SaW 14.-17.01. "Jetzt geht's wieder los"-Gebabbel

#
Und er hätte genug Sicherheitsabstand zu seinem gefürchteten Schlenkerla.
#
P.S.: Ich habe mich vor ein paar Jahren tatsächlich mal als IT Leiter bei der Eintracht beworben.
Leider mangels Führungserfahrung nicht zum Bewerbergespräch eingeladen worden.

Daß die Eintracht einen IoT Spezialisten sucht, finde ich allerdings spannend, man scheint tatsächlich sehr umtriebig zu werden.
#
P.S.: Ich habe mich vor ein paar Jahren tatsächlich mal als IT Leiter bei der Eintracht beworben.
Leider mangels Führungserfahrung nicht zum Bewerbergespräch eingeladen worden.

Daß die Eintracht einen IoT Spezialisten sucht, finde ich allerdings spannend, man scheint tatsächlich sehr umtriebig zu werden.
#
Wäre ich 10 Jahre jünger, würde ich mir das echt überlegen.
#
Wäre ich 10 Jahre jünger, würde ich mir das echt überlegen.
#
Du bist IoT Spezialist?
#
Du bist IoT Spezialist?
#
Informations- oder Technologiespezialist?

Oder für was steht das kleine o?
#
Informations- oder Technologiespezialist?

Oder für was steht das kleine o?
#
"Internet of Things"
#
Informations- oder Technologiespezialist?

Oder für was steht das kleine o?
#
philadlerist schrieb:

Informations- oder Technologiespezialist?

Oder für was steht das kleine o?

Hier ist wer vom Fach
#
Du bist IoT Spezialist?
#
SamuelMumm schrieb:

Du bist IoT Spezialist?

Ich bin Spezialist für Pubertätsopfer! Jugendliche und Erwachsene!
#
SamuelMumm schrieb:

Du bist IoT Spezialist?

Ich bin Spezialist für Pubertätsopfer! Jugendliche und Erwachsene!
#
dann bist Du richtig hier!
#
SamuelMumm schrieb:

Du bist IoT Spezialist?

Ich bin Spezialist für Pubertätsopfer! Jugendliche und Erwachsene!
#
FrankenAdler schrieb:

Pubertätsopfer

Ich will gar nicht danach Gugeln.....
#
Wäre ich 10 Jahre jünger, würde ich mir das echt überlegen.
#
FrankenAdler schrieb:

Wäre ich 10 Jahre jünger, würde ich mir das echt überlegen.

30 Jahre triffts wohl eher

Gruß
tobago
#
Kann mich gerade auch nicht entscheiden, ob mir für die Rückrunde froh oder bange ist. Einerseits vermisst man schon ein wenig den Fußball, andererseits... hofft man eigentlich nur darauf, dass es nicht weiterhin so kläglich läuft, wie vor der Pause. Köln und Paderborn sitzen noch tief in den Knochen.

Die Trainingseindrücke klingen ja eigentlich gut. Das Spiel gegen Berlin hingegen sah jetzt nicht unbedingt explosiv aus - aber, gut, es war eben auch ein Testspiel.

Gegen SAP kommt die wahre Probe. Und, öh, ja... froh, oder bange... froh, oder bange... Hmm. Fragt mich in 'ner Woche nochmal.
#
Aber da müsste ich ja Franken verlassen!
Wäre bestimmt spannend.
#
FrankenAdler schrieb:

Aber da müsste ich ja Franken verlassen!
Wäre bestimmt spannend.

