(Wunsch) Jean-Kévin Augustin

#
Gude,
der Kerl scheint auf dem Markt und für knapp 16mio zu haben sein. Finde ihn sehr sehr stark im Abschluss und schnell ist er dazu auch. Zudem ist er das Pressing durch RB gewöhnt. Gilt als "schwieriger Typ", aber denke dass das kein Problem sein sollte.

Hier noch der tm-link:
https://www.transfermarkt.de/jean-kevin-augustin/profil/spieler/264956

Die FNP nennt ihn zwar auch und ich verlinke es mal, aber kann so glaub ich noch nicht als Gerücht eingestuft werden.
https://www.fnp.de/eintracht-frankfurt/eintracht-frankfurt-stuermersuche-kommt-einer-dieser-torjaeger-zr-12892453.html

#
Von einer Augustin Verpflichtung zu ordentlichen Konditionen wäre ich begeistert. Kann zu deiner Beschreibung noch dazu richtig gut kicken. Würde mmn gut zu unserem Kader passen.
#
Sehr interessanter Wunsch!
#
Er hat wieder gestern nicht gespielt.
Denke aber trotzdem, dass er vom Gesamtpaket einfach zu teuer für die Eintracht wäre.
#
In seiner ersten Saison für Leipzig dachte ich schnell: Wow, was haben die da bitte für einen Top-Stürmer ausgegraben? Da war ich schon ein bisschen neidisch... so mit Frankfurter Brille.

Dass er dieses Jahr zu haben sein soll, kann ich nicht wirklich glauben. Da müssen doch noch ganz andere Interessenten Schlange stehen.

Ich mag sein Spiel sehr. Sollte er kommen, wäre das in meinen Augen der absolute Wahnsinn.
#
Augustin würde ich auch sehr gerne hier sehen aber kann mir nicht vorstellen wie das finanziell machbar sein soll.
Falls wir Rebic halten und dann noch Augustin im Sturm haben.. Mama Mia
#
Wär gesund ein super Transfer, eindeutig sofort ne Verstärkung.
#
Ja gut, Außenband Sprunggelenk. Das dauert jetzt nicht die Ewigkeit......
#
Ja gut, Außenband Sprunggelenk. Das dauert jetzt nicht die Ewigkeit......
#
Schon. Aber hier hyperventilieren einige User schon seit Wochen, dass zwingend noch ein Stürmer her muss.
Die bekommen jetzt einen Herzkasper wenn Bobic einen holt, der noch ein paar Wochen ausfällt.
#
Bedingt durch seine Verletzung - vielleicht ist ja ein Discount moeglich.

Ich finde den Spieler richtig gut.

#
Schon. Aber hier hyperventilieren einige User schon seit Wochen, dass zwingend noch ein Stürmer her muss.
Die bekommen jetzt einen Herzkasper wenn Bobic einen holt, der noch ein paar Wochen ausfällt.
#
Auf ein paar Wochen kommt es sicher nicht an. Sicherlich ist sowas wie bei Sané und den Bayern ein großes Problem - mindestens 6 Monate und auch ein gewisses Risikopotential, dass der Spieler was von seiner Schnelligkeit/Explosivität verliert. Aber das werden hier alle grad noch abwarten können, dass Augustins Sprunggelenk heilt. Das wäre ein starker Transfer, finde ich!
#
Bedingt durch seine Verletzung - vielleicht ist ja ein Discount moeglich.

Ich finde den Spieler richtig gut.

#
Wohl kaum, fürchte ich Ich weiß noch wie Ivanauskas seinerzeit mal nach 13 Tagen wieder gespielt hat....Dafür gibt's nicht mal ne Kiste Bier gratis
#
Wenn die CL funktioniert hätte , wärs gegangen. So glaube ich nicht. Sportlich ein frommer Wunsch , witschaftlich währe das ein Wunder .
#
Wenn die CL funktioniert hätte , wärs gegangen. So glaube ich nicht. Sportlich ein frommer Wunsch , witschaftlich währe das ein Wunder .
#
RB Leipzig und OGC Nizza wohl einig bei Jean-Kévin Augustin.

Schade drum...

Gibt halt einige die etwas finanzstärker sind als wir!

https://www.transfermarkt.de/bericht-nizza-und-leipzig-vor-einigung-bei-augustin-ndash-kommt-auch-neapels-ounas-/view/news/343395
#
Laut Kicker wird man Augustin wohl nicht los...bei rebic Abgang wäre er für mich die ideale Lösung.. ist bei den Dosen auch über links gekommen.
#
Laut Kicker wird man Augustin wohl nicht los...bei rebic Abgang wäre er für mich die ideale Lösung.. ist bei den Dosen auch über links gekommen.
#
tiser79 schrieb:

Laut Kicker wird man Augustin wohl nicht los...bei rebic Abgang wäre er für mich die ideale Lösung.. ist bei den Dosen auch über links gekommen.


Sehe ich genau so. Jung, entwicklungsfähig, schnell und hat schon bewiesen, dass er was kann.
#
Oh du lieber Augustin...interessanter Spieler, aber vermutlich selbst bei Rebic-Abgang zu teuer.
#
Oh du lieber Augustin...interessanter Spieler, aber vermutlich selbst bei Rebic-Abgang zu teuer.
#
Leipzig möchte wohl etwa die investierten ca. 16 Mio. wieder. Da sie aber selbst Ersatz brauchen und den nur finanzieren können, wenn Augustin Kohle bringt, kann man vielleicht noch 1-2 Mio. reduzieren. Sportlich sehr interessanter Spieler, aber wohl auch ein schwieriger Charakter, ist die Frage, ob man sich zutraut ihn dauerhaft in die Spur zu kriegen. Sollte Ante gehen, wäre es ablösetechnisch fast ein 1:1-Tausch, dann müsste er auf jeden Fall finanzierbar sein.
#
Leipzig möchte wohl etwa die investierten ca. 16 Mio. wieder. Da sie aber selbst Ersatz brauchen und den nur finanzieren können, wenn Augustin Kohle bringt, kann man vielleicht noch 1-2 Mio. reduzieren. Sportlich sehr interessanter Spieler, aber wohl auch ein schwieriger Charakter, ist die Frage, ob man sich zutraut ihn dauerhaft in die Spur zu kriegen. Sollte Ante gehen, wäre es ablösetechnisch fast ein 1:1-Tausch, dann müsste er auf jeden Fall finanzierbar sein.
#
EmVasiSeinBruda schrieb:

Leipzig möchte wohl etwa die investierten ca. 16 Mio. wieder. Da sie aber selbst Ersatz brauchen und den nur finanzieren können, wenn Augustin Kohle bringt, kann man vielleicht noch 1-2 Mio. reduzieren. Sportlich sehr interessanter Spieler, aber wohl auch ein schwieriger Charakter, ist die Frage, ob man sich zutraut ihn dauerhaft in die Spur zu kriegen. Sollte Ante gehen, wäre es ablösetechnisch fast ein 1:1-Tausch, dann müsste er auf jeden Fall finanzierbar sein.

Davon würde ich nicht ausgehen. Selbst wenn einer 40 Millionen für den Ante zahlt (was ja höchst fraglich ist), würden da aufgrund der WVK vermutlich weniger als 16 hängenbleiben. Und dann kommt da ja noch ne Beratergebühr in Millionenhöhe drauf. Sein Gehalt dürfte zudem auch recht üppig sein, wobei man das mit einem Abgang von Rebic wahrscheinlich noch stemmen könnte.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!