SAW Gebabbel vom 15.08.2019

#
Holzfaeller schrieb:

Michael@Owen schrieb:

Blattspinat schrieb:

Man geht wegen der Eintracht ins Stadion und nicht aufgrund von Ergebnissen. Wer heute nicht kommt weil dsa Hinspiel schon 5:0 ausgegangen ist, ist eh kein echter fan. Bzw. betrachte ich nur Leute als echte Fans, die auch in Liechtenstein dabei waren.


Respekt. 8 genervte Antworten auf deinen saudummen Kommentar binnen weniger Minuten.

Das schafft nicht mal keinabseits


das wären bestimmt noch mehr, wenn sie nicht, wie es ein echter Fan tun muss, auf dem Weg ins Stadion wären


Ein echter Fan wohnt 20 Minuten vom Stadion entfernt. Dann kann man hier auch noch schreiben.

Gruß
tobago
#
tobago schrieb:

Ein echter Fan wohnt 20 Minuten vom Stadion entfernt. Dann kann man hier auch noch schreiben.

Zwingend von dem in Frankfurt? Verdammt.
Oder zählt hilfsweise, wenn's dann weniger als 20 Minuten sind?
#
Man müsste mal cm47 fragen, wie man "echter Fsn" bei der Erfindung des Fußballs definierte.
#
tobago schrieb:

Ein echter Fan wohnt 20 Minuten vom Stadion entfernt. Dann kann man hier auch noch schreiben.

Zwingend von dem in Frankfurt? Verdammt.
Oder zählt hilfsweise, wenn's dann weniger als 20 Minuten sind?
#
Da stand ja nicht, ob zu Fuß, mit Roller, Auto....
#
Man müsste mal cm47 fragen, wie man "echter Fsn" bei der Erfindung des Fußballs definierte.
#
SamuelMumm schrieb:

Man müsste mal cm47 fragen, wie man "echter Fsn" bei der Erfindung des Fußballs definierte.

Wie man sieht gab es da das Wort Fan noch nicht mal
#
Echter Fan kann nur sein, wer 1899 bei der Gründung dabei war. Alle anderen sind doch nur Eventies.
#
Raggamuffin schrieb:

Echter Fan kann nur sein, wer 1899 bei der Gründung dabei war. Alle anderen sind doch nur Eventies.


Es gibt nur einen Concordia Eagle
#
SamuelMumm schrieb:

Man müsste mal cm47 fragen, wie man "echter Fsn" bei der Erfindung des Fußballs definierte.

Wie man sieht gab es da das Wort Fan noch nicht mal
#
Eigentlich war das ja noch vor der Erfindung der Schrift.
#
Verrückte Idee, wir bekommen einen großen Gönner

#
Luzbert schrieb:

joniSGE schrieb:

Einen Spieler würden sie doch auch nicht zu so später Stunde vorstellen, oder? Wenn dann wäre der Vertrag ja schon unterschrieben und dann könnte man ja auch um 15.00 Uhr zur PK mit anschließenden Fotos einladen?
Stadionausbau klingt wahrscheinlich, Indeed Verlängerung ebenso.
Bin gespannt..

Solange die Mannschaft nicht steht, kann ich mir nur schwerlich vorstellen, dass eine Pressekonferenz einberufen wird, die dann absehbar lange Gesichter zurücklassen würde.


Ich hab kein langes Gesicht bei einem möglichen Stadionausbau oder bei einer Verlängerung des Vertrages mit Indeed o.ä.. Das ist alles viel wichtig als EIN Spieler.
#
Jaroos schrieb:

Ich hab kein langes Gesicht bei einem möglichen Stadionausbau oder bei einer Verlängerung des Vertrages mit Indeed o.ä.. Das ist alles viel wichtig als EIN Spieler.

Da bin ich komplett bei Dir und behaupte, dass sich das nicht generalisieren lässt.
#
Holzfaeller schrieb:

Michael@Owen schrieb:

Blattspinat schrieb:

Man geht wegen der Eintracht ins Stadion und nicht aufgrund von Ergebnissen. Wer heute nicht kommt weil dsa Hinspiel schon 5:0 ausgegangen ist, ist eh kein echter fan. Bzw. betrachte ich nur Leute als echte Fans, die auch in Liechtenstein dabei waren.


Respekt. 8 genervte Antworten auf deinen saudummen Kommentar binnen weniger Minuten.

Das schafft nicht mal keinabseits


das wären bestimmt noch mehr, wenn sie nicht, wie es ein echter Fan tun muss, auf dem Weg ins Stadion wären


Ein echter Fan wohnt 20 Minuten vom Stadion entfernt. Dann kann man hier auch noch schreiben.

Gruß
tobago
#
tobago schrieb:

Ein echter Fan wohnt 20 Minuten vom Stadion entfernt. Dann kann man hier auch noch schreiben.

Dafür
#
Nun ja ich denke letztlich, dass das Geld in den allermeisten Fällen den entscheidenden Faktor darstellt. Sonst würde  kein Spieler nach Wolfsburg oder Hoffenheim gehen.
Sofern ich richtig informiert bin hat Rebic bei seiner Vertragsverlängerung ne fette Gehaltserhöhung bekommen, ohne die er vermutlich schon gewechselt wäre.

Haller kann ich nicht sagen, ob er damals schon so lukrative Vereine zur Auswahl hatte. Letztlich ist auch er zu West Ham gegangen, was sicher nicht wegen den Fans geschehen ist.

