Nations League 2020/21

#
Was hat man sich eigentlich bei der UEFA zum Symbolismus dieser NationsLeague-Flagge gedacht?
So weltspartagsmäßig viele Münzen, die in viereckige Sparschweine gesteckt werden?
🥳😝
#
philadlerist schrieb:

Was hat man sich eigentlich bei der UEFA zum Symbolismus dieser NationsLeague-Flagge gedacht?
So weltspartagsmäßig viele Münzen, die in viereckige Sparschweine gesteckt werden?
🥳😝

Die sieht aus als hätte die jemand im LSD-Rausch entworfen.
#
Ganz tolles Spiel war das !!!!!!!!!

Schweiz insgesamt klar besser, nur in den ersten 30 Minuten Deutschland unterlegen.

Embolo bester Spieler auf dem Platz. Dank Vereinskollege Ginter aus dem Spiel gegrätscht ! Rose wird sich darüber sehr freuen !!!

In dieser Situation war ersichtlich, dass Ginter nicht der cleverste Spieler im Kopf ist. Ansonsten hätte er Embolo lediglich weggeschubst und ihn nicht vielleicht für einige Wochen außer Gefecht gesetzt !

Der Rest wie gehabt, Löw setzt seine Lieblinge ein, während Leute wie Waldschmidt, Neuhaus usw. draußen bleiben dürfen !


Bei Spanien dagegen bringt Henrique ständig die ganzen jungen Leute und lässt sie spielen ! Da wirkt alles frisch, spielfreudig, voller Elan. Da wirkt selbst der alte Ramos fast wie ein Jungspund !

Bei uns im Kader dagegen lahmt es fast überall. Bezeichnend die Einwechslung von Tah & Can. Dazu der wieder teilwise überforderte Rüdiger, welcher von Embolo regelmäßig vorgeführt wurde !

In einer Aktion hat ihm Süle mal gezeigt wie man gegen Leute wie Embolo verteidigt ! So hätte auch Ginter gegen Embolo hingehen können ! Das unterscheidet aber einen Süle von Ginter & Rüdiger. Süle verteidigt indem er vorher nachdenkt, Ginter grätscht ohne groß nachzudenken in seinen Gegenspieler & Rüdiger kommt erst gar nicht in diese Situation weil er wie Kollege Tah zu hüftsteif daherläuft !

Petkovic hat Embolo nicht umsonst auf Rüdiger angesetzt. Das war für mich als Zuschauer ein Genuss zuzuschauen wie Embolo da Rüdiger und den Rest teilweise vorführte und zurecht den Ausgleich vorbereitete !

Möge die Nationalelf von Platz 10 der Rangliste abrutschen um eine sehr schwere EM Gruppe zu bekommen ! Hoffentlich fliegen die Jungs dort ebenfalls in der Vorrunde raus !

Fritz Keller ist dann hoffentlich so intelligent und macht dem ganzen dann endlich ein Ende und tauscht das Grundübel inklusive Bierhoff, der letzten 5 Jahre endlich KOMPLETT aus !
#
wieder ein sehr Gladbach affiner Beitrag

ich habe das Spiel nicht gesehen, daher keinerlei Beurteilung möglich.
Sollte Dein gewünschtes Szenario eintreten, Deutschland fliegt bei der EM in der Vorrunde raus, sehe ich Kuntz als Nachfolger, insofern dann Löw tatsächlich aufhört.
#
Das kannst du vergessen Tafelberg.

Selbst bei einem erneuten Vorrundenausscheiden wird Löw nicht entlassen. Von alleine geht er nicht, also wird ihm eine neuerliche Vertragsverlängerung bis zur EM 2024 angeboten die Löw annimmt !

Ich schreibe jetzt einmal die 22 bis 23 Spieler rein welche Löw mit zur EM nehmen wird, ausgehend von keinem verletzungsbedingten Ausfall bis dorthin !


