STT - 22. August 2019 - EL-Playoff-Hinspiel - RC Strasbourg vs. Eintracht Frankfurt


Thread wurde von SGE_Werner am Donnerstag, 22. August 2019, 22:21 Uhr um 22:21 Uhr gesperrt weil:
#
DBecki schrieb:

adleraner schrieb:

danach kommt mit Zugabe Europa die wir immer gemieden werden solange sie dauert...

Häh?


Tja wenn man net rechtzeitig anfängt (mit) zu Saufen verliert man recht früh den Anschluß an den STT

Also dein Fehler das du nix verstehst
#
Cyrillar schrieb:

DBecki schrieb:

adleraner schrieb:

danach kommt mit Zugabe Europa die wir immer gemieden werden solange sie dauert...

Häh?


Tja wenn man net rechtzeitig anfängt (mit) zu Saufen verliert man recht früh den Anschluß an den STT

Also dein Fehler das du nix verstehst

Ja sorry, kann jetzt erst anfangen.
#
Hmmm wie Tobago sagte, wir sind der Favorit. Den Gegner ernst nehmen, nicht unterschätzen, und dann sollte das auch was werden.
#
Hmmm wie Tobago sagte, wir sind der Favorit. Den Gegner ernst nehmen, nicht unterschätzen, und dann sollte das auch was werden.
#
Hallo,
Vielleicht den Falette mit hinten rein stellen,
kein Gegentor bekommen und vorne zwei schießen, also 0:2  für uns und gut is.
Gruß
#
Larry63 schrieb:

Schöner Aufgalopp zum bis dato wichtigsten Spiel der jungen Saison, hinfahren - gewinnen - heimfahren

Ich finde nicht dass diese spiel das wichtigste bisher war/ist.

Für mich persönlich ist es immer noch die Bundesliga und somit das Spiel gegen hoffe gewesen, danach das Pokalspiel gegen Waldhof....

Ich stehe auch auf dieses Europa aber An erster Stelle ist die Bundesliga gefolgt vom dfb Pokal, danach kommt mit Zugabe Europa die wir immer gemieden werden solange sie dauert...
#
adleraner schrieb:

Ich finde nicht dass diese spiel das wichtigste bisher war/ist.

Das nächste Spiel ist immer das Wichtigste.
#
Ich halte dieses ständige "Hexenkessel", "schweres Spiel" "enge Kiste" für ein wenig übertrieben. Natürlich sind die kein Fallobst, immerhin spielen sie im Mittelfeld in der 1. französischen Liga.

Aber genau das ist aber auch der Grund warum wir der absolute (nicht nur ein bischen) Favorit sind. Wir sind der Halbfinalist der letzjährigen Euroleaguerunde, wir sind über den Tabellenplatz in die diesjährige Quali gekommen und wir haben am Sonntag gg. einen Mitkonkurrenten um die Euroleagueplätze in der deutschen Bundesliga verdient gewonnen. Wir haben die letzten 6 Pflichtspiele alle gewonnen und keins davon war richtig eng (auch Waldhof nicht wirklich), im Gegenteil. Die Mannschaft nimmt diese Spiele ernst und wir haben keine Verletzten Stammspieler, außer Sow.

Es gibt nur einen Ausgang heute Abend, wir gewinnen das Spiel und fertig.

Gruß
tobago
#
Der Halbfinalist waren wir aber mit Jovic und Haller
Den Tabellenplatz hätten wir im "Endspurt" fast noch verdaddelt
Von den bisherigen Gegnern der 6 gewonnenen Pflichtspiele war eigentlich nur Hoffenheim personell ähnlich gut aufgestellt, es war aber auch das erste Pflichtspiel ihres neuen Trainers, der nicht nur zwei, sondern vier wichtige Spieler über den Sommer verloren hat.

So könnte man das auch sehen, so als Advokatus Diaboli
Nehmen wir mal die Mitte, sehen uns die kontinuierliche Aufwärtsbewegung der Straßburger und unsere eigene an und einigen uns auf: das wird ein Spiel auf Augenhöhe, zumindest das Auswärtsspiel heute
#
Cyrillar schrieb:

DBecki schrieb:

adleraner schrieb:

danach kommt mit Zugabe Europa die wir immer gemieden werden solange sie dauert...

Häh?