Also ich kann die geforderten Voraussetzungen auch erfüllen. Ich glaube, ich mache einfach mal eine Bewerbung fertig. Kann mir zwar derzeit noch nicht vorstellen, dass mir die Arbeit  mit jugendlichen Fußball-Schnöseln in enger Kooperation mit Andi Möller mehr zusagt, als mein derzeitiges Arbeitsfeld, aber man kann seinen Marktwert ja mal austesten.
#
Was ich einigermaßen bemerkenswert finde und was auch zeigt, wie gut sich die Eintracht in den letzten 3 Jahren entwickelt hat: Im Kicker ist gerade ein Ranking über die umsatzstärksten Vereine aufgeführt. Auf Platz 20 ist der SSC Neapel gelandet mit einem Umsatz von ca 207 Mio. (ohne Transfers). Da sind wir nicht wirklich weit von entfernt, denn lt. dem letzten Bericht zur Saison 2018/2019 hatten wir ja ebenfalls einen Umsatz > 200 Mio., wobei hier noch Transfererlöse von 17,6 Mio. mit eingeflossen sind.

Damit sind wir mE auch international wieder ein „mittlerer“ Player mit aufsteigender Tendenz, und das wurde erreicht durch 3 gute Jahre.
#
Kann mich gerade auch nicht entscheiden, ob mir für die Rückrunde froh oder bange ist. Einerseits vermisst man schon ein wenig den Fußball, andererseits... hofft man eigentlich nur darauf, dass es nicht weiterhin so kläglich läuft, wie vor der Pause. Köln und Paderborn sitzen noch tief in den Knochen.

Die Trainingseindrücke klingen ja eigentlich gut. Das Spiel gegen Berlin hingegen sah jetzt nicht unbedingt explosiv aus - aber, gut, es war eben auch ein Testspiel.

Gegen SAP kommt die wahre Probe. Und, öh, ja... froh, oder bange... froh, oder bange... Hmm. Fragt mich in 'ner Woche nochmal.
#
ThePaSch schrieb:

Das Spiel gegen Berlin hingegen sah jetzt nicht unbedingt explosiv aus - aber, gut, es war eben auch ein Testspiel.

Die Aussagekraft solcher Testspiele ist doch seit eh und je äußerst begrenzt. Schau Dir die Spiele der Anderen an... Bayern kriegt von Nürnberg (!) 5 Stück eingeschenkt, Dortmund verliert gegen Mainz, Mainz wiederum gegen den FC Emmen, Hoffenheim gegen Feyenoord und Den Haag, Leverkusen unterliegt Utrecht, Wolfsburg Servette Genf usw. usw.
Von daher, nur die Ruhe.
#
ThePaSch schrieb:

Das Spiel gegen Berlin hingegen sah jetzt nicht unbedingt explosiv aus - aber, gut, es war eben auch ein Testspiel.

Die Aussagekraft solcher Testspiele ist doch seit eh und je äußerst begrenzt. Schau Dir die Spiele der Anderen an... Bayern kriegt von Nürnberg (!) 5 Stück eingeschenkt, Dortmund verliert gegen Mainz, Mainz wiederum gegen den FC Emmen, Hoffenheim gegen Feyenoord und Den Haag, Leverkusen unterliegt Utrecht, Wolfsburg Servette Genf usw. usw.
Von daher, nur die Ruhe.
#
DBecki schrieb:

ThePaSch schrieb:

Das Spiel gegen Berlin hingegen sah jetzt nicht unbedingt explosiv aus - aber, gut, es war eben auch ein Testspiel.

Die Aussagekraft solcher Testspiele ist doch seit eh und je äußerst begrenzt. Schau Dir die Spiele der Anderen an... Bayern kriegt von Nürnberg (!) 5 Stück eingeschenkt, Dortmund verliert gegen Mainz, Mainz wiederum gegen den FC Emmen, Hoffenheim gegen Feyenoord und Den Haag, Leverkusen unterliegt Utrecht, Wolfsburg Servette Genf usw. usw.
Von daher, nur die Ruhe.

