen Mittelfeldspieler.
Kein Unterschiedsspieler und kein Heilsbringer, aber wir sind noch weit entfernt, das Topspieler die >25mio aufwärts kosten, die uns spielerisch weit weit nach vorne bringen, bei uns aufschlagen. Noch heißen die Tugenden, Pressing, Leidenschaft, kämpfen, ackern und den Rasen umpflügen und da ist ein Kohr, wie auch ein Durm und wie sie alle heißen, genau die richtigen Typen.
#
Wenn das Gesamtpaket Kohr stimmt, bin ich mit dem Transfer auch grün.
Wir bekommen einen soliden, relativ verletzungsfreien, deutschen giftigen Mittelfeldspieler.
Kein Unterschiedsspieler und kein Heilsbringer, aber wir sind noch weit entfernt, das Topspieler die >25mio aufwärts kosten, die uns spielerisch weit weit nach vorne bringen, bei uns aufschlagen. Noch heißen die Tugenden, Pressing, Leidenschaft, kämpfen, ackern und den Rasen umpflügen und da ist ein Kohr, wie auch ein Durm und wie sie alle heißen, genau die richtigen Typen.
#
Die Eintracht wollte Kohr übrigens unbedingt. Er gilt als Mentalitätsmonster. Der sich aber viele gelbe Karten abholt, weil er jeden Zweikampf sucht und manchmal das Fehlende Timing hat.
#
Adlerdenis schrieb:

Also man kann nur hoffen, dass die Bild sich da gewaltig verschätzt hat. Mehr als 5 Millionen wären für mich rausgeworfenes Geld. Verstehe auch immer noch nicht, warum wir uns plötzllich für mittelmäßige Bundesligaspieler zu überzogenen Preisen interessieren, das können wir doch besser. So ein Transfer passt eigentlich eher zu Schalke oder Wolfsburg.


Ich mache jetzt mal den Basalti.
Dir ist schon aufgefallen, dass wir Pressing par exzellent spielen wollen und das am besten 50 Spiele über?
Kohr, Sow, Fernandes und Rode sind diese Spielertypen. Und aufgrund der vielen Spiele ist es absolut richtig Alternativen zu haben. Nicht zu vergessen ein Torro der dieses System auch noch perfektionieren wird.
Kohr hat 150 Bundesligaspiele absolviert. Ist kaum verletzt, hat einer der besten Laufleistungen in der Bundesliga.
Was soll er denn sonst Kosten? 2 Millionen? Ich halte 7 bis 8 auf jeden fall für angemessen.
#
naggedei schrieb:

Adlerdenis schrieb:

Also man kann nur hoffen, dass die Bild sich da gewaltig verschätzt hat. Mehr als 5 Millionen wären für mich rausgeworfenes Geld. Verstehe auch immer noch nicht, warum wir uns plötzllich für mittelmäßige Bundesligaspieler zu überzogenen Preisen interessieren, das können wir doch besser. So ein Transfer passt eigentlich eher zu Schalke oder Wolfsburg.


Ich mache jetzt mal den Basalti.
Dir ist schon aufgefallen, dass wir Pressing par exzellent spielen wollen und das am besten 50 Spiele über?
Kohr, Sow, Fernandes und Rode sind diese Spielertypen. Und aufgrund der vielen Spiele ist es absolut richtig Alternativen zu haben. Nicht zu vergessen ein Torro der dieses System auch noch perfektionieren wird.
Kohr hat 150 Bundesligaspiele absolviert. Ist kaum verletzt, hat einer der besten Laufleistungen in der Bundesliga.
Was soll er denn sonst Kosten? 2 Millionen? Ich halte 7 bis 8 auf jeden fall für angemessen.

Ja, ist mir aufgefallen. Was ich aber nicht sehe ist, ist dass 7-8 Millionen für eine Verstärkung in der Breite auch nur ansatzweise ein angemessener Preis für uns. Viel mehr sehe ich in Kohr jedenfalls nicht.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!