Tja wenn man net rechtzeitig anfängt (mit) zu Saufen verliert man recht früh den Anschluß an den STT

Also dein Fehler das du nix verstehst

Ja sorry, kann jetzt erst anfangen.
#
Aber selbst das Bier am Strand bei 24 Grad haut rein! Auf nen Auswärtssieg!!! Cheers
#
Hallo,
Vielleicht den Falette mit hinten rein stellen,
kein Gegentor bekommen und vorne zwei schießen, also 0:2  für uns und gut is.
Gruß
#
B.Bregulla schrieb:

Hallo,
Vielleicht den Falette mit hinten rein stellen,
kein Gegentor bekommen und vorne zwei schießen, also 0:2  für uns und gut is.
Gruß

Falette ist gar nicht gemeldet.
#
Der Halbfinalist waren wir aber mit Jovic und Haller
Den Tabellenplatz hätten wir im "Endspurt" fast noch verdaddelt
Von den bisherigen Gegnern der 6 gewonnenen Pflichtspiele war eigentlich nur Hoffenheim personell ähnlich gut aufgestellt, es war aber auch das erste Pflichtspiel ihres neuen Trainers, der nicht nur zwei, sondern vier wichtige Spieler über den Sommer verloren hat.

So könnte man das auch sehen, so als Advokatus Diaboli
Nehmen wir mal die Mitte, sehen uns die kontinuierliche Aufwärtsbewegung der Straßburger und unsere eigene an und einigen uns auf: das wird ein Spiel auf Augenhöhe, zumindest das Auswärtsspiel heute
#
philadlerist schrieb:

Der Halbfinalist waren wir aber mit Jovic und Haller
Den Tabellenplatz hätten wir im "Endspurt" fast noch verdaddelt
Von den bisherigen Gegnern der 6 gewonnenen Pflichtspiele war eigentlich nur Hoffenheim personell ähnlich gut aufgestellt, es war aber auch das erste Pflichtspiel ihres neuen Trainers, der nicht nur zwei, sondern vier wichtige Spieler über den Sommer verloren hat.

So könnte man das auch sehen, so als Advokatus Diaboli
Nehmen wir mal die Mitte, sehen uns die kontinuierliche Aufwärtsbewegung der Straßburger und unsere eigene an und einigen uns auf: das wird ein Spiel auf Augenhöhe, zumindest das Auswärtsspiel heute


Fein, bin ich daccord
#
B.Bregulla schrieb:

Hallo,
Vielleicht den Falette mit hinten rein stellen,
kein Gegentor bekommen und vorne zwei schießen, also 0:2  für uns und gut is.
Gruß

Falette ist gar nicht gemeldet.
#
Adlerdenis schrieb:

B.Bregulla schrieb:

Hallo,
Vielleicht den Falette mit hinten rein stellen,
kein Gegentor bekommen und vorne zwei schießen, also 0:2  für uns und gut is.
Gruß

Falette ist gar nicht gemeldet.

Egal, wir stellen trotzdem nur IVs und machen vorne trotzdem 2...ist doch ganz einfach!
#
Zwar klasse das ETV das Spiel überträgt aber Nitro, die mit der Doku über uns und auch mit dem Erwerb der Rechte aller Qualispiele jetzt mit dem Hauseigenen TV die quote etwas zu verschlechtern find ich Suboptimal.

Immernoch fast 3 Stunden und noch schlimmer... Bis 20 Uhr malochen und dann muss ich Promilletechnisch zu meinen Kollegen aufschließen die jetzt schon am Grill stehen. Wird ein harter Abend.
#
Cyrillar schrieb:

DBecki schrieb:

adleraner schrieb:

danach kommt mit Zugabe Europa die wir immer gemieden werden solange sie dauert...

Häh?


Tja wenn man net rechtzeitig anfängt (mit) zu Saufen verliert man recht früh den Anschluß an den STT

Also dein Fehler das du nix verstehst

Das Bier am Strand bei 34 Grad knallt hallt voll rein, und mein Handy macht auch öfter mal was es will, wie meine Frau auch😂😂😂
#
adleraner schrieb:


Das Bier am Strand bei 34 Grad knallt hallt voll rein, und mein Handy macht auch öfter mal was es will, wie meine Frau auch😂😂😂

Das mit dem Handy verstehe ich ja aber das mit der Frau? Wo kommen wir denn da hin.
#
Ich gebe alles und trinke wieder Krawallschoppe
#
adleraner schrieb:


Das Bier am Strand bei 34 Grad knallt hallt voll rein, und mein Handy macht auch öfter mal was es will, wie meine Frau auch😂😂😂

Das mit dem Handy verstehe ich ja aber das mit der Frau? Wo kommen wir denn da hin.
#
Int. Fan schrieb:

adleraner schrieb:


Das Bier am Strand bei 34 Grad knallt hallt voll rein, und mein Handy macht auch öfter mal was es will, wie meine Frau auch😂😂😂

Das mit dem Handy verstehe ich ja aber das mit der Frau? Wo kommen wir denn da hin.

