STT - 11. Spieltag SGE in Freiburg - 10.11.2019 um 18 Uhr


Thread wurde von SGE_Werner am Sonntag, 10. November 2019, 20:01 Uhr um 20:01 Uhr gesperrt weil:
#
Defensiv wenig zugelassen. Das beizubehalten könnte zu zehnt schwierig werden.
Was mir Hoffnung macht ist, dass die Jungs schon gezeigt haben, auch in Unterzahl noch was reißen zu können.
Hoffe Hütter findet wieder die richtigen Worte, dass wir auch in Unterzahl wenigstens 1 Punkt mitnehmen können.

FORZA SGE
#
Brych hatte schon 2x ermahnt bevor es das 1. Gelb gab. Gelb-Rot mit Ansage.
#
Toller intelligenter Typ der Gelson.
Aber heute spielte er mit nem IQ wie ein Weißbrot.
Hütter kritisieren find ich Unsinn.
Man sollte von so nem erfahrenen Spieler erwarten können mit gelb nicht so dämlich rein zu gehen unmittelbar vor der Pause.
Läuft.
#
Genau. Lag an Hütter. Der kann auch damit rechnen, dass ein erfahrener Spieler wie Fernandes, der zwar gerne sich ne Gelbe abholt, aber nicht regelmäßig gelbrot, mit gelb vorbelastet kurz vor der Pause so einen Fehler begeht.

Am besten wechselt Hütter demnächst jemanden in der 4. Minute aus, wenn der in der 3. Minute eine Gelbe gesehen hat.

Also manchmal sind die Erwartungen am In-Game-Coaching so weit weg von der Normalität hier, dass ich lieber wieder raus gehe. Hier ist mittlerweile ohnehin eine Erwartungshaltung in Teilen als wären wir Dauer-CL-Kandidat.
#
Kohr oder Rode rein sonst hat man keine Absicherung!
#
Wobei man es da auch mal bei ner letzten Ermahnung hätte belassen können, wenn man schon den Ellenbogen gegen Gonco als nicht gelbwürdig ansieht. War schließlich kein böses und auch kein taktisches Foul.
#
DBecki schrieb:

Wobei man es da auch mal bei ner letzten Ermahnung hätte belassen können, wenn man schon den Ellenbogen gegen Gonco als nicht gelbwürdig ansieht. War schließlich kein böses und auch kein taktisches Foul.

Ganz ehrlich? Nein. Das war leider glasklar und saudumm!
#
Wobei man es da auch mal bei ner letzten Ermahnung hätte belassen können, wenn man schon den Ellenbogen gegen Gonco als nicht gelbwürdig ansieht. War schließlich kein böses und auch kein taktisches Foul.
#
DBecki schrieb:

Wobei man es da auch mal bei ner letzten Ermahnung hätte belassen können, wenn man schon den Ellenbogen gegen Gonco als nicht gelbwürdig ansieht. War schließlich kein böses und auch kein taktisches Foul.


Die letzte hatte er schon gehabt...
#
Gut das unser Team nichts von dem Gejammer in sich trägt, was hier teilweise zu lesen ist! Wird schwer, aber kein Grund zum aufgeben und flennen!
#
Heute läuft bisher alles gegen die Eintracht. Erst der Lattenknaller von Durm, dann der nicht gegebene Elfmeter, die Chance von Hinti und dann der Platzverweis. Ich müsste mich schwer täuschen, wenn das noch ein gutes Ende nimmt. Schade, war mehr drin hier.
Aber noch sind 45 Minuten zu gehen...mal schauen, wie Adi jetzt umstellt, ob er einen Stürmer opfert um das Mittelfeld weiterhin dicht zu kriegen.
Aber ich habe ein eher schlechtes Gefühl...
#
Einfach nur dumm von Fernandez kurz vor der Halbzeit an der Seitenlinie so reinzugehen. Werden am Schluss wieder ohne Punkte die Heimreise antreten.
#
Hütter reagiert NIE auf sowas mit vorzeitigen Wechseln. Da wird sich auch nichts mehr dran ändern, geht jetzt schon seit 1 1/2 Jahren so.
#
sge4ever193 schrieb:

Hütter reagiert NIE auf sowas mit vorzeitigen Wechseln. Da wird sich auch nichts mehr dran ändern, geht jetzt schon seit 1 1/2 Jahren so.

Warum sollte er auch? Man nimmt doch nicht direkt jeden mit Gelb in der ersten Halbzeit raus.
Wenn Fernandes nach seiner Karte nochmal in einer Situation ermahnt worden wäre von wegen "allerletzte Chance jetzt", okay. Dann kann man mal reagieren. Aber danach gab es nur ein völlig korrektes Tackling und dann die dumme Aktion gerade. Da wechselt niemand.
#
Na ja, manchmal bewirkt so eine Reduzierung Wunder. Unsere Spieler wissen jetzt, dass sie mehr tun müssen. In den Freiburger Köpfen bewirkt es das Gegenteil.