Jogis EM Kader:

Tor: Neuer, ter Stegen, Trapp

Abwehr: Tah, Rüdiger, Can, Halstenberg, Klostermann, Ginter, Kimmich, Kehrer, Süle

Mittelfeld: Brandt, Draxler, Gündogan, Kroos, Reus (Rudy, sofern Reus ausfällt), Sane, Goretzka

Sturm: Werner, Gnabry, Waldschmidt

Havertz wird auf einen Ausfall von Reus hoffen müssen sonst wird Löw ihn nicht mitnehmen. Am Wahrscheinlichsten nimmt er jedoch Rudy mit.

Sollte Löw nach der EM weiterwerkeln dürfen sieht der WM Kader 2022 & EM Kader 2024 zu 95 % genauso aus !

Dagegen sieht mein EM Kader für 2021 so aus. Natürlich etwas anders weil bei mir nach LEISTUNG & SPIELPRAXIS in den jeweiligen Vereinsmannschaften nominiert wird !


EFOs EM Kader 2021: (Nach Leistung nominiert)

Tor: Neuer, ter Stegen, Trapp

Abwehr: Klostermann, Halstenberg, Ginter, Süle, Kimmich, Günter, Max, Gosens

Mittelfeld: Havertz, Goretzka, Müller, Sane, Kroos, Neuhaus, Reus (sofern fit und gute Leistungen bei Dortmund), Stindl (sofern Reus ausfällt)

Sturm: Werner, Gnabry, Waldschmidt, Volland
#
Das kannst du vergessen Tafelberg.

Selbst bei einem erneuten Vorrundenausscheiden wird Löw nicht entlassen. Von alleine geht er nicht, also wird ihm eine neuerliche Vertragsverlängerung bis zur EM 2024 angeboten die Löw annimmt !

Ich schreibe jetzt einmal die 22 bis 23 Spieler rein welche Löw mit zur EM nehmen wird, ausgehend von keinem verletzungsbedingten Ausfall bis dorthin !


Jogis EM Kader:

Tor: Neuer, ter Stegen, Trapp

Abwehr: Tah, Rüdiger, Can, Halstenberg, Klostermann, Ginter, Kimmich, Kehrer, Süle

Mittelfeld: Brandt, Draxler, Gündogan, Kroos, Reus (Rudy, sofern Reus ausfällt), Sane, Goretzka

Sturm: Werner, Gnabry, Waldschmidt

Havertz wird auf einen Ausfall von Reus hoffen müssen sonst wird Löw ihn nicht mitnehmen. Am Wahrscheinlichsten nimmt er jedoch Rudy mit.

Sollte Löw nach der EM weiterwerkeln dürfen sieht der WM Kader 2022 & EM Kader 2024 zu 95 % genauso aus !

Dagegen sieht mein EM Kader für 2021 so aus. Natürlich etwas anders weil bei mir nach LEISTUNG & SPIELPRAXIS in den jeweiligen Vereinsmannschaften nominiert wird !


EFOs EM Kader 2021: (Nach Leistung nominiert)

Tor: Neuer, ter Stegen, Trapp

Abwehr: Klostermann, Halstenberg, Ginter, Süle, Kimmich, Günter, Max, Gosens

Mittelfeld: Havertz, Goretzka, Müller, Sane, Kroos, Neuhaus, Reus (sofern fit und gute Leistungen bei Dortmund), Stindl (sofern Reus ausfällt)

Sturm: Werner, Gnabry, Waldschmidt, Volland
#
Hinti spielt heute schon wieder
#
Ich kann diesen D.epp von Löw net mehr sehen!
Kloppo bitte übernehmen...

Ich weiß ist unrealistisch...
#
Ich kann diesen D.epp von Löw net mehr sehen!
Kloppo bitte übernehmen...

