Wieviel gibt ihr für Silvesterknaller aus?


Thread wurde von Haliaeetus am Dienstag, 10. Dezember 2019, 17:16 Uhr um 17:16 Uhr verschoben weil:
#
Hi, bald ist schon wieder Silvester und langsam aber sicher möchte ich auch den Silvesterabend planen. Vorhin habe ich mir schon mal die Preise für dieses Jahr im Silvester Prospekt angeschaut und mal ausgerechnet was ich nur für Silvesterfeuerwerk ausgeben würde ^^ Ich habe fast ein Schreck bekommen. Was gibt ihr so für Feuerwerk aus?

LG
#
Hi, bald ist schon wieder Silvester und langsam aber sicher möchte ich auch den Silvesterabend planen. Vorhin habe ich mir schon mal die Preise für dieses Jahr im Silvester Prospekt angeschaut und mal ausgerechnet was ich nur für Silvesterfeuerwerk ausgeben würde ^^ Ich habe fast ein Schreck bekommen. Was gibt ihr so für Feuerwerk aus?

LG
#
Nix, Böllern nervt nur...
#
Nichts
#
0€.
#
Nix
#
nullkommajosef
#
mein ganzes Leben jedes Jahr 0 Euro, in Worten Null
#
Warum ist das eigentlich so wichtig zu wissen wie viel jemand anderes ausgibt? Ist das was fürs Gewissen das man gar nicht so viel Geld ausgibt für sowas? Oder will man damit angeben das man viel mehr Kohle dafür auf den Tisch legt? Unabhängig davon das die Feuerwerkindustrie anscheinend hier im Forum eher wenig Abnehmer hat.
#
Warum ist das eigentlich so wichtig zu wissen wie viel jemand anderes ausgibt? Ist das was fürs Gewissen das man gar nicht so viel Geld ausgibt für sowas? Oder will man damit angeben das man viel mehr Kohle dafür auf den Tisch legt? Unabhängig davon das die Feuerwerkindustrie anscheinend hier im Forum eher wenig Abnehmer hat.
#
500,— Euro sind für dieses Jahr eingeplant.
#
500,— Euro sind für dieses Jahr eingeplant.
#


Da mach ich lieber Urlaub von.

Gebe wie seit vielen Jahren ebenfalls nix aus.
#
Ich hab hierfür noch nie was ausgegieben und ich gib auch in diesem Jahr nichts dafür aus. Da gib ichs lieber der Heilsarmee.
#
500,— Euro sind für dieses Jahr eingeplant.
#
ConnerSGE schrieb:

500,— Euro sind für dieses Jahr eingeplant.



Wtf?

Ein schöner Wochenendurlaub!
#
ConnerSGE schrieb:

500,— Euro sind für dieses Jahr eingeplant.



Wtf?

Ein schöner Wochenendurlaub!
#
Tom66 schrieb:

ConnerSGE schrieb:

500,— Euro sind für dieses Jahr eingeplant.



Wtf?

Ein schöner Wochenendurlaub!

Wenn ich raten muss: Threaderöffner mit erstem Beitrag heute. Der Antwortende hat dann gleich mit seinem ersten Beitrag so einen rausgehauen. Kann Zufall sein, muss aber nicht.
Würde mich nicht wundern, wenn noch ein Link folgt
#
Ich habe als Kind immer die Böller geliebt, und dementsprechend mehr Böller gekauft. Mittlerweile kaufe ich eigentlich lieber Raketen und anderes Feuerwerk. Jenachdem eben. Meistens irgendwas zwischen 50 und 100 Euro. Dann hat auch die ganze Familie daran spaß, und gut ist. Die Böller mag ich mittlerweile gar nicht mehr. Letztes Jahr habe ich Silvester ausfallen lassen, aus Rücksicht auf meinen Hund, der damit gar nicht klar kommt. Wie es dieses Jahr wird, weiß ich nicht.
#
Ich habe als Kind immer die Böller geliebt, und dementsprechend mehr Böller gekauft. Mittlerweile kaufe ich eigentlich lieber Raketen und anderes Feuerwerk. Jenachdem eben. Meistens irgendwas zwischen 50 und 100 Euro. Dann hat auch die ganze Familie daran spaß, und gut ist. Die Böller mag ich mittlerweile gar nicht mehr. Letztes Jahr habe ich Silvester ausfallen lassen, aus Rücksicht auf meinen Hund, der damit gar nicht klar kommt. Wie es dieses Jahr wird, weiß ich nicht.
#
Jojo1994 schrieb:

