2. Liga - Saison 2019/20

#
Ei, dann eröffne ich mal den Zweitliga-Thread in der Hoffnung, dass Mirscho ihn netterweise mitpflegt.

Die 2. Liga startet bereits in fünfzehn Tagen mit dem Spiel zwischen Stuttgart und Hannover. Wird also langsam Zeit.

Teams

VfB Stuttgart  (A)
Hannover 96  (A)
1.FC Nürnberg  (A)
Hamburger SV
1.FC Heidenheim
Holstein Kiel
Arm. Bielefeld
Jahn Regensburg
FC St. Pauli
SV Darmstadt 98
VfL Bochum
Dynamo Dresden
Greuther Fürth
Erzgebirge Aue
SV Sandhausen
VfL Osnabrück (N)
Karlsruher SC  (N)
SV Wehen-WI (N)

Ausgangslage / Tendenz

Die Liga wird in meinen Augen schon dadurch Brisanz haben, dass oben mehr als 2 stark einzuschätzende Teams sind. Neben dem klaren Favoriten Stuttgart dürften Hannover, Hamburg und mit Abstrichen auch Nürnberg um den Aufstieg spielen können. Einige werden einen Wiederaufstieg auch finanziell benötigen.

Die zweite Frage ist, ob ein paar andere Teams diese Spitzengruppe sprengen kann. Das recht breite "Mittelfeld" mit Teams wie Heidenheim, Kiel, Pauli, Bielefeld, Bochum etc. kann natürlich auch immer mal mit eins zwei Überraschungen oben andocken.

Im Abstiegskampf werden natürlich die Aufsteiger erstmal einkalkuliert werden, dazu kommen dann eben die üblichen Verdächtigen wie Sandhausen oder Aue.

Interessante Spiele / Termine - 2019

VfB-Hannover (26. Juli)
Nürnberg-HSV (5. August)
HSV-Hannover (1. September)
Pauli-HSV (16. September)
Hannover-Nürnberg (30. September)
HSV-VfB (25. - 28. Oktober)
VfB-Karlsruhe (22. - 25. November)
VfB-Nürnberg (6. - 9. Dezember)

Hannover-VfB (20. - 23. Dezember)
#
Ei, dann eröffne ich mal den Zweitliga-Thread in der Hoffnung, dass Mirscho ihn netterweise mitpflegt.

Die 2. Liga startet bereits in fünfzehn Tagen mit dem Spiel zwischen Stuttgart und Hannover. Wird also langsam Zeit.

Teams

VfB Stuttgart  (A)
Hannover 96  (A)
1.FC Nürnberg  (A)
Hamburger SV
1.FC Heidenheim
Holstein Kiel
Arm. Bielefeld
Jahn Regensburg
FC St. Pauli
SV Darmstadt 98
VfL Bochum
Dynamo Dresden
Greuther Fürth
Erzgebirge Aue
SV Sandhausen
VfL Osnabrück (N)
Karlsruher SC  (N)
SV Wehen-WI (N)

Ausgangslage / Tendenz

Die Liga wird in meinen Augen schon dadurch Brisanz haben, dass oben mehr als 2 stark einzuschätzende Teams sind. Neben dem klaren Favoriten Stuttgart dürften Hannover, Hamburg und mit Abstrichen auch Nürnberg um den Aufstieg spielen können. Einige werden einen Wiederaufstieg auch finanziell benötigen.

Die zweite Frage ist, ob ein paar andere Teams diese Spitzengruppe sprengen kann. Das recht breite "Mittelfeld" mit Teams wie Heidenheim, Kiel, Pauli, Bielefeld, Bochum etc. kann natürlich auch immer mal mit eins zwei Überraschungen oben andocken.

Im Abstiegskampf werden natürlich die Aufsteiger erstmal einkalkuliert werden, dazu kommen dann eben die üblichen Verdächtigen wie Sandhausen oder Aue.

Interessante Spiele / Termine - 2019

VfB-Hannover (26. Juli)
Nürnberg-HSV (5. August)
HSV-Hannover (1. September)
Pauli-HSV (16. September)
Hannover-Nürnberg (30. September)
HSV-VfB (25. - 28. Oktober)
VfB-Karlsruhe (22. - 25. November)
VfB-Nürnberg (6. - 9. Dezember)

Hannover-VfB (20. - 23. Dezember)
#
vielen Dank für die Eröffnung des Threads.
Die 2. Liga Saison wird sehr interessant, gespickt mit Traditionsvereinen, losgelöst davon, dass ich da einige "nicht ab kann"

Ja, die 3 Absteiger würde ich als Aufstiegsfavoriten ansehen, den HSV aber stärker als Nürnberg einschätzen.
Ich bin gespannt, ob Hecking und Boldt den HSV auf Spur bringen.
Abstieg: Neben den genannten Vereinen würde ich auch noch Dresden und Greuth dazunehmen.
#
Weiß gar nicht, ob ich Nürnberg überhaupt bei den Aufstiegsfavoriten sehe.