Ich weiß ist unrealistisch...
#
die wahrscheinlichste Nachfolgeregelung dürfte Kuntz sein, Rangnick bitte nicht, Hecking ist ja jetzt Funktionär geworden. Nagelsmanns Zeit kommt dafür noch.
#
die wahrscheinlichste Nachfolgeregelung dürfte Kuntz sein, Rangnick bitte nicht, Hecking ist ja jetzt Funktionär geworden. Nagelsmanns Zeit kommt dafür noch.
#
Tafelberg schrieb:

die wahrscheinlichste Nachfolgeregelung dürfte Kuntz sein, Rangnick bitte nicht, Hecking ist ja jetzt Funktionär geworden. Nagelsmanns Zeit kommt dafür noch.

Hecking wäre auch der Einzige, der noch unsympathischer als Löw ist.
#
Tafelberg schrieb:

die wahrscheinlichste Nachfolgeregelung dürfte Kuntz sein, Rangnick bitte nicht, Hecking ist ja jetzt Funktionär geworden. Nagelsmanns Zeit kommt dafür noch.

Hecking wäre auch der Einzige, der noch unsympathischer als Löw ist.
#
beim DB kommt es aber nicht auf Sympathie an, insofern hat Rangnick ggf. doch gute Chancen.
#
@Tafelberg. Um Gottes Willen

Wie kommst du auf Hecking ? Mit Löw haben wir bereits einen Verwalter als Nationaltrainer.

Vielleicht fragt der DFB auch bei Hrubesch nach ob er nicht Lust hätte Löw zu beerben. Das traue ich dem DFB am ehesten zu als Kloppo, Nagelsmann oder sonstwen zu kontaktieren.

Egal wer irgendwann der Nachfolger wird, das Grundübel ist der DFB selbst. Dort muss endlich von Grund auf ausgemistet werden. Da wären Leute wie Rangnick oder wie damals Klinsmann genau richtig. Gerne auch wieder Sammer.

Sie wurden den DFB komplett kernsanieren, dazu Klopp, Nagelsmann oder gerne auch Kuntz als Nationaltrainer.

Lg EFO
#
@Tafelberg. Um Gottes Willen

Wie kommst du auf Hecking ? Mit Löw haben wir bereits einen Verwalter als Nationaltrainer.

Vielleicht fragt der DFB auch bei Hrubesch nach ob er nicht Lust hätte Löw zu beerben. Das traue ich dem DFB am ehesten zu als Kloppo, Nagelsmann oder sonstwen zu kontaktieren.

Egal wer irgendwann der Nachfolger wird, das Grundübel ist der DFB selbst. Dort muss endlich von Grund auf ausgemistet werden. Da wären Leute wie Rangnick oder wie damals Klinsmann genau richtig. Gerne auch wieder Sammer.

Sie wurden den DFB komplett kernsanieren, dazu Klopp, Nagelsmann oder gerne auch Kuntz als Nationaltrainer.

Lg EFO
#
Effenbergfohlen schrieb:

Egal wer irgendwann der Nachfolger wird, das Grundübel ist der DFB selbst. Dort muss endlich von Grund auf ausgemistet werden. Da wären Leute wie Rangnick oder wie damals Klinsmann genau richtig. Gerne auch wieder Sammer.

Zur Belustigung ist der Teil nicht schlecht. Aber du meinst das vermutlich ernst und das ist dann eher erschreckend.
#
@Tafelberg. Um Gottes Willen

Wie kommst du auf Hecking ? Mit Löw haben wir bereits einen Verwalter als Nationaltrainer.

Vielleicht fragt der DFB auch bei Hrubesch nach ob er nicht Lust hätte Löw zu beerben. Das traue ich dem DFB am ehesten zu als Kloppo, Nagelsmann oder sonstwen zu kontaktieren.

Egal wer irgendwann der Nachfolger wird, das Grundübel ist der DFB selbst. Dort muss endlich von Grund auf ausgemistet werden. Da wären Leute wie Rangnick oder wie damals Klinsmann genau richtig. Gerne auch wieder Sammer.