Letztes Jahr habe ich Silvester ausfallen lassen, aus Rücksicht auf meinen Hund, der damit gar nicht klar kommt.

Ich empfehle Jagdhunde. Die bekommt man gut schußfest. Der Weimaraner/Ridgeback Mix von meiner Ex lag an Silvester immer schlafend auf der Couch.
#
Ich habe als Kind immer die Böller geliebt, und dementsprechend mehr Böller gekauft. Mittlerweile kaufe ich eigentlich lieber Raketen und anderes Feuerwerk. Jenachdem eben. Meistens irgendwas zwischen 50 und 100 Euro. Dann hat auch die ganze Familie daran spaß, und gut ist. Die Böller mag ich mittlerweile gar nicht mehr. Letztes Jahr habe ich Silvester ausfallen lassen, aus Rücksicht auf meinen Hund, der damit gar nicht klar kommt. Wie es dieses Jahr wird, weiß ich nicht.
#
Jojo1994 schrieb:

Letztes Jahr habe ich Silvester ausfallen lassen, aus Rücksicht auf meinen Hund, der damit gar nicht klar kommt. Wie es dieses Jahr wird, weiß ich nicht.

Na, da hast du ja schon mal einen guten Grund gefunden, grundsätzlich auf den Scheiß zu verzichten. Ich denke, du weißt, dass es außer deinem Hund noch zahllose andere Tiere gibt, die unter der Knallerei leiden müssen. Ich hoffe nicht, dass du es trotzdem wieder machst, weil du jetzt gerade keinen Hund hast und alle anderen Tiere dir scheißegal sind?
#
0 Euro, seit bestimmt 15 Jahren
Früher als Kind waren Böller noch cool. Irgendwann ist es nichts besonderes mehr.
Lieber ins Silvesteressen investieren

Zudem gibt es die gute alte Regel:
Die anderen ballern doch genug
#
0,00
#
kein wunder, dass das forum pyro gegenüber so negativ eingestellt ist...

bei uns gibt es traditionell für 20-30 € eine kleine lichtshow für die kinder um 1800 uhr, goldregen und fontänen...
#
0 Euro, seit bestimmt 15 Jahren
Früher als Kind waren Böller noch cool. Irgendwann ist es nichts besonderes mehr.
Lieber ins Silvesteressen investieren

Zudem gibt es die gute alte Regel:
Die anderen ballern doch genug
#
Frankfurt050986 schrieb:

0 Euro, seit bestimmt 15 Jahren
Früher als Kind waren Böller noch cool. Irgendwann ist es nichts besonderes mehr.
Lieber ins Silvesteressen investieren

Zudem gibt es die gute alte Regel:
Die anderen ballern doch genug


Da bin ich voll bei dir. Als Jugendlicher war ich da noch voll dabei... ein Vater von einem Kumpel hatte einen Metro-Ausweis und wir hatten den Scheiß echt Müllsäcke-weise (! kein Scheiß!) beordert.
Heute gebe ich dafür nix mehr aus. 100 EUR für Böller wären ein Spitzenwhisky, von dem ich ein Jahr oder mehr zehren würde... anstatt paar Minuten für laute Geräusche und ein bisschen Pling-Pling am Himmel.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!