Die hört schon seid 20 Jahren nicht auf mich....

Hat aber anscheinend deswegen so gut funktioniert bisher 😂😂😂
#
Int. Fan schrieb:

adleraner schrieb:


Das Bier am Strand bei 34 Grad knallt hallt voll rein, und mein Handy macht auch öfter mal was es will, wie meine Frau auch😂😂😂

Das mit dem Handy verstehe ich ja aber das mit der Frau? Wo kommen wir denn da hin.

Die hört schon seid 20 Jahren nicht auf mich....

Hat aber anscheinend deswegen so gut funktioniert bisher 😂😂😂
#
adleraner schrieb:

Int. Fan schrieb:

adleraner schrieb:


Das Bier am Strand bei 34 Grad knallt hallt voll rein, und mein Handy macht auch öfter mal was es will, wie meine Frau auch😂😂😂

Das mit dem Handy verstehe ich ja aber das mit der Frau? Wo kommen wir denn da hin.

Die hört schon seid 20 Jahren nicht auf mich....

Hat aber anscheinend deswegen so gut funktioniert bisher 😂😂😂

und Prost.
#
Hmmm wie Tobago sagte, wir sind der Favorit. Den Gegner ernst nehmen, nicht unterschätzen, und dann sollte das auch was werden.
#
Vael schrieb:

Hmmm wie Tobago sagte, wir sind der Favorit. Den Gegner ernst nehmen, nicht unterschätzen, und dann sollte das auch was werden.


Ich halte uns übrigens nur für einen leichten Favoriten. Straßburg ist vielleicht Augsburg-Niveau. Ich habe kein so gutes Gefühl.
#
Vael schrieb:

Hmmm wie Tobago sagte, wir sind der Favorit. Den Gegner ernst nehmen, nicht unterschätzen, und dann sollte das auch was werden.


Ich halte uns übrigens nur für einen leichten Favoriten. Straßburg ist vielleicht Augsburg-Niveau. Ich habe kein so gutes Gefühl.
#
Ja, es gibt keinen Grund überheblich in dieses Spiel zu gehen.
#
Bissel angespannt bin ich schon.
Obwohl ich das Spiel von Racing letztes Wochenende gesehen habe.
Und das hat mir keinen Angstschweiß auf die Stirn getrieben.
Die Jungs sollten das schaukeln.
#
Zwar klasse das ETV das Spiel überträgt aber Nitro, die mit der Doku über uns und auch mit dem Erwerb der Rechte aller Qualispiele jetzt mit dem Hauseigenen TV die quote etwas zu verschlechtern find ich Suboptimal.

Immernoch fast 3 Stunden und noch schlimmer... Bis 20 Uhr malochen und dann muss ich Promilletechnisch zu meinen Kollegen aufschließen die jetzt schon am Grill stehen. Wird ein harter Abend.
#
Ja, ist schon niedlich, wie uns der Kapitalismus alle dressiert ...

Ich denke, an der Partnerschaft mit Nitro (so willich es mal nennen) haben beide Seiten gut profitiert. Nitro mit Zuschauerquoten und Werbeeinnahmen, wir mit Imagegewinn und höherem Werbewert.
Ihc glaube da kann RTL die paar ETV-Zuschauer leihct verkraften.
#
Ja, es gibt keinen Grund überheblich in dieses Spiel zu gehen.
#
Brodowin schrieb:

Ja, es gibt keinen Grund überheblich in dieses Spiel zu gehen.


Das meinte ich auch damit,konzentriert spielen, nicht überheblich werden, dann sollte das was werden ohne Gegentor.
#
adleraner schrieb:

Ich finde nicht dass diese spiel das wichtigste bisher war/ist.

Das nächste Spiel ist immer das Wichtigste.
#
Und ein Spiel dauert 90 Minuten.....achja, der Ball ist rund


Teilen