Sie wurden den DFB komplett kernsanieren, dazu Klopp, Nagelsmann oder gerne auch Kuntz als Nationaltrainer.

Lg EFO
#
Effenbergfohlen schrieb:

Wie kommst du auf Hecking ?



da er selber mal Interesse gezeigt hatte.
#
Das beste ist ja wirklich wie Löw daherredet vonwegen die Spieler wären ja so platt (warum genau sie das sind weiß übrigens keiner), dann aber im Grunde wieder einfach die Gleichen spielen lässt. Damit entlarvt er sein nicht existenzielles Leistungsprinzip ja endlich mal selber.

Und da sind wir noch nicht einmal bei dem Punkt, dass andere Teams genau das gleiche angebliche Problem haben müssten. Ausreden, noch mehr Ausreden und noch mehr Ausreden im Grunde seit 2-3 Jahren von diesem Trainerfossil.

Aber leider haben hier einige recht, dass es nicht nur an Löw liegt, sondern sich im DFB (mal wieder) die Vetternwirtschaft und der Klüngel schon lange ingenistet haben. Das ist in Deutschland anscheinend ein gängiges Problem, dass Erfolg Bequemlichkeit und Sesshaftigkeit auf den hohen Posten auslöst, sieht man ja auch politisch. Weiterentwicklung gibts dann erst wieder wenn wir ganz unten angekommen sind und quasi gezwungen werden uns neu aufzustellen.

Dabei ist das Spielermaterial nachwievor zumindest weitaus besser als den Dreck den Löw seit 3-4 Jahren abliefert, wobei man auch da sieht, dass die Jugendinnovation vor knapp 20 Jahren längst Geschichte ist, da man Erfolg hatte und ejtzt wieder gemütlich in alte Muster verfallen kann.
#
Das beste ist ja wirklich wie Löw daherredet vonwegen die Spieler wären ja so platt (warum genau sie das sind weiß übrigens keiner), dann aber im Grunde wieder einfach die Gleichen spielen lässt. Damit entlarvt er sein nicht existenzielles Leistungsprinzip ja endlich mal selber.

Und da sind wir noch nicht einmal bei dem Punkt, dass andere Teams genau das gleiche angebliche Problem haben müssten. Ausreden, noch mehr Ausreden und noch mehr Ausreden im Grunde seit 2-3 Jahren von diesem Trainerfossil.

Aber leider haben hier einige recht, dass es nicht nur an Löw liegt, sondern sich im DFB (mal wieder) die Vetternwirtschaft und der Klüngel schon lange ingenistet haben. Das ist in Deutschland anscheinend ein gängiges Problem, dass Erfolg Bequemlichkeit und Sesshaftigkeit auf den hohen Posten auslöst, sieht man ja auch politisch. Weiterentwicklung gibts dann erst wieder wenn wir ganz unten angekommen sind und quasi gezwungen werden uns neu aufzustellen.

Dabei ist das Spielermaterial nachwievor zumindest weitaus besser als den Dreck den Löw seit 3-4 Jahren abliefert, wobei man auch da sieht, dass die Jugendinnovation vor knapp 20 Jahren längst Geschichte ist, da man Erfolg hatte und ejtzt wieder gemütlich in alte Muster verfallen kann.
#
Sesser90 schrieb:

Das beste ist ja wirklich wie Löw daherredet vonwegen die Spieler wären ja so platt (warum genau sie das sind weiß übrigens keiner)

Kann nach einer Vorbereitungswoche mit harten Training schon sein das einige Spieler etwas müde sind. Das kann sich ein Löw aber auch denken wenn Länderspiele mitten in der Saisonvorbereitung sind, aber so weit denkt dieser Supertrainer vermutlich noch nicht mal.
#
Wenn man sieht wie Frankreich Belgien Portugal abliefern, hingegen jogis Nivea wohlfühl Oasen Truppe vor sich hindümpelt und immer wieder Ausreden gesucht werden peinlich peinlich.


Teilen