STT gegen den BVB am 22.09.2019 um 18 Uhr im Waldstadion


Thread wurde von Kadaj am Sonntag, 22. September 2019, 19:53 Uhr um 19:53 Uhr gesperrt weil:
#
It‘s Sowtime
#
Tolles Tor!
Klasse von Sow, der junge braucht jetzt halt auch mal ein paar Spiele! Auch wenn er noch ab und an ein paar Dinge hat, die er besser machen könnte. Denke schon das wir auf jeden Fall noch Spaß an den Man haben werden.

Hoff wir stehen in der 2. auch kompakt und rennen ned auf einmal Vogelwild drauf los!

Ach ja und Toure braucht auch einfach mal ein paar Spiele am Stück. Könnt auch ein guter werden!

Fände hinten: - Toure-Hinti-Ndicka eigentlich sehr cool!

#
Gerade nochmal das erste Tor gesehen, hätte man auch für Trapp Pfeifen können.
#
Was gefällt: die Eintracht spielt heute sehr konzentriert, etwas verhaltener als gewohnt, mit dem Ergebnis, dass der (******) BVB im ersten Durchgang gerademal 1 Chance hatte. Mehr war da nicht wirklich.

Jetzt auf dem Erfolgserlebnis im Angriff aufbauen, dann kann das nochwas werden.

Genau die 3 am Tor beteiligten Spieler überraschen heute positiv: Touré, Sow und Silva, dem ich diesen Treffer herzlich gönne - hat sich irgendwie schon abgezeichnet.

#
Super Bude.

Wichtiger Moment auch für Sow und Silva, die ihre Scorerkampagne damit offiziell eröffnet haben. Das Eis ist gebrochen, die Schleuse geöffnet!
#
Der macht seine Sache heute eh gut
Seine Geschwindigkeit ist doch spürbar höher als die vom Vadder

Natürlich hat der BVB nach der frühen Führung jetzt auch nicht den höchsten Druck ausgeübt
Warum auch
Die lehnen sich zurück und denken sich: da kommt noch die einen oder andere Chance zum Kontern
Kam auch, aber sie haben nix draus machen können
#
Was aber auch manchmal am Gegner liegt ...
#
Gerade nochmal das erste Tor gesehen, hätte man auch für Trapp Pfeifen können.
#
Sensemann schrieb:

Gerade nochmal das erste Tor gesehen, hätte man auch für Trapp Pfeifen können.

Trapp hätte auch zum Eckball klären können, statt den Ball im Spiel zu halten...aber das ist eh hypothetisch....
#
Gerade nochmal das erste Tor gesehen, hätte man auch für Trapp Pfeifen können.
#
Sensemann schrieb:

Gerade nochmal das erste Tor gesehen, hätte man auch für Trapp Pfeifen können.


Wenn er da liegen bleibt und vor Schmerzen schreit, würde auch gepfiffen, würde ich mal sagen...
#
Nachmal die Wiederholung vom Tor gesehen
Das war ja fast ein klassischer AMFG-Innenseitenkick
Vielleicht hilft Silva das jetzt mental aufs Pferd 🤓
#
Was aber auch manchmal am Gegner liegt ...
#
philadlerist schrieb:

Was aber auch manchmal am Gegner liegt ...

Manchmal liegt so manches am Gegner ...
#
Natürlich trifft Dortmund mit seiner ersten Chance. Dortmund ist ja auch kein Arsenal und Eintracht kein Barca.

Egal, gutes Spiel und bisher verdientes Unentschieden.

#
freut mich für beide.
hoffentlich pusht das SOW ein bisschen mehr und Silva ist ein feiner kicker!
#
Gerade nochmal das erste Tor gesehen, hätte man auch für Trapp Pfeifen können.
#
Sensemann schrieb:

Gerade nochmal das erste Tor gesehen, hätte man auch für Trapp Pfeifen können.

Hmm. Er wird in erster Instanz vom eigenen Mann behindert. Nach 2, 3 mal anschauen muss ich sagen: war ein korrektes Tor. Leider.
#
Sensemann schrieb:

Gerade nochmal das erste Tor gesehen, hätte man auch für Trapp Pfeifen können.

