Daichi Kamada - Diskussionsthread

#
Ich sehe Kamada als den einzigen aus der Gruppe Rode, Gacinovic, Sow, De Guzman, Kohr und Kamada, der wirklich das Zeug zu 10+ Bundesligatoren haben könnte. Ich finde viel eher, dass jetzt ein Überangebot an 8ern und 6ern da ist. Zumal Rode eigentlich bei voller Fitness gesetzt sein dürfte und dann mit Fernandes, Torro, Gaci, Sow, De Guzman und Kohr mindestens 6 Spieler um 2 Positionen kämpfen.
Zu Kamada sehe ich spielerisch kaum eine Alternative. Entweder man spielt MIT 10er und riskiert damit natürlich auch einige Schwächen im Pressing/Gegenpressing oder OHNE 10er und gibt dafür einiges von der wunderbaren Ballkontrolle auf. Finde auch, dass gerade Kostic und Rebic enorm von Kamada profitieren, weil der mal das Auge hat sie im richtigen Moment in der Bewegung mitzunehmen.
#
Ist doch alles subber. Man muss ja nicht immer gleich spielen. Es wird genug Gegner geben, wo man lieber mit 10er spielt und andere wo es besser ist, mit 3 laufstarken,  robusten Spielern im ZM aufzulaufen. Macht uns nur flexibler und schlechter auszurechnen.
Und auch Rode wird zwischendurch mal eine Pause brauchen. Und alle aufgezählten Spieler sind relativ unterschiedlich in ihren Stärken und Schwächen. Die werden wir je nach Saisonverlauf noch alle brauchen.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!