STT - Schalke gegen Frankfurt (15.12.2019 - 18 Uhr)


Thread wurde von SGE_Werner am Sonntag, 15. Dezember 2019, 20:00 Uhr um 20:00 Uhr gesperrt weil:
#
Die Abspiele sind sowas von schlecht. Wie wollen die ein Tor schießen. Evtl. ein Standart. Der Dost setzt sich hin. Der pfeift nicht und dann spiele ich weiter. Mann oh Mann Schalke mit 10 Mann besser😩
#
Bringt der jetzt Durm,ernsthaft?
#
Schafft diesen fuck VAR doch einfach ab.
#
DBecki schrieb:

Schafft diesen fuck VAR doch einfach ab.

Dafür plädiere ich auch.
Es war doch von vornherein klar, dass der DFB den so interpretieren wird, dass da nur eine weitere Unrechtsinstanz geschaffen wird.
#
Wenn wir da jetzt nicht mindestens einen Punkt mitnehmen, sehe ich echt schwarz bis zur Winterpause. Das zweite Spiel, in dem nichts läuft in Überzahl.
#
Uffreschend schrieb:

Man merkt nichts das wir einer mehr sind. Erinnert sich noch einer an die Eintracht die so sehr brannte das man den Gegnern zu Fehlern zwang und ihn überrannte? Wo man giftig und gallig war und wusste wir drehen das noch?

Warum.sehen wir.dieses Feuer nicht mehr. Was ist da passiert?

Weil wir das System mittlerweile anders interpretieren.....
die Stürmer hierfür fehlen und wir mit dem System noch viel früher überspielt wären als wir es jetzt schon sind
#
nisol13 schrieb:

Uffreschend schrieb:

Man merkt nichts das wir einer mehr sind. Erinnert sich noch einer an die Eintracht die so sehr brannte das man den Gegnern zu Fehlern zwang und ihn überrannte? Wo man giftig und gallig war und wusste wir drehen das noch?

Warum.sehen wir.dieses Feuer nicht mehr. Was ist da passiert?

Weil wir das System mittlerweile anders interpretieren.....
die Stürmer hierfür fehlen und wir mit dem System noch viel früher überspielt wären als wir es jetzt schon sind

Dann bleibt die Frage wenn wir nicht erfolgreich sind mit dem System warum wechselt der Trainer es nicht. Und wenn der Trainer sturr so weitermacht und anscheinend auch die Mannschaft nicht mehr zum Sieg motivieren kann dann auch die Frage: wie lange geben wir dem Trainer die Chance dies zu ändern.
#
Zwayer ist scheiße, mir egal, dass er das Pokalfinale gepfiffen hat.
#
Dankert hockt im Keller, was erwartet man da schon
#
Auswärts : 7 Spiele -> 1 Sieg und 6 Niederlagen.

Schlicht und einfach : DESASTRÖS!
#
Schon ein schönes Beschiss heute mit dem Video-Assi. Eigentlich unglaublich.
#
Das ist schwach. Verdammt schwach!
Keine Ideen, kein Spielaufbau, kein Druck. Und von der größeren Variabilität im Mittelfeld hat bislang auch keiner was gesehen.
#
FrankenAdler schrieb:

Das ist schwach. Verdammt schwach!
Keine Ideen, kein Spielaufbau, kein Druck. Und von der größeren Variabilität im Mittelfeld hat bislang auch keiner was gesehen.

Hör auf, den Sow zu dissen!
#
Auswärts : 7 Spiele -> 1 Sieg und 6 Niederlagen.

Schlicht und einfach : DESASTRÖS!
#
Stand : 19:45
#
tja hätte Hütter wie immer nur zweimal gewechselt könnte man Torro noch tauschen
#
nisol13 schrieb:

Uffreschend schrieb:

Man merkt nichts das wir einer mehr sind. Erinnert sich noch einer an die Eintracht die so sehr brannte das man den Gegnern zu Fehlern zwang und ihn überrannte? Wo man giftig und gallig war und wusste wir drehen das noch?

Warum.sehen wir.dieses Feuer nicht mehr. Was ist da passiert?

Weil wir das System mittlerweile anders interpretieren.....
die Stürmer hierfür fehlen und wir mit dem System noch viel früher überspielt wären als wir es jetzt schon sind

Dann bleibt die Frage wenn wir nicht erfolgreich sind mit dem System warum wechselt der Trainer es nicht. Und wenn der Trainer sturr so weitermacht und anscheinend auch die Mannschaft nicht mehr zum Sieg motivieren kann dann auch die Frage: wie lange geben wir dem Trainer die Chance dies zu ändern.
#
Uffreschend schrieb:

nisol13 schrieb:

Uffreschend schrieb:

Man merkt nichts das wir einer mehr sind. Erinnert sich noch einer an die Eintracht die so sehr brannte das man den Gegnern zu Fehlern zwang und ihn überrannte? Wo man giftig und gallig war und wusste wir drehen das noch?

