Auswärts nach Straßburg

#
Hat schon jemand in diesem schlecht gemachten Ticketshop durchschaut, wo der Gästeblock ist?
#
Versuche mich als dort  zu registrieren, aber bekomme immer einen Fehler, auch mit einer Fanzösischen Adresse..
#
Hat schon jemand in diesem schlecht gemachten Ticketshop durchschaut, wo der Gästeblock ist?
#
Der Gästeblock ist in der Nordostecke des Stadions.
Die angrenzenden Blöcke müssten dann auf der Nordtribüne Block L und auf der Osttribüne Block H sein.


#
Perfekt danke
#
Versuche mich als dort  zu registrieren, aber bekomme immer einen Fehler, auch mit einer Fanzösischen Adresse..
#
Bin  mit deutscher Adresse drin. Welchen Fehler kriegst du angezeigt?
#
Bin  mit deutscher Adresse drin. Welchen Fehler kriegst du angezeigt?
#
Bei mir kommt als :
INFORMATIONEN
Sie sind nicht berechtigt, auf dieses Angebot zuzugreifen.
#
Bei mir kommt als :
INFORMATIONEN
Sie sind nicht berechtigt, auf dieses Angebot zuzugreifen.
#
Bei mir kommt als :
INFORMATIONEN
Sie sind nicht berechtigt, auf dieses Angebot zuzugreifen.

Bei mir ebenfalls dieser Hinweistext, habe bei der Registrierung Allemagne angegeben.
#
Bin  mit deutscher Adresse drin. Welchen Fehler kriegst du angezeigt?
#
"Informations

   Erreur lors de la création du compte utilisateur, merci de recommencer ou de contacter l'administrateur du site"

Soviel wie, Fehler beim erstellen des Nutzers.
#
Ok, hatte ich auch, habe dann alle Felder penibel ausgefüllt und es ging. War vor dem Spiel gestern. Ob man mit ffm adresse Karten bekommt schauen wir dann
#
Registrieren geht ja... Aber tickets bestellen halt nicht...
#
Hab jetzt mal die Info der Verkaufsphasen in den Übersetzter geschmissen, es ist aktuell Mitgliederverkauf.

Es ist ein großer Name im europäischen Fußball, der jetzt in der Gruppenphase der europäischen Champions League auf der Straße des Rennsports ist: Eintracht Frankfurt, Halbfinalist der Veranstaltung in der vergangenen Saison, Der spätere Sieger Chelsea schied im Elfmeterschießen aus.
Die Blauen und Weißen werden mehr denn je die leidenschaftliche Unterstützung ihrer Anhänger brauchen, um den Meinau-Donnerstag, den 22. August, um 20:30 Uhr im Hinspiel dieses doppelten Kontinentalschocks zwischen Nachbarn (Rückspiel Donnerstag, den 29. August in Deutschland) zu fliegen.

Tickets für diese Veranstaltung sind bereits erhältlich und die Vermarktung für dieses Match Racing-Eintracht Frankfurt erfolgt in drei Phasen (wichtig: Der Verkauf erfolgt ausschließlich über die offizielle Plattform des Online-Ticketing RCSA):


Phase 1:

Ab Donnerstag, dem 15. August, von der Qualifikation bis Montag, dem 19. August, um 08:00 Uhr haben Abonnenten vorrangig Zugang zum Verkauf.

Für alle Abonnenten (außer für Abonnenten von Popular und North East Side Tribune)

   Login in seinem persönlichen Bereich WEB RCSA: https://www.boutique.rcstrasbourgalsace.fr/
   Klicken Sie auf sein Profil und dann auf "BESTELLEN, UM ZU BESTÄTIGEN".
   Dann BESTELLEN

Bitte beachten Sie: Reservierungen für 2019/2020 Abonnenten sind bis Montag, den 19. August um 08:00 Uhr gesperrt.
Da einige Bereiche auf den Verkauf von UEFA-Konfigurationen beschränkt sind, können die folgenden Abonnenten ihren Platz in ihrem persönlichen Bereich nicht bestätigen:

   BELIEBTE ABONNENTEN
   ABONNENT IST FAMILIE
       Hoher Sektor H + ungerade Positionen Sektor G
       Niedrige Sektoren E und D
   Diese Abonnenten können auf die Abonnenten von Sonderangeboten 2019/2020 klicken und einen verfügbaren Platz im Stadion unter ABONNENTEN 2019/2020 auswählen

Achtung: Dieses Angebot gilt nicht für Abonnenten, die einen reservierten Platz in ihrem persönlichen Bereich von WEB RCSA haben.