Vor ein paar Jahren sind Spieler wie Flum, Rosenthal etc. von einem Ligakonkurrenten auf Augenhöhe auch zu uns gewechselt. Da war sicher auch das liebe Geld der ausschlaggebende Punkt.

Letztlich kann ich bei den von dir genannten Spielern nicht wirklich sagen, was sie vorher oder nachher verdient haben.

Vielleicht bin ich ein wenig verbittert, aber gerade in den vergangenen Jahren ist das Geld im Fußball bei allen Beteiligten das ausschlaggebende Argument.

Insbesondere Treuebekundungen, 0815-Sprüche bei Instagram etc. haben für mich einfach keinen Wert. Ganz ganz wenige Ausnahmen wie Hinteregger und AMFG mal ausgenommen.
Insoweit weiß ich auch nicht inwieweit solche Dinge wie Fans, Atmosphäre und Stadt (Toni Kroos war übrigens seit er bei Real spielt nicht einmal in Madrid) dem typischen Profi wirklich wichtig sind.

Achja übrigens finde ich es interessant, dass ein Spieler bei uns, der vermutlich im Schnitt 1,5 - 2 Millionen pro Jahr verdient für dich nicht superrreich ist. 😉
#
Bei uns ist mit das wichtigste die Harmonie im Team und Fanwesen und das allerwichtigste die Möglichkeit sich weiter zu entwickeln. Letzteres ist unser Argument Nr.1,2,3 und 4. Das Geld wird noch lange nicht das Argument pro Eintracht sein können. Nicht, weil wir nicht wollen, sondern, weil wir nicht können. Wir entwickeln. Das können wir bieten.

Und die Wolfsburger 0815 Spieler oder gar englische Mittelfeldteams wie Westham könnten sich über unsere "Superreichen" schlapp lachen. Dass die für uns Reich sind, ist klar. Aber ich nenne mich auch nicht reich, weil ein normalverdienender Chinese/Pole/Nigerianer/.. ärmer ist. Man muss das schon in Relation setzen.

Ich verstehe dich auch. Ich bin doch nicht naiv, dass ich denke wir könnten die nur mit Luft und Liebe und toller Stadt locken. Aber ein Spieler, der das maximale an Geld verdienen will, der wird derzeit definitiv nicht zu uns wechseln. Einer, der sich in Ruhe und guter Atmosphäre für bessere Clubs präsentieren will, der schon.

Und je mehr Jovic und Hallertransfers wir hinkriegen, desto interessanter werden wir für die Leute, die sich weiterentwickeln wollen.
#
Liebe Leute,

bitte beachtet foglenden Tweet der Eintracht für ein mögliches Spiel gegen den Vertreter aus Bulgarien. Der Spielort wird möglicherweise verlegt und ihr seid angehalten Euch mit Buchungen zurückzuhalten.

https://twitter.com/Eintracht/status/1162024726916739073
#
Verrückte Idee, wir bekommen einen großen Gönner

#
Martin Kind

*duckundweg*

#
Vielleicht will Axel Hellmann auch nur seinen Geburtstag feiern. Und Peter singt ein Ständchen. Das wäre was grosses Oder?
#
Wenn ein Spieler kommen würde, wäre das doch schon irgendwo durchgesickert oder?
#
Vielleicht will Axel Hellmann auch nur seinen Geburtstag feiern. Und Peter singt ein Ständchen. Das wäre was grosses Oder?
#
Daran musste ich auch gerade denken. Wäre schon lustig wenn er nur die Kerzen auf der Torte aus bläst.
#
Wenn ein Spieler kommen würde, wäre das doch schon irgendwo durchgesickert oder?
#
Jep, da bin ich mir mittlerweile auch sicher.
#
Wenn ein Spieler kommen würde, wäre das doch schon irgendwo durchgesickert oder?
#
berlineagle1986 schrieb:


         Wenn ein Spieler kommen würde, wäre das doch schon irgendwo durchgesickert oder?


zumal ein Neuzugang ja auch die sportmedizinische Untersuchung heute hätte absolvieren müssen, damit man seine Verpflichtung bekannt geben könnte.
#
Ich glaube es wird verkündet, dass das Stadion ab Sonntag wieder offiziell Waldstadion heißen wird
#
berlineagle1986 schrieb:


         Wenn ein Spieler kommen würde, wäre das doch schon irgendwo durchgesickert oder?


zumal ein Neuzugang ja auch die sportmedizinische Untersuchung heute hätte absolvieren müssen, damit man seine Verpflichtung bekannt geben könnte.
#
bla_blub schrieb:

berlineagle1986 schrieb:


         Wenn ein Spieler kommen würde, wäre das doch schon irgendwo durchgesickert oder?


zumal ein Neuzugang ja auch die sportmedizinische Untersuchung heute hätte absolvieren müssen, damit man seine Verpflichtung bekannt geben könnte.


In letzter Zeit haben wir es aber oft geschafft das zu verheimlichen.
#
Wenn ein Spieler kommen würde, wäre das doch schon irgendwo durchgesickert oder?
#
berlineagle1986 schrieb:

Wenn ein Spieler kommen würde, wäre das doch schon irgendwo durchgesickert oder?



Auch wenn das in der heutigen Zeit schwer vorstellbar ist, vielleicht wurde der neue ja auch nirgends gesehen und es hat jeder der bescheid wusste vielleicht dieses eine mal alles für sich behalten?

Egal wie, in 50 Min. werden wir ein bisschen schlauer (Und ich sehe es kommen das einige enttäuscht sein werden, sollte es kein neuer Spieler werden) sein.


Teilen