Die sind vor 2 Jahren in einer sehr schwachen 2. Liga, ohne wirklichen Aufstiegsfavoriten, aufgestiegen.
Letztes Jahr sind sie direkt sang- und klanglos wieder runter und waren der zweitschlechteste Absteiger seit Einführung der 3 Punkte Regel.

In der schwer berechenbaren 2. Liga sind solche Mannschaften auch öfters im Abstiegskampf gelandet.
#
Platz 1 - 3: Hannover, Heidenheim, Darmstadt
Platz 4 - 8: Kiel, Stuttgart, Hamburg, St. Pauli, Nürnberg
Platz 9 - 12: Regensburg, Wehen, Sandhausen, Fürth
Platz 13 - 15: Aue, Bielefeld, Dresden
Platz 16-18: Bochum, Osnabrück, Karlsruhe

1. Trainerentlassung ca. Mitte September: Bochum
#
Platz 1 - 3: Hannover, Heidenheim, Darmstadt
Platz 4 - 8: Kiel, Stuttgart, Hamburg, St. Pauli, Nürnberg
Platz 9 - 12: Regensburg, Wehen, Sandhausen, Fürth
Platz 13 - 15: Aue, Bielefeld, Dresden
Platz 16-18: Bochum, Osnabrück, Karlsruhe

1. Trainerentlassung ca. Mitte September: Bochum
#
Ist eine sokche unkommentierte Anordnung von wohl zuvor ausgewürfelten Mannschaften üblich? Aus was beziehen sich die Plätze, ist das die Rangordnung nach dem ersten Spieltag, die Platzierung im Biertrinken oder die Mannschaften mot den schönsten Spielerfrisuren?
#
Ich erkläre dir meine Auswertung gerne.

Hannover zähle ich aufgrund der Erfahrung von Slomka als stärkste Truppe. Heidenheim wird wieder eine tolle Runde spielen und am Ende durch bessere Abwehrleistung vorne landen. Bei Darmstadt spielt natürlich meine Sympathie etwas mit, trotzdem sehe ich die Lilien auch so im Aufstiegskampf dabei.

Kiel hat sich in der 2. Liga etabliert, spielt folglich auch nächste Saison oben mit. Stuttgart, HSV, St. Pauli & Nürnberg werden ihre üblichen Schwankungen haben, beim HSV, Stuttgart & Nürnberg die üblichen internen Querelen. All dies wird für die jeweilige Mannschaft nicht förderlich sein, entsprechend der Mittelfeldplatz.

Regensburg ähnlich wie Kiel, Wehen nimmt die Euphorie mit, dazu haben sie erfahrene Leute im Trainerteam die 2. Ligafußball kennen. Sandhausen & Fürth spielen eine ruhige Saison.

Aue, Bielefeld & Dresden werden achtbare Ergebnisse erzielen, aber auch wieder einige Aussetzer hinnehmen müssen. An ein neuerliches 1:8 denke ich aber diesmal nicht, so wie zuletzt von Dresden in Köln.

Bei Bochum herrscht die übliche realitätsfremde Erwartung um den Aufstieg mitspielen zu können. In der Realität sieht es wie die Jahre zuvor anders aus. Hinterseer ist weg. Wer soll da groß für Tore sorgen ? Osnabrück & Karlsruhe typische 2. Ligaaufsteiger. Anfangs wohl mit guten Ergebnissen, spätestens zum Hinrundenende geht's bergab.
#
Ich erkläre dir meine Auswertung gerne.

Hannover zähle ich aufgrund der Erfahrung von Slomka als stärkste Truppe. Heidenheim wird wieder eine tolle Runde spielen und am Ende durch bessere Abwehrleistung vorne landen. Bei Darmstadt spielt natürlich meine Sympathie etwas mit, trotzdem sehe ich die Lilien auch so im Aufstiegskampf dabei.