Für Business-Abonnenten wird ein spezielles "BUSINESS" -Angebot angeboten (ausschließlich für Abonnenten mit einem Enterprise-Abonnement).

Sobald das Datum Montag, 19. August, 8:00 Uhr, abgelaufen ist, können Abonnenten nicht mehr auf die Abonnenten mit Sondertarifen zugreifen.

Phase 2:

Von Montag, 19. August um 10:00 Uhr bis Dienstag, 20. August um 18:00 Uhr

Abonnenten haben ausschließlich Zugang zu einem zusätzlichen Verkauf (zum allgemeinen Publikumspreis). Jeder Abonnent kann über das Online-Ticketing 2 Plätze im Stadion zum nicht abonnierten Preis kaufen (im Rahmen der verfügbaren Plätze und der verfügbaren Plätze).
Priority Sale von Montag, 19. August um 10:00 Uhr bis Dienstag, 20. August um 18:00 Uhr.

Phase 3:

Ab Dienstag, den 20. August um 18 Uhr

Eröffnung des Verkaufs für Nicht-Abonnenten im Rahmen der nach dem Verkauf für Abonnenten verfügbaren Plätze und im Rahmen von 2 Plätzen pro Person.

#
Geil Dienstag Abend erst... da ist Spontaneität gefragt
#
es gibt für Deutsche keine Tickets in Strasbourg, ein Vorverkauf an die freie Bevölkerung findet - wie bei uns - nicht statt !!!

Der Gästeblock ist kein und hinter einer Mauer, da will eh keiner stehen oder sitzen, wer schon mal dort war weiß wovon ich rede...

also ohne Ticket hin und dann hoffen, dass einen der organisierte Schwarzhandel nicht abzockt !!!
#
kommt jemand mit ner französischen Adresse auf das Ticketportal?
#
Geil Dienstag Abend erst... da ist Spontaneität gefragt
#
aber auch da nur FRANZOSEN !!!
#
Registrieren geht ja... Aber tickets bestellen halt nicht...
#
ist doch logisch, dass man keine Tickets bestellen kann:

1. bis Mo nur Abboneten
2. bis Dienstag nur Abbonenten 2 zusätzliche
3. ab Di 18 Uhr nur Franzosen !!!

lest unten
#
ist doch logisch, dass man keine Tickets bestellen kann:

1. bis Mo nur Abboneten
2. bis Dienstag nur Abbonenten 2 zusätzliche
3. ab Di 18 Uhr nur Franzosen !!!

lest unten
#
Ausrufezeichen sind keine Rudeltiere
#
aber auch da nur FRANZOSEN !!!
#
Sammy94 schrieb:

aber auch da nur FRANZOSEN !!!

Woher hast du diese Information? Gibt es dazu irgendeine Info von Strasbourg oder unserer Eintracht? In den bisherigen beiden Veröffentlichungen beider Vereine steht dazu nichts.
#
Wir gehen von 1.200 Gästetickets aus (5 %)

In Vaduz waren es anfangs vor der Aufstockung um 400 weitere ähnlich so.
Wir haben angeblich ca. 850 Auswärtsdauerkarten.
Was passiert mit den restlichen 350 Karten? Gegen Vaduz habe ich als Vielfahrer eine Karte vor Aufstockung erhalten und jetzt bleibt man Außen vor. Finde das ganze sehr rätselhaft.
#
Das Stadion von Strasbourg hat eine Kapazität von 24.000 international bzw. 26.100 national.

Die Auslastung in den letzten 3 Pflichtspielen war folgendermaßen:

Plovdiv
19.100 (80%)

Metz (Ligue 1)
25.500 (98%)

Maccabi Tel Aviv
20.600 (86%)

Selbst gegen Plovdiv war das Stadion also ganz gut gefüllt. Gegen uns wird es sicher randvoll. Schade um diejenigen, die von unserer Seite sich noch Hoffnungen um ein Plätzchen gemacht haben.


Teilen