Hmm. Er wird in erster Instanz vom eigenen Mann behindert. Nach 2, 3 mal anschauen muss ich sagen: war ein korrektes Tor. Leider.
#
Ohne Fanbrille, ist das leider korrekt.
#
freut mich für beide.
hoffentlich pusht das SOW ein bisschen mehr und Silva ist ein feiner kicker!
#
fun_ schrieb:

freut mich für beide.
hoffentlich pusht das SOW ein bisschen mehr und Silva ist ein feiner kicker!


Jetzt haben wir auch einen wie Reus.
#
Auch wenn das 1:1 erstmal positiv ist, isch resch mich trotzdem uff.
Ja Doofmund hat die besseren Spieler (war vorher klar), ja die können kicken. Aber abgesehen davon dass bei uns spielerisch bis auf das Tor nicht viel geht, fehlt mir mittlerweile die Grundagressivität der letzten Saison. Da war ständig Gift und Galle und alle hatten das Messer zwischen den Zähnen.
Das ist mir zuviel Nebenherlaufen.

Aber noch alles drin und mit Unentschieden am Ende des Tages wäre ich zufrieden.

PS: langsam glaube ich auch, dass die Aussenverteidiger kontinuierlich zu hoch stehen. Dadurch steht die Abwehr ständig blank. Ich hoffe Adi findet da noch eine vernünftige Lösung.
#
Auch wenn das 1:1 erstmal positiv ist, isch resch mich trotzdem uff.
Ja Doofmund hat die besseren Spieler (war vorher klar), ja die können kicken. Aber abgesehen davon dass bei uns spielerisch bis auf das Tor nicht viel geht, fehlt mir mittlerweile die Grundagressivität der letzten Saison. Da war ständig Gift und Galle und alle hatten das Messer zwischen den Zähnen.
Das ist mir zuviel Nebenherlaufen.

Aber noch alles drin und mit Unentschieden am Ende des Tages wäre ich zufrieden.

PS: langsam glaube ich auch, dass die Aussenverteidiger kontinuierlich zu hoch stehen. Dadurch steht die Abwehr ständig blank. Ich hoffe Adi findet da noch eine vernünftige Lösung.
#
Azriel schrieb:

Aber noch alles drin und mit Unentschieden am Ende des Tages wäre ich zufrieden.

NIx da. Ich will gewinnen!
#
Auch wenn das 1:1 erstmal positiv ist, isch resch mich trotzdem uff.
Ja Doofmund hat die besseren Spieler (war vorher klar), ja die können kicken. Aber abgesehen davon dass bei uns spielerisch bis auf das Tor nicht viel geht, fehlt mir mittlerweile die Grundagressivität der letzten Saison. Da war ständig Gift und Galle und alle hatten das Messer zwischen den Zähnen.
Das ist mir zuviel Nebenherlaufen.

Aber noch alles drin und mit Unentschieden am Ende des Tages wäre ich zufrieden.

PS: langsam glaube ich auch, dass die Aussenverteidiger kontinuierlich zu hoch stehen. Dadurch steht die Abwehr ständig blank. Ich hoffe Adi findet da noch eine vernünftige Lösung.
#
"Da war ständig Gift und Galle und alle hatten das Messer zwischen den Zähnen.
Das ist mir zuviel Nebenherlaufen."

Jo, z.b. bei der Klatsche in Leverkusen. Es gab letzte Saison EINIGE geile Spiele. Aber es gab auch einige, die waren ganz schön kacke.
#
Und Rode fehlt ohne Ende. Hätte ich in der Konsequenz auch nicht erwartet
#
"Da war ständig Gift und Galle und alle hatten das Messer zwischen den Zähnen.
Das ist mir zuviel Nebenherlaufen."

Jo, z.b. bei der Klatsche in Leverkusen. Es gab letzte Saison EINIGE geile Spiele. Aber es gab auch einige, die waren ganz schön kacke.
#
Da waren alle platt.


Teilen