Kiel hat sich in der 2. Liga etabliert, spielt folglich auch nächste Saison oben mit. Stuttgart, HSV, St. Pauli & Nürnberg werden ihre üblichen Schwankungen haben, beim HSV, Stuttgart & Nürnberg die üblichen internen Querelen. All dies wird für die jeweilige Mannschaft nicht förderlich sein, entsprechend der Mittelfeldplatz.

Regensburg ähnlich wie Kiel, Wehen nimmt die Euphorie mit, dazu haben sie erfahrene Leute im Trainerteam die 2. Ligafußball kennen. Sandhausen & Fürth spielen eine ruhige Saison.

Aue, Bielefeld & Dresden werden achtbare Ergebnisse erzielen, aber auch wieder einige Aussetzer hinnehmen müssen. An ein neuerliches 1:8 denke ich aber diesmal nicht, so wie zuletzt von Dresden in Köln.

Bei Bochum herrscht die übliche realitätsfremde Erwartung um den Aufstieg mitspielen zu können. In der Realität sieht es wie die Jahre zuvor anders aus. Hinterseer ist weg. Wer soll da groß für Tore sorgen ? Osnabrück & Karlsruhe typische 2. Ligaaufsteiger. Anfangs wohl mit guten Ergebnissen, spätestens zum Hinrundenende geht's bergab.
#
Ein Danke wäre nun übertrieben, aber so finde ich zumindest einen Teil nachvollziehbarer.
#
Platz 1 - 3: Hannover, Heidenheim, Darmstadt
Platz 4 - 8: Kiel, Stuttgart, Hamburg, St. Pauli, Nürnberg
Platz 9 - 12: Regensburg, Wehen, Sandhausen, Fürth
Platz 13 - 15: Aue, Bielefeld, Dresden
Platz 16-18: Bochum, Osnabrück, Karlsruhe

1. Trainerentlassung ca. Mitte September: Bochum
#
Effenbergfohlen schrieb:

Platz 1 - 3: Hannover, Heidenheim, Darmstadt
Platz 4 - 8: Kiel, Stuttgart, Hamburg, St. Pauli, Nürnberg
Platz 9 - 12: Regensburg, Wehen, Sandhausen, Fürth
Platz 13 - 15: Aue, Bielefeld, Dresden
Platz 16-18: Bochum, Osnabrück, Karlsruhe

1. Trainerentlassung ca. Mitte September: Bochum


mit diesen Tipps gehe ich bis auf einige Ausnahmen überhaupt nicht mit
#
Effenbergfohlen schrieb:

Platz 1 - 3: Hannover, Heidenheim, Darmstadt
Platz 4 - 8: Kiel, Stuttgart, Hamburg, St. Pauli, Nürnberg
Platz 9 - 12: Regensburg, Wehen, Sandhausen, Fürth
Platz 13 - 15: Aue, Bielefeld, Dresden
Platz 16-18: Bochum, Osnabrück, Karlsruhe

1. Trainerentlassung ca. Mitte September: Bochum


mit diesen Tipps gehe ich bis auf einige Ausnahmen überhaupt nicht mit
#
etwas konkreter: Darmstadt als Aufsteiger kann ich trotz guter Einkäufe auf 2. Liga Niveau sogar nicht nachvollziehen.

#
Ei, dann eröffne ich mal den Zweitliga-Thread in der Hoffnung, dass Mirscho ihn netterweise mitpflegt.

Die 2. Liga startet bereits in fünfzehn Tagen mit dem Spiel zwischen Stuttgart und Hannover. Wird also langsam Zeit.

Teams

VfB Stuttgart  (A)
Hannover 96  (A)
1.FC Nürnberg  (A)
Hamburger SV
1.FC Heidenheim
Holstein Kiel
Arm. Bielefeld
Jahn Regensburg
FC St. Pauli
SV Darmstadt 98
VfL Bochum
Dynamo Dresden
Greuther Fürth
Erzgebirge Aue
SV Sandhausen
VfL Osnabrück (N)
Karlsruher SC  (N)
SV Wehen-WI (N)

Ausgangslage / Tendenz

Die Liga wird in meinen Augen schon dadurch Brisanz haben, dass oben mehr als 2 stark einzuschätzende Teams sind. Neben dem klaren Favoriten Stuttgart dürften Hannover, Hamburg und mit Abstrichen auch Nürnberg um den Aufstieg spielen können. Einige werden einen Wiederaufstieg auch finanziell benötigen.