Warum.sehen wir.dieses Feuer nicht mehr. Was ist da passiert?

Weil wir das System mittlerweile anders interpretieren.....
die Stürmer hierfür fehlen und wir mit dem System noch viel früher überspielt wären als wir es jetzt schon sind

Dann bleibt die Frage wenn wir nicht erfolgreich sind mit dem System warum wechselt der Trainer es nicht. Und wenn der Trainer sturr so weitermacht und anscheinend auch die Mannschaft nicht mehr zum Sieg motivieren kann dann auch die Frage: wie lange geben wir dem Trainer die Chance dies zu ändern.

Wie gesagt , wir haben die Spieler nicht mehr für das System! Und eigentlich war es klar , dass wir die Saison nicht wiederholen werden.
#
tja hätte Hütter wie immer nur zweimal gewechselt könnte man Torro noch tauschen
#
steven82 schrieb:

tja hätte Hütter wie immer nur zweimal gewechselt könnte man Torro noch tauschen


Hihihihi.
#
Glück gehabt.
#
Der Vogel im Keller ist im S04 Schlafanzug eingepennt.
#
Sow will wenigstens, auch wenn so wenig gelingt.
#
Es ist schon fast lustig...
#
FrankenAdler schrieb:

Das ist schwach. Verdammt schwach!
Keine Ideen, kein Spielaufbau, kein Druck. Und von der größeren Variabilität im Mittelfeld hat bislang auch keiner was gesehen.

Hör auf, den Sow zu dissen!
#
Foofighter schrieb:

FrankenAdler schrieb:

Das ist schwach. Verdammt schwach!
Keine Ideen, kein Spielaufbau, kein Druck. Und von der größeren Variabilität im Mittelfeld hat bislang auch keiner was gesehen.

Hör auf, den Sow zu dissen!

Mist!
Ich dachte so merkt's keiner.
#
Uffreschend schrieb:

nisol13 schrieb:

Uffreschend schrieb:

Man merkt nichts das wir einer mehr sind. Erinnert sich noch einer an die Eintracht die so sehr brannte das man den Gegnern zu Fehlern zwang und ihn überrannte? Wo man giftig und gallig war und wusste wir drehen das noch?

Warum.sehen wir.dieses Feuer nicht mehr. Was ist da passiert?

Weil wir das System mittlerweile anders interpretieren.....
die Stürmer hierfür fehlen und wir mit dem System noch viel früher überspielt wären als wir es jetzt schon sind

Dann bleibt die Frage wenn wir nicht erfolgreich sind mit dem System warum wechselt der Trainer es nicht. Und wenn der Trainer sturr so weitermacht und anscheinend auch die Mannschaft nicht mehr zum Sieg motivieren kann dann auch die Frage: wie lange geben wir dem Trainer die Chance dies zu ändern.

Wie gesagt , wir haben die Spieler nicht mehr für das System! Und eigentlich war es klar , dass wir die Saison nicht wiederholen werden.
#
nisol13 schrieb:

Uffreschend schrieb:

nisol13 schrieb:

Uffreschend schrieb:

Man merkt nichts das wir einer mehr sind. Erinnert sich noch einer an die Eintracht die so sehr brannte das man den Gegnern zu Fehlern zwang und ihn überrannte? Wo man giftig und gallig war und wusste wir drehen das noch?

Warum.sehen wir.dieses Feuer nicht mehr. Was ist da passiert?

Weil wir das System mittlerweile anders interpretieren.....
die Stürmer hierfür fehlen und wir mit dem System noch viel früher überspielt wären als wir es jetzt schon sind

Dann bleibt die Frage wenn wir nicht erfolgreich sind mit dem System warum wechselt der Trainer es nicht. Und wenn der Trainer sturr so weitermacht und anscheinend auch die Mannschaft nicht mehr zum Sieg motivieren kann dann auch die Frage: wie lange geben wir dem Trainer die Chance dies zu ändern.

Wie gesagt , wir haben die Spieler nicht mehr für das System! Und eigentlich war es klar , dass wir die Saison nicht wiederholen werden.

Warum behält der Trainer dann das System? Und entscheidet er nicht mit bei den Spielern?


Teilen