STT gegen den BVB am 22.09.2019 um 18 Uhr im Waldstadion


Thread wurde von Kadaj am Sonntag, 22. September 2019, 19:53 Uhr um 19:53 Uhr gesperrt weil:
#
Momentan stimmt da die Abstimmung allgemein nicht. Vielleicht muss man die Taktik überdenken. Aber für lange Bälle wirken wir zu langsam bzw. haben keinen der sie annehmen kann und im Kurzpassspiel stellt Dortmund uns gut zu und gibt es zu wenig Laufbewegung und frei laufen der Mitspieler so das wenig Optionen bleiben. Gerade Pacienca und Silva nehmen auch bisher nicht am Aufbauspiel teil, obwohl sie benötigt werden, da das Mittelfeld defensiver aufgestellt ist.
#
Dortmund so wenig gefordert hinten, dass sie allmählich etwas fahrlässig werden könnten.
#
das ist auch die taktische Aufgabe in diesee Situation...Kostic muss vorne stören und Hinti hinten übernehmen...so spielt man das eig.....Hinti darf nur nicht stürzen, als wenn er 3,8 im Turm hat
#
franchise schrieb:

das ist auch die taktische Aufgabe in diesee Situation...Kostic muss vorne stören und Hinti hinten übernehmen...so spielt man das eig.....Hinti darf nur nicht stürzen, als wenn er 3,8 im Turm hat

Nur das Kostic da nur rum gestanden war und nicht gestört hat..


#
Unsere Jungs sind völlig überfordert.
#
Kostic bisserl weniger stark als gewohnt.
#
Das ist bisher leider gar nix.
#
3er kette funktioniert nicht mehr dieses Jahr ! Wenn wir das nicht umstellen bekommen wir diese Saison Riesen Probleme
#
Das Gegentor hätten wir aber auch mit ner 4er Kette bekommen. Kohr ist zu weit von Witsel entfernt und Fernades stellt den Passweg nicht zu. Das ist keine Systemfrage.
#
Das Zusammenspiel ist einfach schlecht. Entweder liegt es an der Qualität der Fußballspieler oder an dem noch nicht vorhandenen Wissen über die Laufwege. Und die Dortmunder überlaufen unsere Abwehrspieler wie sie wollen. Gibt leider ne Klatsche.
#
Wenn wir den Ball mal gewinnen, wird er schnell ziellos zurück gegeben
#
gefühlt sind wir teilweise Trainingsstangen durch die sich durchkombiniert wird... :/

naja ich bleibe trotzdem bei meinem 2:2

mal abwarten was es noch gibt
#
Sow wirkt wie ein Fremdkörper in unserem Spiel.

Silva läuft vorne rum, als wäre er der König.

Wir sind dieses Jahr halt nur Mittelmaß - gewöhnt Euch dran.
#
Ist halt leider außer Hasebe keiner aufm Platz der weiß was ein gepflegtes Kurzpassspiel ist, so ist die Pille nach 2 Stationen wieder weg und Dortmund lässt uns müde laufen...
#
Sow wirkt wie ein Fremdkörper in unserem Spiel.

Silva läuft vorne rum, als wäre er der König.

Wir sind dieses Jahr halt nur Mittelmaß - gewöhnt Euch dran.
#
Eigentlich ist Sow der Einzige der ab und zu im Mittelfeld mal eine andere Idee als blind lang vor hat und Silva im Gegensatz zi Pacienca sich mittlerweile wenigstens ab und zu mal am anbieten, was Pacienca auch noch mehr machen muss.

#
Klar, das ist der BVB aber das wirkt offensiv doch oft sehr überhastet und ideenlos. Nicht nur heute. Hoffe das kommt schnell, je länger die 3 da vorne zusammen spielen.
#
Man sieht die grossen Abstimmungsprobleme auch anhand der vielen Gesten zu den Mitspielern. Das stimmt einfach gar nicht.
#
Die Mannschaft scheint völlig ratlos.
#
Hummels darf das ...
#
Ist halt leider außer Hasebe keiner aufm Platz der weiß was ein gepflegtes Kurzpassspiel ist, so ist die Pille nach 2 Stationen wieder weg und Dortmund lässt uns müde laufen...
#
Das Kurzpassspiel kann man vergessen. Wir haben dazu keinerlei Wucht im Spiel und spielerische Elemente sind auch nicht da.
#
Sow wirkt wie ein Fremdkörper in unserem Spiel.

Silva läuft vorne rum, als wäre er der König.

Wir sind dieses Jahr halt nur Mittelmaß - gewöhnt Euch dran.
#
Sehe ich leider auch soSow wirkt wie ein Fremdkörper in unserem Spiel.

Silva läuft vorne rum, als wäre er der König.

Wir sind dieses Jahr halt nur Mittelmaß - gewöhnt Euch dran.
#
Hummels darf das ...
#
Aber auch nicht alles ... Gelb zurecht


Teilen