Stimmt und in der Regel achtet man auch darauf, sich nicht gegenseitig zu verletzen, das scheinen die Herthaner aber nicht ganz verinnerlicht zu haben...vielleicht hat Klinsmann in den USA zu viel Football gesehen und seinen Spielern zu oft was über Bodycheck erzählt...gut, dass Kamada bald wieder fit ist
#
Kann mich gerade auch nicht entscheiden, ob mir für die Rückrunde froh oder bange ist. Einerseits vermisst man schon ein wenig den Fußball, andererseits... hofft man eigentlich nur darauf, dass es nicht weiterhin so kläglich läuft, wie vor der Pause. Köln und Paderborn sitzen noch tief in den Knochen.

Die Trainingseindrücke klingen ja eigentlich gut. Das Spiel gegen Berlin hingegen sah jetzt nicht unbedingt explosiv aus - aber, gut, es war eben auch ein Testspiel.

Gegen SAP kommt die wahre Probe. Und, öh, ja... froh, oder bange... froh, oder bange... Hmm. Fragt mich in 'ner Woche nochmal.
#
ThePaSch schrieb:

Das Spiel gegen Berlin hingegen sah jetzt nicht unbedingt explosiv aus - aber, gut, es war eben auch ein Testspiel.

Also dazu muss ich jetzt mal etwas schreiben. Ich habe mir das Testspiel 1-2 Tage später in voller Länge angeschaut und fand unsere Leistung sogar eher positiv. Die Mannschaft schien - trotz der jüngsten Negativerlebnisse in der Hinrunde - nicht verunsichert. Vielmehr war sie das aktivere Team, trat dominant, pass- und ballsicher auf. Einziges Manko, das wirklich angesprochen werden muss, ist der finale Pass bzw. der Torabschluss. An Chancen hat es definitiv nicht gemangelt. Ich kann mich daran erinnern, dass wir genug Chancen hatten, um 3-4 Tore zu erzielen.

Dass die Hertha dann aus 1 Chance 2 Tore erzielen konnte, lag zum Teil auch an uns (unnötiges Foul, das zum berechtigten Elfer führte).

Wenn wir es also schaffen, vorne noch zwingender zu werden, dann kann es eine stabile Rückrunde werden. Ideal wäre natürlich, wenn man für den Offensivbereich noch einen Spieler verpflichten könnte, der qualitativ in die erste Elf drängt. Aber auch das bestehende Personal hat in diversen Spielen der Hinrunde (Leverkusen, Pauli, Bayern u.a.) gezeigt, dass wir in der Lage sind, jeder Mannschaft wehzutun.
#
Bruun Larsen fand ich absolut Klasse da er beide Seiten spielen kann und wir damit den rechten Flügel gut besetzten könnten und auch noch einen Backup für Kostic im Notfall hätten..
#
Faltencheck wäre bei mir völlig sinnlos, so weit zählen kann ich gar nicht....es sind noch zwei Wochen bis Transferschluß, spätestens ab nächster Woche rennen uns die Kracher die Türe ein.....
#
cm47 schrieb:

spätestens ab nächster Woche rennen uns die Kracher die Türe ein.....

Man könnte und sollte auch, sie (die Türen) vorsorglich ganz einfach aushängen! 🤗
#
SamuelMumm schrieb:

Du bist IoT Spezialist?

Ich bin Spezialist für Pubertätsopfer! Jugendliche und Erwachsene!
#
Auf der Planstelle sitzt es sich so schön. Die Befristung auf zwei Jahre ist da nicht so attraktiv, verständlich ist es jedoch schon, dass das so in der Stellenausschreibung steht.
#
cm47 schrieb:

spätestens ab nächster Woche rennen uns die Kracher die Türe ein.....

Man könnte und sollte auch, sie (die Türen) vorsorglich ganz einfach aushängen! 🤗
#
Dieses Kracher Geschwätz geht mir total auf den Sack. Was soll der Begriff, soll er jeden diskreditieren der sich eine Verstärkung wünscht der JETZT hilft und nicht vielleicht nach ein paar Jahren.

Ist Bruun Larsen ein Kracher ? Es ist mir scheissegal, ich würde es begrüßen wenn wir ihn holen.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!