Die zweite Frage ist, ob ein paar andere Teams diese Spitzengruppe sprengen kann. Das recht breite "Mittelfeld" mit Teams wie Heidenheim, Kiel, Pauli, Bielefeld, Bochum etc. kann natürlich auch immer mal mit eins zwei Überraschungen oben andocken.

Im Abstiegskampf werden natürlich die Aufsteiger erstmal einkalkuliert werden, dazu kommen dann eben die üblichen Verdächtigen wie Sandhausen oder Aue.

Interessante Spiele / Termine - 2019

VfB-Hannover (26. Juli)
Nürnberg-HSV (5. August)
HSV-Hannover (1. September)
Pauli-HSV (16. September)
Hannover-Nürnberg (30. September)
HSV-VfB (25. - 28. Oktober)
VfB-Karlsruhe (22. - 25. November)
VfB-Nürnberg (6. - 9. Dezember)

Hannover-VfB (20. - 23. Dezember)
#
SGE_Werner schrieb:

Ei, dann eröffne ich mal den Zweitliga-Thread in der Hoffnung, dass Mirscho ihn netterweise mitpflegt


Logisch!
#
1.Spieltag

Freitag, 20.30 Uhr
VfB Stuttgart - Hannover 96

Samstag, 13.00 Uhr
Dyn.Dresden - 1.FC Nürnberg

Samstag, 15.30 Uhr
Holstein Kiel - SV Sandhausen
VfL Osnabrück - Heidenheim


Sonntag, 13.30 Uhr
Hamburger SV - Darmstadt 98

Sonntag, 15.30 Uhr
J.Regensburg - VfL Bochum
Greuth.Fürth - Erzgeb.Aue
Wehen Wiesb. - Karlsruher SC


Montag, 20.30 Uhr
Arm.Bielefeld - FC St.Pauli
#
Sehr schön, endlich geht es wieder los, zumindestens mit der zweiten Liga.



Ich sehe Stuttgart und Hannover beide als Mitfavoriten um einen direkten Aufstiegsplatz und bin am Freitag in Stuttgart und schaue mir das Spiel an.
#
Ich wünsche dir dort ein schönes Spiel mit dem Sieger Hannover.
#
Ich wünsche dir dort ein schönes Spiel mit dem Sieger Hannover.
#
Effenbergfohlen schrieb:

Ich wünsche dir dort ein schönes Spiel mit dem Sieger Hannover.


Danke. Da ich einen familiären Hintergrund in Hannover habe, würde mich das auch am meisten freuen.
#
Ich wünsche dir dort ein schönes Spiel mit dem Sieger Hannover.
#
ich finde sowohl hannover als auch den VfB schrecklich
#
ich finde sowohl hannover als auch den VfB schrecklich
#
Und daher wäre ein Unentschieden schon mal nicht schlecht.
#
Ideslweiser steigen die beiden genannten Vereine nicht auf.  Ich befürchte meine Hoffnungen werden nicht erfüllt
#
Ideslweiser steigen die beiden genannten Vereine nicht auf.  Ich befürchte meine Hoffnungen werden nicht erfüllt
#
Tafelberg schrieb:

Ideslweiser steigen die beiden genannten Vereine nicht auf.  Ich befürchte meine Hoffnungen werden nicht erfüllt

Doch, die erfüllen sich...weil meine Hoffnungen identisch sind....da steigen welche auf, die es jetzt noch gar nicht wissen, aber diese beiden Krampen sind nicht dabei.....
#
Tafelberg schrieb:

Ideslweiser steigen die beiden genannten Vereine nicht auf.  Ich befürchte meine Hoffnungen werden nicht erfüllt

Doch, die erfüllen sich...weil meine Hoffnungen identisch sind....da steigen welche auf, die es jetzt noch gar nicht wissen, aber diese beiden Krampen sind nicht dabei.....
#
cm47 schrieb:

Doch, die erfüllen sich...weil meine Hoffnungen identisch sind....da steigen welche auf, die es jetzt noch gar nicht wissen, aber diese beiden Krampen sind nicht dabei.....


Der HSV???
#
Ideslweiser steigen die beiden genannten Vereine nicht auf.  Ich befürchte meine Hoffnungen werden nicht erfüllt
#
Tafelberg schrieb:

Ideslweiser steigen die beiden genannten Vereine nicht auf.  Ich befürchte meine Hoffnungen werden nicht erfüllt

Wenn Stuttgart und die beiden HSV nicht aufsteigen würden, wäre mir quasi völlig egal wer aufsteigt.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!