Wäre nicht das erst Mal, dass eine Mannschaft mit 10 Spielern aufdreht.
#
Also ich weiß nicht, was hier manche erwartet haben
Wir tun uns traditionell schwer in Freiburg
Dafür war die erste HZ gar nicht so schlecht
Schließlich stehen die Breisgauer nicht nur durch Zufall vor uns in der Tabelle

Jetzt wird es natürlich ungleich schwerer
Zu zehnt ist gegen andere Mannschaften eher was möglich
Aber ... aber ...
Mal gucken
#
Hab's nach den ersten Aktionen schon gespürt,dass er bald fliegt. Wie kann man nur so dämlich in einen Zweikampf gehen,wenn man schon die gelbe Karte gesehen hat...
#
Zu zehnt gegen Marseille gewonnen.
Warum zur Hölle nicht gegen Freiburg?
#
sge4ever193 schrieb:

Hütter reagiert NIE auf sowas mit vorzeitigen Wechseln. Da wird sich auch nichts mehr dran ändern, geht jetzt schon seit 1 1/2 Jahren so.

Warum sollte er auch? Man nimmt doch nicht direkt jeden mit Gelb in der ersten Halbzeit raus.
Wenn Fernandes nach seiner Karte nochmal in einer Situation ermahnt worden wäre von wegen "allerletzte Chance jetzt", okay. Dann kann man mal reagieren. Aber danach gab es nur ein völlig korrektes Tackling und dann die dumme Aktion gerade. Da wechselt niemand.
#
JanFurtok4ever schrieb:

sge4ever193 schrieb:

Hütter reagiert NIE auf sowas mit vorzeitigen Wechseln. Da wird sich auch nichts mehr dran ändern, geht jetzt schon seit 1 1/2 Jahren so.

Warum sollte er auch? Man nimmt doch nicht direkt jeden mit Gelb in der ersten Halbzeit raus.
Wenn Fernandes nach seiner Karte nochmal in einer Situation ermahnt worden wäre von wegen "allerletzte Chance jetzt", okay. Dann kann man mal reagieren. Aber danach gab es nur ein völlig korrektes Tackling und dann die dumme Aktion gerade. Da wechselt niemand.

Im Normalfall ja, aber ich erinnere daran, dass er davor schon mal völlig unnötig risikoreich reingegrätscht ist und nur um ein Haar vorher am Ball war. Der war einfach übermotiviert und das war erkennbar.
#
Bis zum Platzverweis hab ich gehoft das wir das 0:0 über die Zeit bringen.
Jetzt wär ich schon verdammt froh wenns beim 0:0 bleibt.

Und ganz ehrlich, Fernandes kannst du in Zukunft nicht mehr von
Anfang an bringen. Klar er hat seine Qualitäten in der Verteidigung
aber der kassiert fast immer mindestens eine gelbe Karte und steht
ständig kurz vorm Platzverweis. Dann ihn lieber nur in der 2. Halbzeit
bringen. Da ist das Risiko einfach geringer
#
DBecki schrieb:

Wobei man es da auch mal bei ner letzten Ermahnung hätte belassen können, wenn man schon den Ellenbogen gegen Gonco als nicht gelbwürdig ansieht. War schließlich kein böses und auch kein taktisches Foul.

Ganz ehrlich? Nein. Das war leider glasklar und saudumm!
#
Muss man leider so sehen. Wenn ich mich nicht irre hat er schon Sekunden zuvor eine Harakiri Grätsche gemeistert.
#
SGE_Werner schrieb:

mc1998 schrieb:

Fehler von Hütter. Er MUSS ihn 5-10 Minuten früher runter nehmen.


Fernandes bekommt gefühlt jedes Spiel gelb. Dann müsste Hütter ihn immer runter nehmen. Also bitte...

Ich glaub, zur Pause hätte er vllt. reagiert.

Er hat heute aber einige Zweikämpfe gehabt, in denen er entweder zu spät kam oder es sehr eng war. Der war heute überhaupt nicht auf dem Platz von seinem Zweikampftiming her.

Hat aber auch was positives: Nach der Länderspielpause kann er nicht aufgestellt werden gegen Wolfsburg.
#
Wuschelblubb schrieb:

SGE_Werner schrieb:

mc1998 schrieb:

Fehler von Hütter. Er MUSS ihn 5-10 Minuten früher runter nehmen.


Fernandes bekommt gefühlt jedes Spiel gelb. Dann müsste Hütter ihn immer runter nehmen. Also bitte...

Ich glaub, zur Pause hätte er vllt. reagiert.

Er hat heute aber einige Zweikämpfe gehabt, in denen er entweder zu spät kam oder es sehr eng war. Der war heute überhaupt nicht auf dem Platz von seinem Zweikampftiming her.

Hat aber auch was positives: Nach der Länderspielpause kann er nicht aufgestellt werden gegen Wolfsburg.


Fernandes kam heute auf jeden Fall zu oft zu spät. Evtl auch ein Zeichen von fehlender Frische. Wenn das so gewesen sein sollte, hätte Hütter das evtl erkennen und früher handeln können.
#
Und jetzt diskutiert der auch noch weiter...
Ich frage mich, warum gelson immer wieder diese gedanklichen Aussetzer hat. Auch wenn er seine guten Seiten hat, ist er für mich mittlerweile zu häufig ein Risikofaktor.
#
Immer wieder? In 590 Spielen 5x gelb/rot. Für uns überhaupt erst das 2. Mal gelb/rot und 1x rot.


Teilen